Spiele

Der narrative Regisseur von Far Cry 6 spricht über Repräsentation, Revolution und eine Rückkehr schwuler Frösche

(Bildnachweis: Ubisoft)

Navid Khavari ist für Far Cry kein Unbekannter, da er in erzählerischer Funktion an Far Cry Primal und Far Cry 5 gearbeitet hat, bevor er Narrative Director und Hauptautor von Far Cry 6 wurde Far Cry-Geschichte, er ist gut gerüstet, um darauf zu antworten.



Es gibt nicht nur eine Zutat, sagt Khavari uns, sondern drei: einen charismatischen charmanten Antagonisten, ein Gefühl von David vs.

Aber mit Far Cry 6 wollte Khavari nicht nur Anton Castillo in den Mittelpunkt stellen; Stattdessen bestand die Herausforderung darin, sicherzustellen, dass die Guerillakämpfer des Spiels auch die Stars der Show waren – Charaktere, die sich mit dem unberechenbaren Diktator messen konnten und dennoch auffallen.

Da habe ich das Gefühl, dass wir die Marke vorantreiben, sagt Khavari. Wir haben versucht sicherzustellen, dass die Revolution nicht nur eine homogene Einheit ist, dass Sie mehrere verschiedene Perspektiven, verschiedene Motivationen, verschiedene Arten von Persönlichkeiten und Charakteren haben, denen Sie begegnen würden. Also wollten wir diese drei Dinge im Hinterkopf behalten, aber Dani und die Guerillas in der Geschichte wirklich vorantreiben.

Eine Revolution schreiben

(Bildnachweis: Ubisoft)

Yara ist stark von Kuba und seiner eigenen Revolution beeinflusst, hat Ubisoft zugegeben, aber es gab Kritik, ob Far Cry 6 einen solchen Konflikt wirklich ernsthaft darstellen kann – zumal die Serie dafür bekannt ist, im Wesentlichen ein humorvoller, chaotischer Spielplatz zu sein. Darüber hinaus half Ubisoft zunächst nicht, dass das Spiel politisch war. Ein ähnlicher Ansatz wurde mit Far Cry 5 verfolgt, einem Spiel mit einer durch und durch politischen Prämisse, das aber am Ende nur die Zehen in den Pool tauchte, anstatt den vollen Sprung zu wagen.

'Wir neigen dazu, Revolutionen als schwarz-weiß zu betrachten, aber sie sind unglaublich komplizierte Konflikte und jeder, der sie studiert, wird Ihnen sagen, dass wir uns dieser Komplexität stellen, anstatt eine einfache Geschichte mit einer binären Sichtweise zu erzählen.'

Navid Khavari - Erzählender Regisseur

Bei Far Cry 6 sah es so aus, als würde der gleiche Ansatz verfolgt. In einem Interview behauptete Khavari, dass das Spiel keine politische Aussage darüber sein soll, was speziell in Kuba passiert, was darauf hindeutet, dass erneut ein unpolitischer Ansatz verfolgt wird. Später schränkte er seine Aussagen jedoch ein, indem er sagte, dass unsere Geschichte politisch ist und auf anderen Ländern in der [realen] Welt basiert, die in ihrer Geschichte politische Revolutionen erlebt haben, dass das Spiel jedoch keine vereinfachte, binäre politische Aussage speziell auf die aktuelle Zeit war Politisches Klima in Kuba. Ubisoft gibt zu, dass auch Anton Castillo von echten Diktatoren aus Kubas Nachbarländern wie der Dominikanischen Republik und Nicaragua beeinflusst wird – sowie von früheren Far Cry-Bösewichten.

Dropdown-Menüs funktionieren nicht in Chrome

Wie lässt sich dieses wichtige Element mit dem rasanten, bombastischen Gameplay von Far Cry 6 kombinieren? Nun, laut Khavari scheint Far Cry sowohl die schweren, dunklen Elemente einer Revolution als auch die nicht immer ernsten Teile zu repräsentieren. Nhavari erklärt, dass er, als er mit echten Revolutionären sprach, fasziniert war, wie sie in ihren Situationen mit hohem Einsatz Humor und Freude fanden Flugzeug flog über Kopf. Er sagt, dass diese Momente auch in die Erfahrung einfließen und sie geerdet halten, während sie in die DNA von Far Cry selbst einfließen.

