Mobiltelefone

Faltbare Concept-Smartphones: Schauen Sie sich diese zukünftigen Falt- und Roll-Smartphones an

(Bildnachweis: LG)

Das dritte vorgestellte rollbare Telefonkonzept, aber das jüngste, stammt von LG und heißt LG Rollable.



LG hat bestätigt, dass dieses auf der CES 2021 vorgestellte Entfaltungstelefon für einige Zeit im Jahr 2021 erhältlich sein wird, obwohl nicht klar ist, ob es sich um eine vollständige Einführung oder nur um eine begrenzte Einführung handelt.

Wir wissen im Moment nicht viel über dieses Telefon - die CES-Enthüllung war mehr oder buchstäblich genau das, mit einem Bild des Telefons und nicht viel mehr, aber wir können bald auf weitere Informationen hoffen.

Hier ist, was Sie über das LG Rollable wissen müssen.

der gute arzt Folge 4 online

Oppo X Nendo

(Bildnachweis: Oppo)

Das Oppo X Nendo war eine Zusammenarbeit zwischen dem Smartphone-Unternehmen Oppo und der Designmarke Nendo, und es ist... etwas? Wir fanden es in unserer ersten Berichterstattung schwer, es zu beschreiben, am ehesten mit einem Autoschlüssel zu vergleichen, und seither haben wir immer noch keine guten Adjektive gefunden.

Das Oppo X Nendo lässt sich an drei Scharnieren zusammenklappen, sodass Sie es von kurz und stämmig zu lang und dünn und mit einigen Stufen dazwischen drehen können. Es scheint 'der Punkt' dieses Klappmechanismus zu sein, wenn wir es so nennen können, dass Sie das Telefon teilweise öffnen können, um ein kleines Vorschaufenster geöffnet zu lassen. Auf diese Weise können Sie Benachrichtigungen überprüfen oder Musik ändern, ohne das Gerät vollständig zu öffnen.

Dies ist eines der innovativsten faltbaren Telefone, die wir je gesehen haben, eine echte Freude für Leute, die seltsame Technik mögen, obwohl es definitiv ein Fall von 'Form über Funktion' ist, wobei das kuriose Design das Hauptverkaufsargument des Oppo X Nendo ist. Wir können uns nicht vorstellen, dass dies jemals in den Handel kommt, obwohl wir uns irren könnten.

Sehen Sie sich unsere erste Berichterstattung über das Oppo X Nendo an.

Die beiden faltbaren Telefone von TCL

Bild 1 von 2

Bild 2 von 2

Auf verschiedenen Tech-Konferenzen hat TCL eine Reihe von Konzepttelefonen vorgestellt, darunter zwei faltbare Telefone, die Sie oben sehen können. Eines hat ein einzelnes Scharnier und lässt sich wie ein Buch in zwei Hälften falten, das andere hat zwei und faltet sich in einer Z-Form.

Der wichtige Teil des faltbaren TCL-Konzepts ist der Preis - beide wurden als 'erschwingliche faltbare Telefone' entwickelt, um den hochpreisigen Konkurrenten entgegenzuwirken. Sicher, sie werden nicht in den Handel kommen, aber sie sind der Beweis dafür, dass das Biegen von Telefonen nicht viel kosten muss.

Wenn wir ein faltbares TLC-Telefon sehen, das tatsächlich gekauft werden kann, könnte dies genau aus diesem Grund eine große Sache sein, also drücken wir die Daumen für ein solches Gerät.

Hier ist unsere Vorschau auf das faltbare TCL-Telefon.

Oppo X 2021

Bild 1 von 2

(Bildnachweis: Oppo)

Bild 2 von 2

(Bildnachweis: Oppo)

Das Oppo X 2021 ist das aufrollbare Telefon von Oppo, das sich von einem 6,7-Zoll-Smartphone bis zu einem 7,4-Zoll... etwas größeren Smartphone erstreckt. Es wurde im Rahmen des Inno Day 2020 von Oppo vorgestellt, mit dem das Unternehmen seine neue Technologie vorstellt, und wird in China verkauft, aber nirgendwo anders.

Dass das Oppo X 2021 überall auf den Markt kommt, zeigt, dass das Unternehmen von seiner rollbaren Technologie überzeugt ist. Daher ist es möglich, dass eine zukünftige Version (Oppo X 2022?)

Im Moment steht das Telefon jedoch als Beweis dafür, dass rollbare Smartphones genauso beliebt werden könnten wie faltbare.

Sehen Sie sich unsere erste Berichterstattung über das Oppo X 2021 an.

Xiaomi faltbares Telefon

(Bildnachweis: Xiaomi)

In mehreren kurzen Videos wurde ein Xiaomi-Klapptelefon gehänselt. Sie zeigen ein Gerät mit zwei Klappscharnieren anstelle einer einzigen Mittelfalte. Wir haben 2019 viel über dieses Gerät gehört, aber danach wurde es still.

