Prozessoren

AMD Ryzen 3000 Erscheinungsdatum, Neuigkeiten und Gerüchte

AMD präsentiert den AMD Ryzen 3rd Generation auf der CES 2019. (Image Credit: ArmenianReporter)

Veröffentlichungsdatum von AMD Ryzen 3. Generation

Die auf der CES 2019 erstmals angekündigten AMD Ryzen Prozessoren der 3. Generation sind ab sofort erhältlich. Viele von ihnen kamen am 7. Juli endlich auf die Straße. Der Ryzen 9 3900 und der Ryzen 5 3500X hingegen kamen beide am 8. Oktober heraus. Der AMD Ryzen 9 3950X , die Überraschungs-Enthüllung der E3 2019, kam später im November heraus 25.



Was ist das größte Samsung-Handy?

AMD präsentiert den AMD Ryzen 3rd Generation auf der CES 2019. (Image Credit: ArmenianReporter)

AMD Ryzen 3. Generation Preis

Bei AMDs Computex 2019 Keynote präsentierte Team Red mehrere Prozessoren vom Ryzen 5 3600 bis zum Ryzen 9 3900X. Diese CPUs bieten wirklich beeindruckende Optionen von der Mittelklasse bis zum High-End. Seltsamerweise wurden keine 7-nm-Zen-2-Prozessoren für den Budgetsektor angekündigt, aber zumindest hat AMD neue APUs im Ryzen 3 3300G und Ryzen 5 3400G für 99 US-Dollar (94 US-Dollar, 144 US-Dollar) und 149 US-Dollar (139 US-Dollar) auf den Markt gebracht 240 US-Dollar).

    AMD Ryzen 9 3950X:$ 749 (ca. £ 590, AU $ 1.080)AMD Ryzen 9 3900X:$ 499 (ca. £ 390, AU $ 720)AMD Ryzen 7 3800X:$ 399 (ca. £ 310, AU $ 580)AMD Ryzen 7 3700X:$ 329 (ca. £ 260, AU $ 480)AMD Ryzen 5 3600X:249 $ (ca. 200 £, 360 AU $)AMD Ryzen 5 3600:$ 199 (ca. £ 160, AU $ 290)AMD Ryzen 5 3400G:149 $ (139 £, 240 AU $)AMD Ryzen 3 3300X:$ 120 (ca. £ 100, AU $ 190)AMD Ryzen 3 3300G:$ 99 (£ 94, AU $ 144)AMD Ryzen 3 3100:$ 99 (ca. £ 79, AU $ 150)

Der AMD Ryzen 3rd Generation liefert deutliche Leistungssteigerungen, wobei der Stromverbrauch einen Sturzflug macht. (Bildnachweis: ArmenianReporter)

wann kommt der neue sterbliche kombat film

AMD Ryzen 3. Generation-Spezifikationen

Jetzt, da die AMD Ryzen 3. Generation veröffentlicht wurde, wissen wir genau, was in diesen neuen 7-nm-Prozessoren für Verbraucher steckt. Sie sollten spürbare Leistungseinbußen erleben und der Stromverbrauch sinkt. Verbesserungen rundum.

Die 7-nm-Zen-2-Architektur, die in AMD Ryzen-Prozessoren der 3. Generation zu finden ist, ermöglicht es AMD, die TDP zum Beispiel im Ryzen 5 3600 auf nur 65 W zu senken. Es implementiert auch eine erhebliche Verbesserung der IPC-Leistung (Instructions per Clock) um 15 %. Dadurch sollte die Leistung steigen, was zu einigen der besten Prozessoren für Spiele führt.

Mit dem Ryzen 5 3600X hebt AMD die Leistung des preisbewussten Ryzen 5 2600X auf ein neues Niveau und erhöht die IPC-Leistung (Anweisungen pro Takt) und die Taktrate bei gleichem Preis.

Natürlich, wenn wir nicht über die erschwinglichen Versionen von AMD sprechen können, ohne den AMD Ryzen 3 3300X zu erwähnen, der Gaming-Leistung im mittleren Bereich zu einem viel günstigeren Preis bietet, und seinen niedrigeren Bruder, den AMD Ryzen 3 3100 . Der Ryzen 3 3300X verfügt über die doppelte Menge an L3-Cache gegenüber seinem Vorgänger und schafft es, mit seinen 4 Kernen, 8 Threads und 4,3 GHz im Boost-Takt etwa 10-20% schneller zu sein. Der Ryzen 3 3100 hingegen hat die gleiche Menge an L3-Cache, sowie die gleiche Anzahl an Kernen und Threads. Allerdings hat es einen Boost-Takt von nur 3,6 GHz.

Im High-End-Bereich gibt es den Ryzen 9 3950X, ein absolutes Monster von einem Prozessor, mit 16 Kernen und 32 Threads und einem Boost-Takt von 4,7 GHz. Diese Spezifikationen sind für sich genommen atemberaubend, aber was es wirklich auf die nächste Stufe bringt, ist, dass es dies mit einer relativ niedrigen TDP von 105 W schafft.

