Geschäfts-Software

Die besten Business Intelligence (BI)-Tools im Jahr 2021

In dieser Anleitung enthalten:

1

Microsoft

Power BI
2

Planke

Desktop
3

Dundas

MIT EINEM
4

Sinn

5

Zoho

Analytik

(Bildnachweis: Microsoft)

1. Microsoft Power BI

Der Software-Riese stellt ein kostenloses Business-Intelligence-Tool zur Verfügung

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Kostenlose Stufe+Erschwingliche Kosten
Gründe zu vermeiden
-Erfordert Software-Download

Der Software-Gigant Microsoft spielt auch im Bereich der Business-Intelligence-Tools mit, und sein Angebot ist Microsoft Power BI . Sie haben sogar eine Microsoft Business Applications Summit die ihr Power BI und nicht überraschend andere Microsoft-Geschäftsanwendungen bietet. Im Gegensatz zu einigen Konkurrenten, die einen vollständig webbasierten Portalansatz verfolgen, bietet Power BI auch herunterladbare Software, sodass Sie Ihre Analysen entweder in der Cloud oder über einen Berichtsserver ausführen können.



Es gibt eine großzügige 60-tägige Testversion der Software, die verspricht, Hunderte von Datenquellen, einschließlich Microsoft-Anwendungen, und andere Quellen wie Facebook, Sybase und Oracle zu verbinden, die dann Daten für die anschließende Datenanalyse im laufenden Betrieb aufbereiten können, sodass Berichte erstellt werden können in wenigen Minuten erstellt werden.

horizont null dämmerung ps plus sammlung

Die Preise beginnen mit dem Power BI Desktop-Tarif für einen einzelnen Benutzer, der voll funktionsfähig und kostenlos ist. Die nächste Stufe ist Power BI Pro und unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Benutzern sowie die Echtzeit-Datenanalyse und beinhaltet eine 60-tägige Testversion.

(Bildnachweis: Tabelle)

2. Tableau Desktop

Starke Grafiken und Echtzeitanalysen

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Kostenloses Probeangebot+Glatte Oberfläche mit Drag-and-Drop-Buttons
Gründe zu vermeiden
-Teuer

Tableau Desktop ist bestrebt, mehr zu tun als Diagramme zu erstellen, sondern visuelle Live-Analysen zu zeigen. Eine glatte Oberfläche mit Drag-and-Drop-Schaltflächen ermöglicht es dem Benutzer, Trends in den Daten schnell zu erkennen. Es gibt eine lange Liste unterstützter Datenquellen, darunter Microsoft Excel, Google Analytics, Box und PDF-Dateien.

Tableau kann sich mit so ziemlich jeder Art von Datenbank verbinden und eine ganze Reihe von Datenverschmelzungsoptionen verwenden, um eine noch größere Auswahl an Diagrammen auszugeben. Dashboard-Visualisierungen können einfach geteilt werden und sind mobilfreundlich.

Tableau Desktop wird für einen einzelnen Benutzer zu einer teuren Option und ist damit teurer als andere konkurrierende Lösungen. Alles in allem enthält es auch die zugehörige Anwendung von Tableau Prep im Tableau Creator-Paket.

Meer der Diebe Skelett Arm Puzzle

(Bildnachweis: Dundas BI)

3. Dundas BI

Ein erfahrenes und einfach zu bedienendes BI-Tool

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Browserbasiert+Drag-and-Drop-Schnittstelle+Kostenlose 45-Tage-Testversion
Gründe zu vermeiden
-Undurchsichtige Preise

Dundas ist ein browserbasiertes Business Intelligence Tool mit 25 Jahren Erfahrung. Es wurde als einziges Tool entwickelt, um Daten in visuelle Datenanalysen mit granularer Kontrolle über fast alle visuellen Designelemente umzuwandeln.

Datendateien können per Drag-and-Drop-Funktion integriert werden, sodass Endbenutzer Daten ohne Beteiligung der IT analysieren können. Die HTML5-Schnittstelle ermöglicht die Verwendung auf einer Vielzahl von Geräten, einschließlich mobiler Geräte.

Es gibt eine kostenlose 45-Tage-Testversion, aber nachdem die Preisgestaltung undurchsichtig ist und ein Angebot erforderlich ist, gibt es Optionen für die jährliche Miete oder den Besitz auf Dauer.

das büro komplette serie schwarzer freitag

(Bildnachweis: Sisense)

4. Sinn

Das Business-Intelligence-Tool der Fortune-500-Unternehmen

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Schnelle Bereitstellung+Enthält KI+White-Label-Analyse

SiSense ist ein Business-Intelligence-Tool, das versucht, die Komplexität der Datenanalyse zu vereinfachen, indem es IoT, maschinelles Lernen und KI in seine Plattform integriert. Sie behaupten, dass es so einfach und optimiert ist, dass Sie in nur 90 Minuten von den Daten zum Dashboard gelangen können. Obwohl wir die Gültigkeit dieser Behauptung bestreiten können, würde ihre Liste von Kunden, darunter GE, Philips, Fujitsu, NBC und Airbus, bestätigen, dass es sich um ein Produkt der Spitzenklasse handelt.

