Kameras

Beste Vollformatkamera 2021: die Top-DSLRs mit großem Sensor und spiegellose Kameras

In dieser Anleitung enthalten:

1

Kanon

EOS R6
2

Nikon

Z6 II
3

Kanon

EOS R5
4

Nikon

Z7 II
5

Sony

A1
6

Panasonic

Lumix S5
7

Sony

A7R IV
8

Sony

A7S III
9

Nikon

Z5
10

Sony

A7 III
elf

Nikon

D780
12

Panasonic

S1R
13

Sony

A9 II
14

Leica

SL2
fünfzehn

Leica

Q2 Monochrom
16

Groß

Wertoption: Canon EOS 6D Mark II

1. Canon EOS R6

Der günstigere Bruder des R5 bietet eine hervorragende Standbildleistung

Spezifikationen
Sensor:Vollformat-CMOS Megapixel:20,1 MP Autofokus:6.072 Punkte AF Bildschirmtyp:3-Zoll-Touchscreen mit verstellbarem Winkel, 1.620.000 Bildpunkte Maximale Serienbildgeschwindigkeit:20fps Filme:4K bei 60p Benutzerlevel:EnthusiastDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime Bei Amazon ansehen Bei Ebay ansehen Blick auf Teds Kameras Alle Preise ansehen (17 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Erstklassiger Autofokus+Ausgezeichnetes Vollformat-IBIS
Gründe zu vermeiden
-Teuer für eine Enthusiastenkamera-Enttäuschender JPEG-Dynamikumfang

Die EOS R6 von Canon, eine günstigere Version des Kraftpakets EOS R5, könnte durchaus die beliebteste Kamera von Canon werden – und das aus gutem Grund. Ein ergonomisches Design bedeutet, dass die R6 den ganzen Tag über komfortabel ist und sich in Verbindung mit Canons herausragender erster Bemühung bei der In-Body-Bildstabilisierung als absolutes Vergnügen beim Fotografieren erweist.



Seine Videospezifikationen können mit den 8K-Fähigkeiten des R5 nicht mithalten, aber 4K/60p über die gesamte Breite des Sensors aufzunehmen, ist kaum schäbig. Canon hat jedenfalls klargestellt, dass die EOS R6 in erster Linie eine Standbildkamera ist. Und es ist ausgezeichnet: Die mechanische Serienbildgeschwindigkeit von 12 Bildern pro Sekunde steigt auf 20 Bilder pro Sekunde, wenn Sie zum elektronischen Verschluss wechseln, während der zusätzliche Dual Pixel CMOS-Autofokus zum 20,1-MP-Sensor zu einer deutlichen Verbesserung der Autofokus- und Tracking-Leistung führt.

Die Sensorauflösung der EOS R6 sorgt nicht für Schlagzeilen und der JPEG-Dynamikumfang kann ein wenig enttäuschend sein, da es in den Lichtern und Schatten an Details mangelt, aber die Gesamtbildqualität ist immer noch verdammt gut. Es steht außer Frage, dass die EOS R6 ein massives Upgrade der EOS 6D Mark II – oder sogar der EOS R und EOS RP – darstellt, obwohl ihre Leistung nicht billig ist.

    Lesen Sie unsere ausführlichenCanon EOS R6 im Test

(Bildnachweis: Zukunft)

2. Nikon Z6 II

Ein polierter Allrounder, der alle Leistungskriterien erfüllt

Spezifikationen
Sensor:Vollformat-CMOS Megapixel:24,5 MP Autofokus:273-Punkt-AF Bildschirmtyp:3,0-Zoll-Touchscreen mit Neigungswinkel, 2.100K Bildpunkte Maximale Serienbildgeschwindigkeit:12fps Filme:4K bei 30p Benutzerlevel:Enthusiast/Experte Sensor:Vollformat-CMOS Megapixel:24,5 MP Autofokus:273-Punkt-AF Bildschirmtyp:3,2-Zoll-Touchscreen mit Neigungswinkel, 2.100K Bildpunkte Maximale Serienbildgeschwindigkeit:14fps Filme:4K bei 30p Benutzerlevel:Enthusiast/ExperteDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Blick auf das Kamerahaus Prime Bei Amazon ansehen Bei Ebay ansehen Alle Preise ansehen (12 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Hervorragende Bildqualität+Vorbildliche Handhabung und Bauweise
Gründe zu vermeiden
-Touchscreen nur neigbar-AF nicht der fortschrittlichste

Mit einer großartigen Mischung aus Leistung, Handhabung und Wert war die Nikon Z6 eine unserer beliebtesten spiegellosen Vollformatkameras. Die Z6 II nimmt diese sehr leistungsfähige Basis und glättet ein paar Falten, um ein noch polierteres Schießerlebnis zu bieten.

Unverändert ist der 24,5-MP-CMOS-Sensor, der weiterhin hervorragende Details und viel Dynamik einfängt. Die wichtigste Ergänzung ist ein zweiter EXPEED 6-Bildprozessor, der Serienaufnahmen auf maximal 14 Bilder pro Sekunde steigert und die Autofokus-Leistung verbessert. Das Video wurde ebenfalls verbessert, mit einem Firmware-Update, das im Februar 2021 erwartet wird, um die 4K-Aufnahme mit 60p freizuschalten, um die neue 10-Bit-HLG-HDR-Ausgabeoption zu ergänzen.

