Haushaltsgeräte

Bester Saugroboter 2021: die Top Roomba, Neato und mehr, die wir getestet haben

In dieser Anleitung enthalten:

1

ich Roboter

Roomba S9+
2

ich Roboter

Roomba i7+
3

Neato

Botvac D7 verbunden
4

Dyson

360 Heurist (Großbritannien)
5

Ecovacs

Deebot Ozmo T8 AIVI
6

Roborock

S6 MaxV
7

Eufy

RoboVac 11S
8

Eufy

RoboVac G30 Hybrid
9

Ecovacs

Deebot Ozmo N8+
10

Ecovacs

Deebot N79S Saugroboter

(Bildnachweis: iRobot)

1. iRobot Roomba S9 +

Der beste Saugroboter

Spezifikationen
Laufzeit:Nicht festgelegt Tausend für dich:14,9 Unzen / 0,4 Liter Selbstentleerend:Jawohl WLAN-Steuerung:JawohlDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon
Gründe für den Kauf
+Gute Saugleistung auf Hartböden+Reinigt Ecken effizient+Selbstentleerend
Gründe zu vermeiden
-Teuer aber jeden Cent wert-Staubbeutel haben laufende KostenDer iRobot Roomba S9+ ist wirklich der beste Roboterstaubsauger, den Sie derzeit kaufen können, obwohl er bei einem so hohen Preis für einige unerreichbar sein wird. Er ist selbstentleerend und hat außerdem fünf abgewinkelte Arme an seiner Bürste, um so richtig in Ecken und an Wänden entlang zu kommen.



Einfach in der Handhabung hat uns der S9+ überzeugt, wenn es darum ging, von Feinstaub über Keksbrösel bis hin zu Müsli auf Hartböden alles aufzusaugen, obwohl die Aufnahme auf Teppichen nicht ganz so gründlich war - obwohl unser vorhandener Akku-Staubsauger ebenfalls Mühe hatte, aufzusaugen ein Teil des verbleibenden Feinstaubs, was darauf hindeutet, dass dieser tief in den Haufen eingebettet ist.

Der Roomba S9+ ist selbstentleerend und deponiert den Schmutz von jeder Reinigung in den austauschbaren 14,9oz / 440ml Staubbeutel in der Lade- und Entleerstation – so dass Sie auch den Roboterstaubsauger nicht regelmäßig leeren müssen. Sie erhalten eine Benachrichtigung in der App, wenn sie ersetzt werden muss, aber bei 14,99 USD / 21,95 GBP / 59 AUD für drei Beutel verursacht dies laufende Kosten für den Roboterstaubsauger.

Es gibt auch einen Filter für Allergiker, der 99 Prozent der Schimmel-, Pollen- und Hausstaubmilbenallergene erfasst. Es ist auch intelligent – ​​kartografieren Sie Ihr Zuhause, damit es jeden Winkel kennt und sogar eine Integration mit Amazon Alexa und Google Assistant bietet.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: iRobot Roomba S9 +

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

Der iRobot Roomba S9+ ist wirklich der beste Roboterstaubsauger, den Sie derzeit kaufen können, obwohl er bei einem so hohen Preis für einige unerreichbar sein wird. Er ist selbstentleerend und hat außerdem fünf abgewinkelte Arme an seiner Bürste, um so richtig in Ecken und an Wänden entlang zu kommen.

Einfach in der Handhabung hat uns der S9+ überzeugt, wenn es darum ging, von Feinstaub über Keksbrösel bis hin zu Müsli auf Hartböden alles aufzusaugen, obwohl die Aufnahme auf Teppichen nicht ganz so gründlich war - obwohl unser vorhandener Akku-Staubsauger ebenfalls Mühe hatte, aufzusaugen ein Teil des verbleibenden Feinstaubs, was darauf hindeutet, dass dieser tief in den Haufen eingebettet ist.

Der Roomba S9+ ist selbstentleerend und deponiert den Schmutz von jeder Reinigung in den austauschbaren 14,9oz / 440ml Staubbeutel in der Lade- und Entleerstation – so dass Sie auch den Roboterstaubsauger nicht regelmäßig leeren müssen. Sie erhalten eine Benachrichtigung in der App, wenn sie ersetzt werden muss, aber bei 14,99 USD / 21,95 GBP / 59 AUD für drei Beutel verursacht dies laufende Kosten für den Roboterstaubsauger.

Es gibt auch einen Filter für Allergiker, der 99 Prozent der Schimmel-, Pollen- und Hausstaubmilbenallergene erfasst. Es ist auch intelligent – ​​kartografieren Sie Ihr Zuhause, damit es jeden Winkel kennt und sogar eine Integration mit Amazon Alexa und Google Assistant bietet.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: iRobot Roomba S9 +

(Bildnachweis: Amazon)

2. iRobot Roomba i7+

Bester selbstentleerender Roboterstaubsauger

Spezifikationen
Laufzeit:Nicht festgelegt Tausend für dich:14,9 Unzen / 0,4 Liter Selbstentleerend:Jawohl WLAN-Steuerung:JawohlDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen
Gründe für den Kauf
+Tägliche Reinigung hält Staub fern+Intelligente Navigation+Selbstentleerend
Gründe zu vermeiden
-Sitzt am teuren Ende des Marktes-Staubbeutel haben laufende KostenWenn Sie einen Saugroboter suchen, der sich selbst entleert, aber nicht ganz an den Preis des Roomba S9+ (oben) heranreicht, dann bietet dieses Modell die richtige Balance zwischen Preis und Reinigungsleistung.

