Spiele

Die bisher besten und verrücktesten Pokemon Go-Geschichten

Das Fitnessstudio, das sich an einem Brunnen befindet, war eine halbe Stunde Paddeln vom Hafen von Wellington entfernt, aber das hat Kelsey Thomson und Lizzy Eden nicht beeinflusst, da Mashable Australien-Berichte , wobei beide Spieler die Reise antreten und das Fitnessstudio erfolgreich für sich nutzen.

Interessanterweise stellte sich jedoch heraus, dass der Typ, der ihnen das Kajak gemietet hatte, selbst ein Go-Spieler war, aber im Team Gelb (sie waren blau) und scherzte, dass er sie nicht das Boot benutzen lassen sollte.



Beste Civ 5 Total Conversion Mods

Trotz ihrer tapferen Bemühungen wurde die Halle nicht lange danach von Team Gelb zurückerobert.

All diese Leute im Central Park

Schau dir all diese Leute an im Namen von Pokémon zusammenkommen. Ist es nicht schön?

Oder wie wäre es mit dieses Los auf dem Weg, Squirtle zu fangen und ihren Namen zu singen, als wären sie in einem seltsamen Poké-Kult. Ist Team Rocket nicht so entstanden?

Die Rattata, die auf dem Solarium von jemandem aufgetaucht ist

Hey, wenn du der Allerbeste sein willst, musst du immer für einen Pokémon-Platz bereit sein. Zum Johnny gargano , das war, während er im Sonnenstudio ein paar Sonnenstrahlen bekam.

Diese Zähne sehen wahrscheinlich viel einschüchternder aus, wenn Sie nackt sind.

Die Polizei, die das schon satt hat

Es sind nicht nur Kirchen, die gerade als Pokéstops auf Go auftauchen - einige Polizeistationen dienen auch als Orte, um mehr dieser lebenswichtigen Pokébälle und andere Gegenstände abzuholen.

One Northern Territory Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste schrieb auf Facebook : 'Für die angehenden Pokemon-Trainer da draußen, die Pokemon Go verwenden - die Darwin Police Station kann zwar als Pokestop dienen, aber bitte beachten Sie, dass Sie nicht wirklich hineingehen müssen, um die Pokebälle zu erhalten.'

Der Typ, der ein Pidgey gefangen hat, während seine Frau in den Wehen war

Seien Sie auch hier immer vorbereitet. Selbst wenn Sie das Wunder erleben, wie Ihr Kind auf die Welt kommt, wird sich dieses Pidgey nicht von selbst fangen.

Jonathan Theriot hat ein Bild geteilt des Pidget neben seiner Frau, die später ihre Tochter zur Welt brachte.

Die Person, die beim Spielen eine Leiche gefunden hat

Hier wird es etwas dunkler. Ein Teenager in Wyoming fand eine Leiche in einem Fluss, als er Pokémon Go spielte.

'Ich habe versucht, ein Pokémon aus einer natürlichen Wasserressource zu bekommen', sagte Shayla Wiggins, 19, KTVQ . Die gefundene Person war nach Angaben der Ermittler seit weniger als 24 Stunden tot.

Die Räuber locken ihre Opfer mit Pokémon Go

Das beste Beispiel für den Missbrauch des Spiels ist die Polizei in O'Fallon, Missouri habe gemeldet vier Personen, die des bewaffneten Raubüberfalls mit Pokémon Go verdächtigt werden.

Berichten zufolge platzierten die Verdächtigen Beacons, um Menschen an ihre Orte zu locken, an denen sie sie ausgeraubt hatten.

Dem Bericht zufolge wurden bisher 11 Jugendliche auf diese Weise überfallen. Sei vorsichtig da draußen.

Diese erstaunliche Geschichte, von der wir wirklich hoffen, dass sie wahr ist

Diese Geschichte stammt von SlothOfDoom auf Reddit. Du kannst es lesen Hier , aber wir haben es auch unten kopiert.

„Okay, melde mich. [sic] in. Konnte nicht schlafen, also habe ich das Spiel heruntergeladen und bin um 3 Uhr morgens spazieren gegangen. Ein paar Blocks von mir entfernt gibt es einen kleinen Park, der etwa drei Pokestops und ein Fitnessstudio hatte, also bin ich dorthin gewandert, um zu sehen, was das Spiel zu bieten hat. Auf dem Weg zum Park habe ich eine Evee vor meinem Haus und ein paar Mülleimer mitgenommen.

Also komme ich dort an und laufe ein wenig herum, um die Haltestellen zu überprüfen und im hohen Gras herumzurauschen, dann beschließe ich, ein paar Blocks weiter zu gehen, um ein paar weitere Haltestellen zu sehen, als ich aus der Dunkelheit ein 'Yo, my man!' höre.

Als ich mich umdrehe, sehe ich zwei skizzenhaft aussehende Typen im Dunkeln auf einer Bank sitzen. Ich muss direkt an ihnen vorbeigegangen sein, ohne sie zu bemerken. Großartig [sic]. Einer von ihnen winkt 'Mein Mann, schau mal bei dem blauen Truck vorbei, wir haben vorhin einen Onyx bekommen.'

Also schlendere ich am Truck vorbei und tatsächlich ist da ein verdammter Onyx. Fantastisch. Also unterhielt ich mich ein bisschen mit den Jungs, erzählte ihnen, wo ich mein Evee her habe, sie überzeugten mich, dem Red Team beizutreten, als ich Level 5 erreichte, damit wir in der Nachbarschaft 'shit down' machen konnten.

Dann taucht der Polizist auf.

Ja, es stellt sich heraus, dass zwei schwarze Typen in den Zwanzigern und ein vierzigjähriger Weißer, die um 3 Uhr morgens im Park chillen, seltsam aussehen. Es dauerte ein bisschen, bis wir den Polizisten davon überzeugt hatten, dass wir keinen Drogendeal machten, und etwas länger, um das Spiel zu erklären. Dann lud der Polizist das verdammte Spiel auf sein Handy herunter und fragte uns, wie wir anfangen sollten.

sind 64 GB genug für Oculus Quest

Gehen Sie rotes Team.'

Geschäfte, die mit deinen Pokémon-Go-Possen fertig sind

Das Problem bei Pokémon Go ist, dass Monster nicht nur draußen auftauchen. Zum Beispiel haben Spieler in Albergen ein Café betreten, um sich ein paar Viecher zu schnappen, und die Besitzer haben eindeutig genug , und hängt ein Schild auf, in dem die Leute aufgefordert werden, nicht hereinzukommen und Pokémon zu fangen.

Bildnachweis: James Bartholomeou (Twitter: @Iyagovos)

Dieser hat die Pokémon in seinen Türen in Besitz genommen und lässt Sie sie nur fangen, wenn Sie ein zahlender Kunde sind. Pah.

  • Willst du der Beste sein? Schauen Sie sich unsere Pokemon Go-Tipps und -Tricks an

Hugh Langley ist der ehemalige Nachrichtenredakteur von ArmenianReporter. Er hat für viele Magazine und Websites geschrieben, darunter Business Insider, The Telegraph, IGN, Gizmodo, Entrepreneur Magazine, WIRED (UK), TrustedReviews, Business Insider Australia, Business Insider India, Business Insider Singapore und mehr.

Weitere Gaming-News ansehen