Mobiltelefone

Apple öffnet seine Türen für 'Do-it-yourself'-Reparaturen an iPhone 12 und iPhone 13 (und darüber hinaus)

Sri Lanka vs Australien Live-Streaming

(Bildnachweis: Apple)

  • Die besten Smartphones des Jahres 2021
  • Die besten iPhones
  • Die besten Samsung-Smartphones

Der Dienst wird ab den ersten Monaten des Jahres 2022 in den USA verfügbar sein und betrifft zunächst nur die Smartphones der iPhone 13- und iPhone 12-Reihe; zu einem späteren Zeitpunkt wird es auf andere Länder (einschließlich Italien) und auf eine größere Anzahl von Geräten ausgeweitet, zunächst auf alle Mac M1s.



Apple hat darauf hingewiesen, dass Sie durch die Rücksendung der defekten Komponenten Gutschriften erhalten, die Sie für den Kauf von Ersatzkomponenten zur Reparatur verwenden können.

Wir halten es für plausibel, dass andere Apple-Geräte wie ältere iPads und iPhones später in die Liste der 'reparierbaren' aufgenommen werden, müssen aber sicherheitshalber noch auf die Bestätigung des Herstellers warten.

Kritische Rolle Staffel 2, Folge 25

Obwohl Apples Wahl lobenswert ist, sind wir zuversichtlich, dass die meisten Benutzer auch weiterhin den exzellenten Home-Assistance-Service bevorzugen und die Reparaturen den Experten überlassen, anstatt komplexe technische Eingriffe an Geräten vorzunehmen, die wichtige Zahlen kosten.

  • Black Friday: die besten Angebote für die Apple Watch
James ist freiberuflicher Autor für Telefone, Tablets und Wearables und Redakteur bei ArmenianReporter. Er liebt alles, was „smart“ ist, von Uhren bis hin zu Lichtern, und ist oft beim Streiten mit KI-Assistenten oder beim Ertrinken in den neuesten Apps zu finden. Mehr sehen: Smartphone-Neuigkeiten