Spiele

Beste Roguelike-Spiele: Ein Leitfaden für Anfänger zum Die-a-lot-Genre

Streifen jetzt kaufen, später bezahlen

Bildnachweis: Edmund McMillen

The Binding of Isaac ist ein acht Jahre altes Spiel, das bis zum letzten Jahr ständig aktualisiert wurde. Für viele ist dies das Inbegriff von Roguelike-Spielen. Sie spielen Isaac – zumindest anfangs – einen armen Jungen, dessen Mutter von Gott befohlen wurde, ihn niederzuschlagen. Er versteckt sich und landet in einem Kerker voller Monstrositäten, die ihn töten wollen. Wenn du Isaac tief genug nach unten führst, gehst du tatsächlich durch den Schoß deiner Mutter und bekämpfst sogar Satan. Sie haben richtig gelesen.



Die Freude an diesem Spiel kommt von den Läufen, bei denen Sie allmächtig werden. Sie können zu einem fliegenden, laserfeuernden Zyklopen werden, der sich beim Briefpapier in Stein verwandelt. Sie können eine Armee von Babys haben, die Feinde für Sie angreifen. Verdammt, Sie können Feinde mit Zähnen bespucken, um sie auszuschalten. Das Spiel wird schwieriger, je besser Sie abschneiden, wobei die Bosse schwieriger werden und neue Bereiche freigeschaltet werden. Die eigentliche Herausforderung liegt jedoch in den anderen Charakteren.

Im weiteren Verlauf werden Sie mächtigere spielbare Charaktere, weniger mächtige und sogar biblische Babys freischalten. Schließlich entsperren Sie The Lost, ein Geisterbaby, das nur einen Treffer einstecken kann. Ja, nur ein Treffer und das Spiel ist vorbei – um dies in die richtige Perspektive zu rücken, die letzteren Bosse sind allesamt Höllenkämpfe. Sie fragen sich vielleicht, warum Sie sich das selbst antun sollten. Nun, der einzige Weg, das Spiel wirklich abzuschließen, besteht darin, es mit jedem Charakter zu beenden. Die Bindung von Isaac wird dich vernichten und du wirst sie lieben.

Die Metroidvania: Tote Zellen

Bildnachweis: Motion Twin

Dead Cells wurde letztes Jahr mit großem Beifall der Kritiker veröffentlicht – und führte wahrscheinlich zu einigen defekten Controllern. Es ist ein Side-on-Action-Plattform-Spiel, in dem Sie neue Fähigkeiten erhalten und durch Fortschritte neue Bereiche freischalten: auch bekannt als Metroidvania. Sie kehren auch zum Anfang zurück, wenn Sie sterben, was es zu einem Roguelike macht.

wandavision Folge 7 kostenlos online ansehen reddit

Die beiden Begriffe stehen natürlich im Widerspruch zueinander, da erstere eine permanente Weiterentwicklung erfordern und letztere sie leugnen. Trotzdem balanciert Dead Cells beides perfekt aus, als ob man eine Flasche Nitroglycerin am Ende eines Schwertes balanciert.

Der Kampf in diesem Spiel ist balletisch. Du fliegst durch Levels, greifst ständig an und springst wie ein spitzer Kreisel (oder ein Beyblade für dich Geeks). Sie können Wände erklimmen, Weinreben anbauen, Fallen aufstellen und alles in Brand setzen. Du verbesserst deinen Charakter im Laufe jedes Durchlaufs und lässt ihn dir dann wegnehmen, wenn du stirbst oder erfolgreich bist. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie den Endgegner passieren, wird das Spiel neu gestartet.

Diesmal haben Sie jedoch eine Bosszelle aktiviert, die die Feinde in jedem Level ändert, einige Heilungsmöglichkeiten entfernt und die Dinge im Allgemeinen eine Stufe höher stellt. Sie können dies mehrmals tun. Die letzte Schwierigkeit gibt Ihnen drei Heilungschancen, um einen ganzen Lauf zu überstehen. Das ist anscheinend noch machbar...

Die rundenbasierte Strategie: In die Bresche

Bildnachweis: Teilmenge Spiele

Into the Breach ist eine so intensiv fesselnde und unterhaltsame Erfahrung, dass Sie oft nicht einmal bemerken, dass Sie versagt haben, bevor Sie Ihren nächsten Lauf beginnen. Der rundenbasierte Strategietitel zeigt dir jede Bewegung deines Feindes und fordert dich auf, perfekt zu reagieren, um die Timeline vor außerirdischen Störungen zu schützen.

Um erfolgreich zu sein, müssen Sie Ihre unmittelbaren Optionen überblicken. Wenn Sie nicht mindestens drei Runden im Voraus denken können, sind Sie zum Scheitern verurteilt. Fehler bedeutet Permadeath, in diesem Fall bedeutet dies, sich auf eine andere Zeitachse zu teleportieren und alle bis auf einen Ihrer Mech-Piloten im Stich zu lassen - im Wesentlichen müssen Sie bei Null anfangen.

Die Brillanz von Into the Breach liegt darin, dass Sie immer für Ihr Versagen verantwortlich sind und damit leben müssen - es gibt keine Wiederholungen. In anderen Spielen ist es leicht, einer unfairen KI oder einem Angriff die Schuld zu geben, aber in Into the Breach können Sie sehen, was passieren wird, also ist es Ihre Schuld, wenn Sie einen schlechten Zug machen.

