Haushaltsgeräte

Zentrifugalentsafter vs. Kaltpressen-Entsafter: Welche sollten Sie kaufen und warum?

(Bildnachweis: Shutterstock)

Welche Art von Entsafter soll ich kaufen?

Wenn Sie neu beim Entsaften sind und sich nicht sicher sind, wie oft Sie einen Entsafter verwenden werden oder ob das Entsaften eine Langeweile sein könnte, dann entscheiden Sie sich für einen Zentrifugalentsafter. Es kostet weniger. Wenn Sie also entscheiden, dass das Entsaften nichts für Sie ist, haben Sie nicht zu viel Geld verschwendet und können jederzeit ein Upgrade zu einem späteren Zeitpunkt durchführen, wenn Sie eine Vorliebe für das Entsaften entwickeln.



Wenn Sie bereits ein großer Saftfan sind und vom Getränkekauf an der örtlichen Saftbar aufsteigen möchten oder Ihre eigenen Grünkohl-Shots kreieren möchten, dann sollten Sie auf jeden Fall in einen Kaltpress-Entsafter investieren. Dieses ernsthafte Gerät ermöglicht es Ihnen, sich mit minimalem Abfall durch einen Berg von Obst und Gemüse zu entsaften.

  • Möchten Sie Ihre Pommes gesund machen? Dann schau dir diese tollen Heißluftfritteusen-Angebote an
Freiberuflicher Mitarbeiter

Helen ist eine freiberufliche Autorin, die sich auf Küchengeräte spezialisiert hat und für einige der größten Haushaltstitel geschrieben hat. Sie überprüft seit mehr als 8 Jahren Kleingeräte, darunter Mixer, Entsafter und Multikocher, und polstert auch Möbel, wenn sie nicht gerade die neuesten Food-Tech-Gadgets testet.

Weitere Neuigkeiten zu Haushaltsgeräten anzeigen