Spiele

5 Dinge, die Sie über Wolfenstein wissen müssen: Die neue Ordnung

2. Es ist das zweite Spiel, das auf der id Tech 5-Engine läuft, und die KI wurde stark verbessert

Wolfenstein ist das zweite Spiel, das auf der id Tech 5-Engine läuft - das erste war Betheda's Rage, das im Oktober 2011 veröffentlicht wurde -, aber MachineWorks hat es weiterentwickelt, hauptsächlich mit feindlichem Verhalten und Intelligenz.

„Ich denke, der größte Unterschied ist das KI-System“, sagt Ojerfors. „Es gibt einen großen Unterschied zwischen der KI, die wir wollten, und der KI in Rage. Wir wollten Gegner, die viel aktiver und taktischer sind. Also haben wir massive, massive Änderungen am KI-System und auch an unseren Werkzeugen für das Kampfdesign vorgenommen.'



»Sie suchen Deckung, versuchen dich zu flankieren, sie versuchen, schlau zu sein. Aber weil wir wollten, dass es ein Spiel ist, bei dem es um Bewegung geht und darum, auf Trab zu sein, wirst du keine Feinde haben, die lange hinter der Deckung bleiben.

Sie werden nach einer Weile kommen und dich direkt angreifen, also wirst du nicht in der Lage sein, dort zu bleiben. Es ist der Tanz des Kampfes.'

3. Es ist nicht nur eine Hommage an Wolfenstein, sondern an id Software-Spiele und FPS-Titel von gestern

'Eine Sache, die wir zurückgebracht haben, ist der hektische, schnelle Kampf', sagt Ojerfors. „Bei vielen Schützen geht es heute viel mehr darum, an einem Ort zu bleiben und den Feind aus der Ferne auszuschalten. Während unser Spiel auf die Idee zurückgeht, dass es im Kampf um Bewegung geht, um beweglich und agil zu sein und sich zu bewegen und die Oberhand über den Feind zu gewinnen, indem man sich bewegt… zu lange, weil der Feind Sie ausspülen wird.'

Ein Mechaniker der alten Schule, der zurückkehren sollte, ist das numerische Gesundheitssystem. In The New Order ist dieser in separate Abschnitte unterteilt, die sich regenerieren, aber wenn ein ganzer Abschnitt verloren geht, kann er nur mit einem Gesundheitspaket wieder aufgefüllt werden.

„Wenn Sie also einen Kampf haben und nur noch wenige Gesundheitspunkte übrig haben, werden Sie bis zu 20 % Gesundheit generieren“, sagt Ojerfors. »Was bedeutet, dass Sie immer noch sehr verletzt sind. Es war also wirklich wichtig, wie Sie im Kampf abgeschnitten haben, aber wir geben Ihnen zumindest die Chance, weiterzukämpfen.'

Die Aktion ist also hart. Aber mit MachineGames, das von den Leuten hinter erzählerischen Spielen wie Riddick und The Darkness entwickelt wurde, verliert Wolfenstein die Geschichte unter den Trümmern der Nazi-Mechs nicht aus den Augen.

„Wir machen diese erzählerischen Spiele mit diesem Tempo zwischen Erzählung und Action und haben ein sehr physisches Gefühl, in der Spielwelt zu sein“, sagt Ojerfors. „Wir haben versucht, diese sehr abwechslungsreiche Erfahrung zu schaffen. Sicher, es geht um Action, aber es geht auch um Drama, es geht um Geschichte, es geht um Mystery, also denke ich, dass dieser Teil aus der Geschichte der Leute stammt, die hier arbeiten.

  • 1
  • 2

Aktuelle Seite: Seite 1

Nächste Seite Seite 2

Hugh Langley ist der ehemalige Nachrichtenredakteur von ArmenianReporter. Er hat für viele Magazine und Websites geschrieben, darunter Business Insider, The Telegraph, IGN, Gizmodo, Entrepreneur Magazine, WIRED (UK), TrustedReviews, Business Insider Australia, Business Insider India, Business Insider Singapore und mehr.

Weitere Gaming-News ansehen