Software

Der beste kostenlose Collage Maker 2021: Erstellen Sie Ihre eigenen Fotocollagen

(Bildnachweis: Shutterstock; Fotojet)

Lohnen sich 4k Blu-rays

1. Fotos

Funktionsreich und unterhaltsam; das beste Werkzeug für druckfertige Collagen

Spezifikationen
Betriebssystem:Windows, macOS, Linux (im Browser)DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Bei Fotos ansehen
Gründe für den Kauf
+Große Auswahl an Bearbeitungswerkzeugen+Übersichtliche, flexible Oberfläche+Einfaches Teilen und Drucken+Stilvolle Vorlagendesigns

Der kostenlose Collage-Maker Fotojet sieht Fotor und Canva (unten) sehr ähnlich, ist aber flexibler und macht mehr Spaß als beide, was ihn zu unserer ersten Wahl macht.



Um zu beginnen, klicken Sie auf 'Collage' und wählen Sie entweder ein Raster oder ein illustriertes Design (unserer Meinung nach bringt ein einfaches rasterbasiertes Layout Ihre Fotos besser zur Geltung). Die mit einer Krone markierten sind nur für Premium-Kontoinhaber verfügbar, aber Sie können die Größe der Bildrahmen in jedem Raster ändern, sodass dies kein großer Nachteil ist. Sie können auch den Abstand und die Rundung der Felder anpassen und ein Seitenverhältnis für Ihre Leinwand auswählen.

Klicken Sie auf „Fotos hinzufügen“ und ziehen Sie sie per Drag & Drop in die Vorlage. Sobald Sie ein Bild eingefügt haben, wird Ihnen eine Liste anpassbarer Filter im Instagram-Stil angezeigt, um Ihrer Collage ein individuelles Aussehen zu verleihen, sowie erweiterte Optionen zum Optimieren von Belichtung, Helligkeit, Kontrast, Sättigung und Farbton. Es gibt auch eine gute Auswahl an Hintergründen (entweder einfarbige oder geschmackvolle geometrische Muster) sowie ClipArt und Text.

Wenn Sie fertig sind, können Sie Ihre Kreation als JPG- oder PNG-Datei (es gibt keine PDF-Option) mit einer für Sie passenden Komprimierungseinstellung und Größe speichern. Sie können es auch über Facebook, Twitter, Pinterest oder Tumblr teilen oder sogar direkt aus dem Browser ausdrucken. Es macht großen Spaß, es zu verwenden und ist einfach zu meistern, was es zu unserer Top-Auswahl für den besten kostenlosen Collage-Maker macht.

(Bildnachweis: Shutterstock; Canva)

2. Leinwand

Für den Druck auf Leinwand ist dieser kostenlose Collage Maker eine gute Wahl

Spezifikationen
Betriebssystem:Windows, macOS, Linux (im Browser); Android, iOS (Mobile-App)DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Canva-frei Canva Pro 9,95 $/mth Canva Enterprise 30 $/mth Besucherseite bei Canva
Gründe für den Kauf
+Bilder von Facebook verwenden+Große Auswahl an kostenlosen Designs+Für Desktop und Mobilgeräte
Gründe zu vermeiden
-Ausgabeauflösung kann nicht gewählt werden

Wie alle anderen browserbasierten kostenlosen Collage-Ersteller hier können die meisten Fotocollagen-Vorlagen von Canva kostenlos verwendet werden, aber es sind auch Premium-Designs gegen eine Gebühr erhältlich. Diese sind deutlich gekennzeichnet, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, ein Design zu erstellen und es dann nicht exportieren zu können, ohne sich von einer Handvoll Bargeld zu trennen.

Legen Sie zunächst einen neuen Benutzernamen und ein neues Passwort fest oder melden Sie sich mit Ihrem Facebook- oder Google-Konto an. Wählen Sie 'Persönlicher Gebrauch' und Sie erhalten ein Menü mit Projekttypen, einschließlich Grafiken für soziale Medien, Banner, Buchcover und Präsentationen. Wählen Sie 'Fotocollage' und dann 'Alle Collagenvorlagen anzeigen', um alle verfügbaren kostenlosen Optionen anzuzeigen. Klicken Sie alternativ auf „Elemente“ und wählen Sie ein Raster aus. Fügen Sie dann Bilder, Rahmen, Symbole und andere Elemente hinzu, aus denen Ihre Collage besteht.

