Software

Die besten Passwort-Manager für 2021

Dashlane ist derzeit einer der beliebtesten Passwort-Manager.(Bildnachweis: Dashlane)

1. Dashlane

Bester allgemeiner Passwort-Manager

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Dashlane Password Manager Kostenlos 20% Rabatt Dashlane Password Manager Premium 59,99 $/Jahr 20% Rabatt Dashlane Password Manager-Familie 89,99 $/Jahr Besucherseite bei Dashlane
Gründe für den Kauf
+Einfache Synchronisierung zwischen Geräten+Inklusive VPN+Sichere Dokumentenspeicherung
Gründe zu vermeiden
-Premium-Pläne haben einen hohen Preis

Als einer der beliebtesten Passwort-Manager der Welt ist Dashlane ein leistungsfähiger Passwort-Manager für ein einzelnes Gerät, der Logins für bis zu 50 Konten in einem sicheren Tresor mit Multi-Faktor-Authentifizierung speichern kann. Wie LastPass kann es viel mehr als nur Passwörter für Sie ausfüllen; Es kann auch alle Arten von Informationen speichern und Formulare mit Lieferadressen und Kontaktdaten automatisch ausfüllen.



So weit so gut, aber der Premium-Service von Dashlane ist noch beeindruckender. Es ermöglicht Ihnen nicht nur, alle Ihre Passwörter auf allen Ihren Geräten (sowohl Desktop als auch mobil) zu synchronisieren, es überwacht auch das Dark Web auf Datenschutzverletzungen und sendet Ihnen personalisierte Warnungen, wenn Ihre gespeicherten Daten in einem Stapel gestohlener Daten auftauchen.

Es gibt auch einen sicheren Dateispeicher (ideal für gescannte Ausweisdokumente, Versicherungspolicen und Quittungen) und sogar ein VPN, um über WLAN-Hotspots sicherer im Internet zu surfen.

Es überrascht nicht, dass all dies seinen Preis hat, und der Premium-Plan von Dashlane ist eine der teuersten Optionen, aber die zusätzlichen Dienste (plus Remote-Kontozugriff und vorrangiger Support) rechtfertigen die Kosten.

(Bildnachweis: LastPass)

2. LastPass

Bester kostenloser Passwort-Manager

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE LastPass-Premium 3 $/mth LastPass-Familien 4 $/mth Besucherseite bei LastPass
Gründe für den Kauf
+Multi-Faktor-Authentifizierung+Mobile App-Logins+Einfach zu bedienen
Gründe zu vermeiden
-Gelegentliche Serverausfälle

LastPass ist einfach zu bedienen, supersicher, vollgepackt mit Funktionen und bietet sowohl kostenlose als auch Premium-Stufen, damit Sie die Option wählen können, die am besten zu Ihnen passt.

Alle Daten werden mit AES-256-Bit-Verschlüsselung mit PBKDF2 SHA-256 und Salted-Hashes gespeichert, um sie sicher zu halten - und dies ist auch nicht auf Passwörter beschränkt. Sie können auch Kreditkartendaten und Lieferadressen für die automatische Eingabe beim Online-Shopping hinterlegen, sowie verschlüsselte Notizen, Angaben zu Versicherungen und vieles mehr.

Die kostenlose Version von LastPass ist hervorragend, aber Premium-Konten sind sehr preisgünstig und bieten eine äußerst nützliche Zusatzfunktion: die Möglichkeit, sich bei Apps auf Ihrem Telefon anzumelden. Nur sehr wenige Passwort-Manager bieten dies an, und es könnte sich als von unschätzbarem Wert erweisen, wenn Sie jemals Ihr Telefon verlieren, da die Leute daran gehindert werden, auf Ihre E-Mails und sozialen Medien zuzugreifen.

Eine unserer beliebtesten LastPass-Funktionen ist die Unterstützung der Multi-Faktor-Authentifizierung, die Sie vor Phishing-Versuchen schützt, indem eine zusätzliche Form der Autorisierung für die Anmeldung bei Ihren Konten erforderlich ist, z. B. ein von einer mobilen App generierter Code oder ein Fingerabdruck-Scan. Obwohl es immer weiter verbreitet wird, bieten noch nicht alle Sites und Dienste dies an. Daher ist es ein echter Segen, alle Ihre Logins in einem auf diese Weise geschützten Tresor zu sichern.

