Mobiltelefone

Die besten Home-Workout-Apps 2021

(Bildnachweis: Peloton)



1. Zug

Spinning, Laufbandtraining und vieles mehr

Spezifikationen
Plattformen:iPhone, iPad, Android, Apple TV, Roku, Chromecast, Android TV, Amazon Fire TV, AirPlayDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Riesige Trainingsauswahl+Live- und aufgezeichnete Aktivitäten+Indoor- und Outdoor-Optionen+Akzeptabler Preis

Peloton ist vor allem für seine Spins und Sessions bekannt, die von professionellen Trainern live geleitet werden, und diese sind alle in der App vorhanden und korrekt. Es wird jedoch noch viel mehr geboten, darunter viele Workouts, die Sie mit minimaler oder gar keiner Ausrüstung durchführen.

Der Unterricht ist in Aktivitätstypen unterteilt, darunter Kraft, Yoga, Cardio und Meditation, um nur einige zu nennen. Alle werden professionell in einem Studio gefilmt, wobei begeisterte Coaches mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Live-Sitzungen sind durch kurzes Tippen auf das Symbol „Planen“ sichtbar und dauern jeweils zwischen 10 und 60 Minuten (die meisten dauern eine halbe Stunde). Wiederholungen aufgezeichneter Sitzungen sind mit „Encore“ gekennzeichnet. Um sich für einen anzumelden, tippen Sie einfach auf das Kontrollkästchen rechts.

Im Gegensatz zu den meisten Heimtrainings-Apps enthält Peloton auch Outdoor-Workouts, denen Sie folgen können. Diese sind nur mit Audio ausgestattet, sodass Sie Ihre Ohrhörer einsetzen, Ihr Telefon in ein Armband oder eine Tasche stecken und loslegen können. Es gibt auch eine große Auswahl an Aktivitäten, von intensiven HIIT-Sitzungen bis hin zu Power-Walking.

Peloton führt derzeit auch eine trainingsbasierte Challenge namens Pelothon durch, die die Bemühungen zur Hungerbekämpfung auf der ganzen Welt unterstützen wird. Die 33 Instruktoren von Peloton sind in sechs Teams aufgeteilt, die an verschiedenen Tagen die Einheiten leiten. Wählen Sie einen aus, um beizutreten, erreichen Sie Ihre wöchentlichen Ziele, unterstützen Sie sich gegenseitig und verfolgen Sie den Fortschritt Ihres gesamten Teams, und Peloton spendet jede Woche an einen seiner gemeinnützigen Partner. Erfahren Sie mehr auf der Website von Peloton .

Wenn Sie ein Peloton-Bike besitzen, ist das App-Abonnement inbegriffen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie sich für ein digitales Abonnement für 12,99 USD / 12,99 USD (ca. AU$) pro Monat anmelden. Dies ist ein überraschend wettbewerbsfähiger Preis, wenn man bedenkt, wie viel enthalten ist und wie oft neue Inhalte hinzugefügt werden. Nicht sicher? Es gibt eine kostenlose 30-Tage-Testversion, damit Sie es zuerst ausprobieren können.

(Bildnachweis: Aaptiv)

2. Aaptiv

Tausende von sprachgesteuerten Workouts zur Hand

Spezifikationen
Plattformen:Android, iPhone, Apple WatchDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Motivationstrainer+Kein Bildschirm erforderlich+Riesige Trainingsauswahl
Gründe zu vermeiden
-Eher teuer

Während die meisten Heimtrainings-Apps Videos verwenden, um zu demonstrieren, was Sie tun sollten, führt Aaptiv Sie durch jede Aktivität, sodass Sie Ihr Telefon oder Tablet nicht abstützen und mittendrin auf Ihren Bildschirm blicken müssen. Es bietet auch lizenzierte Musik, sodass Sie sich keine Gedanken über das Einrichten einer Playlist in einer anderen App machen müssen.

Bei der ersten Anmeldung werden Sie aufgefordert, sich ein Ziel (z. B. schneller laufen, abnehmen oder einfach nur fit zu halten) zu setzen und ein paar Angaben zu Ihrem aktuellen Fitnesslevel und Ihren Trainingsgewohnheiten zu machen. Sie werden auch gefragt, zu welcher Ausrüstung Sie Zugang haben, sodass Ihnen nur Workouts empfohlen werden, die Sie mit dem machen können, was Sie bereits haben.

