Fernseher

The Bad Batch Staffel 2: alles was wir bisher wissen

(Bildnachweis: Lucasfilm/Disney)

The Bad Batch Staffel 2: Erscheinungsdatum

Am 5. August, kurz vor dem zweiteiligen Finale der ersten Staffel, bestätigte Disney Plus die Bestätigung (via StarWars.com ), dass die Show zurückkehren wird. Alles, was wir über das Erscheinungsdatum der zweiten Staffel von The Bad Batch mit Sicherheit wissen, ist, dass es irgendwann im Jahr 2022 sein wird. Aber da der erste Lauf (ziemlich passend) am 4. Mai (auch bekannt als Star Wars Day) begann, würden wir es nicht Seien Sie überrascht, wenn Staffel 2 am selben Tag debütiert – nicht zuletzt, weil sie auf einen Mittwoch im Jahr 2022 fällt, der (nach Loki und What If…?)



The Bad Batch Staffel 2 Trailer

Es ist noch am Anfang für einen richtigen Trailer zur zweiten Staffel von Bad Batch. Der erste Teaser der ersten Staffel erschien erst Ende März, etwas mehr als einen Monat vor dem Debüt der Show, und wir erwarten, dass die Fortsetzung ein ähnliches Muster zeigt. In der Zwischenzeit können Sie den Ankündigungsteaser genießen, der auf debütierte Instagram im August 2021.

Ein von Star Wars geteilter Beitrag (@starwars)

beste tv cyber monday angebote 2015

Ein Foto von on . gepostet

Die Geschichte von Bad Batch Staffel 2: Was wissen wir über die Handlung?

Es folgen Spoiler für Staffel 1 von The Bad Batch. Wenn Sie es noch nicht auf Disney Plus sehen, seien Sie vorsichtig.

Wie seine Kollegen bei Marvel hat Lucasfilm nicht die Angewohnheit, vor der Veröffentlichung eines Star Wars-Films oder einer TV-Show wichtige Details zur Geschichte preiszugeben. Es wäre jedoch eine große Überraschung, wenn die zweite Staffel von The Bad Batch nicht dort anknüpfen würde, wo ihr Vorgänger aufgehört hat.

Nach der brutalen Zerstörung von Tipoca City und den Klonanlagen auf Kamino durch die imperiale Flotte trennten sich Hunter, Tech, Wrecker, Echo und Omega vom ehemaligen Clone Force 99-Mitglied Crosshair. Obwohl Crosshair dem Bad Batch mitteilte, dass sein von der Order 66 initiierter Inhibitor-Chip entfernt worden sei – eine Tatsache, die von der Chefautorin Jennifer Corbett in einem Interview mit bestätigt wurde StarWars.com – seine Treue bleibt beim Imperium.

Wie er seine Brüder so gerne daran erinnert, befolgen gute Soldaten Befehle, aber die Frage bleibt: Wird das Imperium seine Dienste schätzen, nachdem Klone zugunsten der eingezogenen TK-Truppen, den Vorläufern der imperialen Sturmtruppen, abgeschafft werden?

Die Bad Charge wird unterdessen wahrscheinlich einige wichtige Entscheidungen treffen müssen, nachdem sie Kamino in ihrem Schiff, der Havoc Marauder, verlassen haben. Wir wollten nicht, dass jedermanns Zweck am Ende der ersten Staffel festgeschrieben wird, sagte der Supervising Director Brad Rau gegenüber StarWars.com. Es ist etwas, mit dem sie sich zu Beginn der zweiten Staffel stark auseinandersetzen. Was ist ihr Zweck aus all ihren verschiedenen Blickwinkeln? Es wird eine große Sache, etwas, in das wir wirklich eintauchen wollten.

Obwohl die Bad Batch vor den imperialen Truppen auf der Flucht sind, müssen sie noch ernsthaft die Waffen gegen das totalitäre Regime des Imperators erheben. Da sie jedoch immer mehr von den unterdrückerischen Taktiken sehen, die gegen die Bevölkerung eingesetzt werden, ist es unwahrscheinlich, dass sie weiterhin Gelegenheitsjobs für den ehemaligen Jedi-Informanten / Informationsbroker Cid verrichten werden, wenn sie sich dem Kampf anschließen könnten.

Wird Clone Force 99 also eine Rolle bei der Etablierung der Rebellion gegen das Imperium spielen?

Der Auftritt der Martez-Schwestern in Staffel 1 deutete stark darauf hin, dass das Duo in eine Art Widerstandsbewegung verwickelt ist, und ihr Kontakt sah sehr nach Bail Organa aus, dem Bigwig der Rebel Alliance (und Leias Adoptivvater). (Allerdings wissen wir von Star Wars Rebels, dass die Allianz in über einem Jahrzehnt nicht zusammenkommen wird, daher gibt es eine Grenze dafür, wie entscheidend der Bad Batch bei seiner Bildung sein kann.)

