Tragfähig

Apple Watch 7 Erscheinungsdatum, Preis, Funktionen, Spezifikationen und Neuigkeiten

Die neue Apple Watch-Reihe, von links nach rechts: Apple Watch 3, Apple Watch SE und Apple Watch 7(Bildnachweis: Apple)

Erscheinungsdatum und Preis der Apple Watch 7

Die Apple Watch 7 debütierte am 14. September und wird am 15. Oktober in den Handel kommen. Das ist eine lange Wartezeit zwischen der Enthüllung und dem Verkauf, aber wir haben noch nicht gehört, warum das Unternehmen seine Veröffentlichung verzögert hat.



Vorbestellungen sind jetzt weltweit live, wenn Sie sich die neue Smartwatch schnappen möchten. Ein Analyst hat ArmenianReporter mitgeteilt, dass sie ein geringes Angebot an Uhren erwarten. Sie sollten also schnell handeln, wenn Sie die neue Smartwatch kaufen möchten.

Es kommt in den erwarteten kleinen und großen Größen, obwohl sie leicht auf 41 mm und 45 mm erweitert wurden.

Der Preis der Apple Watch 7 beginnt bei 399 $ / 369 £ / 599 AU $ für die 41-mm-Variante und steigt auf 429 $ / 399 £ / 649 AU $ für die 45-mm-Variante. Wenn Sie eine Mobilfunkversion wünschen, kostet das 41 mm 499 $ / 469 £ / 749 AU $ und das 45 mm kostet 529 $ / 499 £ / 799 AU $.

Es gibt auch Apple Watch Nike Edition und Hermes-Varianten der Serie 7, und das wird den Preis ziemlich dramatisch ansteigen lassen.

Es wird in fünf neuen Aluminium-Finishes angeboten: Mitternacht (Schwarz), Starlight (Grau), Grün, Blau und (PRODUCT)RED. Außerdem gibt es drei neue Nike Sport Loop-Farben sowie neue Apple Watch Hermès-Armbänder.

  • Apple Watch 7 Vorbestellungen: wenn es in den Verkauf geht (und die Angebote, die wir erwarten)
Die besten Angebote für die Apple Watch Series 7 von heuteCyber ​​Monday Sale endet in01Tage01StdzwanzigMinuten16trockenReduzierter Preis Apple Watch Series 7 GPS,... Amazonas Prime $ 399 $ 379 Sicht Apple Watch Serie 7 (GPS)... Bester Kauf $ 399 Vorbestellen Apple Watch Series 7 GPS,... Walmart $ 429 Vorbestellen Schau dir mehr an Cyber ​​Monday Sale Angebote bei Amazonas Walmart Bester Kauf Dell Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Design und Anzeige

Bild 1 von 4

(Bildnachweis: Apple)

Bild 2 von 4

(Bildnachweis: Apple)

Bild 3 von 4

(Bildnachweis: Apple)

Bild 4 von 4

(Bildnachweis: Apple)

Während Gerüchte darauf hindeuteten, dass die Apple Watch 7 ein flachkantiges Design haben würde, ähnlich wie das iPhone 13, blieb Apple bei dem rundkantigen Aussehen. Mit dünneren 1,7-mm-Rahmen als die Apple Watch 6 hat die neue Smartwatch jedoch 20 % mehr Bildschirmfläche.

Diese größere Bildschirmgröße geht auch mit einer leichten Vergrößerung der diesjährigen Apple Watch einher – bis zu 41 mm und 45 mm, obwohl die kleineren Blenden bedeuten, dass die tatsächliche Größe nicht viel größer ist. Leichte Verbesserungen gibt es auch beim Display, das in Innenräumen im Always-On-Modus bis zu 70 % heller ist als der Bildschirm des Vorgängers.

Bild 1 von 2

(Bildnachweis: Apple)

Bild 2 von 2

(Bildnachweis: Apple)

Der Bildschirm ist auch groß genug, um eine vollständige QWERTZ-Tastatur zu bieten, die mit einer Technologie namens QuickPath eingegeben oder angetippt und gezogen werden kann, um Wörter zu bilden. Während Apps von Drittanbietern bereits Tastatureingaben durchgeführt haben, ist dies das erste Mal, dass Apple selbst sie enthält – und in unseren Tests schien sie tatsächlich ziemlich gut zu funktionieren (was angesichts der geringen Größe ziemlich überraschend war).

Apple behauptet auch, dass seine neue Smartwatch haltbarer ist und ein Display mit „robuster Geometrie“ und „über 50 Prozent dickerem“ Frontglas als das der Apple Watch 6 bietet. Es hat auch eine IP6X-Staubbeständigkeitsklasse, um die WR50-Wasserbeständigkeit zu erhöhen Bewertung, die in früheren Apple Watches enthalten war, was bedeutet, dass sie bis zu 50 Meter tief eingetaucht werden kann.