Die Workouts sind in Kategorien wie Krafttraining und Stretching unterteilt, und jede enthält eine geschätzte Dauer und einen geschätzten Schwierigkeitsgrad sowie Sternebewertungen von anderen Benutzern, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen.

Alle in der App vorgestellten Trainer sind unermüdlich fröhlich und ermutigend, da sie dich ermutigen, dich selbst zu pushen, was wirklich helfen kann, wenn du alleine abseits des Trubels eines echten Fitnessstudios trainierst.

All dies ist für eine monatliche Gebühr von 15 USD / 13 GBP (ca. 26 AUD) erhältlich, mit einem Rabatt, wenn Sie ein ganzes Jahr im Voraus bezahlen. Das ist eine ziemliche finanzielle Verpflichtung, aber hier wird viel geboten, darunter über 3.000 Kurse, damit es nie langweilig wird, und Gruppenherausforderungen, die Sie motivieren.

Sie haben Interesse, möchten es aber erst einmal ausprobieren? Jedes Abonnement beginnt mit einer kostenlosen Testphase, und es werden Ihnen keine Kosten in Rechnung gestellt, wenn Sie es vor Ablauf kündigen.

Dropdown-Menüs funktionieren nicht in Chrome

(Bildnachweis: Fitbit)

3. Fitbit-Coach

Spaßige, videogeführte Workouts zum Verfolgen, ohne Fitbit

Spezifikationen
Plattformen:Windows 10, Xbox, Hololens, Android, iPhone, iPadDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Kostenlose Option verfügbar+Erfordert kein Fitbit-Gerät+Klare Videoanleitung
Gründe zu vermeiden
-Fehlende Trainingspläne

Die Workouts in Fitbit Coach werden von professionellen, enthusiastischen Instruktoren geleitet (Sie wählen Ihren vor Beginn des Fitnesstests aus), die Sie mit klaren Videoanweisungen durch jede Bewegung führen. Sie sind sich nicht sicher, wie Sie eine bestimmte Übung durchführen sollen? Tippen Sie einfach darauf und Ihnen wird genau gezeigt, wie es sicher geht (eine unschätzbare Funktion, wenn Sie alleine trainieren).

Wenn Sie die App zum ersten Mal starten, werden Sie aufgefordert, sich für ein Fitbit-Konto anzumelden (oder sich mit Ihrem bestehenden anzumelden) und dann einen achtminütigen Fitnesstest durchzuführen. Danach können Sie richtig einsteigen und aus einer Reihe von Programmen auswählen, die mit unterschiedlichen Zielen entwickelt wurden.

Sie können sich für Fitbit Coach Premium anmelden, das mehr Workouts, personalisierte Pläne basierend auf Ihren Fortschritten und Zielen, Audio-Coaching für Laufen und Gehen, eine größere Auswahl an Trainern und mehrere Musikstationen bietet. Es kostet 9,99 USD / 7,99 GBP (ca. 15 AUD) pro Monat oder 79,99 USD / 79,99 GBP (ca. 122 AUD), wenn Sie jährlich zahlen.

Du benötigst kein Fitbit-Gerät, um Fitbit Coach zu verwenden, aber wenn du eines besitzt, ist das Anschließen ein Kinderspiel. Die App kann auch mit Facebook und Google Fit verknüpft werden, sodass Sie Ihre Bemühungen mit Freunden teilen können. eine weitere tolle Motivation, von der Couch aufzustehen und sich zu bewegen.

(Bildnachweis: Asana Rebel)

4. Asana-Rebellin

Macht Yoga zugänglich und fördert gesündere Gewohnheiten

Spezifikationen
Plattformen:Android, iPhone, iPad, Apple Watch, Apple TVDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Erstellen Sie Ihre eigenen Tagespläne+Riesige Trainingsauswahl+Schön gestaltet
Gründe zu vermeiden
-Angenommen, Sie möchten abnehmen

Asana Rebel ist in erster Linie eine Yoga-App, aber sie ist auch vollgepackt mit Tools, die Ihnen helfen, eine bessere Schlafhygiene und andere Lebensgewohnheiten zu entwickeln.

Wie bei den meisten Heimtrainings-Apps müssen Sie sich zunächst für ein Konto registrieren und einige Details zu Ihrer Person eingeben (einschließlich Größe, Gewicht und Alter). Es gibt eine Annahme, dass Sie abnehmen möchten - Sie werden aufgefordert, ein Ziel einzugeben - aber Sie können dieses immer einfach Ihrem aktuellen Gewicht anpassen.

