Spiele

Avatar: Frontiers of Pandora Veröffentlichungsdatum, Trailer, Neuigkeiten und Gerüchte

(Bildnachweis: Ubisoft)

Avatar: Frontiers of Pandora wird irgendwann im Jahr 2022 für PS5, Xbox Series X, Xbox Series S, PC, Stadia und Amazon Luna erscheinen.



Frontiers of Pandora wurde während des Ubisoft Forward-Showcases von Ubisoft auf der E3 2021 offiziell enthüllt, was uns alle etwas überrascht hat, aber wir warten immer noch darauf, dass Ubisoft dieses Veröffentlichungsfenster einschränkt. Wir wissen (über GameSpot ), dass das Spiel als Reaktion auf die Verzögerung von Avatar 2, dem Film, zuvor in das Geschäftsjahr von Ubisoft ab April 2022 verschoben wurde. Avatar 2 wird nun voraussichtlich im Dezember 2022 in die Kinos kommen, aber ob die Veröffentlichung von Frontiers of Pandora ungefähr zur gleichen Zeit erfolgen wird, wurde nicht bestätigt.

Avatar: Frontiers of Pandora-Trailer

Tech-Schaukasten

Gesamtlaufzeit aller Star Wars-Filme

Ubisoft hat ein Tech-Showcase für Avatar: Frontiers of Pandora veröffentlicht und obwohl es kein neues Filmmaterial aus dem Spiel zeigt, gibt es einen kleinen Einblick in das, was das Team mit der neuen Iteration der Snowdrop-Engine vorhat .

First-Look-Trailer
Avatar: Frontiers of Pandora wurde überraschend bei Ubisofts Ubisoft Forward-Event auf der E3 2021 enthüllt – und es kommt im Jahr 2022. Wir wussten bereits, dass ein Avatar-Spiel in der Entwicklung war, aber wir hatten nicht damit gerechnet, es so bald zu sehen. Der Trailer gibt uns einen Blick auf Pandora, die wohl noch atemberaubender aussieht als im Film von 2009, von ihren eigentümlichen Kreaturen bis hin zu einer blühenden Flora und Fauna.

Aber nicht alles in Pandora ist pfiffig, da die RDA (oder Resources Development Administration) versucht, nicht nur die Welt, sondern auch diejenigen, die darin leben, zu bedrohen. Aber die Na'vi gehen nicht kampflos unter. Sehen Sie sich den Trailer unten an:

Avatar: Frontiers of Pandora: Screenshots

Wir haben einige Screenshots aus dem Avatar: Frontiers of Pandora-Trailer gemacht, die Sie sich unten ansehen können:

Bild 1 von 6

(Bildnachweis: Ubisoft)

Bild 2 von 6

(Bildnachweis: Ubisoft)

Bestes Android-Handy für das Geld 2017
Bild 3 von 6

(Bildnachweis: Ubisoft)

Bild 4 von 6

(Bildnachweis: Ubisoft)

Bild 5 von 6

(Bildnachweis: Ubisoft)

Bild 6 von 6

(Bildnachweis: Ubisoft)

Avatar: Frontiers of Pandora: Gameplay und Story

(Bildnachweis: Ubisoft)

Details zum Gameplay und der Story von Frontiers of Pandora sind im Moment ein bisschen hellhörig, aber wir konnten ein paar potenzielle Ausschnitte aus dem Enthüllungs-Trailer des Spiels und der Ubisoft-Site sammeln.

Die offizielle Website des Spiels beschreibt es als „Ego-Action-Abenteuer“, das in einer „immersiven, offenen Welt“ spielt, und der Trailer gibt uns einen kurzen Einblick in diese Ego-Perspektive. Wir sehen auch einen Na’Vi auf einem Reittier reiten – das sieht nicht ganz nach einem Direhorse aus – was darauf hindeutet, dass wir es tun werden hoffnungsvoll in der Lage sein, an berittenen Kämpfen teilzunehmen, oder wir werden Pandora zumindest zu Pferd durchqueren können. Die Welt scheint auch von Kreaturen bewohnt zu sein, die wir beide im Film gesehen haben – und noch nicht gesehen haben, also erwarten Sie einige Überraschungen.