Beachten Sie jedoch, dass LastPass Free-Benutzer ab März 2021 jetzt wählen müssen, ob sie ihre Konten auf dem Handy oder dem Desktop haben möchten, wobei das Unternehmen sagt, dass es nur den Zugriff auf unbegrenzte Geräte eines Typs umfasst.

(Bildnachweis: NordPass)

3. NordPass

Ein ausgezeichneter und leistungsfähiger Allround-Passwortmanager

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Nordpass 2 Jahre 1,49 $/mth Nordpass 1 Jahr 2,99 US-Dollar/mth Nordpass 1 Monat 4,99 $/mth Besucherseite bei NordPass
Gründe für den Kauf
+Anständige kostenlose Version+Von allen Browsern importieren+2-Faktor-Authentifizierungsoption
Gründe zu vermeiden
-Keine Option zum automatischen Ausfüllen von Formularen

Newcomer NordPass ist Teil der NordSec-Produktsuite, die auch NordVPN enthält. Nordpass bietet einen sehr leistungsfähigen Passwort-Manager mit Browser-Plugins für Chrome, Firefox, Edge und Opera sowie Desktop-Apps für Windows, macOS und Linux sowie iOS und Android-Mobilgeräte.

NordPass kann nicht nur verschlüsselte Passwörter speichern, sondern auch sichere Passwörter vorschlagen und die sichere Speicherung von Kreditkarten- und Bankdaten für schnellere Bezahlvorgänge auf E-Commerce-Websites anbieten.

gtx 1070 vs xbox one x

Mit der Premium-Edition können Sie diese Informationen dann auf bis zu 6 Geräten pro Lizenz synchronisieren. Die kostenlose Version erlaubt nur eine, aber Sie können eine Woche lang andere Premium-Funktionen ausprobieren.

Ein weiterer positiver Punkt ist, dass die Anzahl der Passwörter, die Sie speichern können, nicht begrenzt ist, im Gegensatz zu einigen anderen, die Einschränkungen haben. Eine Einschränkung besteht hier jedoch darin, dass NordPass keine Formulare automatisch ausfüllt (und automatisch allgemeine Details wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse bereitstellt), wie es einige andere Passwort-Manager anbieten.

Insgesamt ist NordPass jedoch ein äußerst leistungsfähiger Passwort-Manager, der etwas mehr tut, als man erwarten würde.

(Bildnachweis: 1Password)

4. 1Passwort

Bester Passwort-Manager für Familien

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE 1Passwortfamilien 2,50 US-Dollar/mth 1Passwort 2,99 US-Dollar/mth Besucherseite bei 1Password
Gründe für den Kauf
+Familienfreigabe+Geschäftsoptionen+Zusätzliche Sicherheit
Gründe zu vermeiden
-Nicht ganz so hochwertig wie einige andere

1Password ist ein Passwort-Manager, der nicht nur Einzelpersonen oder Organisationen Schutz bieten soll, sondern auch ein gemeinsames Passwortschutzsystem für Familien bietet. 1Password ist der beliebteste Passwort-Manager der Welt.

Es gibt zwei Hauptserviceleistungen, von denen eine für Einzelpersonen und ihre Familien bestimmt ist und es entweder einem einzelnen Benutzer oder einer Familie mit bis zu fünf Personen ermöglicht, den 1Password-Service für geschützte Anmeldungen zu nutzen. Es gibt auch einen Business-Service, der Schutz für diejenigen bietet, die von zu Hause aus arbeiten, sowie für Teams und Unternehmen im Allgemeinen.

1Password bietet nicht nur all dies, sondern schützt Sie auch vor Sicherheitsverletzungen und anderen Bedrohungen wie Keyloggern und Phishing-Versuchen und funktioniert nur in verifizierten Browsern.

horizont null dämmerung ps plus sammlung

Das Ergebnis ist ein sehr sicherer und kompetenter Passwort-Manager, der sowohl den persönlichen Gebrauch als auch den geschäftlichen Gebrauch einschließlich der Arbeit von zu Hause abdeckt, ohne Ihre Sicherheit zu beeinträchtigen.

