Spiele

Battlefield 2042 wird zum Start keine Tastatur- und Mausunterstützung auf Konsolen haben

(Bildnachweis: EA DICE)

Battlefield 2042 wird zum Start keine Tastatur- und Mausunterstützung auf Konsolen haben, hat Entwickler EA Dice bestätigt.

In einem Blogeintrag , in der es „Battlefield 2042s Engagement für positives und faires Spiel“ darlegte, bestätigte der Entwickler, dass – zumindest zum Start – diejenigen auf Xbox One, Xbox Series X/S, PS4 und PS5 nicht in der Lage sein werden, Battlefield 2042 mit einer Tastatur zu spielen und Maus.



  • Cyber ​​Monday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

'Wir haben Ihre Fragen zur Maus- und Tastaturunterstützung für Konsolen gehört', heißt es in dem Beitrag. „Wir können bestätigen, dass wir dies zum Start von Battlefield 2042 nicht auf Konsolen unterstützen werden, aber wir untersuchen noch die verschiedenen Optionen zur Bereitstellung und wie sich dies auf das Crossplay auswirken kann. Sollte sich das jemals ändern, hören Sie es zuerst von uns.“

  • Beste FPS-Spiele: die wichtigsten Ego-Shooter
  • Battlefield 2042 erinnert an Hardline – und das ist auch gut so
  • Neue Spiele 2021 : Veröffentlichungstermine des Spiels für Konsole und PC

Analyse: ein unfairer Vorteil?

(Bildnachweis: EA)

Eine fehlende Maus- und Tastaturunterstützung auf der Konsole bedeutet, dass Spieler, die Battlefield 2042 auf Konsolen spielen, einen Controller verwenden müssen.

Dies ist zwar nicht unbedingt etwas, das jeden stört, aber viele Spieler bevorzugen es, in Ego-Shootern wie Battlefield 2042 eine Maus und eine Tastatur zu verwenden, da dies ein genaueres Zielen ermöglicht.

Angesichts der Tatsache, dass Battlefield 2042 Crossplay zwischen PC und Konsolen unterstützt, hoffen wir, dass es eine Möglichkeit gibt, umzuschalten, ob Konsolenspieler mit denen spielen, die Maus und Tastatur auf dem PC verwenden, da diese Spieler wohl einen größeren Vorteil gegenüber denen haben werden, die einen Controller verwenden. Diese Umschaltoption wird auch wichtig sein, wenn EA Dice beschließt, Maus- und Tastaturunterstützung auf Konsolen zu implementieren, da sie es ermöglicht, das Spielfeld für diejenigen zu halten, die Controller verwenden.

Obwohl es keine Maus- und Tastaturunterstützung geben wird, wenn Battlefield 2042 am 19. November 2021 veröffentlicht wird, scheint EA Dice die Möglichkeit einer zukünftigen Einführung des Features nicht ausgeschlossen zu haben.

Die besten Battlefield 2042-Angebote von heuteCyber ​​Monday Sale endet in01Tage12Std16Minuten52trocken Battlefield 2042: Jahr-1-Pass... Amazonas 39,99 $ Sicht SCHLACHTFELD 2042 JAHR 1 PASS... Amazonas 39,99 $ Sicht Battlefield™ 2042 Xbox-Serie... Microsoft USA 69,99 $ Vorbestellen Schau dir mehr an Cyber ​​Monday Sale Angebote bei Amazonas Walmart Bester Kauf Dell Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise
  • Das könnte Battlefield 2042 von Warzone lernen

Vic ist der Gaming-Editor von ArmenianReporter. Als preisgekrönter Spielejournalist bringt Vic Erfahrungen von IGN, Eurogamer und mehr in den ArmenianReporter-Tisch ein. Vielleicht haben Sie sie sogar im Radio oder auf einem Podium gehört. Vic begeistert sich nicht nur für Spiele, sondern ist auch eine begeisterte Verfechterin der psychischen Gesundheit, die sowohl in Panels als auch in Podcasts aufgetreten ist, um das Bewusstsein für psychische Gesundheit zu diskutieren. Folgen Sie ihr auf Twitter, um mehr zu erfahren.

Weitere Gaming-News ansehen