Audio

Beats und der Kampf um deine Ohren: der wechselnde Klang von Dr. Dres Dosen

Die Powerbeats Pro sollen im Mai auf den Markt kommen (Bildnachweis: Apple)

Was ist der Programmmodus einer Kamera?

Den Bass runterdrehen

Diese Bass-Schwere ist nicht einfach aus dem Nichts entstanden. Der Bass hat sich seit Jahrzehnten in die Balance der populären Musikgenres eingeschlichen und im späten 20. Jahrhundert die Charts durch Disco, Funk, Soul, Hip-Hop und R&B infiltriert.



Dann erlebten die 2000er Jahre eine Explosion von Dancehall- und Grime-Traditionen zur Mainstream-Popularität. insbesondere in Großbritannien und den USA . Heutzutage sind selbst in den zuckersüßesten Popsongs wuchtige Subbass-Linien präsent.

Kurz gesagt, Bass war überall und Beats wollte rein.

„Hoffentlich respektieren die Leute die Tatsache, dass wir gelernt und gewachsen sind.

Luke Wood, Präsident von Beats

Niemand habe Kopfhörer-Produkte entwickelt, um das untere Ende zu artikulieren, sagt Wood – aber er räumt ein, dass der Ruf von Beats für übermäßig basslastige Produkte bei der Entwicklung der neuen PowerBeats Pro absolut berücksichtigt wurde.

Seitdem, sagt Wood, hat sich Beats in den Jahren nach der Veröffentlichung seiner ersten Studiokopfhörer im Jahr 2008 verbessert und das Handwerkszeug erlernt.

Hoffentlich respektieren die Leute die Tatsache, dass wir gelernt und gewachsen sind.

The Beats Solo 3 Wireless-Kopfhörer (Bildnachweis: ArmenianReporter)

'Akustisch sind sie super dope'

Welcher Kopfhörerstil ist für Sie am besten?

Sehen Sie sich die umfassenden Anleitungen von ArmenianReporter zu den besten Kopfhörern an, einschließlich der besten Over-Ear-Kopfhörer, der besten On-Ear-Kopfhörer und der besten In-Ear-Kopfhörer.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Anleitungen zu den besten kabellosen Kopfhörern, den besten True-Wireless-Ohrhörern, den besten kabellosen Ohrhörern und den besten Noise-Cancelling-Kopfhörern.

Brauchen Sie eine bestimmte Marke? Wir haben Anleitungen zu den besten Sony-Kopfhörern, den besten Bose-Kopfhörern und den besten Audio-Technica-Kopfhörern.

Suchen Sie nach Kopfhörern, mit denen Sie trainieren können? Sehen Sie sich unseren Leitfaden zum beste schwimmkopfhörer und die besten Laufkopfhörer.

Es ist klar, dass Wood von den PowerBeat Pro True-Wireless-Kopfhörern extrem begeistert ist, während er das Innenleben ihrer brandneuen Kolbentreiber und des verbesserten Akustikgehäuses erklärt.

Klanglich sind sie super dope, sagt er schwindelig, ein wunderschönes akustisches Instrument. Bedeutet das, dass die neuen Knospen eine bessere Klangbalance aufweisen als die Vorgängermodelle?

Wood denkt so und beschreibt den 'evangelikalen, fast eifersüchtigen Ansatz des Unternehmens in Bezug auf Sound'.

„Wir versuchen, das Album religiös wieder so zu artikulieren, wie es im Studio geklungen hätte“, erklärt er.

Es geht nicht nur um die Klangqualität; In erster Linie sind die PowerBeats Pro ein Paar echter kabelloser Trainings-Ohrhörer. Als solche sind sie wasserabweisend und so konzipiert, dass sie eng und bequem in Ihrem Ohr sitzen, egal wie intensiv Ihre Trainingseinheit wird.

kauft am besten Vorbestellungen auf

Und wie die neuen Apple AirPods (2019) werden sie von Apples neuem H1-Chip angetrieben, der schnelle Verbindungszeiten und eine freihändige Siri-Sprachsteuerung bietet – die Powerbeats Pro sind unverkennbar ein Apple-Produkt durch und durch.

Luke Wood im Studio (Bildnachweis: Beats)

In die Zukunft schauen

Es wurde gemunkelt, dass die Apple AirPods 2 ein Gesundheits- und Fitnessgerät sowie ein Paar echter drahtloser Ohrhörer sein werden, nachdem Apple ein Patent für biometrische Sensoren angemeldet hatte, die es ihnen ermöglichen würden, die Herzfrequenz des Benutzers zu überwachen. Würde Beats das für zukünftige Fitness-Ohrhörer in Betracht ziehen?

Wood hält das für unwahrscheinlich. Wir wollen unsere Kunden niemals mit einem Haufen nutzloser, grenzwertiger Avantgarde-Technologie beschäftigen.

Wenn Sie eine Smartwatch haben, die Ihnen all diese Informationen liefert, müssen Sie dies wirklich in Ihren Kopfhörern nachbilden? er fragt. Vielleicht ist es notwendig, wenn Sie behaupten, die Nummer eins unter den Fitness-Kopfhörern der Welt zu sein.

Ob sich Woods Position zu biometrischen Sensoren ändern würde, sollte Apple anfangen, diese Art von „Avantgarde-Technologie“ in seinen eigenen Kopfhörern zu verwenden, bleibt abzuwarten, aber es ist klar, dass sein Unternehmen immens von der Übernahme durch den Technologiegiganten profitiert hat.

Wie er sagt, hat es Beats ermöglicht, von [Apples] großartiger Forschung, Entwicklung und Innovation zu profitieren und sie in unsere Produkte zu integrieren. Inwieweit die Partnerschaft zwischen Beats und Apple erfolgreich war, wird sich letztendlich erst mit der Veröffentlichung der Powerbeats im nächsten Monat zeigen – aber wir sind gespannt, es herauszufinden.

  • Apple AirPods 2 Erscheinungsdatum, Neuigkeiten und Funktionen
Audio- und Musikeditor

Olivia ist der Audio- und Musikeditor von ArmenianReporter und deckt alles ab, von Kopfhörern bis hin zu Musik-Streaming-Diensten. Sie arbeitet in den Londoner Büros von ArmenianReporter und ist eine Absolventin der populären Musik, die in der Musikindustrie arbeitete, bevor sie ihre Berufung im Journalismus fand. Sie wurde zuvor bei BBC Radio 5 Live zum Thema Multiroom-Audio interviewt, leitete Podiumsdiskussionen über Diversität in Musikfestival-Lineups, und ihre Bylines umfassen T3, Stereoboard, Top Ten Reviews Creative Bloq und Croco Magazine. In ihrer Freizeit arbeitet Olivia gerne im Garten, malt und hängt mit ihrer Katze Ethel und dem Golden Retriever Dora ab.

Weitere Audionachrichten ansehen