(Bildnachweis: Keeper)

5. Bewahrer

Bester Passwort-Manager zum Teilen verschlüsselter Dateien

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen
Gründe für den Kauf
+Unterstützt unbegrenzt viele Geräte+Biometrische Authentifizierung+Sicheres Teilen von Aufzeichnungen
Gründe zu vermeiden
-Keine kostenlose Version

Es gibt keine kostenlose Version von Keeper , aber Sie können sie 30 Tage lang testen, bevor Sie sich für ein Abonnement entscheiden. Keeper Security punktet mit der Unterstützung für eine unbegrenzte Anzahl von Geräten.

Wie Sie es von einem reinen Premium-Produkt erwarten würden, ist Keeper einer der ausgereiftesten Passwort-Manager überhaupt. Es bietet nicht nur Plugins für alle gängigen Browser sowie mobile Apps für iOS und Android, sondern ist auch als Desktop-App für Windows, macOS und Linux verfügbar. Es gibt auch Unterstützung für die biometrische Authentifizierung auf mobilen Geräten und synchronisiert Ihre Daten über eine unbegrenzte Anzahl von Geräten.

Wie die kostenpflichtige Version von Dashlane warnt Sie Keeper, wenn eines Ihrer Passwörter bei einer Datenpanne auftaucht. Es warnt Sie auch, wenn eines Ihrer Passwörter besonders schwach ist oder wiederverwendet wurde, und hilft Ihnen, starke Ersetzungen zu erstellen.

Es gibt auch einen ausgezeichneten Familienplan. Dies schützt nicht nur die Login-Daten aller Personen in Ihrem Haushalt, sondern ermöglicht auch den sicheren Austausch von Dateien untereinander und bietet ein verschlüsseltes Messaging-Tool, das eine solide Alternative zu WhatsApp darstellt, wenn Sie Facebook-Produkte lieber meiden möchten.

(Bildnachweis: LogMeOnce)

6. LogMeOnce

Bester Passwort-Manager für plattformübergreifende Unterstützung

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Plattformübergreifende Unterstützung+Verschlüsselter Speicher+Biometrische Optionen
Gründe zu vermeiden
-Nicht so viel Anpassung wie andere Optionen

LogMeOnce ist eine Passwort-Management-Lösung, die plattformübergreifende Unterstützung bietet. Egal welches Gerät Sie verwenden, egal ob Desktop oder Mobil, Ihre Passwörter und Logins sind weiterhin nach Bedarf zugänglich.

Ungewöhnlicherweise macht LogMeOnce die Notwendigkeit eines Master-Passworts überflüssig, indem es zusätzliche Sicherheitseinstellungen vornimmt, sodass Sie nicht einfach durch das Vergessen Ihres Master-Passworts aus Ihrem Konto ausgesperrt werden können.

Es ist auch ein Dienst, der zusätzliche Sicherheitsfunktionen bietet, darunter die Möglichkeit, Ihre Anmeldungen online zu verschlüsseln und zu speichern, um die Zugänglichkeit zu erleichtern.

LogMeOnce ist jedoch nicht nur auf Passwörter angewiesen, sondern bietet auch biometrische Optionen wie Selfie, Fingerabdruck, Gesichtserkennung sowie PIN oder Passwort. Die erhöhte Anzahl von Optionen bedeutet, dass Sie unterschiedliche Sicherheitsstufen für verschiedene Anmeldungen anwenden können.

Wie bei anderen Passwort-Managern ist LogMeOnce für die Single Sign-On-Funktionalität ausgelegt. Wenn Sie sich also bei einem Dienst angemeldet haben, sollten Sie nicht erwarten, dass Sie sich weiterhin bei demselben Dienst anmelden müssen.

Die besten kostenlosen Passwort-Manager

Die besten kostenlosen Passwort-Manager

(Bildnachweis: RoboForm)

bester fotoscanner für mac 2018

1. RoboForm

Bester Passwort-Manager zum Ausfüllen von Formularen

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE RoboForm überall 16,68 $/Jahr RoboForm Everywhere-Familie 33,40 $/Jahr Besucherseite bei Roboform
Gründe für den Kauf
+Sehr günstig+Speichert Daten online oder lokal+Multi-Faktor-Authentifizierung
Gründe zu vermeiden
-Keine kostenlose Gerätesynchronisierung

Roboform ist ein weiterer vielseitiger Passwort-Manager mit Plugins für alle wichtigen Browser und mobilen Apps für iOS und Android.