Es scheint auch eine Art Drehscheibe zu geben, in der sich Na’Vi versammeln kann. Wir hoffen, dass dies Online-Spielen bedeuten könnte – wir hoffen auch, dass wir unser Na’Vi anpassen können.

Aus dem Trailer sieht es auch so aus, als würde Pandoras gebürtiger Na'Vi wie im Film gegen die RDA antreten, die drohen, ihre Welt zu zerstören und über eine ganze Sammlung bewaffneter Technik zu verfügen. Der Trailer zeigt RDA-Hubschrauber auf dem Kriegspfad, die versuchen, eine Na'Vi zu zerstören. Die Na'Vi springt auf einen Großen Leonopteryx und feuert Pfeile auf den Helikopter ab, bevor ein letzter mit einem Sprengsatz fixierter Pfeil das Fahrzeug trifft, das dann in Flammen aufgeht.

Das heißt jedoch nicht, dass das Spiel keine originelle Geschichte haben wird. Im Interview mit VentureBeat , Luigi Priore, Vizepräsident von Disney und Pixar Games, sagte, dass Frontiers of Pandora die Charaktere und die Handlung des ursprünglichen Avatar-Films und seiner kommenden Fortsetzung überspringen wird, um eine völlig neue Geschichte zu erzählen.

Es gab eine Zeit vor 15 oder 20 Jahren, in der es etwas war, den Film zu spielen. Du hast das Spiel gekauft und den Film gespielt, sagte Priore.

bester fotoscanner für mac 2018

Dinge wie das klassische Aladdin-Spiel auf Sega Genesis. Sie haben den Film gespielt. Das war damals beliebt, aber Spieler erwarten jetzt mehr. Sie möchten mit ihren Lieblingscharakteren und -welten interagieren, aber sie wollen neue Geschichten spielen und neue Dinge mit diesen Charakteren und Welten tun.'

„Die ganze Idee ist, dass es Teil der Handlung dieses riesigen Franchises auf Pandora ist, aber es ist kein Spiel, das den Film spielt. Es ist eine ganz neue offene Welt, neue Charaktere“, fügte Priore hinzu.

„Deshalb heißt es Frontiers of Pandora. Es findet an einer anderen Grenze statt, einem anderen Gebiet des Mondes von Pandora.'

Nach dem Spiel offizielle Seite , wird das Spiel die Spieler in eine „eigenständige Geschichte“ entführen, in der sie „als Na’vi spielen und sich auf eine Reise über die Westgrenze begeben, einen noch nie dagewesenen Teil von Pandora. Erkunde eine lebendige und reaktive Welt, die von einzigartigen Kreaturen und neuen Charakteren bewohnt wird, und stoße die gewaltigen RDA-Kräfte zurück, die sie bedrohen.'

Avatar: Frontiers of Pandora: Neuigkeiten und Gerüchte

(Bildnachweis: Ubisoft)

Kommt gut an

Es ist schon eine Weile her, seit wir ein offizielles Update zum Fortschritt von Avatar: Frontiers of Pandora hatten, aber im September 2021 twitterte Brancheninsider Tom Henderson, um zu sagen, dass es anscheinend gut vorankommt.

Henderson ist bekannt für genaue Informationen in seinen Leaks, vor allem rund um die Battlefield-Serie, und fügte hinzu, dass er hoffentlich bis Ende des Jahres mehr Informationen zum kommenden Avatar-Spiel geben wird. Obwohl es nicht wirklich viel über das Spiel verrät, deutet es zumindest darauf hin, dass das Spiel, wenn Hendersons Informationen korrekt sind, noch auf dem Weg sein könnte, irgendwann im Jahr 2022 veröffentlicht zu werden.

