Kameras

Beste SD-Karten 2021: die besten Speicherkarten für Ihre Video- oder Fotokamera

In dieser Anleitung enthalten:

1

Transzendieren

SDXC UHS-II U3
2

SanDisk

Extreme Pro SDXC UHS-I
3

PNY

Elite Performance SDXC
4

Lexar

Profiklasse 10 UHS-II 2000X
5

SanDisk

Extreme Pro SD UHS-II
6

Lexar

Professionelle 1667x SDXC UHS-II
7

SanDisk

Extreme SD UHS-I V3

(Bildnachweis: Zukunft)

Bei der Auswahl der besten SD-Karte geht es nicht nur darum, diejenige mit den größten Zahlen zu finden. Diese Zahlen sind ein guter Indikator für Größe und Geschwindigkeit, sogar für den beabsichtigten Zweck (z. B. Standbilder oder Videoaufnahmen), aber Hersteller betonen oft das bestmögliche Ergebnis. Auf der anderen Seite zeigen reale Tests, wie wir sie hier durchgeführt haben, die Kartenleistung, die Sie im Alltag wahrscheinlicher erhalten.



  • Black Friday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Unsere Nummer eins für den Titel der besten SD-Karte ist derzeit die Transcend SDXC UHS-II U3. Es lieferte im Test bessere Übertragungsgeschwindigkeiten als behauptet, hat eine gute Auswahl an Kartengrößen von 16 GB bis zu 256 GB und ist stoßfest, wasserdicht, röntgensicher und mehr. Es ist eine Karte, die mit Ihnen Schritt halten sollte, egal ob Sie in der Wüste 8K-Videos aufnehmen oder auf halbem Weg einen schneebedeckten Berg hochfahren, um hochauflösende Standbilder mit Schnellfeuer aufzunehmen.

Es gibt jedoch noch viele andere gute Karten in dieser Liste, die wir strengen Tests unterzogen haben. Aus Gründen der Fairness haben wir unsere Karten getestet, indem wir sie zuerst mit dem SD Memory Card Formatter formatiert haben, der von der SD Association erhältlich ist.

Wenn Sie etwas Geld sparen möchten, lohnt es sich immer, die Amazon Prime Day-Angebote im Auge zu behalten. Das Shopping-Event findet dieses Jahr vom 21. bis 22. Juni statt und wir sehen in der Regel einige ziemlich heftige Rabatte auf Karten wie die in unserer Liste unten, für eine Reihe von Kapazitäten.

Möchten Sie eine kurze Einführung in die wichtigsten Dinge, auf die Sie bei der Auswahl einer SD-Karte achten sollten? Verwenden Sie den Link an der Seite, um zu diesem praktischen Abschnitt zu gelangen. Aber im Moment werden wir direkt in unsere Liste der besten SD-Karten stecken, die Sie kaufen können.

  • Dies sind die besten microSD-Karten, die Sie derzeit kaufen können

Die besten SD-Karten im Jahr 2021

(Bildnachweis: Zukunft)

1. Transcend SDXC UHS-II U3

Die ultimative SD-Karte für Leistung und Zuverlässigkeit

Spezifikationen
Speicherkarten-Typ:SDXC Kapazität:Bis zu 64 GB Lesegeschwindigkeit (behauptet):Bis zu 285 MB/s Schreibgeschwindigkeit (behauptet):Bis zu 180 MB/s Passend für:Fotografie und 8K-VideoDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Bei Ebay ansehen Prime Bei Amazon ansehen
Gründe für den Kauf
+Unglaubliche Übertragungsgeschwindigkeiten+Sehr langlebig
Gründe zu vermeiden
-Durchschnittlicher Preis-Nicht ganz unzerstörbar

Unsere herausragend beste SD-Karte ist die Transcend SDXC UHS-II U3. Mit einer Klasse 10, V90, U3 und UHS-II dachten wir, dass es schnell genug wäre, um fast alles aufzunehmen, was moderne Geräte auf ihn werfen können, aber wir hatten nicht die Geschwindigkeitsergebnisse erwartet, die wir erhalten haben.