Sie können die App zwar kostenlos herunterladen und durch die zahlreichen Yoga-Praktiken stöbern, aber für den Zugriff auf alle ist ein Premium-Abonnement erforderlich. Dadurch werden auch Meditationssitzungen, regelmäßige Erinnerungen und geführte Meditationen freigeschaltet, die Ihnen helfen, besser zu schlafen. Die Mitgliedschaft kostet 9,89 £ pro Monat oder 47,88 £ für ein ganzes Jahr, wenn sie im Voraus bezahlt wird, was sie zu einer der günstigsten Heimtrainings-Apps macht.

Die Workouts sind in Kategorien unterteilt, z. B. Kernarbeit und Abbau von Verspannungen, mit detaillierten Beschreibungen, die Ihnen helfen, eines auszuwählen, das Ihrer aktuellen Stimmung entspricht. Es geht vor allem darum, etwas auszuwählen, das gerade Ihren Bedürfnissen entspricht. Sie können jedoch alle Übungen, die Ihnen besonders gefallen, zu Ihren Favoriten hinzufügen, um später schnell darauf zugreifen zu können.

Die Videos sind wunderschön aufgenommen, und während viele Yoga-Kurse und -Apps in erster Linie auf Frauen ausgerichtet zu sein scheinen, haben die Entwickler von Asana Rebel dafür gesorgt, dass auch viele Anleitungen von männlichen Lehrern sowie Optionen für alle Fähigkeiten enthalten sind.

(Bildnachweis: Runtastic)

5. Adidas Training und Laufen von Runtastic

Eine Heimtrainings-App mit kostenlosen Audio- und Videoanleitungen

Spezifikationen
Plattformen:Android, iPhone, Apple WatchDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Große Auswahl an kostenlosen Inhalten+Klare Audioanweisungen+Kann benutzerdefinierte Workouts erstellen
Gründe zu vermeiden
-Fehlendes Motivationscoaching

Adidas Training and Running von Runtastic hat gegenüber den meisten Home-Workout-Apps einen großen Vorteil: Es bietet eine ordentliche Auswahl an kostenlosen Funktionen. Wie zu erwarten, wird die Marke Adidas durchgehend stark beworben, aber dies ist nicht nur ein Marketinginstrument – ​​es ist eine wirklich gute App, wenn Sie die drei Streifen zurückziehen.

Es stehen viele vorgefertigte Workouts zur Auswahl, und wenn Sie nichts sehen, was Ihnen gefällt, können Sie ein benutzerdefiniertes erstellen, indem Sie Körperteile auswählen und eine Dauer festlegen – eine durchdachte Funktion, die Ihnen viel Scrollen ersparen könnte.

Sie werden durch Videos und Audiokommentare durch die Workouts geführt. Es gibt hier wenig motivierendes Sprechen; Ihnen wird einfach gesagt, was zu tun ist und wie lange. Es ist hilfreich, wenn Sie Ihr Telefon beim ersten Versuch einer neuen Übung auf Augenhöhe haben, damit Sie Ihr Formular mit dem bereitgestellten Video vergleichen können, aber wenn Sie den Dreh raus haben, können Sie damit zurechtkommen allein die Sprachanweisungen.

kannst du hbo live auf hulu sehen?

Bezahlte Abonnements sind für ein Jahr für 9,99 $/7,99 £ pro Monat (ca App hat viel zu bieten.

(Bildnachweis: Nike)

6. Nike Trainingsclub

Über 190 völlig kostenlose Heimtrainings zur Auswahl

Spezifikationen
Plattformen:Android, iPhone, Apple WatchDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Völlig kostenlos zu verwenden+Einfache Übertragung auf Fernseher+Hochgradig anpassbar
Gründe zu vermeiden
-Trainings müssen heruntergeladen werden

Wie Adidas Training and Running bietet der Nike Training Club ein beeindruckendes Archiv mit kostenlosen Inhalten im Gegenzug dafür, dass Sie die Sportswear-Marke in Ihr Bewusstsein brennen – und es ist eine weitere beeindruckende App unter dem Branding. Es gibt auch keine bezahlte Stufe; alles ist völlig kostenlos.

