Netz

Die besten Online-Marketing-Services des Jahres 2021

In dieser Anleitung enthalten:

1

Google

Anzeigen
2

Hubspot

Marketing-Hub
3

Ahrefs

4

Facebook

5

Mailchimp

(Bildnachweis: Google)

1. Google-Anzeigen

Das beste PPC-Marketing-Tool

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Riesige Online-Reichweite+Umfassendes Werkzeug+Integrierte Analytik
Gründe zu vermeiden
-Es braucht Zeit, um die Kosten auszugleichen

Ehemals Google Adwords, Google-Anzeigen ist das weltweit größte Internet-Werbenetzwerk mit Anzeigen, die in den Google-Suchergebnissen, in Android-Apps und auf Websites von Drittanbietern angezeigt werden.



Das Einrichten einer Google Ads-Kampagne ist mit einem Google-Login ganz einfach und Anzeigen sind so konfiguriert, dass sie mit bestimmten Schlüsselwörtern und Phrasen funktionieren. Sobald ein Tagesbudget festgelegt wurde, werden die Anzeigen geschaltet, wenn sie ausgelöst werden.

Traditionell geschah dies hauptsächlich durch Keyword-Suchen in der Google-Suchmaschine oder durch Keywords, die in Inhalten von Webseiten Dritter verwendet wurden. Heutzutage funktionieren die Anzeigen intelligenter, indem eine Kombination aus Benutzerdaten und der Benutzerhistorie verwendet wird, um zu versuchen, die Anzeigen für den Benutzer persönlicher zu gestalten.

Das Ergebnis ist, dass Anzeigen auf vernünftig intelligente Weise online angezeigt werden, mit dem Hauptziel, die Zuschauer zu ermutigen, durch die Anzeige zu klicken, um Ihre Produkt-/Dienstleistungswerbung anzuzeigen.

Eine der größten Stärken dieser Plattform besteht darin, dass Sie in Verbindung mit Google Analytics die gesamte Leistung direkt verfolgen und Ihre Preise entsprechend festlegen können. Das ist jedoch leichter gesagt als getan, und es kann eine gewisse Lernkurve geben, die optimalen Einstellungen zu finden, um das richtige Verhältnis zwischen Kosten und Umsatz zu erzielen.

das büro komplette serie schwarzer freitag

(Bildnachweis: Hubspot)

2. Hubspot-Marketing-Hub

Die beste Content-Marketing-Plattform

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Kostenlose Stufe+Split-Tests+Benutzerdefinierte Berichte
Gründe zu vermeiden
-Teuer

Die Hubspot-Marketing-Hub bietet eine Auswahl an Tools, die dazu beitragen sollen, den Traffic zu steigern, die Konversionsraten zu verbessern und skalierbare Direktmarketing-Kampagnen zu verwalten.

Die Kampagnen basieren auf dem Content-Management-System (CMS) von Hubspot, mit dem Sie ein responsives Design nur mit Drag-and-Drop-Tools durcharbeiten können, um die gewünschte Funktion einzurichten. Es enthält auch Vorschläge für On-Page-SEO sowie optimale Zeitpunkte für die Veröffentlichung von Inhalten in sozialen Medien. Das CMS ermöglicht die Erstellung zielgerichteter Landingpages, die für A/B-Split-Tests leicht modifiziert werden können.

Es gibt auch E-Mail-Vorlagen und Automatisierungsoptionen sowie Analysen, die zeigen, welche Inhalte, Seiten und E-Mail-Kampagnen die besten Klickraten (CTR) bieten. Doch es bleibt nicht beim Marketing, denn nicht zuletzt mit Salesforce stehen Integrationsmöglichkeiten zur Verfügung, um beliebige Marketingkampagnen nahtlos in das Customer Relations Management (CRM) überführen zu können.