Der Roomba i7+ ist seinem größeren Bruder in vielerlei Hinsicht ebenbürtig – er hat die gleiche Intelligenz, wenn es um die Zuordnung Ihres Zuhauses geht, und lässt sich in Amazon Alexa und Google Assistant integrieren. Es verwendet auch den gleichen Staubbeutel mit großem Fassungsvermögen, um sicherzustellen, dass Sie nur alle 30 Tage den gesamten Staub und Schmutz entfernen, der sich ansammelt.

Kannst du auf Nintendo Switch fernsehen?

In puncto Saugkraft kann er jedoch nicht mithalten. Während des Tests haben wir festgestellt, dass es am besten für die schnelle tägliche Reinigung geeignet ist, hatten jedoch Mühe, die Schmutzmenge zu entfernen, die das S9+ hätte entfernen können. Für die meisten Menschen bietet dieser Saugroboter jedoch die richtige Balance zwischen Preis und Reinigungsleistung.

Die austauschbaren Staubbeutel bedeuten, dass der Robovac mit laufenden Kosten verbunden ist – die Beutel kosten 14,99 $ / 21,95 £ / 59 AU $ für drei. Er behält auch das bekannte kreisförmige Design und den rotierenden Körper früherer Roomba-Staubsauger bei, sodass er problemlos durch enge Bereiche manövriert werden kann.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: iRobot Roomba i7+

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

Wenn Sie einen Saugroboter suchen, der sich selbst entleert, aber nicht ganz an den Preis des Roomba S9+ (oben) heranreicht, dann bietet dieses Modell die richtige Balance zwischen Preis und Reinigungsleistung.

Der Roomba i7+ ist seinem größeren Bruder in vielerlei Hinsicht ebenbürtig – er hat die gleiche Intelligenz, wenn es um die Zuordnung Ihres Zuhauses geht, und lässt sich in Amazon Alexa und Google Assistant integrieren. Es verwendet auch den gleichen Staubbeutel mit großem Fassungsvermögen, um sicherzustellen, dass Sie nur alle 30 Tage den gesamten Staub und Schmutz entfernen, der sich ansammelt.

In puncto Saugkraft kann er jedoch nicht mithalten. Während des Tests haben wir festgestellt, dass es am besten für die schnelle tägliche Reinigung geeignet ist, hatten jedoch Mühe, die Schmutzmenge zu entfernen, die das S9+ hätte entfernen können. Für die meisten Menschen bietet dieser Saugroboter jedoch die richtige Balance zwischen Preis und Reinigungsleistung.

Die austauschbaren Staubbeutel bedeuten, dass der Robovac mit laufenden Kosten verbunden ist – die Beutel kosten 14,99 $ / 21,95 £ / 59 AU $ für drei. Er behält auch das bekannte kreisförmige Design und den rotierenden Körper früherer Roomba-Staubsauger bei, sodass er problemlos durch enge Bereiche manövriert werden kann.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: iRobot Roomba i7+

(Bildnachweis: Amazon)

3. Neato Botvac D7 verbunden

Der beste Roboterstaubsauger für beispiellose Kontrolle

Spezifikationen
Laufzeit:120 Minuten Tausend für dich:24 oz / 0,7 Liter Selbstentleerend:Nein WLAN-Steuerung:JawohlDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon
Gründe für den Kauf
+Stylistisches Aussehen+Gute Saugleistung auf Hartböden+No-Go-Areas sind einfach zu erstellen
Gründe zu vermeiden
-Kämpfe mit der Kantenreinigung-Keine Warnung, wenn der Behälter voll istDer Neato Botvac D7 Connected ist ein Saugroboter, der dem Roomba i7+ Konkurrenz macht, und das meinen wir auch. Es ist ein gut aussehendes Vakuum, das seine Arbeit mehr als erledigt, aber seine Lorbeeren ruhen nicht dort.

Das aufschlussreiche Feature des Neato Botvac D7 Connected sind sogenannte „No-Go-Lines“, mit denen Sie Bereiche Ihres Hauses absperren können, in die der Staubsauger nicht eindringen möchte. Dies könnte Ihr Schreibtisch sein, der von Drähten durchzogen ist, die normalerweise für einen Roboterstaubsauger Verrat bedeuten würden.

Das Erstellen einer Grenze für Roboterstaubsauger ist nicht nur beim Botvac D7 möglich, aber in dieser Anwendung ist es wirklich raffiniert, da Sie mit der App eine Linie ziehen können, während der Staubsauger verwendet wird, um beispielsweise zu verhindern, dass sich der D7 in einen Raum wagt, den Sie haben möchte, dass es draußen bleibt.