Die Registrierung ist unkompliziert und nach Eingabe einiger weniger Angaben zu Ihrer Person und Ihrem aktuellen Aktivitätsniveau erhalten Sie eine Reihe hilfreicher Trainingseinheiten (mit Zeitangaben), die Ihren Bedürfnissen entsprechen könnten. Sie können nicht sehen, was Sie wollen? Sie können auch nach Optionen nach Muskelgruppe oder Trainingstyp (Ausdauer, Kraft, Mobilität oder Yoga) suchen. Es ist auch möglich, Ihren Umfang auf kurze Trainingseinheiten zu beschränken, oder solche, die ohne zusätzliche Geräte durchgeführt werden können. Zum Zeitpunkt des Schreibens sind über 190 verfügbar, weitere werden regelmäßig hinzugefügt.

Die Videos in dieser Home-Workout-App sind gut gemacht (wenn auch nicht ganz so ausgefeilt wie einige Premium-Angebote) und bieten viele Anpassungsmöglichkeiten. Du magst es, zu Musik zu trainieren? Es gibt einen Schalter, um es einzuschalten. Möchten Sie die Audioführung ausschalten und nur die Bohrzeiten erfahren? Auch das ist möglich. Sie können sogar Audio komplett ausschalten und nur die Visuals verwenden.

Viele der Apps hier können Videos auf deinen Fernseher übertragen, aber Nike Training Club ist am einfachsten zu verwenden, da du Workouts mit ein paar Fingertipps auf einen großen Bildschirm senden kannst.

Der einzige wirkliche Nachteil ist, dass jedes Training heruntergeladen werden muss, bevor Sie beginnen können (sie sind nicht alle bei der Installation enthalten), sodass Sie eine aktive Internetverbindung benötigen, dies bedeutet jedoch, dass die anfängliche Installationsgröße geringer ist.

(Bildnachweis: Zwift)

7. Zwift

Erwecke Indoor-Running und Radfahren zum Leben

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Sowohl beim Laufen als auch beim Radfahren+Starke virtuelle Community+Erfolge und Belohnungen+Möglichkeit, Wohltätigkeitsorganisationen zu unterstützen

Die Home-Workout-App von Zwift deckt sowohl das Laufen als auch das Radfahren ab. Im Gegensatz zu den meisten Apps hier erfordert sie also ein wenig Hardware, um loszulegen. Zum Laufen benötigst du den winzigen Zwift RunPod (einen Trittfrequenzsensor, der an deinem Laufschuh befestigt wird) sowie ein passendes Laufband. Fast jedes Laufband funktioniert, vorausgesetzt, Sie haben den RunPod, obwohl es immer mehr intelligente Laufbänder gibt, die sich direkt mit Zwift verbinden (sehen Sie sich die vollständige Liste an).

Zum Radfahren benötigen Sie ein Fahrrad und einen Trainer. Wenn Sie einen Trittfrequenzsensor, einen Herzfrequenzmesser oder einen Leistungsmesser haben, umso besser. Sieh dir die vollständige Anleitung von Zwift an .

Egal für welche Trainingsart Sie sich entscheiden, Sie können eine Vielzahl von virtuellen Kursen erkunden, beim Laufen oder Reiten zusammen mit anderen App-Benutzern aus der ganzen Welt. Sie können ihnen einen freundlichen Schub geben, wenn Sie vorbeikommen, an Gruppenfahrten teilnehmen, Abzeichen (und zusätzliche virtuelle Ausrüstung) verdienen und allgemein das Indoor-Training zum Leben erwecken.

Es besteht auch die Möglichkeit, für einen guten Zweck zu laufen. Zwift ist derzeit Gastgeber einer Mission in Partnerschaft mit dem Great Ormond Street Hospital , wo Sie sich anmelden können, um das Laufziel der Gemeinde von 18.000 Meilen zu erreichen und eine Spende von 25.000 USD freizuschalten, um den 18.000 kranken Kindern zu helfen, die jeden Monat das Krankenhaus besuchen.

  • Wir haben auch die besten kostenlosen iPhone-Apps und kostenlosen Android-Apps zusammengestellt
Fitness- und Wellness-Redakteur

Cat ist Redakteurin für Fitness und Wohlbefinden bei ArmenianReporter. Sie ist seit 11 Jahren Technologie-Journalistin und hat sich in Zeitschriften wie PC Plus und PC Format durchgesetzt, bevor sie zu ArmenianReporter kam. Sie ist eine ausgebildete Laufleiterin und genießt nichts mehr, als ihre Schuhe zu schnüren und auf den Bürgersteig zu rasen. Wenn Sie eine Geschichte über Fitnesstracker, Laufbänder, Laufschuhe, E-Bikes oder andere Fitnessgeräte haben, schreiben Sie ihr eine Nachricht.