Netz

Beste WordPress-Themes des Jahres 2021: kostenpflichtig, kostenlos und für Unternehmen

(Bildnachweis: Astra)

1. Astra

Ein sehr beliebtes Thema mit einer beeindruckenden Anzahl von Optionen, um Ihre ideale Website zu erstellen

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Schnell+Hochgradig anpassbar+Tolle E-Commerce-Optionen

astral ist ein sehr beliebtes WordPress-Theme. Vor kurzem feierten sie ihre einmillionste aktive Installation, was keine leichte Aufgabe ist. Es wurde für die Zusammenarbeit mit verschiedenen Seitenerstellern wie Elementor, Beaver Builder, Brizy und Gutenberg entwickelt und ist als kostenlose und kostenpflichtige Version erhältlich. Wenn Sie jedoch nach E-Commerce-Funktionen suchen, müssen Sie sich für Profis entscheiden.



Einige der verkaufsfreundlichen Funktionen der Pro-Version sind Infinite Scroll, damit Ihre Produkte dynamisch geladen werden, wenn der Besucher die Seite nach unten scrollt, Off-Canvas-Sidebar, ein idealer Ort, um Filter und Widgets zu integrieren, damit Ihr Kunde findet, wonach er sucht schneller und einfacher und mehrere Checkout-Optionen, um das Layout an Sie und die Bedürfnisse Ihrer Benutzer anzupassen, wie zum Beispiel zweistufiger Checkout oder ablenkungsfreier Checkout.

Die Anpassungsoptionen sind ziemlich beeindruckend, ohne dass man sich in den Code vertiefen muss; Sie können das Layout und die Typografie ändern und sogar die Titelseite und die Seitenleiste deaktivieren, wenn Sie möchten. Und das Beste ist, dass Astra als schnell ansprechendes Thema beworben wird, was bedeutet, dass es schnell geladen wird, damit Ihre Besucher auf Ihrer Website bleiben.

Astra bietet drei verschiedene Pläne an, beginnend mit Astra Pro, derzeit für 47 US-Dollar pro Jahr (oder 249 US-Dollar für eine einmalige Gebühr), bis hin zu 249 US-Dollar pro Jahr für das Wachstumspaket (oder 699 US-Dollar für eine einmalige Gebühr).

(Bildnachweis: StudioPress)

2. Autorität Pro

Ein gutes Thema, das eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen kann

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Gute Flexibilität und Anpassbarkeit+Vollständig reaktionsschnell

Autorität Pro ist ein Thema für Unternehmen und alle, die ihr Branding online erweitern möchten. Es basiert auf dem Genesis Framework von StudioPress, dem Designer-Tool zum Erstellen und Anpassen ihrer Themen, und funktioniert mit dem Gutenberg-Editor von WordPress.

Authority Pro ist von Anfang an vollständig reaktionsschnell und kann mit E-Commerce-Plugins verbunden werden – tatsächlich ist es für WooCommerce vorkonfiguriert. Eine Funktion, die wir sehr geschätzt haben und die unserer Meinung nach nicht ausreichend beworben wird, ist die Kompatibilität mit den Optionen für die Barrierefreiheit.

Das Genesis Framework und alle anderen StudioPress-Themes sind im Preis dieses Themes enthalten, das Sie für 360 US-Dollar pro Jahr erhalten. Dies beinhaltet den Support für ein Jahr.

(Bildnachweis: Elegante Themen)

3. Division

Sehr vielseitiges, visuelles Kreativtool zum Erstellen einzigartiger moderner Websites

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Visueller Editor+Viele Anpassungsoptionen+Einfach zu verwenden

Elegante Themen beinhaltet Zwei in seinem All-in-One-Paket für 89 USD pro Jahr (oder 249 USD für einen einmaligen Kauf). Teil des Pakets ist Divi Builder, ein WYSIWYG-Tool, mit dem Sie Ihre Site so sehen können, wie sie letztendlich aussieht, während Sie sie anpassen. Sie können aus Vorlagenseiten wählen, Ihr Lieblingslayout auswählen, Elemente per Drag & Drop verschieben, Farben, Schriftarten usw. ändern. Es fühlt sich alles ziemlich mühelos an.