Der Transcend schnitt in seinen Geschwindigkeitstests hervorragend ab und übertraf die behauptete Schreibgeschwindigkeit (180 MB/s) mit satten 224 MB/s, blieb aber bei der Lesegeschwindigkeit mit 224 MB/s leicht zurück. Insgesamt macht das diese Karte zu einem beeindruckenden Kauf zu einem vernünftigen Preis. Diese Karte ist ideal für hochauflösende, schnelle Standbilder und 8K-Videos, wobei auch 4K- und HD-Videos bequem aufgezeichnet werden können.

Hinzu kommen die Wasserdichtheit, Stoßfestigkeit der Karte sowie die Tatsache, dass sie röntgenstrahlenfest, temperaturbeständig und statisch beständig ist, und wir haben eine Karte, die für den Einsatz unter fast allen Bedingungen ausgelegt ist. Bei einem so günstigen Preis sind wir mächtig beeindruckt – das einzige, was es anscheinend nicht kann, ist eine Kugel aufzuhalten.

(Bildnachweis: Zukunft)

note 10 plus vs oneplus 8 pro

2. SanDisk Extreme Pro SDXC UHS-I

Blitzgeschwindigkeit für Profis einer renommierten Marke

Spezifikationen
Speicherkarten-Typ:SDXC Kapazität:Bis zu 128 GB Lesegeschwindigkeit (behauptet):Bis zu 300 MB/s Schreibgeschwindigkeit (behauptet):Bis zu 260 MB/s Passend für:Fotografie und 4K-VideoDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Bei Amazon ansehen
Gründe für den Kauf
+Schnelle Datengeschwindigkeiten+Gut für Profis
Gründe zu vermeiden
-Ziemlich teuer-Entspricht nicht den angegebenen Geschwindigkeiten

Als nächstes auf unserer Liste steht der Extreme Pro SDXC UHS-1 des renommierten SD-Kartenherstellers SanDisk. Als Teil eines Herstellerteams, das sich zusammengetan hat, um die Standardisierung des SD-Kartenmarktes einzuführen, bekommen wir eine gute, zuverlässige Karte zu einem vernünftigen Preis.

Während unsere Geschwindigkeitstests im Vergleich zu den behaupteten Geschwindigkeiten einen ziemlichen Leistungsabfall zeigen (wobei unsere Tests eine Schreibgeschwindigkeit von 63,6 MB/s und eine Lesegeschwindigkeit von 65,9 MB/s ergaben), ist es für das Geld immer noch ein sehr solider Kauf. Geeignet für Benutzer, die Standbilder und einige 4K-Videos aufnehmen möchten, können Sie mit dem Extreme Pro UHS-I nichts falsch machen.

Für zusätzliche Sicherheit wird die Karte mit einer Garantie direkt von SanDisk geliefert, die Ihnen eine lebenslange Garantie gibt, falls ein Fehler auftritt (und mit lebenslanger Bedeutung sind 30 Jahre gemeint). Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass wir in Zukunft wahrscheinlich nicht einmal SD-Karten brauchen werden.

(Bildnachweis: Zukunft)

3. PNY Elite Performance SDXC

Eine langlebige SD-Karte, die ideal für Budgetbewusste ist

Spezifikationen
Speicherkarten-Typ:SDXC Kapazität:Bis zu 128 GB Lesegeschwindigkeit (behauptet):Bis zu 100 MB/s Schreibgeschwindigkeit (behauptet):N / A Passend für:Fotografie und HD-VideoDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime Bei Amazon ansehen Prime Bei Amazon ansehen Blick auf Dick Smith
Gründe für den Kauf
+Magnet- und wasserdicht+Sehr günstig
Gründe zu vermeiden
-Langsame Schreibgeschwindigkeit im Test-Nicht ideal für starke Benutzer

Angesichts des niedrigen Preises dieser Karten sind sie überraschend gut gegen die Elemente geschützt. Laut internen Tests von PNY ist die Elite Performance SDXC-Reihe magnetsicher, stoßfest, temperaturbeständig und wasserdicht. Dies macht sie zu einer idealen Karte für Benutzer, die eine robuste Speicherkarte suchen, die den Elementen standhält.