Daneben steht der AMD Ryzen 9 3900X , der zwar nicht so beeindruckend ist wie der 3950X – zumindest auf dem Papier – aber immer noch 12-Kerne und 24-Threads Hochleistungs-Power bietet. Mit Boost-Takten von bis zu 4,6 GHz ist dies eine beeindruckende Leistung für diese 105 W TDP, selbst wenn die Temperaturen etwas hoch werden. Und für ungefähr den gleichen Preis ist der Ryzen 9 3900X bei Multithread-Last zwischen 25 und 40 % schneller als der Intel Core i9-9900K.

Und da ist der AMD Ryzen 7 3700X mit 8 Kernen, 16 Threads und einer TDP von nur 65 W. Genau wie der Ryzen 9 3900X ist auch er ein absolutes Biest, wenn es um Multithread-Workloads geht.

Was ist ein optischer Tiefpassfilter?

Was die gemunkelte neue Welle von Ryzen 3000-Prozessoren angeht, wäre der AMD Ryzen 9 3900 eine leistungsschwächere Version des hervorragenden AMD Ryzen 9 3900X mit einer ähnlichen Beziehung zwischen dem Ryzen 7 3700 und dem Ryzen 7 3700X. Sie haben anscheinend die gleiche Kern- und Threadanzahl wie ihre X-Gegenstücke, nur mit 65 W TDP.

AMD Ryzen 3rd Generation ist jedoch mehr als nur die Mittelklasse und das obere Ende. Wenn einem neuen Leak vertraut werden soll, sehen wir möglicherweise einen AMD Ryzen 3 3100 und einen AMD Ryzen 3 3300X, die beide 4-Kern-, 8-Thread-Einstiegs-65-W-Prozessoren wären.

Wir haben alle Spezifikationen der bestätigten Ryzen 3000-Prozessoren unten aufgelistet:

    AMD Ryzen 9 3950X– 16-Kerne, 32-Threads | 4,7 GHz Boost, 3,5 GHz Basis | 105WAMD Ryzen 9 3900X– 12 Kerne, 24 Threads | 4,6 GHz Boost, 3,8 GHz Basis | 105WAMD Ryzen 7 3800X– 8-Kerne, 16-Threads | 4,5 GHz Boost, 3,9 GHz Basis | 105WAMD Ryzen 7 3700X– 8-Kerne, 16-Threads | 4,4 GHz Boost, 3,6 GHz Basis | 65WAMD Ryzen 5 3600X– 6-Kerne, 12-Threads | 4,4 GHz Boost, 3,8 GHz Basis | 95WAMD Ryzen 5 3600– 6-Kerne, 12-Threads | 4,2 GHz Boost, 3,6 GHz Basis | 65WAMD Ryzen 3 3300X– 4-Kerne, 8-Fäden | 4,3 GHz Boost, 3,5 GHz Basis | 65WAMD Ryzen 5 3400G– 4-Kerne, 8-Fäden | 4,2 GHz Boost, 3,7 GHz Basis | 65WAMD Ryzen 3 3100– 4-Kerne, 8-Fäden | 3,6 GHz Boost, 3,5 GHz Basis | 65W

Auf jeder Ebene bietet AMD Ryzen 3. Generation eine bessere Leistung und senkt gleichzeitig den Stromverbrauch gegenüber der vorherigen Generation. Natürlich hat AMD einige Benchmarks vorzuweisen, bei denen es der Konkurrenz nachgegeben hat, aber das ist selbstverständlich.

Der X570-Chipsatz markiert auch eine Generationsverbesserung im Computing. Neben den schnelleren Prozessoren ist die größte Verbesserung die Unterstützung für PCIe 4.0, exklusiv für AMD. Diese neue PCIe-Generation bringt schnellere Grafikkarten und SSDs auf die AMD-Plattform. Es liefert bis zu 51 % schnellere SSD-Leistung zusammen mit 69 % schnellerer Grafikleistung – obwohl dies vorerst exklusiv für AMD Navi-Grafikkarten ist.

zelda Atem der wilden nx

X570 bietet außerdem native Unterstützung für vier SuperSpeed-USB-Anschlüsse mit einer maximalen Bandbreite von 10 Gbit/s. Dies unterstützt sowohl USB-A- als auch USB-C-Verbindungen, und obwohl es nicht so schnell ist wie Thunderbolt 3, sollte die native Unterstützung zu einer breiteren Akzeptanz auf Desktop-Motherboards führen.

Bei Ryzen geht es nicht nur um Desktop-Komponenten. Bei E3 2019 , Microsoft gab bekannt, dass sein Nachfolger der Xbox, Project Scarlett, von einem benutzerdefinierten SoC aus einem Zen-2-Prozessor und einer AMD Navi-GPU angetrieben wird. Gerüchten zufolge soll Project Scarlett viermal leistungsstärker sein als die Xbox One X und Spiele mit 120 FPS und möglicherweise 8K-Auflösungen ausführen.

  • AMD Ryzen Threadripper HEDT-Prozessoren der 3. Generation könnten noch beeindruckender sein

Kevin Lee ist der Hardware- und Roundups-Redakteur bei IGN Entertainment. Vor IGN Entertainment arbeitete er bei ArmenianReporter.

Weitere Neuigkeiten zu Prozessoren anzeigen