Mehr sehen

NPCs werden den Zustand der Welt verstehen

In einem Video, das die Technologie hinter dem Spiel zeigt , diskutierte das Entwicklerteam von Avatar, wie sich die NPCs des Spiels verhalten und realistischer auf die Spielwelt reagieren werden. Alice Rendell, Lead Narrative Realization Designer, sagt, dass die verschiedenen Aktivitäten, die NPCs in der Welt ausführen können, und die verschiedenen Animationen, die sie haben, die Welt wirklich lebendig machen können. Aus diesem Grund wollte das Team laut Rendell noch einen Schritt weiter gehen und ein System geschaffen, in dem unsere NPCs den Zustand der Welt verstehen – zum Beispiel Wetter, Spielerfortschritt oder Tageszeit.

Sogar die Pflanzenwelt wird in irgendeiner Weise reagieren, wobei der Senior Technical Artist Kunal Luthra erklärt: Der Vorteil von Snowdrop besteht darin, dass es mit ziemlich komplexen Shadern umgehen kann. Um der Vegetation von Pandora Leben einzuhauchen, haben wir viele interaktive Shader erstellt, die vom Spieler beeinflusst werden können, von Windsimulationen und Interaktionen in Echtzeit bis hin zu intelligenten Pflanzen, die auf Ihre Anwesenheit reagieren.

Powered by Schneeglöckchen
Wir wissen, dass Frontiers of Pandora in Ubisofts Snowdrop-Engine gebaut ist, wobei Spiele wie Tom Clancy’s The Division 2, South Park: The Fractured But Whole und Mario + Rabbids: Kingdom Battle diese Engine bereits verwendet haben.

beste Dokumentenmanagement-Software für Mac

Im Februar 2017 wurde bekannt gegeben, dass wir uns zusammen mit Lightstorm Entertainment und FoxNext Games auf eine erstaunliche Reise in die Welt von Pandora begeben und ein neues, hochmodernes Spiel aus der bekannten Avatar-Filmreihe auf dem schönen und gefährlichen Mond entwickeln , Massive Entertainment-Site liest.

Unser Studio nutzt seine Expertise und seine proprietäre Technologie, die Snowdrop-Engine, um allen die Wunder von Pandora zu bieten. Die Spieler werden in diese erstaunliche Welt eintauchen.

Verzögert, um mit Avatar 2 zusammenzufallen
Avatar: Frontiers of Pandora soll 2022 landen, ebenso wie die Fortsetzung des Avatar-Films: Avatar 2 . Obwohl wir uns nicht ganz sicher sind, wann das Avatar-Spiel ursprünglich veröffentlicht werden sollte, wissen wir, dass sich seine Veröffentlichung nach der Verzögerung des Films verzögert hat – der jetzt erst im Dezember 2022 veröffentlicht wird. Mit Avatar 2, der Ende 2022 veröffentlicht wird, ist es Es ist möglich, dass wir die Veröffentlichung von Frontiers of Pandora auch Ende 2022 sehen könnten, die mit der Veröffentlichung zusammenfällt. Obwohl dies an dieser Stelle Spekulation ist. Wie auch immer, wir sind sicher, dass die Entwickler es zu schätzen wissen, so viel Zeit wie möglich zu haben, um das Gameplay aufzupolieren. Könnte es das seltenste aller Dinge sein – eine Filmverbindung, die nicht scheiße ist, und pünktlich freigeben?