In der Hand liegen Gehäuseteile aus Magnesiumlegierung, Wetterschutz und ein angenehmer Griff, wodurch sich das Z6 II langlebiger anfühlt als seine Konkurrenten, während ein neuer UHS-II-SD-Kartensteckplatz eine der Hauptschwächen seines Vorgängers behebt. Auch wenn die Updates relativ bescheiden erscheinen mögen, ist die Z6 II dadurch ein noch kompetenterer Allrounder und damit die beständigste Vollformatkamera, die Sie kaufen können.

    Lesen Sie unsere ausführlichenNikon Z6 II im Test

(Bildnachweis: Zukunft)

Canon EOS R5

Canons beste Kamera aller Zeiten liefert ultimative Standbildleistung

Spezifikationen
Sensor:Vollformat-CMOS Megapixel:45MP Autofokus:5940-Punkt-Dual-Pixel-AF Bildschirmtyp:Gelenkiger 3,15-Zoll-Touchscreen, 2.100K Bildpunkte Maximale Serienbildgeschwindigkeit:20fps Filme:8K bei 30p Benutzerlevel:EnthusiastDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime Bei Amazon ansehen Blick auf Dick Smith Auf Kogan.com ansehen Alle Preise ansehen (20 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Sehr vielseitige Fotokamera+Unglaublicher Autofokus
Gründe zu vermeiden
-Eine ernsthafte Investition-Beschränkungen für Videoaufnahmen

Wie das Datenblatt bestätigt, ist die neue Canon EOS R5 ein unglaublich leistungsstarkes Werkzeug. Tatsächlich ist es die bisher beste spiegellose Kamera von Canon. Der 45-Megapixel-Vollformatsensor ist außergewöhnlich und liefert bei schwachem Licht hervorragende Bilder mit einer fantastischen Rauschunterdrückung sogar über ISO 4000 hinaus.

Der Dual-Pixel-Autofokus der nächsten Generation, unterstützt durch den Digic-X-Prozessor von Canon, ist ähnlich hervorragend, mit außergewöhnlich genauen Tracking- und Tiererkennungsfähigkeiten, die Safari-Shooter umhauen werden. Der elektronische Verschluss liefert auch schnelle Serienaufnahmen mit 20 Bildern pro Sekunde und vervollständigt ein Paket, das auf der Straße genauso leistungsfähig ist wie im Studio.

Weniger solide sind seine Hybrid-Referenzen: Während 8K-Filmmaterial mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde und 4K mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde kaum zu ignorieren sind, wird die Vielseitigkeit des R5 für Videofilmer durch Hitzebeschränkungen bei den Aufnahmezeiten mit langen „Abkühlzeiten“ eingeschränkt. Darüber hinaus stellt die EOS R5 eine ernsthafte Investition dar, insbesondere wenn Sie nach den schnellen CFexpress-Karten suchen, die für ihre ultimative Leistung erforderlich sind. Aber wenn Geld keine Rolle spielt, ist es wohl die beste Vollformat-Option für Standbildfotografen.

    Lesen Sie unsere ausführlichenCanon EOS R5 im Test

Was ist die nächste Sims 4-Erweiterung?

(Bildnachweis: Zukunft)

4. Nikon Z7 II

Eine überzeugend vielseitige spiegellose Vollformatkamera

Spezifikationen
Sensor:Vollformat-CMOS Megapixel:45,7 MP Autofokus:493-Punkt-AF Bildschirmtyp:3,2-Zoll-Touchscreen mit Neigungswinkel, 2.100K Bildpunkte Maximale Serienbildgeschwindigkeit:10fps Filme:4K bei 60p Benutzerlevel:EnthusiastDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Bei Becextech ansehen Prime Bei Amazon ansehen Bei Ebay ansehen Alle Preise ansehen (11 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Schnellere Allround-Performance+Hervorragende Handhabung
Gründe zu vermeiden
-Bescheidenes Upgrade von der Z7-Rivalen haben einen überlegenen Aktions-AF

Es mag wie ein bescheidenes Upgrade gegenüber der ursprünglichen Z7 erscheinen, aber diese zweite Generation des spiegellosen Modells von Nikon bietet gerade genug Optimierungen, um es zu einem überzeugenden Angebot zu machen.

Physisch ist es sehr vertraut und behält den hervorragenden Formfaktor und die Handhabung des Z7 bei. Dasselbe ist auch der 45,7-MP-Vollformatsensor, von dem wir zuvor geschwärmt haben und der weiterhin scharfe Details von Rand zu Rand sowie einen in seiner Klasse führenden Dynamikumfang liefert. Eine der wichtigsten Neuerungen ist die Rechenleistung: Zwei Expeed-6-Chips sorgen für eine schnellere Allround-Leistung mit verbessertem Autofokus, einschließlich schnellem und zuverlässigem Augenerkennungs-AF.

