Pc

Acer enthüllt einen brillenlosen 3D-Laptop und einen seltsamen (aber bösartigen) Gaming-PC

(Bildnachweis: Acer)

at&t Internet blockieren Websites

Raubtier Orion 7000

Acer hat auch neue Predator Orion 7000 Desktop-Gaming-PCs vorgestellt, die mit Intels Alder-Lake-CPUs ausgestattet sind, und diese werden natürlich noch nicht auf den Markt kommen – Prozessoren der 12. Jahr.



Zusammen mit Alder-Lake-Chips, die zum Übertakten freigeschaltet sind, bieten die Orion 7000-Modelle bis zu Nvidia GeForce RTX 3090-Grafikkarten und bis zu 64 GB DDR5-4000-System-RAM.

Das sind also einige hübsche Killer-Komponenten an Bord – es gibt übrigens auch Intel Killer 2.5G LAN – aber auch hier gibt es einige seltsamere Möglichkeiten. Zu den Speicheroptionen können ein Paar M.2 PCIe 4.0 NVMe SSDs (jeweils bis zu 1 TB) gehören, aber die Einbeziehung von nicht einer – sondern von zwei – 3,5-Zoll-SATA3-Festplatten (bis zu 3 TB pro Stück) erscheint in so einem sehr hochmoderner PC. Da können wir nur mit den Schultern zucken (es gibt übrigens auch einen 2,5-Zoll-Hot-Swap-Laufwerksschacht).

Das PC-Gehäuse sieht gut aus, ist aber minimalistisch gehalten, mit Seitenteilen aus Glas, ARGB-Beleuchtung und einem raffinierten Kühlsystem mit drei Predator FrostBlade 2.0-Lüftern (zwei vorne, einer hinten) und einer All-in-One-Flüssigkeit Kühler für den Prozessor.

Diese Predator Orion 7000 (P07-640) PCs werden in Europa im ersten Quartal 2022 auf den Markt kommen, beginnend bei 2.199 € (ca. 1.870 £, 2.540 $), wobei die Verfügbarkeit in den USA im zweiten Quartal folgt.

(Bildnachweis: Acer)

Veros grüne Helden

Schließlich stellte Acer neue Vero-Produkte vor, die auf Umweltfreundlichkeit ausgelegt sind, darunter das Acer Aspire Vero (AV15-51). Dieser Laptop hat ein Gehäuse, das zu 30 % aus PCR-Kunststoff (Post-Consumer Recycled) besteht, und Tastenkappen aus 50 % PCR.

wie man Sega Genesis Musik macht

Das Notebook kommt auch in einer zu 100 % recycelbaren Verpackung, und tatsächlich kann die Box sogar als provisorischer Laptopständer verwendet werden (keine langfristige Lösung, würden wir hinzufügen). Das Design des Geräts ist auch darauf ausgerichtet, es sehr reparierbar und leicht aufrüstbar zu machen, um die Langlebigkeit des Laptops zu erhöhen, was auch für die Umwelt gut ist. (Das versuchen auch andere Unternehmen, wie beispielsweise Microsoft, wie wir in letzter Zeit gesehen haben).

Was die Hardware an Bord betrifft, so verfügt das Acer Aspire Vero über Intels mobile Prozessoren der 11. Die integrierte VeroSense-Software hilft Benutzern bei der Auswahl eines Betriebsmodus für eine bessere Akkulaufzeit und Energieeffizienz im Allgemeinen.

Das Acer Aspire Vero wird später im Oktober in Europa ab 799 € (ca. 680 £) erhältlich sein, wobei der Laptop in den USA im November ab 699,99 $ in die Regale kommt.

Dazu kommen eine Reihe weiterer umweltfreundlicher Vero-Produkte, darunter das Acer TravelMate Vero Business-Laptop mit ähnlichen grünen Referenzen und Intel-CPUs der 11. Generation (bis Core i7) sowie ein Vero-Mini-PC für Unternehmen . Dazu kommt der Acer Vero BR277, ein Full-HD-Monitor mit einem Gehäuse aus über 50 % PCR-Kunststoff.

Darren ist ein Freiberufler, der Nachrichten und Features für ArmenianReporter (und gelegentlich T3) zu einem breiten Spektrum von Computerthemen schreibt, darunter CPUs, GPUs, verschiedene andere Hardware, VPNs, Antivirus und mehr. Er hat fast drei Jahrzehnte lang über Technologie geschrieben und schreibt in seiner Freizeit Bücher (sein Debütroman - 'I Know What You Did Last Supper' - wurde 2013 bei Hachette UK veröffentlicht).

Weitere PC-Neuigkeiten ansehen