Grafikkarten

Beste integrierte Grafik: Welche soll ich wählen?

INTEL: Der Chipriese hat seine HD Graphics mit den neuesten Core i3 und Core i5 CPUs fusioniert

Darüber hinaus unterstützt es DirectX 10 und ermöglicht es Ihnen, die meisten Spiele zu spielen, solange Sie die Grafikoptionen auf ein Minimum reduzieren und ein bisschen Ruckeln nichts ausmacht. Viel besser ist die 2D-Videobeschleunigung der HD Graphics. Alle üblichen verdächtigen Codecs, einschließlich H.264 und VC-1, werden zusammen mit der Hardwarebeschleunigung für Flash-Videos unterstützt.



Integrierte AMD-Grafik

AMD gibt den eigenen Fusionsprozessoren gerade den letzten Schliff. Aber vorerst halten AMD-Plattformen, die auf Athlon- und Phenom-Prozessoren basieren, die Grafikfunktionen von der CPU getrennt. Das bedeutet, dass Sie den Prozessor und den integrierten Grafikkern beliebig kombinieren können.

Im Wesentlichen läuft Ihre Wahl auf Motherboard-Chipsätze mit integrierter Grafik von AMD selbst oder Nvidia hinaus. Der neueste und beste integrierte Chipsatz von AMD ist der 890GX. Tatsächlich wird der integrierte Kern im Wesentlichen von AMDs vorherigem 7er-Chipsatz übernommen.

Mit 40 Stream-Prozessoren im AMD-Stil, einer Taktfrequenz von 700 MHz und DX10-Unterstützung ist es jedoch ein erträglicher 3D-Kern für Gelegenheitsspiele. Es bietet auch AMDs UVD2-Videobeschleunigungsfunktionen, einschließlich vollständiger Blu-ray- und Flash-Videodecodierung.

Was Nvidia betrifft, so ist die GeForce 8300 mGPU oben integriert. Es ist über zwei Jahre alt, was in der PC-Technologie eine relative Ewigkeit ist. Mit 16 von Nvidias Stream-Prozessoren und DX10-Unterstützung liegt die 3D-Leistung jedoch nur geringfügig hinter AMDs richtungsweisenden 890GX. Auch hier verfügt die GeForce 8300 über eine starke 2D-Videobeschleunigung.

Was ist mit der Zukunft?

Integrierte Grafik befindet sich derzeit an einem Wendepunkt. Sowohl AMD als auch Intel tüfteln derzeit an neuen Fusionsprozessoren, die deutlich leistungsstärkere integrierte Grafikkerne bieten werden. Gerüchten zufolge könnte AMDs kommender Llano-Fusionschip 400 Stream-Prozessoren haben. Das ist zehnmal mehr als das aktuelle integrierte Angebot.

In ähnlicher Weise hat Intel in Bezug auf den integrierten Kern seiner kommenden Sandy-Bridge-CPU-Familie bullishe Geräusche von sich gegeben. In Bezug auf rohes Grafikgrunzen liegt unser Geld bei AMD. Aber wie sich herausstellt, wird der Titel 'Beste integrierte Grafik' nicht mehr nur mit schwachem Lob gelobt.

beste Dokumentenmanagement-Software für Mac

Mitwirkender

Technik und Autos. Zunehmend sollen sich die beiden treffen. Was praktisch ist, denn Jeremy ( Twitter ) ist von beiden abhängig. Als langjähriger Technikjournalist, ehemaliger Redakteur des iCar-Magazins und amtierender Auto-Guru des T3-Magazins geht Jeremy davon aus, dass die In-Car-Technologie bald thermonuklear werden wird. Nein, keine explodierenden Autos. Das wäre albern. Und gefährlich. Sondern eher eine explosive Zeit beispielloser Innovation. Genießen Sie die Fahrt.

Weitere Neuigkeiten zu Grafikkarten anzeigen