Tiefere Puffer bedeuten, dass Burst-Raten von 10 Bildern pro Sekunde länger aufrechterhalten werden können, während zwei SD/CFexpress-Kartensteckplätze die Vielseitigkeit erhöhen. Auch die Videofunktionen wurden verbessert, jetzt sind interne 4K 60fps und Full HD 120fps möglich. Sicher, es mag nicht viel Neuland betreten, aber aggressive Preise tragen zur Attraktivität der Z7 II bei, ebenso wie ein wachsender Katalog an Objektiven und Zubehör für das Z-System. Wenn Sie von einer Nikon-DSLR wechseln möchten, ist dies eine Überlegung wert.

    Lesen Sie unsere ausführlichenNikon Z7 II im Test

(Bildnachweis: Zukunft)

5. Sony A1

Ein erstaunlich leistungsstarkes Full-Frame-Flaggschiff

Spezifikationen
Sensor:Vollformat-CMOS Megapixel:50,1 MP Autofokus:759-Punkte-AF Bildschirmtyp:2,95-Zoll-Touchscreen mit Neigungswinkel, 1.440.000 Bildpunkte Maximale Serienbildgeschwindigkeit:30fps Filme:8K bei 30p Benutzerlevel:ExperteDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Bei Ebay ansehen Blick auf Teds Kameras Bei Amazon ansehen Alle Preise ansehen (6 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Blitzschneller AF und Burst+Hervorragende Standbilder und Videos
Gründe zu vermeiden
-Unglaublich teuer-Menüs sind immer noch nicht die besten

Bemerkenswert in jeder Hinsicht, die Sony A1 ist alles, was man sich nur wünschen kann – vorausgesetzt, man hat tiefe Taschen. Sein 50,1 Megapixel-Vollformatsensor liefert eine unübertroffene Bildqualität, unterstützt durch einen ultraschnellen Autofokus und atemberaubende Burst-Geschwindigkeiten. Neben der Aufnahme unglaublich detaillierter hochauflösender Standbilder kann es auch 8K-Rohvideo mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen, während professionelle Konnektivitätsoptionen Hochgeschwindigkeits-Workflows ermöglichen. Physisch ist der A1 eine bekannte, ausgewogene Mischung aus den besten Teilen der Modelle der A7- und A9-Serie von Sony, ergänzt durch einen 9,44-Millionen-Punkt-OLED-EVF, der den durchschnittlichen Bildschirm mehr als ausgleicht. Wenn Sie sich mit der etwas komplexen Menüführung zurechtfinden, setzen die herausragenden Fähigkeiten des A1 einen neuen Maßstab für spiegellose Leistung – egal ob Sie Studioportraits, Sport-Action- oder Tieraufnahmen machen. Es gibt spezialisierte Kameras, die ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, aber für die ultimative Vollformat-Vielseitigkeit steht die Sony A1 ganz oben auf der Liste.

    Lesen Sie unsere ausführlichenSony A1 Rezension

(Bildnachweis: Zukunft)

6. Panasonic Lumix S5

Vollformat-Performance aus einem Micro-Four-Thirds-Gehäuse

Spezifikationen
Sensor:Vollformat-CMOS Megapixel:24,2 MP Autofokus:225-Punkte-AF Bildschirmtyp:3,0-Zoll-Touchscreen mit variablem Winkel, 1.840.000 Bildpunkte Maximale Serienbildgeschwindigkeit:7fps Filme:4K bei 60p Benutzerlevel:EnthusiastDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Auf Kogan.com ansehen Blick auf Dick Smith Bei Amazon ansehen Alle Preise ansehen (20 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Hervorragende Videospezifikationen+Kleiner, aber ergonomischer Körper
Gründe zu vermeiden
-Niedrige maximale Serienaufnahmegeschwindigkeit-Autofokus ist nicht der Beste in seiner Klasse

Durch die Kombination eines Vollformatsensors mit einem kompakten, aber ergonomischen Gehäuse zeigt die Lumix S5, dass Panasonic aus seinen frühen spiegellosen Vollformatmodellen gelernt hat.

Sein Herzstück ist derselbe 24,2-MP-Sensor, der in der S1 zu finden ist, von dem wir bereits wissen, dass er fantastische Bilder erzeugen kann. Gepaart mit einem verbesserten Autofokus, einem voll beweglichen Touchscreen und der Möglichkeit, unbeschnittenes 4K mit 30p – plus 10 Bit intern – aufzunehmen, ist die Lumix S5 eine ausgezeichnete Reisekamera für Vlogger und Fotofotografen gleichermaßen.

Aufgrund des kleineren, leichteren Gehäuses gibt es natürlich einige Kompromisse: Der elektronische Sucher mit 2,36 m Bildpunkten bietet weniger als die Hälfte der Auflösung der älteren Geschwister des S5, während die maximale kontinuierliche Bildrate mit 7 fps ziemlich flach ist. Außerdem erhöhen einige der größeren L-Mount-Objektive die Größe des gesamten Systems erheblich.