Die kostenlose Version ist hervorragend und bietet Ihnen einen sicheren Tresor für Ihre Logins (obwohl Sie auch die Möglichkeit haben, Ihre Daten nur auf Ihrem Gerät zu speichern, wenn Sie es vorziehen), ein Audit-Tool, das Ihnen hilft, schwache oder duplizierte Passwörter zu identifizieren, und ein Passwort Generator, um sie durch starke, unvorstellbare Kombinationen aus Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen zu ersetzen.

Im Gegensatz zu LastPass synchronisiert die kostenlose Version von RoboForm Ihre Passwörter nicht auf mehreren Geräten. Dafür benötigst du ein Premium-Abonnement, aber die Preise sind sehr vernünftig. Sie erhalten auch eine Vielzahl anderer nützlicher Funktionen, darunter die Möglichkeit, Logins sicher zu teilen, Multi-Faktor-Authentifizierung und vorrangigen 24/7-Support.

(Bildnachweis: bitwarden)

2. Bitwächter

Ein hervorragendes Beispiel für hochwertige kostenlose Software

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon BESUCHERSEITE
Gründe für den Kauf
+Mehrere Geräte synchronisieren+Open Source+Tolle kostenlose Stufe
Gründe zu vermeiden
-Einfache Desktop-App

Bitwarden ist eine benutzerfreundliche und hochsichere Open-Source-Software, die fast alles umfasst, was Einzelpersonen, Teams und Unternehmen in einem Passwort-Manager benötigen.

Die grundlegenden Pläne von Bitwarden konzentrieren sich auf das Kernstück der Passwortverwaltung, aber selbst die kostenlosen Pläne umfassen die Synchronisierung mehrerer Geräte, optionales Selbst-Hosting und unbegrenzten Online-Speicher. Premium-Pläne enthalten Berichte zu Ihren Passwörtern, die Dinge wie schwache Passwörter und ungesicherte Websites hervorheben.

Die Pad-for-Pläne umfassen Funktionen zur Verwaltung der Passwörter einer größeren Belegschaft, mit Passwortfreigabe, fein abgestimmter Zugangskontrolle, Benutzergruppen, zweistufiger Anmeldung und Multi-Faktor-Authentifizierung.

Bitwarden ist nicht nur einer der besten verfügbaren kostenlosen Passwort-Manager, es ist so benutzerfreundlich und funktionsreich, dass es einige bezahlte Passwort-Manager aus dem Geschäft bringen könnte.

(Bildnachweis: mSecure)

3. mSecure

Ein leistungsfähiger Passwort-Manager, der sich verbessert

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime Bei Amazon ansehen
Gründe für den Kauf
+Kostenlose geräteübergreifende Nutzung+Synchronisierung mit Dropbox oder mSecure Cloud
Gründe zu vermeiden
-Keine sichere Passwortfreigabe

mSecure deckt alles ab, was Sie von einem Passwort-Manager benötigen. Die Anzahl der Einträge, die Sie behalten können, ist unbegrenzt und die integrierten Kategorien ermöglichen es Ihnen, weit mehr als nur Passwörter zu speichern. Alle Einträge unterstützen benutzerdefinierte Felder und Sie können Einträge anstelle einfacher Tags auch in Gruppen aufteilen.

Der in mSecure enthaltene Passwortgenerator funktioniert gut, war aber nicht unser Favorit. Es gibt keine Möglichkeit, es zu zwingen, menschenlesbare Wörter zu produzieren. Daher ist jedes Passwort eine wirklich zufällige Zeichenfolge, die schwer einzugeben ist, wenn Sie das automatische Ausfüllen nicht aktiviert haben. Insbesondere können Sie auch nicht auf den Passwortgenerator zugreifen, ohne einen neuen Datensatz in mSecure zu erstellen.

mSecure ist ein hochwertiger Passwort-Manager für Einzelpersonen mit anpassbaren Vorlagen und geräteübergreifender Synchronisierung. Es ist auch sehr erschwinglich und leistungsfähig genug für die meisten individuellen Benutzer. Das einzige, was fehlt, ist die sichere gemeinsame Nutzung von Passwörtern für Familien und Teams.