Das Ändern von Elementen erfolgt mit Hilfe praktischer Schieberegler, und es ist alles sehr einfach. Sie können Effekte wie Sepia auf ein Bild anwenden, seine Farbbalance und Deckkraft ändern, mehr überblenden und sogar die Unschärfe steuern, alles im laufenden Betrieb. Es gibt viele Funktionen in Divi, wie Formteiler, 3D-Transformationswerkzeuge, die Möglichkeit, Hover-Zustände anzupassen und mehr. All dies lässt Divi eher wie ein Kunstprogramm denn wie ein Tool zur Website-Erstellung erscheinen. Der Vorteil dabei ist, dass Sie eine Website modern aussehen lassen und gleichzeitig viel Spaß dabei haben.

Raubtierspielzeug bei Toys r us

(Bildnachweis: Inspiro)

4. Inspirieren

Eines der besten Themes für alle, die sich mit Video und Bildern beschäftigen

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Ideal für die Präsentation visueller Arbeiten+Hochgradig anpassbar

ich inspiriere konzentriert sich auf Video und Fotografie. Es unterstützt Vollbild-Diashows, die Videos enthalten können, die entweder selbst gehostet oder beispielsweise auf YouTube oder Vimeo hochgeladen werden. Dieses Thema enthält auch ein Galerie-Modul, mit dem Sie Portfolios Ihrer Videos und Fotos erstellen können, und ist vollständig reaktionsschnell, sodass Ihre Website auf jedem Gerät, auf dem sie angezeigt wird, gut aussieht.

Wie zu erwarten, können Sie jeden Aspekt von Inspiro vollständig anpassen, um Ihre Website in etwas wirklich Einzigartiges zu verwandeln. Dies erfolgt über das Themenoptionen-Panel und den integrierten Page Builder. Und wenn Sie von Ihrer Fotografie leben möchten, ist Inspiro vollständig kompatibel mit WooCommerce, einem der beste E-Commerce-WordPress-Plugins auf dem Markt.

Sie erhalten Inspiro für 79 US-Dollar pro Jahr, einschließlich ein Jahr Updates und Support. Wenn Sie es lieber vermeiden möchten, ein Abonnement zu bezahlen, können Sie es für immer für 179 US-Dollar besitzen – was auch unbegrenzte Updates und Support beinhaltet.

(Bildnachweis: Ocean WP)

5. Ozean-WP

Ein schönes, beliebtes Thema, mit dem Sie beeindruckende Blogs erstellen können

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Besucherseite
Gründe für den Kauf
+Kernthema ist kostenlos+Viele Anpassungsoptionen

OzeanWP ist ein Blogging-Theme, das sich selbst als kostenlos bewirbt, und zwar in gewisser Weise. Die Kernfunktionalität ist. Es ist ein sehr beliebtes WordPress-Theme, das über 3,6 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Es ist vollständig reaktionsschnell, retinafähig und richtet sich nicht nur an Blogs – es treibt derzeit zum Beispiel seine E-Commerce-Funktionen voran.

Eines der großartigen Vorteile von OceanWP ist die Anzahl der verfügbaren Demos – wählen Sie mit wenigen Klicks diejenige aus, die Sie auf Ihre Website anwenden möchten … aber es gibt einen Haken: Die überwiegende Mehrheit davon ist nicht kostenlos. Sie werden die eine oder andere kostenlose Demo finden, und alle, die wir gesehen haben, sind sehr schön gemacht, aber wenn Sie nach einer Profi-Demo suchen, müssen Sie das Geld ausgeben.

Die Preise beginnen bei 43 US-Dollar pro Jahr für 3 Websites und werden mit 13 Premium-Erweiterungen und 185 Pro-Demos geliefert. Wenn Sie an mehr als drei Standorten arbeiten, können Sie Business für 6 ( pro Jahr) oder Agency für 50 (3 pro Jahr) wählen. Es gibt auch einen einmaligen lebenslangen Preis, wenn Sie Abonnements von 177 USD, 356 USD bzw. 580 USD hassen.

was kam zuerst xbox oder ps

Was ist ein WordPress-Theme und wie wirkt es sich auf Anzeigen aus?