Borderlands 3 bester Zane-Solo-Build

Der größte Nachteil des D7 besteht darin, dass sein Behälter nicht so groß ist wie der ursprüngliche Botvac Connected und er keinen Sensor für 'Behälter voll' hat, sodass er am Ende überfüllt wird. Auch mit der Kantenreinigung hatte der Robovac zu kämpfen

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Neato Botvac D7 Connected

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

Der Neato Botvac D7 Connected ist ein Saugroboter, der dem Roomba i7+ Konkurrenz macht, und das meinen wir auch. Es ist ein gut aussehendes Vakuum, das seine Arbeit mehr als erledigt, aber seine Lorbeeren ruhen nicht dort.

Das aufschlussreiche Feature des Neato Botvac D7 Connected sind sogenannte „No-Go-Lines“, mit denen Sie Bereiche Ihres Hauses absperren können, in die der Staubsauger nicht eindringen möchte. Dies könnte Ihr Schreibtisch sein, der von Drähten durchzogen ist, die normalerweise für einen Roboterstaubsauger Verrat bedeuten würden.

Das Erstellen einer Grenze für Roboterstaubsauger ist nicht nur beim Botvac D7 möglich, aber in dieser Anwendung ist es wirklich raffiniert, da Sie mit der App eine Linie ziehen können, während der Staubsauger verwendet wird, um beispielsweise zu verhindern, dass sich der D7 in einen Raum wagt, den Sie haben möchte, dass es draußen bleibt.

Der größte Nachteil des D7 besteht darin, dass sein Behälter nicht so groß ist wie der ursprüngliche Botvac Connected und er keinen Sensor für 'Behälter voll' hat, sodass er am Ende überfüllt wird. Auch mit der Kantenreinigung hatte der Robovac zu kämpfen

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Neato Botvac D7 Connected

(Bildnachweis: Dyson)

4. Dyson 360 Heurist (Großbritannien)

Der beste Dyson Saugroboter für eine gründliche Reinigung

Spezifikationen
Laufzeit:75 Minuten Tausend Größe:11 oz / 0,33 Liter Selbstentleerend:Nein WLAN-Steuerung:JawohlDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon
Gründe für den Kauf
+Außergewöhnliche Reinigungskraft+Exzellentes Karten-Feintuning+Laut im Gebrauch
Gründe zu vermeiden
-Sitzt am teuren Ende des Marktes-Großes Design hat Mühe, unter Möbel zu kommenDer Dyson 360 Heurist ist der erste Saugroboter, der in Sachen Reinigungsleistung wirklich mit einem kabellosen Staubsauger mithalten kann. Er hat 20 % mehr Saugkraft als Dysons bisheriger Roboter-Staubsauger Dyson 360, und da die motorisierte Bürste über die gesamte Breite des Staubsaugers läuft, erhalten Sie auch an den Rändern von Räumen volle Saugkraft. Es ist ein schmaleres Design als die meisten Roboterstaubsauger, aber der Kompromiss ist, dass es auch höher ist. Während es also gute Arbeit leistet, um enge Lücken zu quetschen, hat es Schwierigkeiten, unter einige Möbel zu gelangen.

Es ist nicht zu leugnen, dass die Einrichtung langsam ist, da der Staubsauger eine Kamera verwendet, um Räume anstelle von LiDAR zu kartieren, aber Ihre Geduld wird sich auszahlen. Sobald dies abgeschlossen ist, können Sie Ihr Haus in Zonen aufteilen und Einschränkungen festlegen, z.

Es funktioniert sowohl mit Alexa als auch mit Google Assistant, sodass Sie Ihre Stimme verwenden können, um die Reinigung zu starten. Es kann jedoch Hindernissen wie Kabeln und Schuhen nicht ausweichen; Sie müssen diese also selbst aufnehmen und bei voller Leistung ist sie mit etwa 70 dB lauter als die meisten Konkurrenten.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Dyson 360 Heurist

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

Der Dyson 360 Heurist ist der erste Saugroboter, der in Sachen Reinigungsleistung wirklich mit einem kabellosen Staubsauger mithalten kann. Er hat 20 % mehr Saugkraft als Dysons bisheriger Roboter-Staubsauger Dyson 360, und da die motorisierte Bürste über die gesamte Breite des Staubsaugers läuft, erhalten Sie auch an den Rändern von Räumen volle Saugkraft. Es ist ein schmaleres Design als die meisten Roboterstaubsauger, aber der Kompromiss ist, dass es auch höher ist. Während es also gute Arbeit leistet, um enge Lücken zu quetschen, hat es Schwierigkeiten, unter einige Möbel zu gelangen.

Es ist nicht zu leugnen, dass die Einrichtung langsam ist, da der Staubsauger eine Kamera verwendet, um Räume anstelle von LiDAR zu kartieren, aber Ihre Geduld wird sich auszahlen. Sobald dies abgeschlossen ist, können Sie Ihr Haus in Zonen aufteilen und Einschränkungen festlegen, z.