So halten Sie Inkognito-Tabs geöffnet

Um eigene Bilder hinzuzufügen, klicken Sie auf „Uploads“ und ziehen Sie sie von Ihrem Desktop. Sie können sie dann direkt auf Ihre Collage-Leinwand ziehen. Du kannst auch Bilder von Facebook oder aus Canvas eigener Bibliothek mit kostenlosen Bildern hinzufügen. Wenn Sie ein Raster-Layout ausgewählt haben, werden die Größen automatisch angepasst und zugeschnitten.

Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihre Collage als druckbare PDF-, PNG- oder JPG-Datei speichern oder sie für andere öffentlich zugänglich machen. Sie können sogar Schnittmarken und Beschnittzugabe hinzufügen – eine Option, die für den professionellen Druck sehr nützlich ist und bei den meisten kostenlosen Collagenherstellern nicht vorhanden ist.

Der einzige Nachteil von Canva ist, dass Sie die Auflösung der Ausgabedatei nicht einstellen können (obwohl Sie zwischen Standard- oder Druckqualitäts-PDFs wählen können). Darüber hinaus ist es ein wirklich hervorragender kostenloser Collage-Maker.

Lesen Sie unser vollständiges Canva-Rezension

(Bildnachweis: Shutterstock; Fotos)

Fotograf

Ein umfassender Bildeditor, der auch tolle Collagen macht

Spezifikationen
Betriebssystem:Windows, macOS, Linux (im Browser); Android, iOS (Mobile-App)DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Bei Fotor ansehen
Gründe für den Kauf
+Große Auswahl an Exportformaten+Wahl der Seitenverhältnisse+Lustige Vorlagen
Gründe zu vermeiden
-Etwas weniger intuitiv als Canva

Derzeit gibt es zwei Versionen des kostenlosen Collage Makers von Fotor – eine, die Flash verwendet, und eine andere, die mit HTML5 erstellt wurde. Ersteres wird demnächst zugunsten des letzteren abgeschafft, aber sie funktionieren genauso.

Das Design von Fotor ist nicht ganz so intuitiv wie das von Canva, aber es ist immer noch viel schneller und einfacher, als eine Collage aus ersten Prinzipien zu erstellen. Alle wesentlichen Funktionen von Fotor sind kostenlos, Extras sind gegen eine Abonnementgebühr erhältlich. Die Premium-Mitgliedschaft entfernt auch Anzeigen vom Collage-Ersteller.

Um zu beginnen, klicken Sie auf 'Anmelden' und erstellen Sie entweder ein neues Konto mit Ihrer E-Mail-Adresse oder melden Sie sich bei Facebook an (Sie benötigen ein Konto, um Ihre Arbeit zu speichern, während Sie zwischen den Tools wechseln). Klicken Sie anschließend auf „Collage“, wählen Sie eine Vorlage aus (die mit einem Rautensymbol gekennzeichneten sind nur für Premium-Kontoinhaber verfügbar) und laden Sie Ihre Bilder über die Schaltfläche „Importieren“ rechts hoch. Klicken Sie links auf 'Ausfüllen' und die Räume in Ihrer gewählten Vorlage werden mit den hochgeladenen Bildern gefüllt – zugeschnitten und automatisch angepasst.

Welche der folgenden Größen ist typisch für eine Spielekonsole?

Es ist unglaublich einfach und der schnellste Weg, eine Collage zu erstellen, wenn es Ihnen nichts ausmacht, die Web-App kreative Entscheidungen für Sie treffen zu lassen. Mit Stickern und Texten können Sie Ihrem Design vor dem Export eine persönliche Note verleihen. Im Gegensatz zu Canva können Sie bei Fotor das Seitenverhältnis und die Auflösung Ihrer fertigen Collage auswählen, bevor Sie sie im JPG-, PNG- oder PDF-Format speichern.

