Internet

Was ist eine IP-Adresse?

Ihre IP-Adresse zu finden ist einfach (Bildnachweis: Google)

So finden Sie Ihre öffentliche IP-Adresse

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre öffentliche IP-Adresse herauszufinden.



Sie können beispielsweise 'Was ist meine IP' in Google eingeben, um Ihre öffentliche IP anzuzeigen. Gehen Sie auf die Website whatismyip.com und Sie finden Ihre öffentlichen und (wahrscheinlich) privaten IP-Adressen.

Entwickler verwenden spezielle Geolokalisierungsdienste, um die IP-Adresse eines Geräts herauszufinden und mehr zu erfahren. Normale Benutzer müssen Informationen dieser Komplexität nicht verstehen oder wissen, dass sie existieren, aber die Nutzung dieser Dienste kann das Leben für jeden, der sie nutzt, erleichtern.

Eintreten api.ipify.org in Ihrem Browser, und Sie sehen Ihre IP-Adresse im Klartext. Sie können auch spezielle Apps verwenden, aber die Site ist wahrscheinlich der einfachste und schnellste Weg, um Ihre öffentliche IP-Adresse zu finden.

Die öffentliche IP-Adresse kann sich je nach verwendetem Netzwerk (mobiles Netzwerk, öffentliches WLAN, Heimbreitbandverbindung usw.) und bei jeder Verbindung ändern.

Um dies zu überprüfen, verwenden Sie whatismyip.com, speichern Sie Ihre aktuelle öffentliche Adresse, schalten Sie den Router aus und wieder ein, warten Sie, bis er sich wieder mit dem Internet verbindet, und gehen Sie erneut zu whatismyip.com.

verkauft Amazon echte Apfelprodukte?

IP Fingerprints zeigt Ihren Standort auf einer Karte (Bildnachweis: IP Fingerprints)

Dienste zum Nachschlagen von IP-Adressen

Hier ist eine praktische Liste der 10 besten Websites, mit denen Sie Ihre IP-Adresse herausfinden können (beginnend mit der gerade erwähnten Option):

Wie lautet meine IP-Adresse : Diese klare und einfache Site zeigt Ihre IPv4- und IPv6-Adressen, Ihren Standort und Ihren ISP an. Es hat nichts zu technisches und enthält keine Werbung.

Was ist meine IP-Adresse? : eine einfache Möglichkeit, Ihre IPv4- und IPv6-Adressen zu finden. Es zeigt auch Ihren Standort auf einer Karte an, ist jedoch nicht immer genau.

Leitfaden zur IP-Adresse : Zeigen Sie Ihre IP-Adresse an und führen Sie andere technische Tools (Ping, Traceroute, IP-Adressumwandlungen) mit einem Klick aus. Praktisch für fortgeschrittene Benutzer.

IP2Standort : Gehen Sie zur Site und klicken Sie auf 'Demo testen', um Ihre IP-Adresse, Ihren Standort, Ihren ISP und eine Reihe anderer technischer Details (Netzwerkgeschwindigkeit, Proxy und mehr) anzuzeigen.

IP-Adressen-Locator : Klicken Sie auf diesen Link und Sie sehen nicht nur Ihre IP-Adresse und Ihren aktuellen Standort, sondern auch die Entfernung zu nahe gelegenen Städten.

soll ich auf windows 8.1 upgraden?

IPLocation : kein Ärger, kein Ärger, nur eine einfache Ansicht Ihrer IP und Ihres Standorts und ein Suchfeld, in dem Sie andere IPs in Sekunden finden können.

Informationen zur IP-Adresse : Diese Site zeigt Ihre IPv4-Adresse auf der Startseite an und enthält Links zu einer Reihe anderer Tools

IP-Fingerabdrücke : Ihre IP-Adresse und eine Karte mit Ihrem Standort werden auf der ersten Seite angezeigt und andere technische Tests sind über die Menüs auf der Website verfügbar.