Es funktioniert sowohl mit Alexa als auch mit Google Assistant, sodass Sie Ihre Stimme verwenden können, um die Reinigung zu starten. Es kann jedoch Hindernissen wie Kabeln und Schuhen nicht ausweichen; Sie müssen diese also selbst aufnehmen und bei voller Leistung ist sie mit etwa 70 dB lauter als die meisten Konkurrenten.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Dyson 360 Heurist

(Bildnachweis: Amazon)

5. Ecovacs Deebot Ozmo T8 AIVI

Bester Saugroboter und Wischroboter in einem

Spezifikationen
Laufzeit:200 Minuten Tausend für dich:14,2 oz / 0,42 Liter Selbstentleerend:Nein WLAN-Steuerung:JawohlDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen
Gründe für den Kauf
+Mopps und Staubsauger+Doppelt als Überwachungskamera+Gute Akkulaufzeit
Gründe zu vermeiden
-Vermisst die meisten Ecken und Kanten-Wischfunktion kann nicht schrubbenWo sich der Ecovacs Deebot Ozmo T8 AIVI vom Rest der besten Roboter-Staubsauger-Wettbewerbe abhebt, ist seine Fähigkeit, Ihre Böden zu wischen.

Sicher, der Roboterstaubsauger wird keine Anstrengung mit Ellbogenfett machen, da er Wasser über Ihr Linoleum spritzt, aber er kann Fußabdrücke und andere oberflächliche Flecken im Handumdrehen entfernen. Sie müssen die Wischplatte jedoch entfernen, wenn Sie Teppiche saugen möchten.

Es hat eine eingebaute Kamera, die ihm hilft, kleine Gegenstände wie Kabel, Socken oder Spielzeug zu 'sehen' (und zu vermeiden) - obwohl sie immer noch vom Staubsauger angesaugt werden können, heben Sie sie idealerweise zuerst auf. Wenn der Staubsauger gerade nicht reinigt, können Sie ihn als Wachmann für Ihr Zuhause einsetzen, sodass Sie über die App jeden im Haus sehen und mit ihm sprechen können.

Auch die Akkulaufzeit hat uns beeindruckt. Ecovas behauptet, dass es bis zu drei Stunden dauern wird, und wir fanden heraus, dass noch etwas Saft übrig war, nachdem es sich in einer durchschnittlich großen Wohnung mit zwei Schlafzimmern auf der höchsten Saugstufe herumgesprochen hatte.

Auf Hartböden und Teppichen fanden wir die Staubaufnahme zwar gut, aber Ecken und Kanten übersehen wir eher. Die Wischfunktion war auch ziemlich erbärmlich. Es gibt auch keine Scheuerwirkung, so dass es Schwierigkeiten hat, verschüttetes Material und Flecken zu entfernen.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Ecovacs Deebot Ozmo T8 AIVI

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

Wo sich der Ecovacs Deebot Ozmo T8 AIVI vom Rest der besten Roboter-Staubsauger-Wettbewerbe abhebt, ist seine Fähigkeit, Ihre Böden zu wischen.

Sicher, der Roboterstaubsauger wird keine Anstrengung mit Ellbogenfett machen, da er Wasser über Ihr Linoleum spritzt, aber er kann Fußabdrücke und andere oberflächliche Flecken im Handumdrehen entfernen. Sie müssen die Wischplatte jedoch entfernen, wenn Sie Teppiche saugen möchten.

Es hat eine eingebaute Kamera, die ihm hilft, kleine Gegenstände wie Kabel, Socken oder Spielzeug zu 'sehen' (und zu vermeiden) - obwohl sie immer noch vom Staubsauger angesaugt werden können, heben Sie sie idealerweise zuerst auf. Wenn der Staubsauger gerade nicht reinigt, können Sie ihn als Wachmann für Ihr Zuhause einsetzen, sodass Sie über die App jeden im Haus sehen und mit ihm sprechen können.

Auch die Akkulaufzeit hat uns beeindruckt. Ecovas behauptet, dass es bis zu drei Stunden dauern wird, und wir fanden heraus, dass noch etwas Saft übrig war, nachdem es sich in einer durchschnittlich großen Wohnung mit zwei Schlafzimmern auf der höchsten Saugstufe herumgesprochen hatte.

Auf Hartböden und Teppichen fanden wir die Staubaufnahme zwar gut, aber Ecken und Kanten übersehen wir eher. Die Wischfunktion war auch ziemlich erbärmlich. Es gibt auch keine Scheuerwirkung, so dass es Schwierigkeiten hat, verschüttetes Material und Flecken zu entfernen.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Ecovacs Deebot Ozmo T8 AIVI

(Bildnachweis: Amazon)

6. Roborock S6 MaxV

Der beste Roboterstaubsauger für die Akkulaufzeit

Spezifikationen
Laufzeit:200 Minuten Tausend Größe:12 oz / 0,36 Liter Selbstentleerend:Nein WLAN-Steuerung:JawohlDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon
Gründe für den Kauf
+Ausgezeichnete Akkulaufzeit+Generell wirksame Reinigung
Gründe zu vermeiden
-Kann (noch) keine Treppen steigenDer Roborock S6 MaxV zeichnet sich durch die Akkulaufzeit aus. Roborock sagt, dass er im leistungsschwächsten Modus bis zu drei Stunden ununterbrochen reinigen kann. Während des Tests verwendeten wir den „ausgeglichenen Modus“ auf der Straße, was bedeutete, dass eine 30-minütige Reinigung auf einer Fläche von 20 Quadratmetern die Batterie um 20 % entleerte – ein ordentliches Leistungsniveau.