Als UHS-I ist der Elite Performance etwas langsamer als seine größeren Brüder. Mit einer beworbenen Lesegeschwindigkeit von bis zu 100 MB/s wurde diese in unseren Tests mit nur 65,7 MB/s unterschritten, bei deutlich langsameren Lesegeschwindigkeiten von durchschnittlich 20,8 MB/s. Für den durchschnittlichen Schützen, der eine langlebige Karte benötigt, um einige Standbilder und ein bisschen HD-Video aufzunehmen, kann man jedoch für den Preis nichts falsch machen. Wenn Sie eine schnelle Speicherkorrektur benötigen und bis zu 128 GB des Materials benötigen, ist die PNY Elite-Leistung möglicherweise das Richtige für Sie.

(Bildnachweis: Zukunft)

4. Lexar Professional Klasse 10 UHS-II 2000X

Eine schnelle, zuverlässige Karte, die für Power-User entwickelt wurde

Spezifikationen
Speicherkarten-Typ:SDXC Kapazität:Bis zu 128 GB Lesegeschwindigkeit (behauptet):Bis zu 300 MB/s Schreibgeschwindigkeit (behauptet):Bis zu 260 MB/s Passend für:Fotografie und 4K-VideoDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime Bei Amazon ansehen Bei CameraPro ansehen Auf Kogan.com ansehen Alle Preise ansehen (10 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten+Lebenslange Garantie
Gründe zu vermeiden
-Etwas teurer als die Konkurrenz-Nur bis zu 128 GB Kapazität

Dank der UHS-II-Technologie im 2000X können wir uns auf schnelle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten dieser Karte verlassen. Obwohl der Name Lexar etwas teurer als seine Konkurrenten ist, ist er für seine Zuverlässigkeit und Leistungskonstanz bei Speicherkarten bekannt.

In unseren Praxistests haben wir festgestellt, dass die Lese- und Schreibgeschwindigkeit deutlich besser abschneidet als bei anderen Karten dieser Klasse. Es sank nur um 19 MB/s unter die behauptete Schreibgeschwindigkeit von 241 MB/s, was es ideal für größere Datenübertragungen wie 4K- oder 8K-Videoaufnahmen macht, wobei die Lesegeschwindigkeit mit 253 MB/s nur geringfügig hinterherhinkt.

Bei Standbildern würde dies Sport- und Naturfotografen zugute kommen, oder auch jede andere Disziplin, die schnelle Serien von hochauflösenden Fotos erfordert. Es funktioniert auch gut für Filmemacher, die 4K und 8K auf Kameras aufnehmen müssen, da es eines der schnellsten in diesem Handbuch ist, wie die V90-Klassifizierung zeigt.

(Bildnachweis: Zukunft)

5. SanDisk Extreme Pro SD UHS-II

Blitzgeschwindigkeit für Profis

Spezifikationen
Speicherkarten-Typ:SDXC Kapazität:Bis zu 128 GB Lesegeschwindigkeit (behauptet):Bis zu 300 MB/s Schreibgeschwindigkeit (behauptet):Bis zu 260 MB/s Passend für:Fotografie und 4K-VideoDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime Bei Amazon ansehen Bei digiDirect ansehen Blick auf Dick Smith Alle Preise ansehen (6 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Schnelle Datengeschwindigkeiten+Gut für Profis
Gründe zu vermeiden
-Teurer-Entspricht nicht den angegebenen Geschwindigkeiten

Diese Karte wurde in unseren Tests ihrer 'Extreme Pro'-Abrechnung gerecht und beeindruckte sowohl durch ihre Zuverlässigkeit als auch durch ihre Übertragungsgeschwindigkeit. Insgesamt schnitt die Extreme Pro SD UHS-II gut ab und erreichte eine Lesegeschwindigkeit von 265 MB/s und eine Schreibgeschwindigkeit von respektablen 220 MB/s. Dies liegt erwartungsgemäß unter den angegebenen maximalen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten, macht es jedoch immer noch ideal für die Aufnahme hochauflösender Standbilder im Burst-Modus und die Aufnahme von 4K-Videos.

