Sicherheitssoftware

Beste Unternehmenssicherheitssysteme des Jahres 2021

In dieser Anleitung enthalten:

1

ADT

2

Leben

3

Wächter

Beschützen
4

Aufenthalt

5

SimpliSafe

So sperren Sie Zellen in Excel online

(Bildnachweis: ADT)



1. ADT

Professionelle Sicherheits- und Überwachungslösungen einer vertrauenswürdigen Marke

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE ADT Heimsicherheitssysteme 28,99 $/mth Besucherseite bei homesecuritysystems
Gründe für den Kauf
+Professionelle Installation mit 24/7/365 Wartung+Maßgeschneiderte, skalierbare Lösungen+Kann die Reaktion eines privaten Wachmanns beinhalten
Gründe zu vermeiden
-Abonnement erforderlich und diese Kosten können mit der Zeit steigen-No DIY option-Eingeschränkte Kompatibilität mit anderen intelligenten Sicherheitsgeräten
  • Cyber ​​Monday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

ADT ist der größte Name in der Heimsicherheit; Es ist auch das Beste, wenn es um den Schutz größerer Unternehmen geht. Es gibt es am längsten und betreibt die meisten Überwachungsstationen in den USA, wodurch es schneller reagieren kann. Von der ikonischen Klingelbox bis hin zu den neuesten Kameras und Sicherheitsnebelgeneratoren verwendet ADT nur die zuverlässigste Hardware, die es an Sie vermietet, sodass keine Anschaffungskosten, sondern nur die monatliche Gebühr anfällt. An der Abonnementgebühr von ADT gibt es kein Entkommen und es ist eine der teureren Sicherheitsoptionen, aber sein preisgekrönter Service und seine Überwachung haben den besten Ruf. Wenn Sie die Sicherheit Ihres Unternehmens einem Team von Fachleuten überlassen möchten, anstatt sich selbst darum zu kümmern, dann ist ADT die Lösung für Sie.

Lesen Sie die vollständige Rezension: ADT

(Bildnachweis: Leben)

2. Leben

Professionelle Smart-Home-Sicherheit

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Gelebte Smart Home-Sicherheit 39,99 $/mth Besucherseite bei Vivint.SmartHome
Gründe für den Kauf
+Skalierbare Lösungen für jedes Zuhause oder Unternehmen+Beinhaltet viel Hausautomation+Große Auswahl an HD-Kameras verfügbar
Gründe zu vermeiden
-Sie sind an einen Servicevertrag und eine finanzierte Ausrüstung gebunden-Relativ hohe Kosten für die Hardware-Sie müssen für Installation und Überwachung bezahlen

Vivint ist wirklich führend, wenn es darum geht, Ihr Zuhause oder Büro mit Smart Home Security-Geräten auszustatten. Es bietet die größte Auswahl an Geräten und wird von einem preisgekrönten 24/7-Überwachungs- und Wartungsservice unterstützt. Die Gesamtkosten sind ziemlich hoch, da jedes System eine professionelle Installation und ein monatliches Abonnement erfordert, aber das Feedback zu den Paketen und Plänen von Vivint ist im Allgemeinen sehr stark. Wenn Sie Ihr kleines bis mittelständisches Unternehmen absichern müssen und die Idee, auch Ihre HLK und Beleuchtung mit demselben System zu steuern, reizt, dann ist die Smart-Home-Expertise von Vivint genau das Richtige für Sie.