Der Roborock S6 MaxV verfügt über Dual-Kameras und einen LiDAR, sodass er schnell einen Raum kartographieren kann, er markiert sogar Hindernisse wie weggeworfene Schuhe oder Möbel auf der Karte und macht ein Foto, das in der App angezeigt werden kann. Die App verwendet sogar die KI-Verarbeitung, um das Hindernis zu identifizieren, was meistens funktioniert.

Wir waren beeindruckt von der Staubaufnahme auf Teppichen und Hartböden – sie bietet eine ähnliche Saugkraft wie die Konkurrenz. Er kann sowohl wischen als auch saugen, aber seine Doppelfunktion macht ihn zu einem der größten Roboterstaubsauger, die wir getestet haben. Bei 19,2 x 16 x 6,1 Zoll (48,8 x 40,6 x 15,6 cm) nimmt es viel Platz ein und konnte nur schwer zwischen die Stuhlbeine gelangen. Es ist jedoch überraschend leise im Gebrauch, was es eher zu einem sanften Riesen macht.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Roborock S6 MaxV

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

Der Roborock S6 MaxV zeichnet sich durch die Akkulaufzeit aus. Roborock sagt, dass er im leistungsschwächsten Modus bis zu drei Stunden ununterbrochen reinigen kann. Während des Tests verwendeten wir den „ausgeglichenen Modus“ auf der Straße, was bedeutete, dass eine 30-minütige Reinigung auf einer Fläche von 20 Quadratmetern die Batterie um 20 % entleerte – ein ordentliches Leistungsniveau.

Der Roborock S6 MaxV verfügt über Dual-Kameras und einen LiDAR, sodass er schnell einen Raum kartographieren kann, er markiert sogar Hindernisse wie weggeworfene Schuhe oder Möbel auf der Karte und macht ein Foto, das in der App angezeigt werden kann. Die App verwendet sogar die KI-Verarbeitung, um das Hindernis zu identifizieren, was meistens funktioniert.

Wir waren beeindruckt von der Staubaufnahme auf Teppichen und Hartböden – sie bietet eine ähnliche Saugkraft wie die Konkurrenz. Er kann sowohl wischen als auch saugen, aber seine Doppelfunktion macht ihn zu einem der größten Roboterstaubsauger, die wir getestet haben. Bei 19,2 x 16 x 6,1 Zoll (48,8 x 40,6 x 15,6 cm) nimmt es viel Platz ein und konnte nur schwer zwischen die Stuhlbeine gelangen. Es ist jedoch überraschend leise im Gebrauch, was es eher zu einem sanften Riesen macht.

Beste Civ 5 Total Conversion Mods

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Roborock S6 MaxV

(Bildnachweis: Eufy)

7. Eufy RoboVac 11S

Der beste günstige Roboterstaubsauger

Spezifikationen
Laufzeit:100 Minuten Tausend für dich:20 oz / 0,6 Liter Selbstentleerend:Nein WLAN-Steuerung:NeinDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime Bei Amazon ansehen 8 Amazon-Kundenrezensionen
Gründe für den Kauf
+Der günstigste Saugroboter, den wir getestet haben+Gute Aufnahme auf Hartböden+Schlankes Design
Gründe zu vermeiden
-Keine App oder Sprachsteuerung-Staubbehälter mit kleinem FassungsvermögenFür diejenigen, die einen Saugroboter mit kleinem Budget suchen, ist der Eufy 11S eine Überlegung wert. Bei $ 219,99 / £ 189,99 / AU $ 229 und oft reduziert, werden Sie es schwer haben, etwas Günstigeres auf dem Markt zu finden.

Das heißt nicht, dass der erschwingliche Preis Kompromisse bei der Staubaufnahme bedeutet. Trockenen Hafer nahm er im Test sowohl von einem mittelflorigen Teppich als auch von einem Hartboden problemlos auf und auch feinerer Staub aus Mehl und Keksen war für ihn kein Problem auf Hartboden - allerdings auf Teppichen nicht so gut. Zudem ist er schlank, sodass er problemlos unter Möbeln mit geringem Abstand zu reinigen ist. Mit einem kleineren Mülleimer im Vergleich zu anderen auf dem Markt erhältlichen Modellen und ohne App-Steuerung oder Integration mit Sprachassistenten müssen jedoch einige Kompromisse für den niedrigen Preis eingegangen werden - obwohl das Musik in den Ohren derjenigen sein wird, die es wollen einfacher Roboterstaubsauger.

Es geht bei der Reinigung nicht den gleichen logischen Weg wie andere teurere Eufy-Modelle. Manchmal bewegt es sich in geraden Linien und sucht manchmal die Kanten eines Raums, manchmal bewegt es sich im Kreis, was bedeutet, dass es etwas länger dauern kann, den ganzen Raum oder Boden zu reinigen. Es war nicht immer so gut, sich um Objekte zu bewegen – Dinge auf niedriger Ebene schienen es am meisten zu stören, wie hochflorige Teppiche, Klavierpedale und Futternäpfe für Haustiere.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Eufy RoboVac 11s

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

Für diejenigen, die einen Saugroboter mit kleinem Budget suchen, ist der Eufy 11S eine Überlegung wert. Bei $ 219,99 / £ 189,99 / AU $ 229 und oft reduziert, werden Sie es schwer haben, etwas Günstigeres auf dem Markt zu finden.