Es ist teurer als sein UHS-I-Pendant, aber das ist bei diesen erhöhten Spezifikationen zu erwarten. Es gibt andere Karten auf dieser Liste, die diese Leistung übertreffen und etwas weniger teuer sind, aber auch hier bietet SanDisk eine brillante lebenslange Garantie, wenn Sie in Bezug auf die Sicherheit Ihrer Bilder oder Videos beruhigt sein müssen.

(Bildnachweis: Zukunft)

6. Lexar Professional 1667x SDXC UHS-II

Ideal für Filmemacher, die 4K-Videos aufnehmen möchten

Spezifikationen
Speicherkarten-Typ:SDXC Kapazität:Bis zu 256 GB Lesegeschwindigkeit (behauptet):Bis zu 250 MB/s Schreibgeschwindigkeit (behauptet):Bis zu 120 MB/s Passend für:Fotografie und 4K-VideoDIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Prime Bei Amazon ansehen Prime Bei Amazon ansehen Bei Ebay ansehen Alle Preise ansehen (5 gefunden)
Gründe für den Kauf
+Konstant hohe Lesegeschwindigkeiten+Bis zu 256 GB Kartenversionen
Gründe zu vermeiden
-4K-Video ist die Grenze für Film-64 GB Mindestkapazität

Die Version mit der kleinsten Kapazität des 1667X SDXC UHS-II ist 64 GB, was für einige Fotografen und Videofilmer ein Problem darstellen könnte, die immer noch Inhalte mit etwas geringerer Auflösung aufnehmen oder eine kleine Backup-Karte wie eine 32 GB benötigen. Eine UHS-II-Klassifizierung bedeutet jedoch, dass diese Karte bis zu 4K-Videoaufnahmen verarbeiten kann und damit einige umfangreiche Dateien einhergeht. Kein Wunder also, dass es keine 32-GB-Version gibt.

Der 1667X entspricht fast genau den angegebenen Lesegeschwindigkeiten von 254 MB/s und schneidet im Vergleich zu den angegebenen Übertragungsgeschwindigkeiten gut ab. Die Schreibgeschwindigkeit sank um etwa 20 % auf 101 MB/s, was ähnlich oder besser ist als bei anderen Karten in dieser Zusammenfassung. Konstanz, hohe Geschwindigkeiten und eine eingeschränkte lebenslange Garantie machen das 1667X zu einer sehr wünschenswerten Option für Kreative, die Szenen mit höheren Auflösungen aufnehmen müssen.

(Bildnachweis: Zukunft)

7. SanDisk Extreme SD UHS-I V3

Eine brillante Karte zu einem sehr vernünftigen Preis

Spezifikationen
Speicherkarten-Typ:SDXC Kapazität:Bis zu 256 GB Lesegeschwindigkeit (behauptet):Bis zu 150 MB/s Schreibgeschwindigkeit (behauptet):Bis zu 70 MB/s Passend für:Fotografie und 4K-Video
Gründe für den Kauf
+Gute Schreibgeschwindigkeiten+Preisgünstig
Gründe zu vermeiden
-Lesegeschwindigkeit etwas langsam-Nicht so schnell wie UHS-II

Mit einer Kapazität ab 16 GB ist dies eine brillante Option für alle, die eine kostengünstige Backup-Karte für ihre Kameratasche benötigen – und auch in der realen Leistung bleibt sie nicht allzu weit hinter den anderen zurück.

Unsere SanDisk Extreme SD UHS-I V3-Tests haben gezeigt, dass die Schreibgeschwindigkeiten ihren Ansprüchen gerecht werden und sie mit 71,6 MB/s fast genau erreichen. Aber wie bei den meisten anderen Karten auf dieser Liste lassen die Lesegeschwindigkeiten etwas zu wünschen übrig und liegen bei fast der Hälfte der behaupteten Geschwindigkeit, 71,6 MB/s. Alles kann jedoch vergeben werden, wenn man die extrem niedrigen Kosten dieser Karten bedenkt, insbesondere wenn sie Benutzern mit einer Größe von bis zu 256 GB immer noch eine so hohe Kapazität bieten.

