Software

Bester kostenloser PDF-Reader des Jahres 2021

(Bildnachweis: Adobe)

1. Adobe Acrobat Reader DC

Eine übersichtliche Benutzeroberfläche und alle Tools, die Sie sich von einem PDF-Reader wünschen können

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Funktioniert mit Cloud-Speicherdiensten+Verarbeitet problemlos große PDFs+Registerkartenansicht für mehrere Dokumente
Gründe zu vermeiden
-Relativ groß

Der kostenlose PDF-Reader von Adobe ist nicht der leichteste Download, aber diese Software macht viele Dinge gut. Wenn Sie bereits andere Adobe-Produkte verwenden, können Sie eine Verbindung herstellen Acrobat Reader DC in die Speicher-Cloud von Adobe. Alternativ können Sie PDFs in Cloud-Diensten wie Dropbox, Microsoft OneDrive und Box speichern oder öffnen.



Was diesen kostenlosen PDF-Reader wirklich auszeichnet, ist, dass er mehrere große Dateien gleichzeitig öffnen kann. Das bedeutet, dass Sie in diesem Programm dicke Dokumente durchlesen und mit Anmerkungen versehen können, ohne befürchten zu müssen, dass es bei Ihnen abstürzt. Das Layout ordnet einzelne Dokumente in einer Registerkartenansicht an, sodass es sich anfühlt, als würden Sie PDFs in Ihrem Webbrowser durchsuchen.

Acrobat Reader DC enthält fast alle Anmerkungswerkzeuge, die Sie sich wünschen können, was ihn zum besten kostenlosen PDF-Reader macht. Es ermöglicht Ihnen, Text hervorzuheben, Kommentare hinzuzufügen und Formulare auszufüllen und zu unterschreiben. Es gibt sogar einen Text-to-Speech-Modus, der Dokumente für Sie laut vorliest.

(Bildnachweis: Foxit)

neue exklusive nintendo 3ds xl-Spiele

2. Foxit PDF-Reader

Viel mehr als nur ein kostenloser PDF-Reader

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Ermöglicht das Erstellen von PDFs+Abgesicherter Modus deaktiviert Javascript+Leichter Download
Gründe zu vermeiden
-Einige Funktionen erfordern Erweiterungen

Foxit PDF-Reader ist mehr als nur ein kostenloser PDF-Reader – Sie können mit dieser Software auch PDFs von Grund auf neu erstellen. Durch die Integration mit Microsoft Office können Sie Dokumente, an denen Sie gerade arbeiten, ganz einfach in PDFs umwandeln. Oder Sie können ein Dokument oder Bild scannen und mit Foxit Reader in eine PDF-Datei umwandeln. Das einzige, was in der kostenlosen Version fehlt, ist die Unterstützung für die optische Zeichenerkennung in gescannten Dokumenten.

Die Software kann anfangs etwas einschüchternd wirken, ist aber relativ einfach zu navigieren. Das liegt an der Tatsache, dass es das gleiche Menü im Ribbon-Stil verwendet wie Microsoft Office. Werkzeuge zum Bearbeiten, Signieren, Hervorheben und Kommentieren sind relativ einfach zugänglich. Sie können PDFs auch zusammenführen oder teilen, indem Sie kostenlose Add-Ons für die Software herunterladen.

Ein weiterer Vorteil von Foxit PDF Reader ist, dass es Sicherheit bietet. Es gibt einen sicheren Lesemodus, mit dem Sie Javascript, das in heruntergeladene PDFs eingebettet ist, automatisch deaktivieren können.

Beachten Sie, dass Foxit mit dem neuesten Update der Software anscheinend seinen virtuellen PDF-Druckertreiber entfernt hat, was bedeutet, dass Sie die Software nicht mehr zum Erstellen von PDFs verwenden können.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie unseren vollständigen Foxit PDF Reader-Test.

(Bildnachweis: Investintech)

3. Schlankes PDF

Ein superschneller und superleichter PDF-Reader

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Kleine Downloadgröße+Lädt extrem schnell+Kann Dateitypen konvertieren
Gründe zu vermeiden
-Keine Bearbeitungsfunktionen

Schlankes PDF ist der beste kostenlose PDF-Reader für Sie, wenn Sie etwas unglaublich Leichtes suchen. Der Software-Download ist sehr klein und daher die perfekte Wahl, wenn Sie durch den Festplattenspeicher begrenzt sind. Außerdem kann es Ihre Dokumente schneller öffnen und laden als die meisten seiner Konkurrenten.

Der Nachteil dieser geringen Größe ist, dass Slim PDF ziemlich einfach ist. Sie können Dokumente suchen und drehen, aber das war es auch schon. Es gibt keine Tools zum Unterschreiben, Ausfüllen, Kommentieren oder Hervorheben, geschweige denn mehrere Lesemodi. Es gibt zwar eine Menüoption zum Konvertieren einer PDF-Datei in ein Word-Dokument, dies erfordert jedoch einen weiteren Software-Download.

