Spiele

EA Access: Spiele tagelang mit dem unbegrenzten Abonnementservice von EA

Bildnachweis: EA

Welche Vorteile habe ich als EA Access-Mitglied?

Der offensichtlichste Vorteil, ein EA Access-Mitglied zu sein, besteht darin, dass Sie jedes der Spiele in seinem ständig wachsenden Sofortzugriffs-Vault spielen können. Derzeit befinden sich über 50 Titel im Xbox One-Tresor und Mitglieder können sie herunterladen und kostenlos spielen, solange sie noch eine Mitgliedschaft bezahlen.



Außerhalb dieser EA-Spielebibliothek gibt es auch Vorteile und Rabatte für den frühen Zugriff. Die Play First Trials von EA geben Mitgliedern des Dienstes die Möglichkeit, neue EA-Spiele herunterzuladen und vor allen anderen zu spielen.

Es gibt Grenzen, wie weit Sie in das Spiel einsteigen können und wie viel Sie spielen dürfen, aber normalerweise können Sie ein neues Spiel etwa fünf Tage vor seiner offiziellen Veröffentlichung ausprobieren. Wenn Ihnen gefällt, was Sie versuchen, und Sie sich entscheiden, die Vollversion zu kaufen, werden alle Ihre Fortschritte aus der Testversion übertragen und Sie können einen Rabatt auf den vollen Preis erhalten.

Der Mitgliederrabatt beträgt 10 %, aber dies gilt für DLC, Saisonpässe und Ultimate Team-Inhalte sowie vollständige Spiele, sodass Sie bei Spielen, die fortlaufend Inhalte veröffentlichen, mehrmals sparen können.

pokemon auf xbox one 2020 spielen

EA Access-Spiele: Was ist im Vault?

Bildnachweis: EA

EA ist einer der größten Videospiel-Publisher der Welt, daher ist es keine Überraschung, dass es in EA Access eine Vielzahl bekannter Spiele gibt.

Für Shooter gibt es natürlich Battlefield V sowie Respawns Titanfall 2 und Star Wars Battlefront II – ganz zu schweigen von EAs viel gehypter und viel gezuckter Anthem, die es vielleicht eher wert ist, über ein Katalog-Abonnement zu spielen als als eigenständiger Kauf.

Vergessen Sie auch nicht Bioware: Das EA-eigene Studio veröffentlicht seit Jahren Dragon Age- und Mass Effect-Spiele, und Sie erhalten hier eine Reihe von Spielen aus der gesamten Serie.

Für die Sportfans da draußen erhalten Sie die neuesten FIFA-, MADDEN-, NFL- und UFC-Spiele. Es gibt auch eine Auswahl an kleineren Indie-Spielen wie Unravel 2 oder die Konsolenversionen der langjährigen Die Sims-Spiele.

Spiele wie Apex Legends werden zwar von EA veröffentlicht, können aber auch kostenlos gespielt werden. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass Sie ein Abonnement benötigen, um mit ihnen loszulegen.

Denken Sie daran, dass sich die Aufstellung zwischen Xbox One und PS4 leicht unterscheidet, wobei letztere etwa 30 Spiele weniger hat, was bedeutet, dass PlayStation-Spieler die Dead Space-Spiele, Dragon Age oder Dragon Age 2, Peggle, Plants nicht erhalten vs Zombies oder Mass Effect Trilogy (obwohl Sie Mass Effect: Andromeda erhalten). Das liegt wahrscheinlich an der Anzahl der Xbox 360-Spiele im Dienst, aber SpieleRadar hat eine Liste aller fehlenden Spiele auf PS4 zusammengestellt.

EA Access-Preis: Wie viel kostet es?

Eine EA Access-Mitgliedschaft kostet sowohl auf der Xbox One als auch auf der PS4 monatlich 4,99 USD / 3,99 GBP / 6,99 AUD (und anscheinend wird es bei Steam der gleiche Preis sein). Wenn du ein neues EA-Spiel kaufst, bekommst du normalerweise 10 % Rabatt auf deine Mitgliedschaft, sodass du beim Kauf eines neuen EA-Spiels in der Regel einen Monat lang kostenlosen Zugang hast.

Es besteht natürlich die Möglichkeit einer Jahresmitgliedschaft, die 29,99 $ / 19,99 £ / 39,99 AU $ kostet.

Die Preise bedeuten ohne Kontext in der Regel nicht viel. Wenn es um EA Access geht, ist ein 12-monatiges Abonnement also die Hälfte des Preises einer 12-monatigen Xbox Gold-Mitgliedschaft, die 59,99 £ / 39,99 £ / 79,95 AU $ beträgt. Es ist auch halb so teuer wie der Xbox Games Pass, der monatlich 9,99 $ / 7,99 £ / 10,95 AU $ kostet.

Ein PS Plus-Abonnement für 12 Monate kostet außerdem 59,99 $ / 49,99 £ / 79,95 AU $ oder 9,99 $ / 7,99 £ / 10,95 AU $ pro Monat.

Es ist erwähnenswert, dass EA Access-Zahlungen über das Abrechnungssystem der jeweiligen Konsole abgewickelt werden, sodass die Zahlungsmethode, die Sie verwenden möchten, Ihrem Konto zugeordnet werden muss.

Die Zahlung wird je nach gewählter Mitgliedschaftsdauer automatisch jeden Monat oder jedes Jahr verlängert.

Muss ich online sein?

Da Sie die Spiele, die Sie auf EA Access spielen, herunterladen, ist es absolut notwendig, online zu sein, wenn Sie sie tatsächlich herunterladen oder auf ihre Online-Dienste zugreifen möchten.

Abgesehen davon können Sie so viel herunterladen und offline spielen, wie Sie möchten. Sie müssen auch online sein, um auf Play First-Testversionen zugreifen zu können, da sie verfolgen, wie lange Sie spielen und wohin Sie gekommen sind.

Download-Limits und -Geschwindigkeiten können hier natürlich zu Problemen führen, aber Download-Dienste haben sich als beliebter und benutzerfreundlicher erwiesen als Streaming-Dienste wie PlayStation Now, die Sony nur schwer vorantreiben konnte.

Dieser Artikel wurde geändert, um einen versehentlichen Hinweis darauf zu entfernen, dass Fortnite ein EA-Titel ist.

Emma Boyle ist die ehemalige Gaming-Redakteurin von ArmenianReporter und jetzt Inhaltsentwicklerin und freiberufliche Journalistin. Sie hat für Zeitschriften und Websites geschrieben, darunter T3, Stuff und The Independent.

Weitere Gaming-News ansehen