Es stehen vier Hauptplanstufen zur Verfügung, zu denen eine kostenlose Stufe mit eingeschränkten Funktionen gehört und die am besten zum Testen des CMS geeignet ist. Die Starter-Stufe erweitert dies nur geringfügig, indem sie die Entfernung des Hubspot-Brandings ermöglicht und gleichzeitig mobile Listen, E-Mail und Optimierung für mobile Geräte hinzufügt.

Erst wenn Sie wirklich in die teurere Professional-Stufe einsteigen, werden die meisten Hubspot-Marketingfunktionen wirklich verfügbar, nicht zuletzt eine Reihe von Berichts- und Kampagnenverwaltungsoptionen. Eine Enterprise-Edition eröffnet zusätzliche Tools wie benutzerdefinierte Ereignisauslöser und Berichterstellung, Lead-Scoring und SSO.

(Bildnachweis: Ahrefs)

Dell Inspiron 17 7000 bester Kauf

3. Ahrefs

Das Suchmaschinenmarketing-Center

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Umfassendes SEO-Toolkit+Umfangreicher Index+Erweiterte Filtertools

Seit seiner Erstveröffentlichung im Jahr 2011 Ahrefs hat sich schnell zu einem der beliebtesten SEO-Tools auf dem Markt entwickelt und wird von Webentwicklern und Content-Erstellern auf der ganzen Welt verwendet, um ihre Online-Präsenz auszubauen.

Ahrefs verfügt über den größten Backlink-Index der besten SEO-Tools mit über 295 Milliarden indizierten Seiten und mehr als 16 Billionen Backlinks. Fügen Sie einen aktualisierten Keyword-Explorer, Tools zur Überwachung der Konkurrenz sowie eine beträchtliche Menge Benutzerdokumentation hinzu, und Ahrefs ist möglicherweise das Tool, das Sie benötigen, um ein besseres Ranking zu erzielen und den Verkehr zu erhöhen.

Ahrefs enthält eine Reihe leistungsstarker Funktionen, die dazu beitragen, dass es sich von anderen abhebt, darunter einen proprietären Webcrawler, der in Größe und Geschwindigkeit nur von Google übertroffen wird. Obwohl die Preispunkte weitgehend an denen ähnlicher Produkte ausgerichtet sind, machen die erstklassige Linkanalyse, leistungsstarke Recherchetools und der sachkundige Benutzersupport Ahrefs zu einer der besten Optionen, um die Online-Präsenz Ihrer Domain zu verstehen und zu verbessern.

Warum ist Apple Watch bei Amazon günstiger?

Ahrefs bietet vier Pläne an, die sich unterschiedlich an Einzelpersonen, Unternehmen unterschiedlicher Größe und Agenturen richten.

  • Lesen Sie unseren vollständigen Ahrefs-Test.

(Bildnachweis: Facebook)

4. Facebook

Die größte Social-Media-Plattform

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Riesige Nutzerbasis+Kostenlose Geschäftsseiten+Werbemöglichkeiten+Datensammlung
Gründe zu vermeiden
-Begrenzter Transaktionswert

Facebook ist das weltweit größte Social-Media-Netzwerk, was es zu einem unschätzbaren Ort für eine Geschäftspräsenz macht. Glücklicherweise macht Facebook diesen Prozess einfach und unkompliziert, indem es Unternehmen ermöglicht, eine Profilseite kostenlos einzurichten. Dies ermöglicht es diesem Unternehmen dann, durch kostenlose und bezahlte Werbung direkter mit Kunden und potenziellen Kunden zu interagieren und zu kommunizieren.

Zu diesem Zweck können Sie die Facebook Audience Insights-Funktion verwenden, die darauf abzielt, bezahlten Werbetreibenden mehr Daten zur Verfügung zu stellen, um zielgerichtetere Facebook-Werbung schalten zu können. Dies bietet Informationen zu Dingen wie Demografie, Likes, Standort und Sprache, Facebook-Aktivität, Kaufaktivität auf der gesamten Facebook-Plattform.