Dennoch ist die Lumix S5 ein äußerst funktionaler Vollrahmen-Hybrid. Sie ist angenehm zu fotografieren und liefert hervorragende Ergebnisse bei einer Reihe von Lichtverhältnissen, nimmt jedoch weniger Platz in der Tasche ein als die GH5.

    Lesen Sie unsere ausführlichenPanasonic Lumix S5 im Test

(Bildnachweis: Zukunft)

7. Sony A7R IV

Ein unglaubliches, hochauflösendes Vollformat-Kraftpaket

Spezifikationen
Sensor:61MP Vollformat-CMOS Linse:24-105 mm, f/4 (Bausatz) Monitor:3,0-Zoll-Touchscreen mit Neigungswinkel, 1.440.000 Bildpunkte Sucher:EVF Dauerfeuer:10fps Filme:4K 30fps Benutzerlevel:ExperteDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Bei Amazon ansehen Blick auf Teds Kameras Blick auf Dick Smith Alle Preise ansehen (19 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Hervorragende Details – Vollformatsensor mit höchster MP+Schnelles und intelligentes AF-System
Gründe zu vermeiden
-Rolling Shutter bei Videos-Touchscreen könnte besser sein

Die A7R IV ist die studiofreundliche Kamera in Sonys Vollformat-Reihe, wenn auch eine, die sich für Action- oder Landschaftsaufnahmen zu Hause eignet. Es verfügt über einen extrem hochauflösenden 61-Megapixel-Sensor, gegenüber 42,4 Megapixeln in der letzten Version. Eine so hohe Pixelzahl ermöglicht es der Kamera, unglaubliche Detailmengen abzurufen, wenn sie auf einem stabilen Stativ bei kontrollierter Beleuchtung montiert ist. Das Rauschen schleicht sich vorhersehbar schneller ein als bei einem Vollformatmodell mit niedrigerer Auflösung, aber dies ist eine hervorragende Allround-Kamera. Und obwohl es für die besten Ergebnisse eine sorgfältige Aufnahme erfordert, bedeutet eine effektive Stabilisierung, dass es auch in der Hand gut funktioniert. Die 4K-Videoqualität ist auch großartig, abgesehen von einigen Rolling-Shutter-Effekten.

    Lesen Sie unsere ausführlichenSony Alpha A7R IV im Test

Laptops mit integriertem Virenschutz

(Bildnachweis: Zukunft)

8. Sony A7S III

Der neue König der 4K-Video- und Low-Light-Aufnahmen

Spezifikationen
Sensor:12MP Vollformat-CMOS Monitor:3,0-Zoll-Touchscreen mit variablem Winkel, 1,44 Millionen Bildpunkte Sucher:9,44 m-Punkt-EVF Dauerfeuer:10fps Filme:4K (bis zu 120p) Benutzerlevel:ExperteDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Bei Ebay ansehen Blick auf Teds Kameras Prime Bei Amazon ansehen Alle Preise ansehen (6 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Erstklassige Low-Light-Qualität+Neue Touch-Benutzeroberfläche
Gründe zu vermeiden
-Etwas niedrige Auflösung für Standbilder-Bei Markteinführung teurer als der Vorgänger

Es hat lange gedauert, aber das Warten auf die Sony A7S III hat sich für Video-Shooter gelohnt. Dieser videofokussierte Vollformatierer ist eine komplette Überarbeitung seines Vorgängers und bietet einen neuen beweglichen Touchscreen, eine Touch-Schnittstelle, einen HDMI-Anschluss in voller Größe und eine verbesserte Bildstabilisierung im Körper. Am wichtigsten ist vielleicht, dass die Kombination aus einem neuen hintergrundbeleuchteten 12,1-MP-Vollformatsensor und dem Bionz XR-Prozessor eine äußerst beeindruckende Bildqualität insbesondere bei hohen ISO-Werten sowie ein leistungsstarkes Autofokus-System bietet, das Ihnen eine genauere Kontrolle als zuvor bietet. Ja, diese Auflösung von 12,1 MP ist für Standbild-Shooter etwas zu niedrig, aber die A7S III sollte sicherlich nicht als Hybridkamera abgewertet werden, insbesondere wenn Sie hauptsächlich Fotos für soziale Medien oder Miniaturansichten für Ihre Videoinhalte aufnehmen.

    Lesen Sie unsere ausführlichenSony A7S III Testbericht

(Bildnachweis: Zukunft)

9. Nikon Z5

Die derzeit beste spiegellose Vollformatkamera der Einstiegsklasse

Spezifikationen
Sensor:Vollformat-CMOS Megapixel:24,3 MP Autofokus:273-Punkte-Hybrid-AF Bildschirmtyp:3,2 Zoll neigbarer Touchscreen, 1.040.000 Bildpunkte Maximale Serienbildgeschwindigkeit:4.5fps Filme:4K bei 30p Benutzerlevel:AnfängerDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime Bei Amazon ansehen Bei Ebay ansehen Blick auf Dick Smith Alle Preise ansehen (27 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Toll zu halten und zu verwenden+Sehr leistungsfähiger Autofokus
Gründe zu vermeiden
-Niedrige Burst-Geschwindigkeit-Durchschnittliche Videospezifikationen