Die Wahl des richtigen WordPress-Themes für Ihre Website ist viel mehr als nur die Entscheidung für ein minimalistisches, auffälliges Design. Um online erfolgreich zu sein, müssen Sie etwas mehr Scharfsinn haben. Stephen Marsi, Mitbegründer von Mediavine, teilt einige Gedanken darüber, was es braucht, um online zu gewinnen.

Werbung ist immer ein empfindliches Gleichgewicht. Was generiert den maximalen Umsatz und was bietet die optimale User Experience? Können diese konkurrierenden Fraktionen koexistieren?

Viele Dinge spielen bei dieser Frage eine Rolle, einschließlich WordPress thematische Rahmen. Hunderttausende von Websites verwenden sie, um die Funktionalität und das Erscheinungsbild für nahezu jeden Bedarf anzupassen, und sie können auch die Anzeigenleistung erheblich beeinflussen.

Um ein Theme-Framework einzurichten, müssen Publisher eines kostenlos kaufen oder herunterladen. Es gibt zahlreiche Optionen und Preispläne für zusätzliche Funktionen und Optionen.

Nicht alle WordPress-Sites erfordern ein Framework – grundlegende Sites mit einer einzigen Zielseite benötigen wahrscheinlich nicht die von ihnen angebotenen Anpassungsoptionen – aber viele hängen von der Flexibilität und Optionalität ab, die sie bieten. Was hat das mit Monetarisierung zu tun?

Für die Ersteller digitaler Inhalte, die die leistungsstärksten Anzeigen auf WordPress-Websites schalten und gleichzeitig in Suchmaschinen ranken, die wertvollen organischen Traffic senden, sind die richtigen Technologien, Tools und Techniken erforderlich – eine Kombination, die nicht jedes Theme-Framework bietet.

Es ist entscheidend, dass WordPress-Frameworks die aktuellen Best Practices von Google widerspiegeln, einschließlich Core Web Vitals, Progressive Web Application (PWA)-Standards, Lighthouse-Richtlinien und mehr.

Anders ausgedrückt: Es ist äußerst wichtig, dass jede Website schnell und reibungslos lädt. Pagespeed ist nicht das Wichtigste, sondern das Einzige. Es ist wichtig, sich der Bedeutung schnell ladender Seiten und der Nachteile einiger Frameworks bewusst zu sein.

(Hrsg.: Das bedeutet auch, dass die Wahl des richtigen WordPress-Hosting-Service ist auch wichtig)

Lösungen wie das Open-Source-WordPress-Theme-Framework Trellis werden mit modernen Web-Technologien erstellt und für die Website-Geschwindigkeit und Umsatzoptimierung entwickelt. Das Ziel von 100 perfekten Ergebnissen auf Desktops und Mobilgeräten auf PageSpeed ​​Insights und Lighthouse – dem Tool, das diese Erkenntnisse unterstützt – ist in den Kernentwicklungsprozess integriert.

Zurück zu unserem Ausgangspunkt; Google und die meisten Player betrachten die Benutzererfahrung als Dreh- und Angelpunkt für ganzheitliches Website-Wachstum und Nachhaltigkeit. Wenn Ihre Site durch etwas blockiert wird – Plugins, nervöse Inhalte, sich ändernde Inhalte, Anzeigen usw. –, ist dies keine qualitativ hochwertige UX. Das wiederum schadet Ihrer SEO, Ihrem Traffic und Ihrer Fähigkeit, diesen Traffic zu monetarisieren. Es ist alles miteinander verbunden.

Die Auswahl des besten WordPress-Theme-Frameworks ist für das produktive Nebeneinander von Inhalten, SEO und Anzeigen unerlässlich. Das bedeutet ein Framework, das gut mit WordPress (dem beliebtesten CMS) zusammenspielt und sich auf die Best Practices von Google konzentriert.