Wir erwarten auch, dass The Bad Batch Staffel 2 uns mehr über die Hintergrundgeschichte von Omega erzählt, dem einzigartigen weiblichen Klon von Jango Fett, der zu Hunter, Tech, Wrecker und Echos Reisebegleiter geworden ist. Obwohl sie noch ein Kind ist, ist sie tatsächlich älter als die Mitglieder von Clone Force 99, deren Wachstumsrate – wie ihre Clone-Brüder – von den Kaminoanern beschleunigt wurde. Omega weiß, dass die Charge mit wünschenswerten genetischen Mutationen erschaffen wurde, um sie zu überlegenen Soldaten zu machen – und es gibt sicherlich noch mehr über ihre eigene Herkunft zu erfahren.

Wir können auch erwarten, mehr über die Klone zu erfahren, die sich nach den Klonkriegen in der gesamten Galaxie verbreitet haben. Wir werden diese Handlung nicht ungeklärt lassen, bestätigte Rau. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob dies bedeutet, dass der Clone Wars-Veteran Rex und sein zukünftiger Rebels-Kumpel Gregor mehr Action sehen oder die Einführung neuer Klone.

Spielt Tarkin in Staffel 2 von The Bad Batch eine Rolle?(Bildnachweis: Lucasfilm/Disney)

Nur eine Nacht: das Beste aus dem Broadway-Lineup

The Bad Batch Staffel 2: Wie es sich in das Star Wars-Universum einfügt

The Bad Batch mag animiert sein, ist aber für den Star Wars-Kanon genauso wichtig wie seine Live-Action-Gegenstücke. Als erste TV-Show oder Film, die in die frühen Tage des Galaktischen Imperiums eintauchen, reist er in bisher unerforschte Regionen der Star Wars-Timeline – und hat überraschend große Auswirkungen auf die 3. Staffel von The Mandalorian.

In der letzten Szene der ersten Staffel von The Bad Batch kam die Kaminoan-Chefwissenschaftlerin Nala Se an einem imperialen Außenposten an. Interessanterweise trägt der imperiale Wissenschaftler, der Nala Se begrüßt, dieselbe Uniform wie Dr. Pershing, der Genetiker, der Grogu (alias Baby Yoda) als Testobjekt in The Mandalorian verwendet hat.

Es wurde lange spekuliert, dass Pershings Experimente Teil von Palpatines langjährigem Plan sind, sich selbst zu klonen – ein Projekt, das in The Rise of Skywalker zum Tragen kam – daher besteht eine gute Chance, dass Nala Se den Grundstein für die ruchlosen Pläne des Imperators legt. Wo Nala Se ist, was Nala Se tut, sollte dem Publikum ein Rätsel sein, sagte Corbett gegenüber StarWars.com, und wir hoffen, dies in der kommenden Staffel zu erkunden.

Kopfgeldjäger – immer ein wesentlicher Bestandteil des Star Wars-Mix – helfen auch, The Bad Batch Staffel 2 in den bestehenden Kanon einzubinden.

In der ersten Staffel heuerte die Premierministerin von Kaminoan, Lama Su, den größten Clint Eastwood-Fan von The Clone Wars, Cad Bane, an, um Omega aufzuspüren. Shands Anwesenheit dürfte kein Zufall sein.

Der berüchtigte Boba Fett rettete sie in der ersten Staffel von The Mandalorian auf der Oberfläche von Tatooine vor dem Tod, und das Kopfgeldjäger-Duo wurde anschließend Partner – bis zu dem Punkt, dass sie die beiden Hauptdarsteller in der Spin-off-Show The Book of Boba . sind Fett. Könnte The Bad Batch – spielt mehr als 20 Jahre früher – die Anfänge ihrer Freundschaft beschreiben?

Da Fett zu diesem Zeitpunkt in der Star Wars-Timeline noch in seinen Teenagerjahren ist, werden sie beide junge Kopfgeldjäger sein, die ihren Weg durch das Universum bahnen. Aus The Clone Wars wissen wir auch, dass der junge Fett Verbindungen zu anderen Vertretern des Handels hatte, darunter Dengar, Bossk und Aurra Sing.

Wo kann ich das Europa League Finale sehen?

Angenommen, er taucht in der zweiten Staffel von The Bad Batch auf (Fennec Shand-Schauspieler Ming-Na Wen war zurückhaltend, als ArmenianReporter sie im Juni nach seiner Rückkehr fragte), dürfte Fett ein besonderes Interesse an Omega haben. Schließlich ist sie wie er ein unveränderter Klon ihres Vaters Jango.