Ein Dead-Ringer für die Nikon Z6 (oben), Nikons neuestes Großsensor-Projekt ist die beste spiegellose Vollformat-Kamera der Einstiegsklasse auf dem Markt. Als Anfängeroption kreuzt es viele Kästchen an. Sein wettergeschütztes Gehäuse verfügt über einen großen, bequemen Griff und ein übersichtliches Bedienlayout, das in der Hand liegt, mit einem neigbaren 3-Zoll-Touchscreen, der die Menünavigation zum Kinderspiel macht. Der 24,2-MP-Vollformatsensor im Inneren liefert schöne Bilder in einer Reihe von Aufnahmeszenarien, während der große, helle EVF fantastisch für Rahmenaufnahmen ist. Auch der Autofokus ist sehr beeindruckend, da das 273-Punkte-Hybridsystem sowohl für statische als auch für sich bewegende Motive gut funktioniert. Es gibt jedoch einige Kompromisse: Die Burst-Geschwindigkeit von 4,5 fps ist enttäuschend, während ein 1,7-facher Zuschnitt bei 4K-Filmmaterial enttäuschend ist. Und wenn Sie regelmäßig bei wenig Licht fotografieren, schneidet der von hinten beleuchtete Sensor der Z6 bei höheren ISOs besser ab. Dennoch bietet die Z5 viel für diejenigen, die ihre erste Vollformatkamera suchen – vorausgesetzt, Sie haben ein gesundes Budget. Es ist teurer als mehrere Konkurrenten und da die Kosten des älteren, aber leistungsfähigeren Z6 weiter sinken, werden Käufer eine schwierige Wahl treffen müssen.

    Lesen Sie unsere ausführlichenNikon Z5 im Test

(Bildnachweis: Zukunft)

10. Sony A7 III

Immer noch eine der besten Vollformatkameras für den Preis

Spezifikationen
Sensorgröße:Vollformat-CMOS Megapixel:24,2 MP Autofokus:693-Punkt-AF Bildschirmtyp:3,0-Zoll-Touchscreen mit Neigungswinkel, 921.000 Bildpunkte Maximale Serienbildgeschwindigkeit:10fps Filme:4K Benutzerlevel:Enthusiast/ExperteDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Bei Ebay ansehen Prime Bei Amazon ansehen Auf Kogan.com ansehen Alle Preise ansehen (24 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Fortschrittliches 693-Punkt-AF-System+Serienaufnahme mit 10 Bildern pro Sekunde
Gründe zu vermeiden
-Eingeschränkte Touchscreen-Steuerung-Akkulaufzeit könnte besser sein

Der A7 III hat sich in den letzten Jahren aus gutem Grund zu einem festen Favoriten bei Enthusiasten und Profis entwickelt. Im Gegensatz zu den eher nischen A7R IV und A7S II ist die A7 III eine Kamera für alle, egal ob sie Standbilder oder Videos, Action oder statische Motive, drinnen oder draußen aufnehmen.

Der Sensor hat eine bescheidene Auflösung von 24 MP, aber sein hintergrundbeleuchtetes Design sorgt für eine bessere Lichtsammlung, während Sie sich dank der sensorbasierten Stabilisierung keine Sorgen machen müssen, dass dies in Ihren Objektiven steckt, was bei vielen anderen spiegellosen Kameras nicht der Fall ist. t als Standard haben.

Dazu kommen eine Akkulaufzeit von 710 Aufnahmen – beeindruckend für eine spiegellose Kamera – eine Reihe von videospezifischen Funktionen und die EyeAF-Funktion für gestochen scharfe Porträts und Sie haben trotz ihres relativ hohen Alters eine ziemliche Kamera. Die Gerüchte über einen Nachfolger der Sony A7 IV häufen sich jedoch, sodass es ratsam sein könnte, vorerst das Feuer zu halten.

    Lesen Sie unsere ausführlichenSony Alpha A7 III im Test

(Bildnachweis: Zukunft)

11. Nikon D780

Eine hervorragende Mischung aus DSLR und spiegelloser Leistung

Spezifikationen
Sensor:Vollformat-CMOS Megapixel:24,5 MP Autofokus:51-Punkt-AF Bildschirmtyp:3,2-Zoll-Touchscreen mit Neigungswinkel, 2.359.000 Bildpunkten Maximale Serienbildgeschwindigkeit:12fps Filme:4K bei 30p Benutzerlevel:DazwischenliegendDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime Bei Amazon ansehen Bei Ebay ansehen Auf Kogan.com ansehen Alle Preise ansehen (28 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Tolle Bildqualität+Schnelle Live-View-Fokussierung+Super Akkulaufzeit
Gründe zu vermeiden
-Kein IBIS-Groß und schwer-Teuer