Es ist wie Schachspielen mit der Fähigkeit, in die Zukunft zu sehen; Wenn du es immer noch vermasselst, liegt es an dir, nicht am Spiel. Sie schalten unterwegs neue Mechs frei und können sie sogar kombinieren, um Ihren eigenen perfekten Trupp zusammenzustellen – versuchen Sie nur, sie nicht zu verlieren. Wenn die Gefahr, Ihren Trupp zu verlieren, nicht ausreicht, um das Blut in Wallung zu bringen, fügen Sie als zusätzliche Maßnahme einen Soundtrack hinzu, der vergleichbar mit Audio-Ecstasy ist.

Xbox Series Kalter Krieg 120 fps

Der Multiplayer-Dungeon-Crawler: Crawl

Bildnachweis: Powerhoof

Crawl ist ein lokaler Multiplayer-Dungeon-Crawler von Lovecraft, bei dem Sie in einen Pixel-Art-Dungeon absteigen - in der Hoffnung, nicht in den Wahnsinn zu verfallen. Sie werden wahrscheinlich sterben, aber das ist nicht Ihr Ende. Sie sehen, es gibt bis zu vier Abenteurer (von Ihnen und Ihren Freunden kontrolliert), die alle darauf abzielen, das Ende des Dungeons zu erreichen - aber nur einer kann es. Stellen Sie die buchstäblichen Hinterlist und Mord in die Warteschlange.

Welcher deiner Freunde das Glück hat, dich zu töten, wird wieder lebendig, während die anderen Abenteurer als rachsüchtige Geister existieren, die den glücklichen Überlebenden töten wollen. Diese Geister können Fallen und Möbel besitzen und Monster in speziellen Bereichen beschwören, mit denen sie die Lebenden angreifen können. Diese Monster gewinnen an Stufen und entwickeln sich, je nachdem, wie stark der Abenteurer ist. Je stärker die Lebenden werden, desto stärker sind die Toten. Es hält die Dinge im Gleichgewicht. Das Ziel ist es, der lebende Abenteurer zu sein, um zuerst einen Boss zu töten. Dann kannst du alles wieder von vorne beginnen.

Während die überwiegende Mehrheit der Roguelikes Einzelspieler und frustrierende Angelegenheiten sind, stellt Crawl dies auf den Kopf. Stattdessen können Sie und drei Freunde sich abwechselnd in den Rücken stechen, um zu versuchen, der Erfolg zu haben. Es ist ausgewogen, egal wie stark der Held wird; die Monster werden nur noch wilder. Je mehr Sie das Spiel spielen, desto mehr Inhalte werden freigeschaltet. Sie erhalten Zugang zu neuen alten zum Anbeten, neuen Gegenständen und tödlicheren Fallen. Die hektische Eile, dem Abenteurer den Todesstoß zu versetzen, ist wunderbar und wiederholt sich in jedem Spiel. Warum teilen Sie nicht die Freude, oft zu sterben, mit Ihren engsten Freunden?

Das Kartenspiel: Slay the Spire

wie zerlegt man ein macbook pro

Bildnachweis: Mega Crit Games

Obwohl Slay the Spire erst im Januar 2019 veröffentlicht wurde, hat es seinen Platz im Roguelike-Genre gefestigt. Auf dem Papier ist es ein rundenbasierter Dungeon-Crawler, der Deckbau-Karten kämpft, aber Sie müssen davon ausgehen, dass er erstellt wurde, indem Sie zwei Genres in einen Randomizer einspeisen und einfach mit den Ergebnissen (auf die bestmögliche Weise) fortfahren.

Ihre Rolle ist es, die Spitze der Titelspitze zu erreichen. Um dies zu tun, reist du durch verschiedene Level und bekämpfst dabei verschiedene Monster. Im Laufe Ihres Spiels erhalten Sie neue Karten, die Sie Ihrem Deck hinzufügen können, und vielleicht sogar einige ausgefallene Ausrüstung. Scheint einfach, nicht wahr?

Wo Slay the Spire sich auszeichnet, sind die subtilen Entscheidungen, die Sie treffen müssen. Das Hinzufügen einer neuen Karte zu Ihrem Deck sollte eine gute Sache sein. Das Problem ist, dass dies die Chancen verringert, etwas anderes zu zeichnen. Immer wenn eine neue Karte angeboten wird, müssen Sie herausfinden, ob es sich lohnt, sie zu nehmen. Nimmst du die Karte, die alleine gut ist, oder nimmst du die Kombikarte? Die gute ist gut, egal welche anderen Karten Sie haben, aber die Combo-Karte könnte sofort tödlich sein, wenn Sie die anderen Teile bekommen - was wertvoller ist. Scheitern bedeutet natürlich, von vorne anzufangen, aber dieses Mal erfährst du mehr über die Zusammensetzung und Strategie des Decks. Es ist wirklich einzigartig unter Roguelikes.

    Weiterlesen:Wie Spelunky, Dark Souls und Isaac den Tod wieder zum Thema machten
Weitere Gaming-News ansehen