Da die Show zwischen der Prequel-Trilogie und der Original-Trilogie angesiedelt ist, sind die meisten Hauptfiguren des Franchise potenziell im Spiel. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass Han Solo, Luke und Leia auftauchen werden (die Zwillinge sind zu diesem Zeitpunkt nur Kleinkinder), aber die Frachtraumtüren stehen offen für Darth Maul, Großadmiral Thrawn und sogar Darth Vader, die Wege kreuzen mit Clone Force 99.

Wird The Bad Batch Staffel 2 die Verbindungen von Fennec Shand zu Boba Fett erkunden?(Bildnachweis: Lucasfilm/Disney)

Die Besetzung der zweiten Staffel von Bad Batch: Wessen Stimmen werden wir hören?

Die offizielle Bestätigung der Besetzung der zweiten Staffel von The Bad Batch steht noch aus, aber es wäre eine Überraschung von erschütternden Ausmaßen, wenn die Headliner nicht so aussehen:

  • Dee Bradley als Bad Batch/verschiedene Klone
  • Michelle Ang als Omega
  • Rhea Perlman als Cid
  • Gwendoline Yeo als Nala Se
  • Noshir Dalal als Vizeadmiral Rampart
  • Ming-Na Wen als Fennec Shand
  • Corey Burton als Cad Bane

Einfach gesagt, es gäbe keinen Bad Batch ohne Dee Bradley Baker. Der Schauspieler hat in The Clone Wars Legionen von Clone Troopers geäußert und spielt die fünf Hauptrollen in der Show, die Hunter, Tech, Wrecker, Echo und Crosshair einzigartige Persönlichkeiten verleihen. Er hat auch in der ersten Staffel zusätzliche Klone geäußert, darunter ein paar Veteranen von The Clone Wars and Rebels, Rex und Gregor.

Michelle Ang wird wahrscheinlich als 'Schwester' Omega von Bad Batch zurück sein, und wir wären überrascht, wenn Cheers' Rhea Perlman nicht als Cid zurückkehrt. Da die Kaminoan-Wissenschaftlerin Nala Se jetzt in einer imperialen Einrichtung arbeitet, würden wir erwarten, mehr von Gwendoline Yeo zu hören, während Noshir Dalal wahrscheinlich die Verfolgung der Clone Force 99 durch das Imperium als Vizeadmiral Rampart anführen wird.

Abgesehen von diesen Stammgästen befinden wir uns in weniger vorhersehbarem Gaststar-Territorium.

An der Front der Kopfgeldjäger prognostizieren wir Renditen für Ming-Na Wen und Corey Burton als Fennec Shand bzw. Cad Bane. Und wenn Boba Fett in Staffel 2 von The Bad Batch auftaucht, könnte dies eine Rückkehr für Daniel Logan bedeuten, der sowohl in Attack of the Clones als auch in The Clone Wars die junge Version des Kopfgeldjägers spielte.

Bei den Imperials ist es wahrscheinlich, dass Stephen Stanton als zukünftiger Grand Moff Tarkin wieder auftauchen wird. Ein Palpatine-Cameo würde unterdessen wahrscheinlich die Rückkehr von Sam Witwer veranlassen, der den Charakter in Rebels und späteren Episoden von The Clone Wars zum Ausdruck brachte – und Darth Maul spielte. (Während Ian McDiarmid seine Live-Action-Rolle als Palpatine in der ersten Episode von The Bad Batch wiederholte, wurde die Szene aus seiner Leistung in Revenge of the Sith herausgenommen.)

Ein Teil des Spaßes mit einer der Star Wars-Animationsshows besteht jedoch darin, auf bekannte Schauspieler zu achten, die im Soundtrack auftauchen, egal ob es sich um Star Wars-Legenden handelt (Billy Dee Williams trat als Lando in Star Wars Rebels auf) oder einfach Fans des Franchise (Simon Pegg tauchte als Kopfgeldjäger Dengar in The Clone Wars auf). Die erste Staffel von The Bad Batch zeigte einen Cameo-Auftritt von Sian Clifford von Fleabag als Protokolldroide.

Hinter der Kamera bleibt das Hauptproduktionsteam weitgehend unverändert, mit Jennifer Corbett als Hauptautor, Brad Rau als Supervising Director und Dave Filoni (einem Veteran von The Clone Wars and Rebels, dem Schöpfer von The Bad Batch und Executive Creative Director von Lucasfilm). ) als ausführender Produzent tätig.

Die besten Disney Plus-Angebote von heute Disney Disney+ jährlich 79,90 €/Jahr Sicht bei Disney+ Disney Disney+ monatlich 7,99 €/mth Sicht bei Disney+ Weitere TV-Nachrichten ansehen