Intelligentes Zuhause

Gericht entscheidet, dass die Video-Türklingel von Ring in die Privatsphäre des Nachbarn eingedrungen ist

(Bildnachweis: Ring)

Während der Fall in der boomenden Branche für Heimsicherheitsgeräte wahrscheinlich einige Augenbrauen hochziehen wird und viele Hausbesitzer möglicherweise beunruhigen wird, die intelligente Türklingeln und andere Kameras verwenden, wird er wahrscheinlich nicht völlig ändern, wie Hersteller das Design von intelligenten Türklingeln und Kameras angehen.



Ein Ring-Sprecher sagte gegenüber ArmenianReporter: „Wir empfehlen unseren Kunden nachdrücklich, die Privatsphäre ihrer Nachbarn zu respektieren und alle geltenden Gesetze einzuhalten, wenn sie ihr Ring-Gerät verwenden.

„Wir haben auf allen unseren Geräten Funktionen eingerichtet, um sicherzustellen, dass Privatsphäre, Sicherheit und Benutzerkontrolle im Mittelpunkt stehen – einschließlich anpassbarer Privacy Zones zum Blockieren von „Off-Limit“-Bereichen, Motion Zones zur Kontrolle der Bereiche, in denen Kunden ihren Ring haben möchten Gerät, um Bewegungen zu erkennen, und Audio Toggle, um Audio ein- und auszuschalten.'

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass der Fall für viele Hausbesitzer Probleme bereiten wird, gibt es einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie treffen können, selbst wenn Sie befürchten, dass Ihre Sicherheitseinrichtung gegen das Gesetz verstoßen könnte. Zum einen kann das Audio auf Ring Türklingeln jetzt ausgeschaltet werden, was bedeutet, dass das Gerät kein Audio mehr in seiner Nähe aufzeichnet oder überwacht. Sie können auch das Sichtfeld und den Kamerawinkel in den Einstellungen Ihrer Ring Türklingel anpassen und die Abdeckung auf Ihr Eigentum beschränken.

Sollte dieses Urteil jedoch zu einer Vielzahl ähnlicher Fälle führen, könnten Hersteller letztendlich gezwungen sein, sowohl die Hardware als auch die Firmware ihrer Geräte neu zu gestalten, um die Datenschutzgesetze in Großbritannien und anderen Ländern besser einzuhalten.

  • Beste Überwachungskamera für zu Hause
Angestellter Autor

Rhys ist Staff Writer für ArmenianReporter, und obwohl er relativ frisch in der Rolle ist, schreibt er seit Jahren beruflich. Rhys hat einen Abschluss in den Bereichen Medien, Schreiben und Produktion und verfügt über Erfahrung in der Erstellung schriftlicher Inhalte für Personalunternehmen, Restaurants, App-Entwickler, IT-Sites und Spielzeugverkäufer. Seine wahren Leidenschaften liegen jedoch in Videospielen, Fernsehen, Audio und Home Entertainment. Wenn Rhys nicht auf der Uhr ist, finden Sie ihn normalerweise in Final Fantasy 14 eingeloggt.

Weitere Smart Home-News ansehen