Seien Sie jedoch noch nicht zu aufgeregt, da dies vorerst kaum mehr als ein Konzeptgerät ist.

Während Lin Bin, der Mitbegründer von Xiaomi, in den sozialen Medien gepostet hat, dass das „Xiaomi-Doppelfalthandy kommt“, sagte er auch: „Wenn es Ihnen gefällt, werden wir in Zukunft in Betracht ziehen, eine Massenproduktionsmaschine zu bauen. '

Dies ist jedoch möglicherweise nicht das einzige faltbare Gerät von Xiaomi, da das Unternehmen auch ein Gerät patentiert hat, das eher dem Galaxy Z Flip oder Motorola Razr ähnelt.

Sehen Sie sich unsere Berichterstattung über den faltbaren Telefon-Teaser von Xiaomi an.

TCL aufrollbares Telefon

(Bildnachweis: Zukunft)

TCL zeigt nicht nur mehrere faltbare Telefone, sondern auch ein aufrollbares, bei dem sich der Bildschirm ausdehnt, wenn Sie ein Segment herausziehen. Dadurch wird die Displaygröße von 6,75 Zoll auf 7,8 Zoll erhöht, was für eine ziemlich große Erweiterung sorgt.

Das rollbare TCL war ein sehr frühes Konzeptgerät, als wir es testeten – der Bildschirm war buchstäblich nur ein Stück Plastik – aber seit wir das Gerät Anfang 2020 in die Hand genommen haben, hat TCL bestätigt, dass es immer noch an dem Ding arbeitet. Vielleicht sehen wir bald eine Version mit einem echten Bildschirm.

Wir haben zuletzt auf der CES 2021 von dem aufrollbaren Telefon von TCL gehört, wo das Unternehmen bestätigt, dass es 2021 auf den Markt kommen wird .

Sehen Sie sich unsere ersten Eindrücke vom rollbaren Smartphone von TCL an.

Royole Flexpai 2

(Bildnachweis: Royole)

Das Royole Flexpai 2 ist von allen faltbaren Telefonen auf dieser Liste dasjenige, das am wahrscheinlichsten auf den Markt kommt.

Vor langer Zeit im Jahr 2018 wurde das Royole Flexpai vorgestellt, und es war technisch das erste kommerziell erhältliche faltbare Telefon, obwohl es nicht leicht zu finden war. Royole hat den Nachfolger dieses Geräts bestätigt, und nach seiner Markteinführung im September 2020 in China erwarten wir bald eine weltweite Verfügbarkeit.

Das Flexpai 2 verfügt über einen 7,8-Zoll-Bildschirm, der auf einen 5,5-Zoll-Bildschirm heruntergeklappt werden kann, sowie vier Rückfahrkameras mit einer 64-MP-Hauptkamera, einen Snapdragon 865-Chipsatz und 5G-Konnektivität.

Angesichts der Tatsache, dass Royole Zeit und ein früheres Produkt hatte, hoffen wir, dass dies eine meisterhafte Version der faltbaren Telefonformel ist, oder zumindest eine, die langlebig und robust ist.

Was Sie über das Royole Flexpai 2 wissen müssen.

Energizer Power Max 8100S

Wird Resident Evil 7 Multiplayer sein?

Bildquelle: ArmenianReporter

Anfang 2019 stellte Energizer – ja, das Batterieunternehmen, das auch Smartphones und Feature-Phones herstellt – sein eigenes faltbares Telefon auf der MWC 2019 vor.

Dies ist der Energizer Power Max 8100S, der im zusammengeklappten Zustand einen Bildschirm in Smartphone-Größe und im ausgeklappten Zustand einen Bildschirm in Tablet-Größe hat. Es wurde hinter Glas gezeigt und wir durften es nicht berühren, also könnte es nach allem, was wir wissen, Pappmaché gewesen sein.

Laut Energizer ist das Highlight dieses Telefons wahrscheinlich der 10.000-mAh-Akku, aber es verfügt auch über eine 48-MP-Hauptkamera, ein 12-MP-Sekundärobjektiv und eine 24-MP-Selfie-Kamera sowie einen Snapdragon 855-Chipsatz und 8 GB RAM.

Wir haben seit seiner Enthüllung Anfang 2019 nichts vom Energizer Power Max 8100S gehört, also erwarten Sie nicht, dass er jemals in den Verkauf kommt.

Schauen Sie sich unsere ersten Eindrücke vom Energizer Power Max 8100S an.

Mitarbeiter Schriftsteller, Telefone

Toms Rolle im ArmenianReporter-Team ist als Mitarbeiterautor, spezialisiert auf Telefone und Tablets, aber er übernimmt auch andere Technologien wie Elektroroller, Smartwatches, Fitnesstracker und mehr.

Weitere Nachrichten zu Mobiltelefonen anzeigen