Wie bei allen SanDisk-Karten gibt es eine lebenslange Garantie, außerdem ist sie stoßfest, wasserdicht, temperaturbeständig, röntgensicher und ist außerdem in die UHS-Geschwindigkeitsklasse 3 und Video-Geschwindigkeitsklasse 3 eingestuft und somit ideal für High- Auflösungsfotografie und 4K UHD-Video.

Worauf Sie bei der Auswahl einer SD-Karte achten sollten

(Bildnachweis: Zukunft)

1. Kapazität
Wenn es um die Größe der SD-Karte geht, sprechen wir heutzutage darüber, wie viele Daten in Gigabyte (oder möglicherweise Terabyte) auf die Speicherkarte passen. Es ist wichtig, dass Sie im Handbuch Ihres Geräts nachsehen, mit welcher maximalen Kartenkapazität es kompatibel ist, da einige Kameras keine Karten über 32 GB akzeptieren können. Je größer die Kapazität im Allgemeinen, desto teurer ist die Karte. Wenn Sie jedoch viele hochauflösende Standbilder oder 4K/8K-Videos aufnehmen möchten, möchten Sie wahrscheinlich eher größer (mindestens 64 GB) als kleiner werden.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

1. Kapazität
Wenn es um die Größe der SD-Karte geht, sprechen wir heutzutage darüber, wie viele Daten in Gigabyte (oder möglicherweise Terabyte) auf die Speicherkarte passen. Es ist wichtig, dass Sie im Handbuch Ihres Geräts nachsehen, mit welcher maximalen Kartenkapazität es kompatibel ist, da einige Kameras keine Karten über 32 GB akzeptieren können. Je größer die Kapazität im Allgemeinen, desto teurer ist die Karte. Wenn Sie jedoch viele hochauflösende Standbilder oder 4K/8K-Videos aufnehmen möchten, möchten Sie wahrscheinlich eher größer (mindestens 64 GB) als kleiner werden.

2. Geschwindigkeit
Die Kapazität sollte nicht Ihr einziges Kriterium sein – auch die Lese- und Schreibgeschwindigkeit einer Karte ist entscheidend für die Speicherung der aufgezeichneten Medien und für eine schnelle Übertragung zwischen Geräten. Auf SD-Karten angegebene Lese-/Schreibgeschwindigkeiten sind Best-Case-Szenarien und werden oft vom Hersteller gehypt, um mehr Einheiten zu verkaufen. Reale Ergebnisse sind oft langsamer (manchmal viel langsamer). Sehen Sie sich also unseren obigen Leitfaden an, um eine bessere Idee zu erhalten.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

2. Geschwindigkeit
Die Kapazität sollte nicht Ihr einziges Kriterium sein – auch die Lese- und Schreibgeschwindigkeit einer Karte ist entscheidend für die Speicherung der aufgezeichneten Medien und für eine schnelle Übertragung zwischen Geräten. Auf SD-Karten angegebene Lese-/Schreibgeschwindigkeiten sind Best-Case-Szenarien und werden oft vom Hersteller gehypt, um mehr Einheiten zu verkaufen. Reale Ergebnisse sind oft langsamer (manchmal viel langsamer). Sehen Sie sich also unseren obigen Leitfaden an, um eine bessere Idee zu erhalten.

3. Typ
Es gibt drei Haupttypen von SD-Karten: SD, SDHC (hohe Kapazität) oder SDXC (erweiterte Kapazität). SD-Karten bieten in der Regel 128 MB bis 2 GB Speicherkapazität, zu klein für die heutigen modernen Kameras mit höheren Auflösungen. SDHC erhöht dies von 4 GB auf 32 GB, was für die meisten Fotografen und Videofilmer nützlich ist. SDXC-Karten reichen von 64 GB bis 2 TB und richten sich an professionelle Benutzer, die mehr Speicher benötigen.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

3. Typ
Es gibt drei Haupttypen von SD-Karten: SD, SDHC (hohe Kapazität) oder SDXC (erweiterte Kapazität). SD-Karten bieten in der Regel 128 MB bis 2 GB Speicherkapazität, zu klein für die heutigen modernen Kameras mit höheren Auflösungen. SDHC erhöht dies von 4 GB auf 32 GB, was für die meisten Fotografen und Videofilmer nützlich ist. SDXC-Karten reichen von 64 GB bis 2 TB und richten sich an professionelle Benutzer, die mehr Speicher benötigen.