Scharfschützeninfo : Dieser Dienst richtet sich an Entwickler, aber jeder kann Info Sniper verwenden, um seine IP zu überprüfen; Der Dienst nutzt eine Karte, mit der Sie Ihre Position anzeigen können.

IP-Adresse finden - Eine schnelle Möglichkeit, Ihre IP-Adresse, Ihren Standort und andere Details anzuzeigen, die Ihr Browser möglicherweise bereitstellt (Browserversion, Betriebssystem, Sprache).

Eine der Möglichkeiten, die private IP in Windows Windows zu finden (Bildnachweis: Microsoft)

So finden Sie Ihre private IP-Adresse

Ihre private IP-Adresse identifiziert Ihr Gerät nur im lokalen Netzwerk; Dies ist nützlich, wenn Sie versuchen, ein Netzwerkproblem zu beheben oder Schwierigkeiten bei der gemeinsamen Nutzung von Ressourcen haben. Und zum Glück bietet Windows 3 verschiedene Methoden, um das herauszufinden:

1. Drücken Sie die Tasten Strg + Esc + Linke Umschalttaste, um den Task-Manager zu starten. Klicken Sie auf Weitere Details, klicken Sie dann auf die Registerkarte Leistung und wählen Sie die aktive Netzwerkkarte im linken Bereich aus (es wird wahrscheinlich ein Diagramm mit den letzten Datenübertragungen angezeigt). Ihre private IP-Adresse wird rechts angezeigt.

Xbox Series Kalter Krieg 120 fps

2. Klicken Sie auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste und dann auf das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind. Klicken Sie im angezeigten Fenster erneut auf den Netzwerknamen und Windows sollte Ihre private IPv4-Adresse anzeigen.

3. Klicken Sie auf Start, geben Sie ein cmd und klicken Sie auf Eingabeaufforderung, um eine Befehlszeile zu öffnen, und geben Sie dann ein ipconfig und drücken Sie die Eingabetaste. Nach Eingabe des Befehls listet Windows alle Netzwerkkarten auf, von denen eine nur die IPv4-Adresse betrifft.

Potenzielle Gefahren von IP

Das IP-Adresssystem ermöglicht Ihnen die Online-Kommunikation, birgt jedoch auch einige Probleme, insbesondere im Hinblick auf die Privatsphäre. Dies liegt daran, dass Sie jedes Mal, wenn Sie auf eine Website zugreifen, eine Nachricht senden oder eine andere Webressource verwenden, Ihre IP-Adresse angeben müssen, um eine Antwort zu erhalten.

Eine öffentliche IP-Adresse wie 81.151.203.137 ist nicht nur eine Zufallszahl; Eine Website kann danach suchen und Ihren ISP, Ihr Unternehmen, wenn Sie von der Arbeit aus verbunden sind, Ihr Land und in einigen Fällen sogar die nächstgelegene Stadt sehen.

Ihre IP-Adresse kann für lange Zeit gleich bleiben und sich in manchen Fällen nie ändern. Dadurch können Websites es beim ersten Besuch protokollieren, es bei Ihrer Rückkehr wiedererkennen und ein Protokoll Ihrer Aktivitäten erstellen, auch wenn Sie sich nicht registrieren oder einloggen.

Es geht nicht nur um Privatsphäre; es gibt auch praktische Probleme. Sind Sie schon einmal auf YouTube oder eine andere Streaming-Site gegangen und haben zum Beispiel erfahren, dass der Inhalt in Ihrer Region nicht verfügbar ist? Die Website hat wahrscheinlich Ihre IP-Adresse verwendet, um herauszufinden, wo Sie sich befinden, und blockiert Sie dann, wenn Sie in einem Land suchen, aus dem der angeforderte Inhalt nicht erlaubt ist. (siehe die Einschränkungen, die die chinesische Regierung den Bürgern in Bezug auf die Navigation und den Zugriff auf Websites auferlegt).

