Fernseher

Disneys Strategie für die bevorstehende Filmveröffentlichung ist verwirrend

(Bildnachweis: Marvel Studios)

Wie von Verkaufsstellen berichtet, einschließlich Vielfalt , plant Disney, Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe von Marvel Studios sowie den von Ryan Reynolds angeführten Videospielfilm Free Guy exklusiv in den Kinos zu veröffentlichen.



Beide Filme erhalten bei ihrer Ankunft ein 45-tägiges Exklusivitätsfenster – Free Guy am 13. August und Shang-Chi am 3. September – bevor sie auf Video on Demand (VOD)-Diensten und Disney Plus verfügbar gemacht werden.

Die Veröffentlichungen von Jungle Cruise und Black Widow unterscheiden sich jedoch von ihren Gegenstücken. Wir wussten bereits, dass Black Widow am 9. Juli gleichzeitig in den Kinos und bei Disney Plus Premier Access veröffentlicht wird, und Jungle Cruise zieht jetzt nach. Wie Star Dwayne Johnson auf Instagram enthüllte, wird Jungle Cruise bei seiner Ankunft am 30. Juli auch über Premier Access zu Disney Plus sowie in die Kinos kommen.

AMD Radeon r9 200 / HD 7900 Serie Treiber

Ein von therock geteilter Beitrag (@therock)

Ein Foto von on . gepostet

Warum werden zwei Disney-Eigenschaften gleichzeitig veröffentlicht, die anderen jedoch nicht? In der jüngsten Telefonkonferenz von Disney zum zweiten Quartal erklärte CEO Bob Chapek, dass das Studio die Entwicklung der Erholung des Kinomarktes beobachten werde, bevor es entscheide, welche Filme auf Disney Plus und in den Kinos doppelt veröffentlicht werden.

Zum Die Direkte , sagte Chapek: Eines der Dinge, die uns [Premier Access] im Moment bietet, und dafür sind wir dankbar, [ist] die Möglichkeit, weiterzumachen und zu versuchen, Dinge auf den Markt zu bringen. Aber gleichzeitig wissen wir, dass Verbraucher, die noch ein wenig misstrauisch sind, wenn sie in ein überfülltes Kino gehen, es in der Sicherheit und Bequemlichkeit ihres Zuhauses ansehen können.

Analyse: Disney muss mit seinen bevorstehenden Veröffentlichungen seinen Kurs ändern

(Bildnachweis: 20th Century Studios/Disney)

Kannst du auf Nintendo Switch fernsehen?

Disneys Wunsch, Free Guy und Shang-Chi exklusive Theaterstücke zu geben, ist verständlich. Beide Filme werden in drei bzw. vier Monaten in die Kinos kommen, und das Studio hofft eindeutig, dass die Filmfans zu diesem Zeitpunkt zuversichtlich genug sind, um in die Kinos zurückzukehren.

Trotzdem ist es seltsam, dass Disney selektiv ist, welche seiner Filme nur in den Kinos veröffentlicht werden und welche zu Disney Plus, Premier Access oder anderweitig kommen.

Free Guy zum Beispiel erscheint einen Monat nach Black Widow und nur vierzehn Tage nach Jungle Cruise. Einige Kinobesucher, die jetzt zögern, ein Kino zu betreten, halten ein zweiwöchiges Fenster zwischen Jungle Cruise und Free Guy möglicherweise nicht für ausreichend Zeit, um sich sicher zu fühlen, einen Film auf der großen Leinwand zu sehen.

Shang-Chi ist etwas anders, da es zwei Monate nach Black Widow auf den Markt kommt. Es ist jedoch nicht abzusehen, wie die Situation mit der Covid-Pandemie in vier Monaten sein wird. Wenn weitere Länder wieder gesperrt werden, müssen die Kinos möglicherweise wieder ihre Türen schließen, was die Fans daran hindert, Shang-Chi in den Kinos zu sehen. Infolgedessen würden die Kinokassen für Disneys kommende Schiefertafel hart getroffen.

Die besten Disney-Plus-Angebote von heute Disney Disney+ monatlich 7,99 $/mth Sicht bei Disney+ Disney Disney+ jährlich 79,99 $/Jahr Sicht bei Disney+

Chapek teilte den Anlegern auch mit, dass wir im Hinblick auf das Überschreiten dieses Geschäftsjahres nicht genau unsere Strategie hinsichtlich der Kinotitel plus Disney Premier Access, die direkt an Disney Plus verkauft werden, oder welche sein werden man wird ins Theater gehen.

Während Disney vorausschauend planen muss, um Filmveröffentlichungen nach 2021 zu planen, muss es auch die diesjährigen Filme im Auge behalten. Abgesehen von den vier oben genannten Filmen hat Disney große Filme wie The Last Duel, Eternals, West Side Story und Spider-Man: No Way Home, die vor Jahresende erscheinen.

Einige davon benötigen möglicherweise gleichzeitige Veröffentlichungen, daher liegt es nahe, dass irgendein seiner kommenden Filme, mindestens bis Oktober, sollen sowohl zu Disney Plus als auch in die Kinos kommen, auch wenn Zuschauer extra bezahlen müssen, wenn sie über Premier Access anreisen.

Sicher, Chapeks Kommentare geben Disney genügend Flexibilität, um seinen Kinostartkalender 2021 zu ändern, wenn sich die Situation der Covid-Pandemie zwischen jetzt und August erheblich ändert. Wie es jetzt aussieht, ist Disneys aktuelle Strategie jedoch seltsam. Wenn es wirklich helfen will, Filmfans zu schützen, sollten gleichzeitig Disney Plus und Kinostarts auf absehbare Zeit die einzige Blaupause sein.

  • Disney Plus-Rezension
Unterhaltungsreporter

Als Unterhaltungsreporter von ArmenianReporter ist Tom zu finden, der alle aktuellen Filme, Fernsehsendungen und Streaming-Dienstnachrichten abdeckt, die Sie wissen müssen. Als NCTJ-akkreditierter Journalist schreibt Tom auch Rezensionen, analytische Artikel, Meinungsartikel und interviewte Features über die größten Franchises, Schauspieler, Regisseure und andere Branchenführer.

So zeigen Sie alle Teilnehmer in Microsoft-Teams an


Abseits der Arbeit kann Tom die neuesten Videospiele ausprobieren, in seine Lieblingssportbeschäftigung Fußball eintauchen und jeden Hund streicheln, dem er in der Außenwelt begegnet.

Weitere TV-Nachrichten ansehen