Fotor ist ein ausgezeichneter kostenloser Collagenmacher, obwohl sein Design etwas weniger intuitiv ist als Canva, was es auf einen respektablen dritten Platz bringt.

Lesen Sie unser vollständiges Fotobewertung

(Bildnachweis: Shutterstock; NCH Software)

4. Fotopad

Ein Desktop-basierter kostenloser Collage Maker, der schnell ist, wenn auch ein wenig nützlich

Spezifikationen
Betriebssystem:FensterDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Auf PhotoPad ansehen
Gründe für den Kauf
+Kann offline verwendet werden+Filter und ClipArt
Gründe zu vermeiden
-Schnittstelle ist ein wenig krass-Text und Formen können nicht hinzugefügt werden

PhotoPad ist ein Desktop-Collagen-Ersteller, der es schneller und flexibler macht als seine browserbasierten Gegenstücke. Sie müssen auch nicht Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Facebook-Benutzernamen preisgeben, um sie zu verwenden. Leider sieht es etwas veraltet aus und es fehlen einige der Funktionen, die Online-Collagen-Ersteller so viel Spaß machen, einschließlich Aufkleber und Filter.

Du kennst Jack Online Multiplayer nicht

Klicken Sie auf 'Collage', um zu beginnen, und richten Sie Ihre Leinwand ein, indem Sie eine Größe für den fertigen Druck auswählen. Wählen Sie als Nächstes den Hintergrund aus, der hinter Ihren Bildern angezeigt wird. Die meisten der hier bereitgestellten Muster sind ziemlich kitschig, aber Sie können auch Ihr eigenes Bild oder eine einfarbige Farbe verwenden.

Sobald dies erledigt ist, ist es an der Zeit, ein Layout auszuwählen. Es gibt eine große Auswahl an Rastern (keines ist hinter einer Paywall verschlossen) und Sie können den Abstand zwischen den Fotos und die Rundung der Ecken mit zwei Schiebereglern anpassen.

Klicken Sie auf eine Stelle in Ihrem Raster, um ein Foto von Ihrem PC hinzuzufügen. Sie werden in der Größe angepasst und Sie können den zu beschneidenden Bereich durch Klicken und Ziehen anpassen. Leider gibt es im Collage-Editor keine Möglichkeit, Text oder Formen hinzuzufügen, und es gibt auch keine Filter, um Ihren Bildern ein frisches Aussehen zu verleihen, bevor Sie Ihr Design fertigstellen. Wenn Sie wirklich zusätzliche Elemente hinzufügen möchten, müssen Sie die gespeicherte Collage mit dem Hauptbildeditor von PhotoPad erneut öffnen und die Änderungen manuell vornehmen.

(Bildnachweis: Shutterstock; Digital Palette LLC)

5. PiZap

Eine unterhaltsame Möglichkeit, Collagen für Facebook zu erstellen, aber keine Wandkunst

Spezifikationen
Betriebssystem:Windows, macOS, Linux (im Browser)DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Bei piZap . ansehen
Gründe für den Kauf
+Ideal für soziale Medien+Lustige Sticker und Filter+Wahlweise HTML oder Flash
Gründe zu vermeiden
-Keine druckfertigen Exportoptionen

Im Gegensatz zu anderen browserbasierten kostenlosen Fotocollagen-Erstellern fordert piZap Sie nicht auf, sich von Ihrer E-Mail-Adresse zu trennen, bevor Sie mit der Erstellung Ihres ersten Designs beginnen. Legen Sie einfach los. Dies ist eine praktische Zeitersparnis, hat jedoch den Nachteil, dass Sie Ihren Fortschritt nicht speichern und Ihre Kreation zu einem späteren Zeitpunkt bearbeiten können.

Wählen Sie zunächst ein kostenloses Design aus; Es gibt Optionen, die auf Rechtecken (unsere bevorzugte Wahl), Herzen, Kreisen und anderen Formen wie Sternen basieren. Die letzteren Optionen eignen sich besser für Grußkarten als für Wandbilder und riskieren, die Wirkung Ihrer Fotos zu beeinträchtigen. Wir würden auch die thematischen Optionen vermeiden, die alle ziemlich kitschig sind.

