Mobile Computing

Beste Laptops von 2016

fünf unter Bluetooth-Meter echte drahtlose Ohrhörer

Das HP Spectre sieht fantastisch aus und fühlt sich fantastisch an, und die Verarbeitung ist mit einem Apple-Produkt vergleichbar, also ausgezeichnet.

Das 13,3-Display ist ein Full-HD-IPS-LCD-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung, das wunderschön aussieht und großartige Blickwinkel bietet. Es wird durch Gorilla Glass geschützt, das Kratzer verhindern soll.



Das Spectre gibt es in zwei Varianten. Die Flaggschiff-Variante kommt mit einem Intel Core i7 7500U Prozessor mit 2,7 GHz mit einem Turbo-Boost auf 3,5 GHz, 8 GB DDR3-RAM, Intel HD Graphics 520, 512 GB PCLE SSD und Windows 10 Pro. Das Modell mit niedrigerer Spezifikation ist mit einem Intel Core i5-Prozessor, den gleichen 8 GB RAM und einer 256 GB SSD ausgestattet.

In Bezug auf die Konnektivität zielt das Spectre darauf ab, sich von Apple inspirieren zu lassen und verfügt über nur 3 USB-C-Anschlüsse, was bedeutet, dass Sie für den täglichen Gebrauch jede Menge Adapter benötigen.

Das günstigere Modell mit Intel Core i5 und 256 GB SSD kostet Rs. 1.05.090 und die High-End-Variante mit Intel Core i7 und einer 512 GB SSD kostet Rs. 1.47.090.

Das Spectre ist ein exquisit gefertigter Laptop mit erstaunlicher Liebe zum Detail und wunderschönem Aussehen. Es ist unglaublich dünn, leicht und extrem leistungsstark für einen so kleinen Laptop.

Lesen Sie auch : HP Spectre-Test: Perfektioniert

beste raumheizungen für große räume 2016

2/5 Asus ZenBook 3

Das ZenBook 3 bietet unglaublich leistungsstarke Spezifikationen und ein großartiges HD-Display in einem kleinen und schlanken Gehäuse.

Es besteht aus einer Aluminiumlegierung in Luft- und Raumfahrtqualität mit der charakteristischen „Spun-Metal“-Textur des Unternehmens, die auch auf dem ZenPhone 3 zu sehen ist.

Es ist unglaublich dünn und schlank und hat eine Taktung von 910 Gramm bei einer maximalen Dicke von 11,9 mm.

Es verfügt über ein 12,5-Zoll-Full-HD-Display mit Gorilla Glass 4 zum Schutz vor Kratzern, eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, Harmon-Kardon-Lautsprecher für ein erstklassiges Audioerlebnis und einen 6-Zellen-Akku mit 40 Wh, von dem Asus behauptet, dass er bis zu 9 Zoll liefert Stunden Akkulaufzeit.

An der Konnektivitätsfront verfügt das ZenBook 3 über einen USB-Typ-C-Anschluss zum Aufladen und zur Datenübertragung und einen Kopfhörer-/Mikrofon-Kombianschluss.

Lesen Sie auch : Asus ZenBook 3 im Test: Kompaktes Kraftpaket

fünf unter Bluetooth-Meter echte drahtlose Ohrhörer

3/5 Apple MacBook Pro (mit Touchbar)

Das neue MacBook Pro kommt in einem komplett neuen Gehäuse, das viel schlanker und leichter ist als das alte. Tatsächlich ist das 13-Zoll MacBook Pro tatsächlich dünner und hat weniger Volumen als das 13-Zoll MacBook Air.

Kurz gesagt, die neuen MacBook Pros verfügen über einen adaptiven Touch-Strip namens Touch Bar, die neuesten Intel Core i5/i7-Prozessoren, eine superschnelle SSD, ein superschlankes und leichtes Design, Touch ID und faire Thunderbolt 3 /USB-C-Anschlüsse.

Das neue MacBook Pro kommt in einem komplett neuen Gehäuse, das viel schlanker und leichter ist als das alte. Tatsächlich ist das 13-Zoll MacBook Pro tatsächlich dünner und hat weniger Volumen als das 13-Zoll MacBook Air.