Lesen Sie die vollständige Rezension: Leben

(Bildnachweis: Guardian Protection)

3. Wächterschutz

Premium-Sicherheit und -Überwachung für Privathaushalte und Unternehmen

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Pakete beinhalten sowohl Sicherheit als auch Hausautomation+Skalierbare Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen+Ausgeklügelte Ausstattung wie Doorbell Camera Pro verfügbar
Gründe zu vermeiden
-Keine DIY-Option, nur professionelle Installation-Du bist mindestens an einen Dreijahresvertrag gebunden-Nicht alle USA sind abgedeckt

Wenn Sie ein KMU betreiben und die Installation und Überwachung Ihrer Haussicherheit lieber den Profis überlassen möchten, holen Sie ein Angebot von Guardian Protect ein. Mit so viel Erfahrung im Bereich Sicherheit und einem durch mehrere Auszeichnungen belegten Ruf ist es ein traditionelles Unternehmen, das seine relativ hohen Gesamtkosten rechtfertigt. Und mit einer Mindestlaufzeit von drei Jahren für den kürzesten Vertrag ist die Unterzeichnung bei Guardian Protect auch eine Verpflichtung. Aber wofür Sie hier wirklich bezahlen, ist der Überwachungs- und Wartungsservice, den Guardian Protect so gut macht. Das Standardpaket reicht aus, um ein kleines Unternehmen abzusichern, aber die Skalierbarkeit dieser Pakete bedeutet, dass Sie problemlos Kameras und Sensoren hinzufügen können, um größere Räumlichkeiten abzudecken und auch einige Heimautomatisierungsgeräte wie Garagentorschlösser und intelligente Lichter zu integrieren, die weitere Hilfe zur Abschreckung von Dieben.

Lesen Sie die vollständige Rezension: Wächter schützen

(Bildnachweis: Wohnort)

4. Wohnort

DIY-Sicherheitssysteme mit erweiterten Smart-Home-Funktionen

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon
Gründe für den Kauf
+Glatte Hard- und Software+Einfache DIY-Installation+CUE-Automatisierungen sorgen für zusätzlichen Komfort
Gründe zu vermeiden
-Kameras haben keine Gesichts- oder Haustiererkennung-Keine Touchscreen-Wandpanel-Option-Viele Funktionen sind ohne Abonnement deaktiviert

Mit seiner glatten Software und der universell kompatiblen Hardware beherrscht Abode die Kunst der Smart Home-Sicherheit. Alle wichtigen Zutaten sind in seiner Gerätepalette enthalten, von Sensoren bis hin zu Kameras, und sie alle sind so konzipiert, dass sie einfach selbst installiert werden können. Einige dieser Geräte sind etwas teuer, aber wenn wir die Angebote vergleichen, ist Abode normalerweise die günstigere Option. Die problemlose Integration mit Apple HomeKit sowie den anderen Smart-Home-Automatisierungsplattformen macht es benutzerfreundlicher und zukunftssicherer.

Es ist nicht nur gut ausgestattet, sondern auch eines der flexibleren Preise und Pläne. Der Basisplan ist kostenlos und Sie haben im Basissystem genügend Funktionalität, um Ihr Eigentum mit der ausgezeichneten App zu schützen. Wir würden jedoch empfehlen, den Pro-Plan abzuschließen, da dieser viel mehr Funktionen freischaltet und Ihnen die professionelle Überwachung rund um die Uhr zu einem ziemlich wettbewerbsfähigen Preis bietet.

twitch ist ein Spin-off von welcher Website

Lesen Sie die vollständige Rezension: Aufenthalt

(Bildnachweis: SimpliSafe)

5. SimpliSafe

Ein erschwingliches Heimwerker-Sicherheitssystem, das im Handumdrehen einzurichten ist

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime Bei Amazon ansehen Prime Bei Amazon ansehen Prime Bei Amazon ansehen Alle Preise ansehen (5 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Kein Vertrag und lange 60-tägige Testphase+Einfache DIY-Installation – kein Bohren oder Kabel+Selbstüberwachung verfügbar
Gründe zu vermeiden
-Weniger Funktionen als Konkurrenten-Keine Hausautomationsfunktionen-Kein Touchscreen-Panel enthalten