Um herauszufinden, was eine Website anhand Ihrer IP-Adresse erkennen kann, besuchen Sie iplocation.net . Die Site probiert vier verschiedene Geolokalisierungsdienste aus, um Ihr Land, Ihren ISP und die nächste Stadt herauszufinden.

Geolocation funktioniert nicht immer und bei vier getesteten Diensten wurden unterschiedliche Städte für dieselbe IP-Adresse angezeigt. Aber einer der Dienste hat richtig funktioniert und wenn die Website auch Ihren Namen finden könnte, könnte sie Ihre Adresse in der realen Welt identifizieren.

Ein VPN gibt Ihnen eine IP-Adresse, mit der Sie in einem anderen Land auftreten können (Bildnachweis: NordVPN)

So ändern Sie Ihre IP-Adresse

Obwohl die öffentliche IP-Adresse immer einige Informationen über Sie liefert, gibt es eine einfache Möglichkeit, die Möglichkeit von Problemen zu verringern: Ändern Sie sie.

Eine Möglichkeit besteht darin, über ein anderes Netzwerk auf das Internet zuzugreifen. Wenn Ihr Smartphone über das heimische WLAN-Netzwerk verbunden ist, verwenden Sie die gebührenpflichtige Verbindung Ihres Mobilfunkanbieters und Sie haben eine andere IP.

Abhängig von Ihrer Konfiguration erhalten Sie möglicherweise eine neue öffentliche IP-Adresse, wenn Sie Ihr Gerät neu starten, sich ab- und wieder anmelden oder, wenn Sie zu Hause sind, den Router aus- und wieder einschalten. (Es gibt keine Garantien, verwenden Sie also eine Site wie What Is My IP - oder eine der anderen, die wir oben aufgelistet haben -, um Ihre Adresse vor und nach dem Neustart zu überprüfen.)

Der effektivste Weg, Ihre digitale Identität zu ändern, besteht darin, ein VPN (Virtual Private Network) zu verwenden, einen Dienst, der Ihre IP-Adresse ändern kann.

Die meisten VPNs bieten eine Auswahl an IPs aus 20 oder mehr Ländern auf der ganzen Welt, sodass Sie aus den USA, Großbritannien, Asien oder wo immer Sie möchten, verbunden sind. Wenn Sie auf Webinhalte einer amerikanischen Site nicht zugreifen können, weil Sie sich in einem Land befinden, in dem diese gesperrt sind, beispielsweise in China, müssen Sie nur ein VPN verwenden, um sicherzustellen, dass Ihnen eine US-amerikanische oder europäische IP-Adresse zugewiesen wird und die 'Zugriff auf die Website.

d&d spielbare Drachenrennen

Die Verwendung eines VPN hat einen weiteren großen Vorteil: Der Dienst verschlüsselt Ihre Verbindung sicher, um sie vor Schnüfflern zu schützen. Wenn Sie über öffentliches WLAN auf das Internet zugreifen, erschwert die Verwendung eines VPN Hackern es erheblich, Ihren Datenverkehr zu überwachen, Benutzernamen, Passwörter und andere persönliche Daten zu stehlen.

Melden Sie sich für ein oder zwei kostenlose VPNs an und finden Sie heraus, wie sie funktionieren. Im Allgemeinen ist es ganz einfach: Sie installieren eine App, wählen die IP-Adresse und klicken auf Verbinden.

Wir haben einen Leitfaden mit den besten kostenlosen VPNs zusammengestellt, um Ihnen bei der Auswahl eines guten zu helfen.

Denken Sie jedoch daran, dass kostenlose VPNs langsam sein können und oft begrenzte Datenmengen haben, die Sie jeden Monat verwenden. Es gibt viele hochwertige kommerzielle Dienste, von denen einige unter 3 US-Dollar pro Monat kosten – lesen Sie unseren GUIDE zu den besten VPNs.

Mehr sehen: Internetnachrichten