Kurz gesagt, die neuen MacBook Pros verfügen über einen adaptiven Touch-Strip namens Touch Bar, die neuesten Intel Core i5/i7-Prozessoren, eine superschnelle SSD, ein superschlankes und leichtes Design, Touch ID und VIER Thunderbolt 3 /USB-C-Anschlüsse.

Der Touch-ID-Sensor befindet sich am Netzschalter direkt neben der Touch Bar und wird von einem brandneuen Chip namens T1 mit Strom versorgt, der ein sicheres Gehäuse zum Speichern Ihrer Fingerabdrücke bietet.

Das 13-Zoll MacBook Pro mit Touchbar beginnt bei 155.900 Rupien und die 15-Zoll-Variante ist ab 1.72.900 Rupien erhältlich.

4/5 Lenovo Yoga-Buch

note 10 plus vs oneplus 8 pro

Das Yoga Book ist mit einem 10,1-Zoll-FullHD-Touchscreen-Display, einem Quad-Core Intel Atom x5-Z8550-Prozessor, 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher ausgestattet.

Wie alle Yoga-Geräte kann auch das Yoga Book in verschiedenen Modi wie Zelt, Tablet und als Laptop verwendet werden.

Was das Yoga Book so frisch und interessant macht, ist die Tatsache, dass es nicht mit einer traditionellen physischen Tastatur geliefert wird. Unter dem 10,1-Zoll-HD-Touchscreen-Display befindet sich eine weitere Touch-Oberfläche, die bei Bedarf eine Onscreen-Tastatur anzeigt. Lenovo nennt dies eine 'Halo-Tastatur'.

Was das Gerät zusätzlich auszeichnet, ist die Tatsache, dass das gesamte Touchpanel auch ein Digitizer ist. Lenovo legt dem Yoga Book einen Stift bei, der über 2.048 Druckempfindlichkeitsstufen verfügt. Der als 'Real Pen' bezeichnete Stift kann tatsächlich verwendet werden, um auf einem echten Blatt Papier zu schreiben.

Tatsächlich kann man einfach ein Blatt Papier nehmen, es auf die 'Halo-Tastatur' legen und mit dem Schreiben beginnen. Alles, was Sie auf das Blatt Papier schreiben, wird auf dem Bildschirm angezeigt. Im Grunde digitalisiert das Yoga-Buch, was Sie auf echtem Papier schreiben. Wacom bietet die Technologie hinter dem „Real Ink Pen“.

Lesen Sie auch : Lenovo Yoga Book erster Eindruck

5/5 Dell XPS 13

Das Dell XPS 13 verfügt über ein revolutionäres Design, das erstaunlich dünn und leicht ist. Es hat ein fast randloses 13,3-Zoll-Display, das in einem Gehäuse untergebracht ist, das dem eines 11-Zoll-Laptops entspricht.

Das XPS 13 ist mit Intels neuesten Skylake-Prozessoren, 8/4 GB DDR3-RAM, 256/128 GB Speicher und Windows 10 Home ausgestattet.

gtx 1070 vs xbox one x

Anders als das HP-Gespenst und das Apple MacBook Pro 2016 spart das XPS 13 bei der Konnektivität nicht. Es kommt mit 2 USB-3.0-Ports, 1 Thunderbolt 3-Port und einem SD-Kartenleser.

Das wunderschöne rahmenlose Display, das extrem dünne und leichte Gehäuse und die hervorragende Akkulaufzeit machen das XPS 13 zu einer Kraft, mit der man rechnen muss. Es beginnt bei Rs 94.990 für die 4 GB RAM, 128 GB SSD-Version und Rs 1.31.990 für die 8 GB RAM, 256 GB SSD-Variante.

Features Writer bei NDTV Gadgets 360. Past - Sub Editor bei India Today Tech, Content Writer bei ArmenianReporter India.
Inhaber eines PG-Diploms in englischem Journalismus vom IIMC, Neu-Delhi. Begeisterter Technikenthusiast, Kinofan, unersättlicher Leser und Formel-1-Fanatiker.

Weitere Nachrichten zu Mobile Computing anzeigen