In Bezug auf Marketing-Vertikalen bietet Facebook potenziell vielfältige Möglichkeiten zur Verbesserung der Kommunikation, um ein gutes Kundenerlebnis zu gewährleisten und Ihre Marke und Ihren Ruf besser zu verwalten. Das Werbeelement zusammen mit den Zielgruppeninformationen ermöglicht es Ihrer bezahlten Werbung, Personen mit höherer Wahrscheinlichkeit zu erreichen, die sich mit Ihrer Werbung beschäftigen.

Die einzige Einschränkung besteht darin, dass soziale Benutzer nicht unbedingt in der transaktionalen Stimmung sind, um einen sofortigen Kauf zu tätigen, aber sie könnten besonders von zeitlich begrenzten Angeboten, nicht zuletzt Rabatten und Coupons, in Versuchung geführt werden.

Darüber hinaus haben wir Berichte über Händler gesehen, die keine Nachrichtenbenachrichtigungen erhalten, was sowohl für Kunden als auch für Unternehmen zu Frustration führen kann.

Facebook ist jedoch eines der größten Werbenetzwerke da draußen, daher wird es immer wichtiger, eine starke Geschäftspräsenz auf der Plattform sicherzustellen.

(Bildnachweis: MailChimp)

5. Mailchimp

Die beste E-Mail-Marketing-Lösung

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+E-Mail-Kampagnen verwalten+Daten und Analysen+Optimierungsmöglichkeiten

Mailchimp ist eine dedizierte E-Mail-Marketing-Plattform, mit der Sie Benachrichtigungen, Updates, Angebote und anderes Direktmarketing an angemeldete Abonnenten senden können. Anstatt nur E-Mails zu senden, bietet es jedoch auch integrierte Analysen, mit denen Sie die Leistung von E-Mail-Kampagnen messen können.

sind 64 GB genug für Oculus Quest

Es ist auch nicht nur ein eigenständiges Tool und ermöglicht die Integration mit einer Reihe anderer Softwareplattformen. Auf diese Weise können Sie sich während der Durchführung von Kampagnen mit Ihren bevorzugten Tools verbinden und die Reaktion darauf messen. Noch besser, E-Mail-Aufgaben können automatisiert werden, und sobald Sie Daten für eine Kampagne haben, können Sie mithilfe von Analysen versuchen, zusätzliche Kampagnen für eine verbesserte Leistung zu optimieren.

Mailchimp ist in drei verschiedenen Stufen erhältlich. Es gibt einen kostenlosen Plan, mit dem Sie bis zu 12.000 E-Mails pro Monat an bis zu 2.000 Abonnenten auf Ihrer Liste senden können. Sie können Zielseiten, Segmentierung und Tagging einrichten und geteilte A/B-Tests durchführen, um maximale Effektivität zu erzielen.

Für die kostenpflichtigen Stufen ermöglicht der Essentials-Plan unbegrenzte E-Mails und Abonnenten und eröffnet zusätzliche Tools, wobei diese Funktionen im Standard-Plan noch erweitert werden. Für eine vollständige Suite von E-Mail-Marketing-Tools sollten Sie den Premium-Plan in Betracht ziehen, der multivariate Tests, erweiterte Segmentierung und gezielte Demografie ermöglicht.

  • Lesen Sie unseren vollständigen Mailchimp-Test.

Brian hat über 30 Jahre Erfahrung im Verlagswesen als Autor und Redakteur für eine Reihe von Computer- und Technologietiteln und wurde mehrmals für BBC News und BBC Radio interviewt. Seine Spezialität bei Techradar sind Software as a Service (SaaS)-Anwendungen, die alles von Office-Suiten bis hin zu IT-Service-Tools abdecken. Er ist auch ein Science-Fiction- und Fantasy-Autor und schreibt als Brian G Turner.