Nachdem Sie eine Vorlage ausgewählt haben, klicken Sie einfach auf jeden Rahmen, um ein Foto einzufügen. Sie können nicht nur Bilder von Ihrem PC hochladen, sondern auch Bilder von Facebook, Instagram, Dropbox und Flickr abrufen. Auch das inzwischen eingestellte Google Picasa ist aufgeführt.

Sobald Ihre Fotos an Ort und Stelle sind, können Sie eine Hintergrundfarbe festlegen, den Abstand anpassen und einen Schlagschatten hinzufügen. Es gibt eine gute Auswahl an Filtern, die jedoch nur auf die gesamte Leinwand angewendet werden können, nicht auf einzelne Fotos, und den ClipArt-Optionen fehlt es an Subtilität. Die restlichen Werkzeuge (Pinsel und Meme-Text) machen Spaß, um etwas albernes online zu teilen, aber nicht für stilvolle Wandkunst.

echo dot 2 vs google home mini

Sobald Sie fertig sind, bietet Ihnen der kostenlose Collage-Maker nur eine Exportoption – ein JPG in Standardauflösung, das für einen kleinen Druck geeignet ist, aber nicht für eine große Leinwand. Insgesamt ist piZap am besten geeignet, um lustige Kompositionen zu erstellen, die in sozialen Medien geteilt werden können. Wenn Sie möchten, dass etwas an Ihrer Wand hängt, sind die anderen Werkzeuge hier eine viel bessere Wahl.

Lesen Sie unser vollständiges PiZap-Rezension

Was macht einen großartigen kostenlosen Collage-Maker aus?

Bei der Auswahl eines Collage Makers gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten. Am wichtigsten ist vielleicht, wofür Sie die fertige Collage verwenden werden. Möchten Sie etwas, das Sie auf Leinwand drucken können, oder möchten Sie es auf Instagram und Facebook teilen?

Einige Collage-Ersteller ermöglichen es Ihnen, Ihre Kreationen nur mit relativ niedrigen Auflösungen zu exportieren, die für die Online-Anzeige geeignet sind, aber im Druck verschwommen und unattraktiv aussehen würden. Wenn Sie planen, Ihre Kreation auf Papier und Tinte zu übertragen, möchten Sie idealerweise einen Service, mit dem Sie sie als PDF oder JPG in Druckqualität exportieren können.

Vorlagen sind eine weitere Überlegung. Einige Collagenmacher geben Ihnen im Wesentlichen ein Raster und überlassen es Ihnen, was perfekt sein könnte, wenn Sie bereits eine klare Vorstellung davon haben, was Sie erstellen möchten, aber wenn Sie nicht zu sicher sind, ein Design selbst zu erstellen, dann könnten Sie es sein besser bedient durch ein Tool, das eine Reihe von intelligenten vorgefertigten Vorlagen enthält.

Denken Sie schließlich daran, dass viele Collagenmacher kostenlos sind, aber auch über einen Premium-Abonnementservice verfügen, der Ihnen Zugriff auf mehr Vorlagen, Bilder und Designs bietet. Die Premium-Elemente sollten deutlich gekennzeichnet sein, aber einige Collage-Hersteller bieten mehr kostenlose Inhalte als andere.

Zusammenfassung der besten Angebote von heute Leinwand Canva-frei Sicht Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise powered byFitness- und Wellness-Redakteur

Cat ist Redakteurin für Fitness und Wohlbefinden bei ArmenianReporter. Sie ist seit 11 Jahren Technologie-Journalistin und hat sich in Zeitschriften wie PC Plus und PC Format durchgesetzt, bevor sie zu ArmenianReporter kam. Sie ist eine ausgebildete Laufleiterin und genießt nichts mehr, als ihre Schuhe zu schnüren und auf den Bürgersteig zu rasen. Wenn Sie eine Geschichte über Fitnesstracker, Laufbänder, Laufschuhe, E-Bikes oder andere Fitnessgeräte haben, schreiben Sie ihr eine Nachricht.