Spezifikationen und Akku

Apple hatte nichts über die Spezifikationen der Apple Watch 7 zu verkünden, was uns glauben ließ, dass sie den gleichen Apple S6-Chipsatz und 1 GB RAM mit 32 GB Speicher hatte, die in der Apple Watch 6 debütierten.

Es packt jedoch den 'neuen' S7-Chipsatz im Inneren, obwohl er keine Leistung mehr bringt, und wurde lediglich umgestaltet, um in das neue Gehäuse mit 32 GB Onboard-Speicher zu passen.

Apple hat sich alle Mühe gegeben, zu sagen, dass die neue Uhr die gleiche Akkulaufzeit von 18 Stunden wie ihr Vorgänger hat, was darauf hindeutet, dass sie wahrscheinlich den gleichen 304-mAh-Akku wie in der Apple Watch 6 hat.

Aber die Uhr kommt mit einem fortschrittlicheren Ladegerät für 33 % schnelleres Aufladen, das in 45 Minuten von 0 % auf 80 % aufgeladen wird – und wir haben es tatsächlich so getaktet, dass die Ladung schneller läuft.

Eine Acht-Minuten-Ladung kann derweil angeblich acht Stunden Schlaf-Tracking liefern – obwohl wir dies in unseren Tests nicht nachahmen konnten, da es eher 15 Minuten brauchte, um wirklich sicher in die Nacht einzuschlafen.

Frustrierend ist, dass das neue Schnellladekabel (das im Lieferumfang enthalten ist) keinen Ladeblock enthält - und die Tatsache, dass es USB-C ist, bedeutet, dass die meisten von Ihnen nicht das entsprechende Ladegerät haben werden.

Es ist also eine Reise in den Apple Store (oder Amazon), um einen anderen zu kaufen ... also ziehe das in die Kaufkosten ein.

Gesundheit und Fitness

Die Apple Watch 7 verfügt über die gleiche Sensorsuite wie ihr Vorgänger, was bedeutet, dass sich die Gerüchte über Blutzucker- und Blutdrucksensoren nicht bewahrheiten.

Aber die Smartwatch verfügt immer noch über eine beeindruckende Reihe von Gesundheitsüberwachungsfunktionen, um EKG, Blutsauerstoffgehalt, Herzfrequenz und viele andere Messwerte zu verfolgen.

Die Apple Watch 7 startet auch mit watchOS 8, das mit der neuen Mindfulness-App (und der überarbeiteten und aktualisierten Breathe-App aus vergangenen Jahren) geliefert wird, einer eigenständigen Software, die auch Meditationssitzungen von Fitness Plus in reiner Audioform enthält.

ist am besten kauf am arbeitstag geöffnet

Auch auf der Softwareseite gibt es Verbesserungen für Radfahrer, so wird eine Fahrradsturzerkennung sowie eine verbesserte Kalorienberechnung für E-Bikes angeboten.

Software: watchOS 8

Einige der neuen Funktionen, die in watchOS 8 erwartet werden(Bildnachweis: Apple)

Die Apple Watch 7 startet mit watchOS 8, das bereits auf älteren Smartwatches verfügbar ist. Dies wird mit watchOS 8 bereits fertig sein und warten, und wir erwarten, dass Apple es für viele Jahre mit zukünftigen Software-Upgrades aktualisieren wird.

Zu den Highlights zählen eine neue Achtsamkeits-App (die die Breathe-App integrieren wird), das Hinzufügen von Tai Chi und Pilates zur Workout-App, die Möglichkeit, die Atemfrequenz während des Schlafens zu verfolgen, und eine neu gestaltete Foto-App.

Das sitzt auf einem bereits hervorragend funktionierenden watchOS-System, das Dinge wie Geräuschüberwachung, automatische Handwasch-Timer und mehr bietet. Wir werden uns in einem bevorstehenden Update dieses Artikels mehr mit dem beschäftigen, was die neue Watch 7 mit sich bringt – aber wenn Sie nicht so lange warten können, noch eine Erinnerung, um sich unseren Apple Watch Series 7-Test anzusehen. Es ist gut, versprochen...

  • Sehen Sie sich die besten Vorbestellungsangebote für die Apple Watch 7 an
  • Sehen Sie sich die besten Apple Watch-Apps an
James ist freiberuflicher Autor für Telefone, Tablets und Wearables und Redakteur bei ArmenianReporter. Er liebt alles, was „smart“ ist, von Uhren bis hin zu Lichtern, und ist oft beim Streiten mit KI-Assistenten oder beim Ertrinken in den neuesten Apps zu finden. Weitere Wearables-Neuigkeiten ansehen