Glauben Sie den Neinsagern nicht: Die DSLR ist nicht tot und die Nikon D780 beweist es. Als eine der besten Vollformatkameras, die Sie kaufen können, bietet sie ein fantastisches Aufnahmeerlebnis, das Fans der DSLR-Handhabung ansprechen sollte, und bietet gleichzeitig viele moderne Funktionen, die spiegellosen Benutzern vertraut sind. Sein robustes, wasserabweisendes Gehäuse aus Magnesiumlegierung mag groß und schwer sein, aber der Kompromiss ist ein zufriedenstellend klobiger Griff. Die Bildqualität des 24,5-Megapixel-Sensors der D780 ist ebenfalls wirklich fantastisch, unterstützt von Nikons EXPEED 6-Bildprozessor. Dank eines von der D850 übernommenen Mess- und Szenenerkennungssystems sind die Belichtungen gut ausbalanciert, während das 273-Punkte-On-Chip-Phasenerkennungssystem – wie es von der spiegellosen Z6 verwendet wird – eine schnelle und zuverlässige Autofokusleistung bei Verwendung von Live View auf der Neigefunktion gewährleistet Touchscreen. Die fehlende Bildstabilisierung im Körper ist schade, aber die Akkulaufzeit der Superlative rundet diesen hervorragenden – wenn auch teuren – Vollformat-Allrounder ab.

    Lesen Sie unsere ausführlichenNikon D780 im Test

12. Panasonic S1R

Lust auf 187 MP Bilder? Das und noch viel mehr bietet der S1R

Spezifikationen
Sensorgröße:Vollformat-CMOS Megapixel:47,3 MP Autofokus:225-Punkte-AF Bildschirmtyp:3,2-Zoll-Touchscreen mit Neigungswinkel, 2.100.000 Bildpunkte Maximale Serienbildgeschwindigkeit:9fps Filme:4K Benutzerlevel:ExperteDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Bei Amazon ansehen Auf Kogan.com ansehen Blick auf Dick Smith Alle Preise ansehen (6 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Unglaublicher Sucher+Sehr starke Videoqualität
Gründe zu vermeiden
-Nur AF mit Kontrasterkennung-Groß und schwer

Der S1R bietet einige sehr beeindruckende Technologie in einem äußerst robusten Gehäuse. Der Sucher mit 5,7 Millionen Bildpunkten ist ohne Frage derzeit der beeindruckendste auf dem Markt, während hervorragende Videoqualität, großartige Bildstabilisierung und ein riesiger Puffer auch uns ein breites Lächeln ins Gesicht zaubern. Zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung hatte der 47,3-MP-Sensor auch die höchste Pixelzahl aller spiegellosen Vollformatkameras, obwohl er jetzt von der Sony A7R IV geschlagen wurde. Sein wichtigster Party-Trick ist jedoch die Möglichkeit, 187-MP-Bilder auszugeben. Wie oft Sie Ihre Bilder auf die Größe eines kleinen Landes drucken müssen, ist eine andere Sache, aber das gibt Ihnen eindeutig viel Spielraum für extremes Zuschneiden, Vergrößerungen auf alle Größen und das Anfahren kleinerer Details in der Szene. Wir haben einige Vorbehalte mit dem Autofokus-System, und es ist auch ein wenig bullig, aber für seine Kombination aus Aufbau, Funktionen und Gesamtausführung punktet der S1R viele Punkte.

    Lesen Sie unsere ausführlichenPanasonic S1R Test

13. Sony A9 II

Zweifellos die beste spiegellose Kamera für Sport und Action

Spezifikationen
Typ:Spiegellos Sensor:24,2 Megapixel Full-Frame Back-Illuminated Stacked CMOS Objektivfassung:Sony FE Bildschirm:3,0-Zoll-Touchscreen mit Neigungswinkel, 1.440.000 Bildpunkte Autofokus:693-Punkt-AF Video:4K Konnektivität:WLAN, NFC und Bluetooth Batterielebensdauer:500 Schüsse Gewicht:678gDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Im Digital Camera Warehouse ansehen Blick auf das Kamerahaus Bei Ebay ansehen Alle Preise ansehen (8 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Hervorragende AF-Leistung+Kein Sucher-Blackout
Gründe zu vermeiden
-Fummeliges Menüsystem-Eingeschränkte Touchscreen-Steuerung

Die Sony A9 II ist der wichtigste spiegellose Konkurrent der kommenden Canon 1DX Mark III und Nikon D6 für professionelle Sportfotografen und baut auf dem beachtlichen Fundament auf, das ihr Vorgänger gelegt hat, und fügt Dutzende von Verbesserungen hinzu, die sie zusammengenommen zu einer der besten Kameras machen, die wir je haben geprüft. Die Hauptverbesserungen sind der tiefere Griff und die gesteigerte 10fps-Serienaufnahme mit dem mechanischen Verschluss. Diese werden dem verfeinerten 693-Punkte-AF-System hinzugefügt, das jetzt eine noch bessere Motivverfolgung bietet als die ursprüngliche Sony A9 und perfekt für Sport und Wildtiere geeignet ist. Sie ist natürlich nicht billig, aber wenn Sie ein Action-Fan sind, werden Sie keine bessere spiegellose Kamera finden als diese.