Ein Fokus auf die aktuelle Generation
Entwickler Ubisoft Massive hat detailliert beschrieben, warum Avatar: Frontiers of Pandora nicht auf Last-Gen-Rechnern wie PS4 und Xbox One veröffentlicht wird. Wie zu erwarten, hat es technische Gründe.

wow Kampf um Azeroth Level Cap

Im Interview mit IGN , Technischer Direktor für Programmierung Nikolay Stefanov erklärte, wie viel mehr von einer Szene auf PS5 und Xbox Series X dank ihrer leistungsstärkeren Technologie gerendert werden kann, und erklärte: [Neue Konsolen ermöglichten] uns, viel bessere Objektdetails in Ihrer Nähe zu haben. aber auch, wenn Sie hoch in der Luft fliegen – für eine schöne Aussicht und Fern-Rendering, wo wir sogar das Raytracing verwenden können, um Schatten in sehr großer Entfernung zu machen, wissen Sie, drei oder vier Kilometer von Ihnen entfernt. '

Dies sollte auch bedeuten, dass Gebiete wie dichter Dschungel und Wälder in der Lage sein werden, viel effizienter zu laden und zu rendern als mit Technologien der letzten Generation. Bereiche wie diese haben traditionell Schwierigkeiten, eine konstante Bildrate und Texturqualität aufrechtzuerhalten, aufgrund der schieren Menge an Objekten, die zu einem bestimmten Zeitpunkt auf dem Bildschirm gerendert werden müssen.

Avatar: Frontiers of Pandora: Was wir sehen wollen

(Bildnachweis: Ubisoft)

Avatar: Frontiers of Pandora ist noch in den Anfängen – wir haben den allerersten Trailer auf der Rückseite von wenigen bis gar keinen Pre-Release-Lecks gesehen. Wir tappen also sehr im Dunkeln darüber, was wir im Spiel erleben könnten.

Aber wenn es zwei Schlüsselelemente des Franchise gibt, zumindest basierend auf dem ersten Film, dann ist das die Beziehung zwischen den Menschen und den Na'vi und die wundersame Natur des Planeten Pandora selbst.

Zunächst hoffen wir also wirklich auf eine große, erkundebare Spielwelt – Ubisoft hat ausgezeichnete Erfahrung mit der Entwicklung riesiger Open-World-Spiele mit Assassin’s Creed und Far Cry, aber es gab noch nie eine so fantasievolle Kulisse wie Pandora. Der farbenfrohe Science-Fiction-Planet voller außerirdischer Kreaturen und wilder Pflanzen hätte potenziell riesige Geheimnisse zu lüften – wir hoffen, Ubisoft muss sich nicht zu sehr an irgendeine Filmhandlung halten und kann sich über das Potenzial die Beine vertreten die die Welt bietet.

Das andere, was wir wie den Film gerne sehen würden, ist das Zusammenspiel zwischen Mensch und Na'vi. Anstatt nur als eine Rasse zu spielen, hoffen wir, dass wir die Gelegenheit bekommen, als beide zu spielen. Die Na'vi haben wirklich interessante Beziehungen zur Natur um sie herum, lassen sie auf Kreaturen reiten und primitive Waffen einsetzen, während die Menschen Kampfhubschrauber, Mechs und all die coolen Science-Fiction-Maschinen haben, die man mit James Camerons besten Werken verbindet. Umschreiben das beste aller meme , warum nicht beide [als] spielen?

  • Neue Spiele 2021: Veröffentlichungstermine für Spiele für Konsole und PC

Gerald ist der Executive Editor von ArmenianReporter und kümmert sich um Heimkino, Spiele, Smart Home, Unterhaltung und Audioausgabe der Site. Er liebt sein Gaming, aber erwarten Sie nicht, dass er mit Ihnen spielt, es sei denn, Ihre Konsole ist an einen 4K-HDR-Bildschirm und ein 7.1-Surround-System angeschlossen. Gerald hat seinen Sitz in ArmenianReporter Towers in London und war zuvor Herausgeber von Gizmodo UK. Er träumt von dem Tag, an dem er ein VR-Headset aufsetzen und Pierce Brosnan aus der Rasenmäher-Man-Ära treffen kann. Leider teilt Pierce den Traum nicht.


Weitere Gaming-News ansehen