Das heißt nicht, dass der erschwingliche Preis Kompromisse bei der Staubaufnahme bedeutet. Trockenen Hafer nahm er im Test sowohl von einem mittelflorigen Teppich als auch von einem Hartboden problemlos auf und auch feinerer Staub aus Mehl und Keksen war für ihn kein Problem auf Hartboden - allerdings auf Teppichen nicht so gut. Zudem ist er schlank, sodass er problemlos unter Möbeln mit geringem Abstand zu reinigen ist. Mit einem kleineren Mülleimer im Vergleich zu anderen auf dem Markt erhältlichen Modellen und ohne App-Steuerung oder Integration mit Sprachassistenten müssen jedoch einige Kompromisse für den niedrigen Preis eingegangen werden - obwohl das Musik in den Ohren derjenigen sein wird, die es wollen einfacher Roboterstaubsauger.

Es geht bei der Reinigung nicht den gleichen logischen Weg wie andere teurere Eufy-Modelle. Manchmal bewegt es sich in geraden Linien und sucht manchmal die Kanten eines Raums, manchmal bewegt es sich im Kreis, was bedeutet, dass es etwas länger dauern kann, den ganzen Raum oder Boden zu reinigen. Es war nicht immer so gut, sich um Objekte zu bewegen – Dinge auf niedriger Ebene schienen es am meisten zu stören, wie hochflorige Teppiche, Klavierpedale und Futternäpfe für Haustiere.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Eufy RoboVac 11s

(Bildnachweis: Eufy)

8. Eufy RoboVac G30 Hybrid

Bester günstiger Saugroboter und Wischroboter in einem

Spezifikationen
Laufzeit:110 Minuten Tausend für dich:15.2 oz / 0.45 Liter Selbstentleerend:Nein WLAN-Steuerung:JawohlDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime Bei Amazon ansehen
Gründe für den Kauf
+Kann sowohl wischen als auch saugen+Starke Saugleistung+Einfach zu benutzen
Gründe zu vermeiden
-Mülleimer mit kleinem Fassungsvermögen-Karten können nicht für zukünftige Bereinigungen gespeichert werdenWenn Sie die Idee eines Saugroboters lieben, der sowohl wischen als auch saugen kann, aber ein begrenztes Budget haben, ist dieser Hybrid-Bodenreiniger von Eufy eine Überlegung wert. Zu knapp der Hälfte des Preises der Ecovacs Robovacs, die auch wischen können – und oft reduziert – ist dies sicherlich mit einem günstigeren Preis verbunden.

Im Test sammelte der Eufy G30 Hybrid feinen Staub, Kekskrümel und größere Ablagerungen – einschließlich Getreide – problemlos, selbst auf der niedrigsten Leistungsstufe von Hartböden, obwohl er wie die meisten Roboterstaubsauger mit Bodenstaub auf Teppichen zu kämpfen hatte. Staubbehälter und Wassertank sind kleiner als bei Konkurrenzmodellen, aber wir halten dies angesichts des günstigeren Preises für einen akzeptablen Kompromiss.

Während der Roboterstaubsauger einen methodischen Weg hin und her durch einen Raum nimmt und seinen Weg abbildet, können diese nicht für zukünftige Reinigungen gespeichert werden, daher ist er nicht ganz so intelligent wie andere Roboterstaubsauger, die wir getestet haben.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Eufy G30 Hybrid

Ameisenmann und die Wespe online reddit
' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

Wenn Sie die Idee eines Saugroboters lieben, der sowohl wischen als auch saugen kann, aber ein begrenztes Budget haben, ist dieser Hybrid-Bodenreiniger von Eufy eine Überlegung wert. Zu knapp der Hälfte des Preises der Ecovacs Robovacs, die auch wischen können – und oft reduziert – ist dies sicherlich mit einem günstigeren Preis verbunden.

Im Test sammelte der Eufy G30 Hybrid feinen Staub, Kekskrümel und größere Ablagerungen – einschließlich Getreide – problemlos, selbst auf der niedrigsten Leistungsstufe von Hartböden, obwohl er wie die meisten Roboterstaubsauger mit Bodenstaub auf Teppichen zu kämpfen hatte. Staubbehälter und Wassertank sind kleiner als bei Konkurrenzmodellen, aber wir halten dies angesichts des günstigeren Preises für einen akzeptablen Kompromiss.

