Netz

Beste WordPress-Analyse-Plugins von 2021

(Bildnachweis: Analytify)

Kann Norton das iPhone auf Viren scannen?

1. Analysieren

Der à-la-carte-Ansatz für die Analytik

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Anpassbare Preisstruktur+Klare Ergebnisse direkt aus dem WordPress-Dashboard
  • Black Friday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Analysieren ist ein sehr beliebtes Google Analytics-Plugin. Sie können alle Daten in Ihrem WordPress-Dashboard anzeigen, was sehr praktisch ist. Die Daten können für Ihre gesamte Website angezeigt oder für jede veröffentlichte Seite und jeden veröffentlichten Beitrag aufgeschlüsselt werden.



Add-ons sind verfügbar, um die Informationen, die Sie erhalten, zu verbessern. Es gibt zum Beispiel Kampagnen, mit denen Sie Ihre Statistiken in Echtzeit verfolgen können, da Sie sehen, von welcher Social-Media-Site Ihr Verkehr generiert wird. WooCommerce bietet Ihnen ein verbessertes E-Commerce-Tracking (für Ihr WooCommerce-Konto), das sogar sieht, wenn Leute auf In den Warenkorb klicken und woher Ihre Besucher kommen.

Die Preise beginnen bei 39 USD für die persönliche Option (d. h. 1 Site). Add-ons erhöhen den Preis, aber zumindest können Sie nur für die Funktionen bezahlen, die Sie benötigen. Es werden auch Bündel (d. h. Rabatte) angeboten, die auf beliebten Gruppierungen basieren. Wenn Sie mehr als eine Site verwalten, können Sie Business (3) für 69 USD, Agentur (10) für 99 USD und Developer (100) für 199 USD auswählen.

(Bildnachweis: ExactMetrics)

2. Exakte Metriken

Ein beliebtes Analytics-Plugin für Profis

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Sehr tiefgründig und gründlich

ExactMetrics sind stolz darauf, sagen zu können, dass sie eine Million aktive Installationen ihres Plugins haben, und es ist nicht überraschend, wenn Sie sehen, wie detailliert und gründlich die Daten für Sie gesammelt werden.

Wie bei Analytify wird alles über Ihr WordPress-Dashboard erledigt. Mit dem Plugin können Sie Ihre Website überprüfen oder einzelne Beiträge oder Seiten anzeigen, einschließlich E-Commerce-Tracking. Sie können Seitenaufrufe, Absprungraten, mobile Analysestatistiken, Datenverkehr aus sozialen Medien sehen, es ist so ziemlich alles da. All dies geschieht durch eine Vielzahl von detaillierten Berichten.

Fox News Gop Debatte Live-Stream

Diese Art von Gründlichkeit hat ihren Preis, obwohl sie zum jetzigen Zeitpunkt mit einem Rabatt von 50% erhältlich ist. Die günstigste Option ist Plus für 99,50 USD pro Jahr. Die größte Einschränkung besteht darin, dass Sie es nur auf einer Site verwenden können. Als nächstes kommt Pro (199,50 USD/Jahr – 5 Sites, einschließlich E-Commerce-Berichten), Agency (399,50 USD/Jahr – 25 Sites) und schließlich Brauchen Sie mehr Sites? (699,50 USD/Jahr – 100 Websites).

(Bildnachweis: 10Web)

3. Google Analytics von 10Web

Das Analytics-Plugin im Bundle

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Gutes Design und Wert+Bezahlbar

Wie bei den anderen Plugins, Google Analytics von 10Web , bietet Ihnen Zugriff auf alle Tracking-Daten von Ihrem WordPress-Dashboard und gibt Ihnen Statistiken zu Ihrem Publikum und seiner Demografie. Die Berichte können je nach Wunsch in Linien-, Torten- und Säulendiagrammen angezeigt werden. Wie bei den anderen können Sie Berichte für einzelne Seiten und Beiträge erstellen. Es gibt auch E-Commerce-Tracking und Adsense- und Google Ads-Integration.

Die Preise unterscheiden sich von denen von Analytify und ExactMetrics, da die Kosten das Paket von 10Web beinhalten (Sie können für den Preis 15 Premium-Plugins und 35 Plugin-Erweiterungen aus ihrem Katalog auswählen). Auch wenn Sie für sechs Monate (für Basic und Standard) oder jährlich (für Advanced) bezahlen, können Sie die Plugins auch dann verwenden, wenn Sie die Zahlung einstellen möchten – Sie erhalten nur keinen Support und keine Updates. Basic kostet (halbjährlich - 3 Sites), Standard, 0 (halbjährlich - 30 Sites) und Advanced 0 (jährlich - 30 Sites).

(Bildnachweis: MonsterInsights)

warum sind 4k monitore so teuer

4. MonsterInsights

Das beliebteste Analytics-Plugin in der Umgebung

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Umfassend und gründlich+Datenreichtum+Detaillierte Berichte

MonsterInsights ist ein unglaublich beliebtes Analyse-Plugin, das derzeit von über zwei Millionen Fachleuten verwendet wird, um die Leistung ihrer Websites zu verfolgen.

Alles ist für Sie aufgeschlüsselt, um Ihre Besucher nach Land, Geschlecht, Gerät usw. zu analysieren. Sie können Affiliate-Links und Anzeigenverfolgung im Auge behalten, Zugriff auf erweitertes E-Commerce-Tracking erhalten und wie bei den anderen allgemeine Informationen über Ihre gesamte Website oder sich auf bestimmte Seiten konzentrieren, alle Beschwerden mit der DSGVO und anderen Datenschutzbestimmungen.

Es werden drei Pläne angeboten, die derzeit mit einem Rabatt von 50 % ausgestattet sind. Die Preise beginnen mit Plus für 99,50 USD pro Jahr für eine einzelne Site, Pro kostet 199,50 USD pro Jahr und beinhaltet E-Commerce-Tracking und 5 Sites, und Agency kostet 399,50 USD pro Jahr und Sie können es auf bis zu 25 Sites verwenden.

(Bildnachweis: WPFlow)

5. WPFlow

Ein Analytics-Plugin, das die Dinge einfach hält

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Vereinfachte Analyse+Anfängerfreundlich

WPFlow (ehemals WP Google Analytics Events) ist etwas anders und bietet einfache Tracking-Informationen, ist aber nicht so umfassend wie die anderen auf dieser Liste. Es ist ein gutes Plugin, um in Echtzeit zu sehen, was Ihre Besucher auf Ihrer Website vorhaben, worauf sie klicken und sogar wie viel sie durch Ihre Seite scrollen. Eine nette Funktion ist die Möglichkeit zu verfolgen, wann ein eingebettetes YouTube- oder Vimeo-Video abgespielt oder sogar angehalten wurde. Es ist eine einfache Form der Analyse für diejenigen, die nicht die volle Kontrolle über die anderen haben.

Die Preise beginnen bei 79 US-Dollar pro Jahr für den Personal-Plan – der den Support für eine einzelne Website umfasst, aber auch eine interessante YouTube- und Vimeo-Tracking-Funktion. Das Geschäft kostet 149 US-Dollar pro Jahr für 5 Websites und der Entwickler kostet 199 US-Dollar pro Jahr für bis zu 20 Websites.