Prozessoren

AMD Epyc CPU mit 39,5 Milliarden Transistoren ist ein atemberaubender Anblick unter dem Mikroskop

(Bildnachweis: OC_Burner / Fritzchens Fritz)

Der IOD (Input/Output Die) enthält 8,34 Milliarden Transistoren auf einer Fläche von 416 mm², während der IOD eines Ryzen 3000-Prozessors 2,09 Milliarden Transistoren auf einer Fläche von 125 mm² hat.



  • Wir haben die besten AMD-Prozessoren ausgewählt
  • Beste günstige Prozessorangebote im Oktober 2019
  • AMD vs Intel: Welcher Chiphersteller macht Prozessoren besser?
  • Cyber ​​Monday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Die CCDs – oder Compute Core Dies, die die eigentlichen CPU-Kerne und Caches beherbergen – verfügen über 3,9 Milliarden Transistoren auf einer Fläche von 74 mm², genauso wie Ryzen 3000. Es gibt acht CCDs und ein IOD in einem Epyc 2nd-gen (Rom) ZENTRALPROZESSOR.

PCIe-Boost

Konzentration auf Epycs viel größeres IOD (im Vergleich zu Ryzen für Verbraucher), da WCftech (der die ursprüngliche Geschichte entdeckte) stellt fest, dass auf beiden Seiten des Würfels 128 PCIe-Lanes vorhanden sind – aber mit PCIe Gen 4 besteht die Möglichkeit, mehr Lanes zu eröffnen. Tatsächlich bis zu 160 PCIe-Lanes, deren zusätzliche Lanes bereits vorhanden sind, aber von den Infinity Fabric-Links (der Verbindung, die die CCDs und das IOD verbindet) verwendet werden.

Über diese Möglichkeit wurde bereits gesprochen, und es würde natürlich einen Performance-Kompromiss in Bezug auf eine reduzierte Socket-to-Socket-Bandbreite geben – aber dennoch könnte die Option für diejenigen da sein, die das möchten Route.

Wie wir kürzlich gesehen haben, nimmt Intel die wachsende Bedrohung durch AMD in der Prozessorwelt ernster, und Epyc-Serverchips stellen wahrscheinlich die größte Gefahr von allen dar. Analysten haben zuvor das Potenzial dieser schwergewichtigen 7-nm-Serverchips hervorgehoben, und AMD hat bereits einige namhafte Neukunden gewonnen, darunter Google und Twitter.

Angesichts dieser Tatsache und der bereits offensichtlichen Bedrohung durch Ryzen 3000 ist es nicht gerade überraschend, dass Intel die Preise für einige seiner Prozessoren bereits senkt. einschließlich Intel Xeon W CPUs und High-End-Desktop Cascade Lake-X Modelle (Threadripper 3rd-Gen ist natürlich auch im Kommen).

  • Dies sind die besten Server für kleine Unternehmen des Jahres 2019

Darren ist ein Freiberufler, der Nachrichten und Features für ArmenianReporter (und gelegentlich T3) zu einem breiten Spektrum von Computerthemen schreibt, darunter CPUs, GPUs, verschiedene andere Hardware, VPNs, Antivirus und mehr. Er hat fast drei Jahrzehnte lang über Technologie geschrieben und schreibt in seiner Freizeit Bücher (sein Debütroman - 'I Know What You Did Last Supper' - wurde 2013 bei Hachette UK veröffentlicht).

Weitere Neuigkeiten zu Prozessoren anzeigen