Dadurch ist Slim PDF wirklich nur ein PDF-Reader. Dies macht es jedoch gut, da die Symbolleisten weggelassen werden, die Sie von dem, was Sie lesen, ablenken können. Wenn Sie häufig PDFs drucken müssen, ist Slim PDF eine der schnellsten und einfachsten verfügbaren Optionen.

Beats Solo 3 Wireless Black Friday

Weitere Informationen finden Sie in unserer vollständigen Slim-PDF-Überprüfung.

(Bildnachweis: Nitro)

4. Nitro-Reader

Ein kostenloser PDF-Reader mit vielen Funktionen und vielen praktischen Tools

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Touchscreen-Modus+Viele Anmerkungswerkzeuge+Einfaches Menü im Menüband
Gründe zu vermeiden
-Kein Unterschreiben oder Ausfüllen von Dokumenten

Nitro-Reader ist ein weiterer leistungsstarker kostenloser PDF-Reader im Stil von Foxit Reader und Adobe Acrobat DC. Der Unterschied zu diesem Tool besteht darin, dass es über einen Touchscreen-Modus verfügt, der perfekt ist, wenn Sie an einem Tablet arbeiten. Der Touchscreen-Modus eignet sich besonders zum Lesen von E-Books, da Sie durch die Seiten blättern können, anstatt zu scrollen oder auf eine Schaltfläche zu klicken.

Obwohl Sie mit Nitro Reader keine PDFs ausfüllen und signieren können, leistet die Software gute Arbeit, um die Zusammenarbeit zu ermöglichen. Sie können Dokumente zusätzlich zur Hervorhebung mit Unterstreichungen und Durchstreichungen versehen. Kommentare werden ebenfalls unterstützt und erscheinen wie Haftnotizen, die beim Durchlesen eines Dokuments leicht zu erkennen sind. Hilfreicherweise ermöglicht Ihnen die Software auch die Konvertierung zwischen PDF und anderen Dokumentformaten.

bester lautsprecher für echo dot

Die Software verfügt über ein Menü im Ribbon-Stil, das Microsoft Office-Benutzern vertraut ist. Das Menü ist ziemlich einfach zu navigieren, da in Nitro Reader nicht allzu viele Optionen verfügbar sind.

Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie unseren vollständigen Nitro Reader-Test .

(Bildnachweis: Tracker-Software)

5. PDF-XChange-Editor

Ein weiteres hervorragendes Werkzeug zum Bearbeiten von Text in PDFs mit integrierter OCR

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Optische Zeichenerkennung+Textbearbeitung+Teilt und extrahiert Seiten
Gründe zu vermeiden
-Dokumente mit Wasserzeichen

Anstatt nur ein kostenloser PDF-Reader zu sein, PDF-XChange-Editor ist auch ein kostenloses PDF-Bearbeitungsprogramm für Windows. Die Benutzeroberfläche ist etwas komplexer als einige andere, bietet Ihnen jedoch einfachen Zugriff auf viele hilfreiche Funktionen.

Für die meisten Benutzer ist der Hauptgrund für die Verwendung von PDF-XChange Editor die Tatsache, dass er über eine integrierte optische Zeichenerkennung (OCR) verfügt. Dies bedeutet, dass PDF-XChange den Text auch dann erkennt, wenn es sich bei Ihrem PDF-Originaldokument um eine Fotokopie handelt, und Sie ihn bearbeiten können. Außerdem können Sie mit PDF-XChange Editor Text neu formatieren und sogar in Schriftarten konvertieren, die noch nicht auf Ihrem Computer geladen sind.

Sie können diese Plattform verwenden, um einzelne PDF-Dateien zusammenzuführen oder aufzuteilen. Der einzige ernsthafte Nachteil dieses leistungsstarken Editors ist, dass, wenn Sie sich nicht für die Pro-Version angemeldet haben, ein kleines Wasserzeichen 'Mit PDF-XChange Editor erstellt' am Ende jeder PDF-Datei, die Sie exportieren, hinzugefügt wird.

Weitere Informationen finden Sie in unserer vollständigen Überprüfung des PDF-XChange-Editors.

Erfahren Sie außerdem, wie Sie konvertieren PDF zu Word mit unseren besten kostenlosen Adobe PDF zu Microsoft Word Konvertern.

Michael Graw ist ein freiberuflicher Journalist und Fotograf mit Sitz in Bellingham, Washington. Seine Interessen reichen von Wirtschaftstechnologie über Finanzen bis hin zu kreativen Medien mit einem Schwerpunkt auf neue Technologien und aufkommende Trends. Michaels Arbeit wurde in ArmenianReporter, Tom's Guide, Business Insider, Fast Company, Salon und Harvard Business Review veröffentlicht.

Weitere Software-Neuigkeiten ansehen