4. Haltbarkeit
SD-Karten sind Flash-Speicher, was bedeutet, dass sie keine beweglichen Teile haben und stattdessen auf elektronischen Chips zum Speichern von Daten angewiesen sind. Obwohl sie keinen Strom zum Speichern von Daten benötigen, können sie durch Wasser, Feuer und physischen Druck beschädigt werden. Einige Unternehmen bieten maßgeschneiderte „harte“ Versionen an, die diesen Elementen standhalten und sogar bei extremen Temperaturen sicher bleiben. Es lohnt sich also, nach solchen zu suchen, wenn Sie auf Abenteuer gehen.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

4. Haltbarkeit
SD-Karten sind Flash-Speicher, was bedeutet, dass sie keine beweglichen Teile haben und stattdessen auf elektronischen Chips zum Speichern von Daten angewiesen sind. Obwohl sie keinen Strom zum Speichern von Daten benötigen, können sie durch Wasser, Feuer und physischen Druck beschädigt werden. Einige Unternehmen bieten maßgeschneiderte „harte“ Versionen an, die diesen Elementen standhalten und sogar bei extremen Temperaturen sicher bleiben. Es lohnt sich also, nach solchen zu suchen, wenn Sie auf Abenteuer gehen.

5. Standbilder oder Video?
Die meisten SD-Karten sind jetzt entweder als UHS-I oder UHS-II gekennzeichnet. UHS-I-Karten sind normalerweise langsamer, aber relativ billig und für Standbildfotografen am nützlichsten. UHS-II-Karten lesen und schreiben viel schneller, sind aber teurer und eher auf Videoaufnahmen ausgerichtet (insbesondere bei 4K). Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich bei einer Karte um UHS-I oder UHS-II handelt, drehen Sie sie um und prüfen Sie, wie viele Reihen von Anschlüssen sie hat – sie haben jeweils eine oder zwei Reihen.

' data-widget-type='deal' data-render-type='editorial'>

5. Standbilder oder Video?
Die meisten SD-Karten sind jetzt entweder als UHS-I oder UHS-II gekennzeichnet. UHS-I-Karten sind normalerweise langsamer, aber relativ billig und für Standbildfotografen am nützlichsten. UHS-II-Karten lesen und schreiben viel schneller, sind aber teurer und eher auf Videoaufnahmen ausgerichtet (insbesondere bei 4K). Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich bei einer Karte um UHS-I oder UHS-II handelt, drehen Sie sie um und prüfen Sie, wie viele Reihen von Anschlüssen sie hat – sie haben jeweils eine oder zwei Reihen.

  • Dies sind die besten Kompaktkameras, die Sie derzeit kaufen können
  • Oder lesen Sie unseren Leitfaden zum beste kameras für einsteiger
  • Das sind die besten Reisekameras der Welt
Zusammenfassung der besten Angebote von heute Transcend SD 32gb 700s C10... Transcend SDXC UHS-II U3 Ebay ZU44,40 $ Sicht Alle Preise ansehenReduzierter Preis Sandisk Extreme Pro SDXC,... SanDisk Extreme PRO 256 GB SDXC UHS-I Amazonas ZU$ 163,90 ZU$ 93,09 Sicht Alle Preise ansehen PNY Elite-Performance 64GB... PNY Elite Performance Class 10 SDXC-Karte Amazonas ZU29,95 $ Sicht Alle Preise ansehen Lexar Professional 2000 x 32... Lexar Professional 2000x 32GB SDHC Amazonas ZU47,77 $ Sicht Alle Preise ansehen Sandisk Extreme Pro SD UHS-II... Sandisk Extreme Pro SD UHS-II-Karte digiDirect ZU$ 30.40 Sicht Alle Preise ansehenReduzierter Preis Lexar Professional 1667x... Lexar Professional 1667X 128GB SDXC Amazonas ZU$ 79.10 ZU$ 47.46 Sicht Alle Preise ansehenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise powered by