Wenn Sie eine Wohnung, ein Haus oder ein kleines Büro absichern möchten, bietet SimpliSafe ein Paket für Ihre Bedürfnisse. Die Attraktion ist vor allem der Preis und die Tatsache, dass es einfach und elegant ist, drahtlose Geräte so einfach selbst zu installieren und bei Bedarf zu verschieben. Die Hardware sieht im Vergleich zu teureren Angeboten von Vivint und ADT tatsächlich etwas unscheinbar aus und sein Überwachungsdienst hat nicht so viele Preise gewonnen, aber das System von SimpliSafe wurde in Bewertungen hoch gelobt und es funktioniert auf jeden Fall. Die Backup-Batterie in der Basiseinheit hält fast ein Jahrzehnt und die Kommunikation mit dem Überwachungsteam erfolgt über einen internen Mobilfunkchip, sodass Sie sich in dem Wissen entspannen können, dass Ihr Unternehmen auch bei Stromausfall überwacht wird.

Da keine professionelle Installation erforderlich ist, keine vertragliche Verpflichtung besteht und eine lange 60-tägige Geld-zurück-Testphase erforderlich ist, lohnt es sich, SimpliSafe auszuprobieren. Mietern, Hauseigentümern und Heimarbeitern mit begrenztem Sicherheitsbudget können wir SimpliSafe als ersten Schritt zum Schutz Ihres Eigentums wärmstens empfehlen, sei es mit oder ohne monatliche Überwachung.

Lesen Sie die vollständige Rezension: SimpliSafe

Sicherheitssystem für Unternehmen oder Sicherheitssystem für Zuhause? Warum es sich lohnt

Haussicherheitsspezialisten haben in der Regel auch einen speziellen Service für Unternehmen. Sie neigen dazu, mehr über die Wohnung zu sprechen, weil Wohnungseinbrüche doppelt so häufig sind wie gewerbliche Einbrüche, aber die Wahrheit ist, dass der Wert von gestohlenen Waren aus Geschäftsräumen im Allgemeinen viel höher ist. Der Schutz Ihres Unternehmens ist also nicht nur eine gute Idee, sondern unerlässlich.

Und es sind nicht nur Einbrüche, gegen die sich Unternehmen schützen. Ein gutes Sicherheitssystem kann Diebstähle am Arbeitsplatz mit Kameras, die auf Registrierkassen und Ausgabestellen trainiert sind, verhindern. Überwachung kann auch Mitarbeiter schützen und wenn Ihr System einen Alarmruf mit Videobeweis untermauern kann, gibt es keinen schnelleren Weg, die Rettungsdienste vor Ort zu erreichen. Brände, Überschwemmungen und Vandalismus in Ihren leer stehenden Geschäftsräumen werden von einem Sicherheitssystem und dem Überwachungsteam von ausgebildeten Fachkräften frühzeitig erkannt. Für einige Chefs kann es beruhigen, sich einfach über die App einzuchecken, um zu sehen, wie ihr Unternehmen reibungslos läuft.

(Bildnachweis: Ksenia Chernaya / Pexels)

Eigenes System installieren oder professionelle Installation? Was ist der Unterschied?

Früher waren Sicherheitssysteme immer fest verdrahtet und man brauchte einen Fachmann, um sie einzubauen. Aber mit der Verbreitung von drahtlosen Kameras und Sensoren, die über Wi-Fi kommunizieren, sehen wir viele sogenannte intelligente Sicherheitssysteme, die eigentlich ganz einfach selbst zu installieren sind. Die Reduzierung der Installationskosten macht diese DIY-Sicherheitspakete viel verlockender, insbesondere wenn sie diskret und elegant gestaltet sind. Wenn Sie die neuesten Geräte lieben und gerne Geld sparen, sollten Sie auf jeden Fall ein eigenes System installieren. Sie können Ihre Sensoren und Kameras jederzeit verschieben. Wenn Sie es vorziehen, für Ihre Sicherheit zu bezahlen, und darum geht es bei einem Sicherheitssystem schließlich, dann lassen Sie es von den Experten installieren.