Während der Roboterstaubsauger einen methodischen Weg hin und her durch einen Raum nimmt und seinen Weg abbildet, können diese nicht für zukünftige Reinigungen gespeichert werden, daher ist er nicht ganz so intelligent wie andere Roboterstaubsauger, die wir getestet haben.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Eufy G30 Hybrid

04.30 Uhr Bildnachweis: Ecovacs

9. Ecovacs Deebot Ozmo N8 +

Bester Saug- und Wischroboter, der sich selbst entleert

Spezifikationen
Laufzeit:110 Minuten Tausend Größe:14.2oz / 0,42 Liter Selbstentleerend:Jawohl WLAN-Steuerung:JawohlDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon
Gründe für den Kauf
+Kann sowohl saugen als auch wischen+Automatische Entleerung+Intelligentes Floor-Mapping
Gründe zu vermeiden
-Keine Spot-Reinigungsoption-Anfällig für SteckenbleibenDer Ecovacs Deebot Ozmo N8+ kann sowohl saugen als auch wischen und sorgt dafür, dass Ihre Hartböden glänzend bleiben. Genau wie der Ecovacs Deebot Ozmo T8 AIVI kann er auch Teppiche erkennen und hört dann auf zu wischen, um sicherzustellen, dass Ihre Bodenbeläge nicht durchnässt werden.

Es baut jedoch mit einer Auto-Empty Station darauf auf und entleert den integrierten 14,2oz / 420ml Staubbehälter nach jeder Reinigung automatisch in einen Einwegbeutel. Sie müssen sich also nur etwa einmal im Monat um das Entleeren des Saugroboters kümmern.

Wir haben festgestellt, dass er bei der niedrigsten Leistungsstufe feinen Staub sowie größeren Schmutz auf Hartböden aufsaugt, aber die höchste Saugstufe erfordert, um die sichtbarsten Mehlspuren von mittelflorigen Teppichen zu entfernen. Wir waren enttäuscht, dass es auch keine Spot-Reinigungsoption gibt.

Wir haben festgestellt, dass der Roboterstaubsauger einige Male stecken blieb und wiederholt in Tierfutternäpfe knallte, da er nicht die gleiche Sensorik hat wie bei teureren Ecovac-Modellen. Für große Häuser mit vielen Hartböden aber eine gute Anschaffung und dank App-Steuerung und Sprachintegration auch vielbeschäftigte Familien.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Ecovacs Ozmo N8 +

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

Der Ecovacs Deebot Ozmo N8+ kann sowohl saugen als auch wischen und sorgt dafür, dass Ihre Hartböden glänzend bleiben. Genau wie der Ecovacs Deebot Ozmo T8 AIVI kann er auch Teppiche erkennen und hört dann auf zu wischen, um sicherzustellen, dass Ihre Bodenbeläge nicht durchnässt werden.

Es baut jedoch mit einer Auto-Empty Station darauf auf und entleert den integrierten 14,2oz / 420ml Staubbehälter nach jeder Reinigung automatisch in einen Einwegbeutel. Sie müssen sich also nur etwa einmal im Monat um das Entleeren des Saugroboters kümmern.

Wir haben festgestellt, dass er bei der niedrigsten Leistungsstufe feinen Staub sowie größeren Schmutz auf Hartböden aufsaugt, aber die höchste Saugstufe erfordert, um die sichtbarsten Mehlspuren von mittelflorigen Teppichen zu entfernen. Wir waren enttäuscht, dass es auch keine Spot-Reinigungsoption gibt.

Wir haben festgestellt, dass der Roboterstaubsauger einige Male stecken blieb und wiederholt in Tierfutternäpfe knallte, da er nicht die gleiche Sensorik hat wie bei teureren Ecovac-Modellen. Für große Häuser mit vielen Hartböden aber eine gute Anschaffung und dank App-Steuerung und Sprachintegration auch vielbeschäftigte Familien.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Ecovacs Ozmo N8 +

(Bildnachweis: Amazon)

10. Ecovacs Deebot N79S Roboterstaubsauger

Der beste Saugroboter für einen großen Staubbehälter

Spezifikationen
Laufzeit:100 Minuten Tausend für dich:18,3 oz / 0,52 Liter Selbstentleerend:Nein WLAN-Steuerung:JawohlDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon 14 Amazon Kundenrezensionen
Gründe für den Kauf
+Einfach zu verwenden+Ruhig+Funktioniert mit Alexa
Gründe zu vermeiden
-Nicht sehr gründlich-Bleibt oft unter Möbeln steckenNicht alle Saugroboter sind glänzende, surrende Pucks aus der Zukunft. Manche, wie der Ecovacs Deebot N79S, sind verhaltener. Dies ist keineswegs ein hässliches Vakuum, aber möglicherweise eines, das ein bisschen schlicht ist. Dennoch kommt es wirklich darauf an, wie es reinigt, nicht wie es aussieht.

Beim Deebot N79S stehen Ihnen mehrere Modi zur Auswahl, und er wird mit einer Fernbedienung geliefert, die auch sehr reaktionsschnell ist. Ja, Sie können das N79S mit Ihrem Smartphone steuern, aber der Staubsauger scheint es vorzuziehen, die gekoppelte Fernbedienung zu verwenden.

In unseren Tests waren wir beeindruckt von der Fähigkeit des Deebot N79S, am Ende unserer steilen Treppe nicht zu früh zu enden, sodass seine Fähigkeiten zur Wahrnehmung der Welt auf der Strecke bleiben. Es neigte jedoch dazu, unter Möbeln stecken zu bleiben, so dass Sie möglicherweise nach Hause kommen und Ihren Deebot unter einem Couchtisch eingeklemmt vorfinden und sich nicht selbst befreien können.