    Lesen Sie unsere ausführlichenSony Alpha A9 II im Test

(Bildnachweis: Leica)

14. Leica SL2

Ein teures, aber unverwechselbares Full-Frame-Erlebnis

Spezifikationen
Sensor:Vollformat-CMOS Megapixel:47 MP Autofokus:225-Punkte-AF Bildschirmtyp:3,2 Zoll fester Touchscreen, 2.100K Bildpunkte Maximale Serienbildgeschwindigkeit:20 fps Filme:5K bei 30p Benutzerlevel:Enthusiast/ExperteDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Bei digiDirect ansehen Bei Ebay ansehen Blick auf Kameraelektronik Alle Preise ansehen (6 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Unverwechselbare Leica Bauart und Haptik+Wettbewerbsfähiges Feature-Set
Gründe zu vermeiden
-Teuerste seiner Klasse-Touchscreen mit fester Position

Die SL2 ist die bisher am weitesten verbreitete spiegellose Kamera von Leica und bietet immer noch ein Aussehen und eine Haptik wie keine andere spiegellose Vollformatkamera.

Es ist ein schweres Biest, aber ein neu gestalteter Handgriff und ein neu gestaltetes Bedienfeld-Layout versprechen eine hervorragende Ergonomie, ergänzt durch eine minimalistische Reihe nicht gekennzeichneter, vollständig anpassbarer Tasten und eine aktualisierte Benutzeroberfläche. Es lässt sich bequem handhaben und fühlt sich wunderbar hochwertig an, mit einer markanten Schale, die aus einer haltbaren Aluminium- und Magnesiumlegierung gefräst wurde.

ist die gold ps4 echtes gold

Im Inneren wurde noch mehr überarbeitet: Die Leica SL2 bekommt einen neuen 47-MP-Sensor, einen neuen Maestro-III-Prozessor, ein neues 225-Punkte-Autofokussystem und einen neuen EVF. All dies sorgt für ein Paket, das so schnell und genau ist wie jeder seiner japanischen Konkurrenten und gestochen scharfe Bilder, einen großen Dynamikumfang und eine hervorragende Farbwiedergabe liefert.

Fügen Sie Sensor-Shift-In-Body-Bildstabilisierung hinzu, zusammen mit 5K-Filmmaterial bei 30p und 4K DCI in voller Breite und UHD bei 50p, und der SL2 erweist sich als beeindruckend vielseitiges Werkzeug. Der Preis spiegelt sowohl die Qualität der Kamera als auch das unbestreitbare Leica-Erlebnis wider – aber auch die SL2 ist erfrischend zugänglich und liefert einige ganz besondere Ergebnisse.

    Lesen Sie unsere ausführlichenLeica SL2 im Test

(Bildnachweis: Zukunft)

15. Leica Q2 Monochrom

Ein unglaublicher Nischen-, aber beeindruckender Kompakt-Vollformatrahmen

Spezifikationen
Sensor:Vollformat-CMOS Megapixel:20,8 MP Autofokus:105-Punkt-AF Bildschirmtyp:3,2-Zoll-Touchscreen, 2.359.000 Bildpunkte Maximale Serienbildgeschwindigkeit:14fps Filme:4K bei 30p Benutzerlevel:Experte Sensor:Vollformat-CMOS Megapixel:47,3 MP Autofokus:225-Punkte-AF Bildschirmtyp:3,0-Zoll-Touchscreen, 1.040.000 Bildpunkte Maximale Serienbildgeschwindigkeit:10fps Filme:4K bei 30p Benutzerlevel:ExperteDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Bei digiDirect ansehen Blick auf Kameraelektronik Überprüfen Sie Amazon
Gründe für den Kauf
+Vollformat-Sensor mit 47,3 MP+Exquisites Design und hervorragende Verarbeitung
Gründe zu vermeiden
-Extrem teuer-Schießt nur schwarz-weiß

Für die meisten Menschen macht die Leica Q2 Monochrom keinen Sinn. Es schießt nur in Schwarzweiß, kostet aber mehr als sein sehr fähiger und vollfarbiger Q2-Cousin – was bedeutet, dass es extrem teuer ist. Aber auch in der schmalen Nische, die sie einnimmt, ist die Q2 Monochrom eine herausragende Kamera.

Wenn Sie schon lange nach Leica-Maschinen gelüstet haben, ist sie eine günstigere Option als eine M10 oder M10 Monochrom. Trotz seines kompakten Gehäuses liegt der Q2 Monochrom schwer in der Hand, mit einer soliden Bauweise, die Klasse ausstrahlt. Das mattschwarze Gehäuse und die minimalistische Bedienoberfläche sind Leica-Markenzeichen, doch ein intuitives Menüsystem zusammen mit „modernen“ Funktionen wie Autofokus und Wi-Fi machen das Aufnehmen und Teilen einfacher. Die einzigartige Kombination des Q2 Monochom aus einem 47,3 MP Vollformatsensor mit einem Leica Summilux 28 mm f/1.7 Objektiv mit Festbrennweite liefert außergewöhnliche Ergebnisse.