(Bildnachweis: Zoho)

4. Zoho Vault

Zur Kontrolle Ihrer Firmenpasswörter

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Zoho Vault kostenlos Zoho-Standard 1 US-Dollar/mth Zoho Professional 4 $/mth Besucherseite bei Zoho
Gründe für den Kauf
+Sehr wettbewerbsfähige Preise+Integrationen von Drittanbietern
Gründe zu vermeiden
-Für geschäftliche und nicht für individuelle Zwecke

Wenn Sie Kennwörter zwischen Mitgliedern eines Teams teilen müssen, bietet Zoho Vault die erforderliche granulare Kontrolle. Die Benutzerverwaltungs-, Berechtigungen- und Passwortrichtlinienfunktionen von Zoho Vault unterscheiden es von persönlichen Passwort-Managern und Sie können Passwörter ganz einfach im Stapel ändern.

Zoho Vault kann in Unternehmensanwendungen von Drittanbietern wie Gmail, Dropbox, Microsoft Active Directory und Microsoft 365 integriert werden. Unternehmensbenutzer können Single Sign On (SSO) mit Cloud-Apps wie Salesforce und Slack verwenden, und da Zoho Vault über eine API verfügt, ist es möglich, diese in jede Ihrer eigenen Apps zu integrieren.

Zoho Vault bietet hervorragende Sicherheit, eine genaue Kontrolle über Benutzer und Kennwörter und hervorragende Integrationen von Drittanbietern. Es ist auch günstig und der Kundensupport ist einer der besten, den wir bei einem Passwort-Manager-Dienst gesehen haben.

Wir empfehlen es nicht besonders für den persönlichen Gebrauch, da die meisten Funktionen auf Teams ausgerichtet sind, was die Benutzeroberfläche etwas komplex macht, aber es ist ein hervorragender Passwort-Manager für Organisationen und Unternehmen.

Die besten Passwort-Manager: Wie haben wir uns entschieden?

Die besten Passwort-Manager: Wie haben wir uns entschieden?

Angesichts der schieren Anzahl von Optionen für die besten derzeit verfügbaren Passwort-Manager war es keine leichte Aufgabe, diejenigen einzuschränken, die in diese Überprüfung aufgenommen werden sollten.

Gopro Hero 7 Erscheinungsdatum 2018

Zunächst haben wir sechs kostenpflichtige Optionen identifiziert und diejenigen ausgewählt, die unserer Meinung nach eine Vielzahl von Anwendungsfällen abdecken – darunter Lösungen, die auf Geschäftsanwender zugeschnitten sind, und andere, die gut für Familien geeignet sind.

Alle Apps, die weniger alltägliche Funktionen wie die biometrische Authentifizierung enthielten, wurden ebenfalls berücksichtigt. Wir haben auch eine Liste der besten kostenlosen Angebote erstellt. Diese mögen im Vergleich zu der unten aufgeführten kostenpflichtigen Software einige Einschränkungen haben, aber sie halten sich immer noch als sehr fähige Passwort-Manager.

Häufig gestellte Fragen

Kostenloser vs. kostenpflichtiger Passwort-Manager: Vor- und Nachteile

Dr. Sid Potbhare, CEO von Untethered Labs, erzählt uns mehr über die Vor- und Nachteile von kostenlosen und kostenpflichtigen Passwort-Managern insbesondere im Hinblick auf Unternehmen und Unternehmen.

'Passwort-Manager werden immer mehr zum bevorzugten Werkzeug für die Verwaltung unserer ständig steigenden Anzahl von Passwörtern. Sie werden am häufigsten verwendet, um Passwörter einfach in einem Tresor für den Zugriff mit einem Master-Passwort zu speichern – also im Grunde ein Passwort, um sie alle zu beherrschen. Es gibt jedoch mehrere erweiterte Funktionen, die kostenpflichtige Passwort-Manager bieten, die ihre Benutzerfreundlichkeit und Effektivität beim Schutz Ihrer Passwörter weiter verbessern können.

Kostenlose Passwort-Manager

Sobald der Benutzer beim Passwort-Tresor angemeldet ist, stehen dem Benutzer alle gespeicherten Passwörter zum automatischen Ausfüllen oder Kopieren und Einfügen zur Verfügung, sodass er sich diese Passwörter nicht merken und ständig erneut eingeben muss. Diese Passwörter können im Browser selbst gespeichert werden und Sie können darauf zugreifen, wenn Sie sich am Computer anmelden.