Erwarten Sie von diesem Saugroboter keine gründliche Reinigung, aber er saugt genug auf, um Oberflächenschmutz und Staub von Ihren Holzböden und Teppichen zu entfernen. Schön ist, dass der Deebot N79S eher leise ist, sodass auch Nachtsaugen möglich ist.

Er ist auch mit Alexa kompatibel, sodass Sie den Deebot N79S Saugroboter nur mit Ihrer Stimme einstellen können.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Ecovacs Deebot N79S Saugroboter

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

Nicht alle Saugroboter sind glänzende, surrende Pucks aus der Zukunft. Manche, wie der Ecovacs Deebot N79S, sind verhaltener. Dies ist keineswegs ein hässliches Vakuum, aber möglicherweise eines, das ein bisschen schlicht ist. Dennoch kommt es wirklich darauf an, wie es reinigt, nicht wie es aussieht.

Beim Deebot N79S stehen Ihnen mehrere Modi zur Auswahl, und er wird mit einer Fernbedienung geliefert, die auch sehr reaktionsschnell ist. Ja, Sie können das N79S mit Ihrem Smartphone steuern, aber der Staubsauger scheint es vorzuziehen, die gekoppelte Fernbedienung zu verwenden.

In unseren Tests waren wir beeindruckt von der Fähigkeit des Deebot N79S, am Ende unserer steilen Treppe nicht zu früh zu enden, sodass seine Fähigkeiten zur Wahrnehmung der Welt auf der Strecke bleiben. Es neigte jedoch dazu, unter Möbeln stecken zu bleiben, so dass Sie möglicherweise nach Hause kommen und Ihren Deebot unter einem Couchtisch eingeklemmt vorfinden und sich nicht selbst befreien können.

Ist es illegal, Filme auf Kodi . zu streamen?

Erwarten Sie von diesem Saugroboter keine gründliche Reinigung, aber er saugt genug auf, um Oberflächenschmutz und Staub von Ihren Holzböden und Teppichen zu entfernen. Schön ist, dass der Deebot N79S eher leise ist, sodass auch Nachtsaugen möglich ist.

Er ist auch mit Alexa kompatibel, sodass Sie den Deebot N79S Saugroboter nur mit Ihrer Stimme einstellen können.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht: Ecovacs Deebot N79S Saugroboter

So testen wir Saugroboter

Um die besten Saugroboter zu ermitteln, haben wir Modelle großer Marken wie Shark, Dyson und Roomba zusammen mit kleineren Namen wie Eufy und Roborock auf den Prüfstand gestellt. Wir bewerten die Schmutzaufnahme jedes Modells, die sowohl Feinstaub als auch Kekskrümel sowie größere Partikel einschließlich Getreide abdeckt, und prüfen auch, ob die Aufnahme an Kanten und in Spalten genauso gut ist wie auf großen Flächen.

Wir bewerten nicht nur, wie effektiv der Roboter Böden saugt, sondern vergleichen auch, wie leicht er sich auf Teppich- und Hartböden manövrieren lässt und ob der Robovac einen logischen Weg durch ein Haus nimmt oder nach einem zufälligen Muster reinigt, was bedeutet, dass Bereiche leicht könnten vermisst werden. Wir haben auch nach Roboter-Staubsaugern gesucht, die den Grundriss Ihres Hauses lernen können, sodass sie mit nur wenigen Fingertipps einen bestimmten Raum oder bestimmte Bereiche reinigen können.

Wir bewerten jeden Saugroboter danach, wie leicht er zu entleeren war, wie laut er im Einsatz ist und wie lange der Akku zwischen den Ladevorgängen hält.

Was ist beim Kauf eines Saugroboters zu beachten

Es gibt eine Reihe von Aspekten, die Sie bei der Auswahl des besten Roboter-Staubsaugers für sich berücksichtigen sollten.

Neben der Entscheidung, ob Sie einen Saugroboter wollen, der nur saugt oder einen, der auch wischt, ist es auch wichtig, die Akkulaufzeit zu berücksichtigen, denn niemand möchte einen Saugroboter, der nach der Hälfte der Reinigung Ihres Hauses keinen Strom mehr hat. Suchen Sie auch nach Roboterstaubsaugern mit großen Staubbehältern oder solchen, die ihre eigenen Staubbehälter leeren, was bedeutet, dass sie Ihre Böden wirklich ohne Hilfe reinigen können.

Einige Roboterstaubsauger gehen einen methodischen Weg über Ihre Böden, um sicherzustellen, dass der Saugvorgang schnell und effizient ist. Diese sind jedoch in der Regel teurer als Roboterstaubsauger, die beim Reinigen Ihrer Böden einen zufälligen Weg verwenden.

Suchen Sie auch nach einer Smart-Mapping-Funktion, die sicherstellt, dass der Saugroboter den Grundriss Ihres Hauses lernt und bestimmte Räume oder Bereiche auf Knopfdruck reinigen kann, und solche, mit denen Sie No-Go-Bereiche festlegen können, die der Roboterstaubsauger aufnimmt. Versuchen Sie nicht einmal zu putzen - ideal, wenn Sie Teenager haben, die ihre Kleidung auf dem gesamten Schlafzimmerboden liegen lassen.