Wie viel kostet ein Sicherheitssystem für Unternehmen pro Monat?

Bei ADT beträgt Ihre monatliche Mindestzahlung etwa 35 US-Dollar für das einfachste Paket mit professioneller Überwachung. Aber die Preisgestaltung von ADT ist nach oben sehr flexibel, da es keine Vorauszahlung gibt und Sie die Ausrüstung effektiv von ADT mieten.

die große tour Folge 2 kostenlos online

Bei den meisten anderen Marken, wie SimpliSafe und Abode, zahlen Sie erhebliche Vorabkosten, um die Geräte direkt zu kaufen, und dann eine geringere Abonnementgebühr von fast 20 USD/Monat für die professionelle Überwachung. Und bei diesen Unternehmen müssen Sie überhaupt keine Abonnementgebühr zahlen, wenn Sie bereit sind, Ihr eigenes System zu überwachen. Möglicherweise müssen Sie jedoch eine minimale Gebühr von etwa 6 US-Dollar pro Monat für Cloud-Speicherplatz zahlen, um das Video von Ihren Kameras zu speichern.

Was beinhaltet ein Sicherheitssystem für Unternehmen?

Ein grundlegendes Sicherheitspaket für Unternehmen enthält alle Komponenten, die für den Einstieg in die Sicherung kleiner Räumlichkeiten erforderlich sind. Dies würde normalerweise mindestens einen Zugangssensor umfassen, der an einer Tür oder einem Fenster angebracht wird, einem Bewegungssensor und einem Hub oder einer Basisstation, die drahtlos mit den Sensoren kommuniziert, damit sie beim Auslösen ihre eingebaute Sirene auslösen kann. Es enthält auch eine Backup-Batterie und einen Mobilfunkchip, damit es im Falle eines Strom- und WLAN-Ausfalls weiterhin eine Warnung an Sie und die professionelle Überwachungszentrale ausgeben kann. Eine Überwachungskamera ist oft im Lieferumfang enthalten und es gibt immer Aufkleber und ein Hofschild, um die Leute wissen zu lassen, dass Sie Sicherheit haben. Bei ADT bekommen Sie oft eine ihrer unverwechselbaren Klingelboxen, die an der Außenseite Ihres Gebäudes montiert werden, was an sich schon eine ziemlich gute Abschreckung ist.

(Bildnachweis: Google)

Was ist mit Nest?

Leider hat Nest Nest Secure eingestellt , von dem wir dachten, dass es eine besonders nette All-in-One-DIY-Lösung für 499 US-Dollar war. Glücklicherweise wird Nest auch weiterhin die hervorragende Hello-Video-Türklingel und die Outdoor-Überwachungskamera verkaufen. Da seine Muttergesellschaft Google kürzlich einen Anteil von 6,6% an ADT gekauft hat, sieht es so aus, als ob der Suchriese beabsichtigt, Nest-Smart-Geräte an ADT-Kunden zu verkaufen. Google sagt, dass seine Nest-Technologie zum Eckpfeiler der intelligenten Sicherheitsangebote von ADT werden wird.



Zusammenfassung der besten Angebote von heute ADT ADT Heimsicherheitssysteme 28,99 $/mth Sicht Leben Gelebte Smart Home-Sicherheit 39,99 $/mth Sicht Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise powered by

Jim ist ein erfahrener Experte, wenn es um das Testen von Technologie geht. Vom Spielen eines Prototyps der PlayStation One bis hin zu einem Treffen mit einem Mann namens Steve über eine neue Art von Telefon im Jahr 2007 ist er immer auf der Suche nach dem nächsten großen Ding an der Spitze der Elektronikindustrie. Nachdem er den Tech-Bereich des Magazins Wired UK redigiert hat, spezialisiert er sich derzeit auf IT und Reisen in seinem VW-Wohnmobil.