Eine weitere gemeinsame Funktion aller kostenlosen Passwort-Manager besteht darin, dass sie automatisch Benutzername, Passwort und/oder OTP auf den von Ihnen besuchten Websites eingeben. Dieses Auto-Fill macht es einfacher, sich schnell bei Websites anzumelden, ohne Benutzernamen und Passwörter einzugeben. Auf diese Weise können Sie auf jeder Website starke und komplexe Passwörter für hohe Sicherheit erstellen, sich aber bequem anmelden, ohne sie einzugeben. Hoffentlich verfügt der Passwort-Manager auch über eine automatische Passwort-Erfassung. Wenn auf einer Website ein neues Passwort erstellt wird, bemerkt der Passwortmanager dies und fordert den Benutzer auf, das neue Passwort für zukünftiges automatisches Ausfüllen zu speichern.

Andere nützliche Funktionen umfassen in der Regel die Möglichkeit, zufällige und komplexe Passwörter zu generieren, Anomalien beim Anmeldeversuch zu erkennen, andere Mechanismen anstelle eines Master-Passworts zu verwenden, einschließlich physischer Token und biometrischer Funktionen. Natürlich gibt es Einschränkungen bei kostenlosen Passwort-Managern, die möglicherweise nicht alle Anforderungen erfüllen. Einige Passwortmanager begrenzen beispielsweise kostenlose Benutzer durch die Anzahl der Passwörter, die sie speichern können – dies kann für viele ein inakzeptabler Faktor sein.

Kostenpflichtige Passwort-Manager

Als einzelner Benutzer erhalten Sie möglicherweise nicht viele relevante Zusatzfunktionen, wenn Sie für einen Passwort-Manager bezahlen. Als Unternehmensorganisation gibt es jedoch deutlich mehr Möglichkeiten für Passwortmanager.

Zunächst einmal wird die Bereitstellung eines Passwort-Managers für Ihre Organisation vereinfacht. Sie können Komplexitätsanforderungen für das Master-Passwort für alle Mitarbeiter festlegen, damit diese nicht am Ende einfache Passwörter zum Schutz ihrer Anmeldeinformationen einrichten.

Einer der Hauptvorteile eines kostenpflichtigen Passwort-Managers besteht darin, dass Sie und Ihre Mitarbeiter Passwörter sicher miteinander teilen können. Dies ist ein großer Vorteil, wenn Sie komplexe Passwörter für kritische Systeme und Webanwendungen einrichten und Ihren Mitarbeitern den Zugriff darauf ermöglichen möchten.

Die gemeinsame Nutzung von Passwörtern über den Passwort-Manager macht es einer zentralen Behörde einfach, das Passwort für alle Benutzer gleichzeitig zu erstellen, zu ändern und sogar zu entfernen. Außerdem verringert es die Tendenz für Benutzer, Passwörter auf Papier zu schreiben, da die Passwörter jetzt sowieso zu komplex sind, um sie zu schreiben. Die Bereitstellung eines bequemeren Mechanismus zum Teilen erleichtert es den Benutzern trotzdem. Die gemeinsame Nutzung von Passwörtern ist ein wesentlicher Risikopunkt für die Passwortsicherheit und die allgemeine Cybersicherheit im Allgemeinen.

Viele kostenpflichtige Passwort-Manager bieten auch die Möglichkeit, den Passwort-Tresor über mehrere Geräte hinweg zu synchronisieren. Dies ist nützlich, wenn Mitarbeiter mehrere Geräte (Computer, Laptops, Telefone usw.) verwenden, um über Passwörter auf Konten zuzugreifen.

Einige kostenpflichtige Passwortmanager können auch auf den Servern der Organisation implementiert werden, anstatt sich auf die Server des Anbieters zu verlassen. Auf diese Weise können die Passwörter nicht nur sicher in den eigenen Datenbanken eines Unternehmens gespeichert werden, sondern auch das Risiko einer Offenlegung im Falle einer Kompromittierung des Tresors des Passwort-Manager-Anbieters verringert werden.

Verbraucher können vielleicht mit einem kostenlosen Passwort-Manager davonkommen, aber für Unternehmen ist es sinnvoll, in eine kostenpflichtige Lösung zu investieren, da die Vorteile allein der Produktivitätssteigerung die Kosten einfach überwiegen.'