Ohne Farb-Array und ohne Interpolationsalgorithmus haben Standbilder eine herausragende Reinheit. Das Bildrauschen ist deutlich geringer als bei Standardkameras, sodass Sie in Alltagsszenarien sicher mit der maximalen ISO von 6.400 fotografieren können, wodurch sich die Q2 Monochrom perfekt für die Straßenfotografie eignet. Der „Standard“ Q2 ist eher Mainstream, aber wenn Schwarz und Weiß Ihre Tasche ist, ist der Q2 Monochrom sicherlich ein Statement.

    Lesen Sie unsere ausführlichenLeica Q2 Monochrom-Test

Bedenken Sie auch...

Suchen Sie etwas günstigeres? Hier ist eine preiswerte Vollformat-Option:

(Bildnachweis: Zukunft)

Günstige Option: Canon EOS 6D Mark II

Eine Top-Vollbildoption, wenn Sie ein begrenztes Budget haben

Spezifikationen
Sensor:Vollformat-CMOS Megapixel:26,2 MP Autofokus:45-Punkt-AF Bildschirmtyp:3,0-Zoll-Touchscreen mit variablem Winkel, 1.040.000 Bildpunkte Maximale Serienbildgeschwindigkeit:6.5fps Filme:Full-HD bei 60p Benutzerlevel:Fortgeschrittener/ExperteDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Auf Kogan.com ansehen Blick auf Dick Smith Prime Bei Amazon ansehen Alle Preise ansehen (13 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Gute Bildqualität+Erweiterte Funktionen+4K-Zeitraffer
Gründe zu vermeiden
-Nur Full HD-Videos-EVF deckt 98% des Bildes ab

Als die ursprüngliche EOS 6D auf den Markt kam, bot sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und dieser Trend setzt sich mit der zweiten DSLR-Generation fort – die EOS 6D Mark II bietet immer noch einen hervorragenden Einstieg in den Vollformat-Markt. Es wurde 2017 auf den Markt gebracht und hat gegenüber seinem Vorgänger eine deutliche Verbesserung der Funktionen, darunter eine höhere Sensorauflösung von 26,2 MP, ein besseres Autofokus-System mit 45 Kreuz-AF-Punkten, eine Burst-Geschwindigkeit von 6,5 Bildern pro Sekunde und eine Touchscreen-Funktionalität in der 6D-Linie. Die Leistung in der realen Welt ist flüssig und an der Bildqualität gibt es nicht viel zu meckern. Und das alles für rund 1.500 $ / 1.349 £ / 1.999 AU $, was ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis darstellt.

    Lesen Sie unsere ausführlichenCanon EOS 6D Mark II im Test

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie eine DSLR- oder eine spiegellose Kamera kaufen sollen? Sehen Sie sich unser Anleitungsvideo unten an.

Beste Vollformatkamera 2018: 10 fortschrittliche DSLRs und spiegellose Kameras Nikon Z 6 Gehäuse Nikon Z6 Amazonas ZU1.821 $ Sicht Alle Preise ansehenReduzierter Preis Sony A7 III Kompaktsystem... Sony Alpha A7 III Kamerahaus ZU2.589 $ ZU2.199 $ Sicht Alle Preise ansehen Nur Nikon D850 Gehäuse Nikon D850 Ebay ZU3.569,96 $ Sicht Alle Preise ansehenReduzierter Preis Neue Nikon Z7 spiegellose... Nikon Z7 Becextech ZU2.564 $ ZU2.464 $ Sicht Alle Preise ansehenReduzierter Preis Sony A7R Mark III - Gehäuse Sony Alpha A7R III Teds Kameras ZU3.699,95 $ ZU3.144,96 $ Sicht Alle Preise ansehen Canon EOS 5D Mark IV Gehäuse Canon EOS 5D Mark IV digiDirect ZU3.314,15 $ Sicht Alle Preise ansehen Canon EOS R Canon EOS R Amazonas ZU73,97 $ Sicht Alle Preise ansehen Nikon D750 (nur Gehäuse) Nikon D750 Amazonas ZU1.984 $ Sicht Alle Preise ansehenReduzierter Preis Canon EOS 6D Mark II DSLR... Canon EOS 6D Mark II Kameraelektronik ZU$ 1.938 ZU1.695,75 $ Sicht Alle Preise ansehenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Mark ist Kamera-Redakteur bei ArmenianReporter. Mark hat lächerliche 17 Jahre im Tech-Journalismus gearbeitet und versucht nun, den Weltrekord für die Anzahl der von einer Person gehorten Kamerataschen zu brechen. Zuvor war er Kamera-Redakteur bei Trusted Reviews, stellvertretender Redakteur bei Stuff.tv sowie Feature-Redakteur und Review-Redakteur beim Stuff-Magazin. Als Freiberufler hat er zu Titeln wie The Sunday Times, FourFourTwo und Arena beigetragen. Und in einem früheren Leben gewann er auch den Young Sportswriter of the Year des Daily Telegraph. Aber das war, bevor er die seltsame Freude entdeckte, um 4 Uhr morgens für ein Fotoshooting in der Londoner Square Mile aufzustehen.

Weitere Neuigkeiten zu Kameras anzeigen