Zu den Hauptfunktionen gehören die Möglichkeit, White-Label-Analysen in Anpassungen einzubetten, Live- oder Cache-Daten zu mischen, Daten in Ihrer gesamten Landschaft zu analysieren oder sich auf bestimmte Bereiche wie Objekte, Daten oder Systeme zu konzentrieren.

Sisense ist ein BI-Programm für Unternehmen, das in der Cloud oder lokal ausgeführt werden kann. Allerdings gibt es für beide Modelle keine Pauschalpreise. Ihre benutzerdefinierten Preise basieren auf einem jährlichen Abonnementmodell, erfordern jedoch ein Preisangebot und sind leider nicht auf ihrer Website verfügbar.

(Bildnachweis: Zoho)

5. Zoho Analytics

Ein Tool von Leuten, die einen Cloud-basierten Ansatz in ihrer DNA haben

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Unterstützung zum Sammeln von Daten aus vielen Quellen+Optisch ansprechendes Dashboard+Verfügbarkeit einer kostenlosen Testversion
Gründe zu vermeiden
-Erfordert den Kauf auf Jahresbasis

Zoho Analytics ist das Business-Intelligence-Tool von Leuten, die viel Erfahrung mit webbasierten Business-Tools haben, nämlich dem ehrwürdigen Zoho Office. Zoho Reports ist eine robuste Lösung, die Daten aus einer Vielzahl von Dateien integrieren kann, einschließlich Microsoft Office-Dokumenten, URL-Feeds und Datenbanken wie MySQL, zusammen mit Anwendungen, natürlich von Zoho, aber auch außerhalb ihres Ökosystems, einschließlich Daten aus dem Cloud von Box, DropBox, Google Drive und anderen Anwendungen (zum Beispiel Salesforce, Quickbooks und Google Analytics).

Jedi: Gefallener Auftrag, wie man ein Doppelklingen-Lichtschwert bekommt

Über integrierte mathematisch-statistische Formeln lassen sich dann Daten, beispielsweise Marketingkosten in einer Excel-Datei, mit Verkaufsdaten in einer Cloud-Datenbank zu einem optisch ansprechenden und aussagekräftigen Bericht vermischen. Dies alles geschieht über eine einfache Online-Oberfläche, Funktionen lassen sich per Drag-and-Drop anwenden, mit Berichten, die bequem über das Portal eingesehen oder auch gedruckt oder per E-Mail versendet werden können.

Nach der kurzen, 15-tägigen kostenlosen Testversion gibt es mehrere Preispläne, die jedoch alle zu einem Jahrestarif abgerechnet werden, der mehr Engagement erfordert, als einige kleinere Unternehmen möglicherweise eingehen möchten.


(Bildnachweis: Bildnachweis: Pixabay)

Andere zu berücksichtigende Business-Intelligence-Tools

Beim Thema BI haben wir nur an der Oberfläche gekratzt, da es viele Anbieter auf dem Markt gibt. Allerdings gilt immer, dass eine Software-Plattform nur so gut ist wie ihre Programmierer und Daten immer von bester Qualität sein müssen – zu viele Manager gehen davon aus, dass Prozesse und Workflows richtig befolgt werden, wenn sie es nicht sind, und unterlaufen damit Analysen. Darüber hinaus gibt es zwar umfassende BI-Tools, aber auch solche, die sich auf bestimmte Bereiche wie Vertrieb oder Vertrieb konzentrieren, um detailliertere und zielgerichtetere Erkenntnisse zu liefern:

Hingucker ist eine weitere Vollspektrum-Analyse- und Business-Intelligence-Plattform, die Echtzeitberichte bietet. Um das Beste daraus zu machen, wären einige MySQL-Kenntnisse hilfreich, aber Schulungsmaterialien werden nach Bedarf bereitgestellt. Auch ohne ist Looker eine einfach zu bedienende Plattform für die Datenermittlung, die eine Reihe von Drittanbieterquellen aufnehmen kann.

Qualtrics-Forschungskern konzentriert sich mehr auf die Entwicklung, Zusammenstellung und Analyse von Umfragedaten und verwendet seine eigene KI, um Trends und umsetzbare Erkenntnisse zu ermitteln. Dies kann besonders nützlich sein, wenn es auf Verkaufs- und Marketingkampagnen angewendet wird, um nicht nur Ergebnisse zu analysieren, sondern kann auch verwendet werden, um ideale Preispunkte zu identifizieren.

Adobe Analytics ist ein Tool, das sich speziell der Online-Verfolgung der Customer Journey widmet und Daten liefert, um zu analysieren, wie man sie anhand ihrer Quellen, dh sozialer Medien, effektiver anspricht. Es kann mit komplexen Datenbanken arbeiten, um schnelle Ergebnisse zu generieren, die dann einfach exportiert oder gedruckt werden können.

  • Wir haben auch die besten Business-Laptops vorgestellt.