Wir haben uns von Anfang an mit der Sensibilität des Spiels auseinandergesetzt, aber es ist wichtig, nicht darüber nachzudenken, was wir sagen können oder nicht, sondern was ist die Geschichte, die wir erzählen möchten, zu versuchen, furchtlos zu sein, sagte Khavari in einem Runden Tisch Veranstaltung vor dem Vorstellungsgespräch. Wir neigen dazu, Revolutionen als schwarz-weiß zu betrachten, aber sie sind unglaublich komplizierte Konflikte und jeder, der sie studiert, wird Ihnen das sagen. Anstatt eine einfache Geschichte mit einer binären Sichtweise zu erzählen, nehmen wir diese Komplexität an.

Das Schöne daran, eine Erzählung über Revolution zu erzählen, besteht darin, dass es bei einer revolutionären Gruppe eine Mischung aus Ideologien und Perspektiven gibt, die Sie einfangen möchten. Wir wollen uns nicht vor dem Aufkommen des Faschismus oder dem, was wir auf der ganzen Welt gesehen haben, verstecken, wir wollten über die Auswirkungen des Imperialismus auf eine Insel wie Yara und die Auswirkungen von Blockaden sprechen und wollten über LGBTQ+-Rechte sprechen im Kontext der Geschichte. Unglaublich wichtige Themen fühlten sich nicht richtig an, vor denen man zurückschrecken sollte.

Am Ende des Tages werden die Spieler selbst entscheiden, wie wir es gemacht haben, und ich ermutige sie, ihre eigene Meinung zu bilden. Wir haben absolut versucht, mit Sensibilität an die Geschichte heranzugehen und keine Angst davor zu haben, ehrliche Meinungen zu teilen.

Zusätzlich zu Yaras offener politischer Prämisse klingt es so, als könnten wir auch auf subtilere Hinweise auf die moderne politische Landschaft der Welt stoßen. Far Cry 5 hatte einige ironische Easter Eggs, die sich auf Trumps angebliches Pissband und sogar auf Alex Jones‘ Schimpfwort über schwule Frösche bezogen, also fragte ich Khavari, ob wir etwas Ähnliches in Far Cry 6 sehen würden.

Was ich sagen will ist, dass ich, wenn ich dieses Spiel spielen würde, es nicht geschafft habe, sehr empfehlen würde, es mit einem feinen Kamm durchzuarbeiten, weil es überall Tonnen von Ostereiern gibt, sagte er uns schüchtern. Aber das möchte ich den Leuten nicht verderben. Stellen Sie sicher, dass Sie das Spiel spielen, überprüfen Sie alle Credits und alles.

Authentische Darstellung

(Bildnachweis: Ubisoft)

Wie Khavari sagt, sind LGBTQ+-Rechte ein weiteres wichtiges Thema, das innerhalb des Spiels erforscht wird, bisher unberührtes Terrain für die Serie.

Ohne in Spoiler-Territorium zu gehen, haben wir zahlreiche Charaktere, die sich als LGBTQ+ identifizieren, sagt Khavari. Ich denke, wir wollten unter anderem diese Idee einer Revolution in einer Revolution einfangen, indem wir mit Experten und Einzelpersonen in unserem Team in Absprache mit Experten außerhalb unseres Teams sprechen. Wir haben einen Charakter, der dafür spricht, dass, egal wofür die größere Revolution von Libertad kämpft, es eine anhaltende Revolution in Bezug auf LGBTQ+-Rechte gibt, die nicht einfach enden würde, wenn Clara Garcia [Anführerin der Libertad] Yara befreit. Und das, in Absprache mit vielen Leuten, fanden wir wirklich interessant und etwas, das man sehr gut erforschen könnte.

„Letztendlich müssen die Leute entscheiden. Ich bin nicht anmaßend zu sagen, dass wir es richtig gemacht haben. Ich weiß, dass wir das getan haben, was wir für unser absolut Bestes hielten.“

Navid Khavari - Erzählender Regisseur

Die Aufnahme von LGBTQ+-Charakteren in Far Cry 6 ist willkommen – obwohl wir wissen wollten, wie dieses Thema angegangen wird, insbesondere in Bezug auf die Darstellung, da es in Spielen immer wieder schlecht umgesetzt wurde.

Gesamtlaufzeit aller Star Wars-Filme

Wir wollten unsere Charaktere, die sich als LGBTQ+ identifizieren, als Menschen darstellen, die nicht nur ihre Persönlichkeit identifizieren und als LGBTQ+ sind, erklärt Khavari. Wir haben zum Beispiel eine Figur namens Rosa Mel Paquete, eine schwule Dragqueen. Sie sind fantastisch in der Leistung einer Drag Queen, aber während sie für das Militär auftreten, arbeiten sie heimlich für die Guerilla. Wir wollten auch bei der Herangehensweise an diese Themen so authentisch wie möglich sein, also haben wir eine echte Drag Queen in Toronto gecastet, Selena Vyle.

Auch was die Repräsentation angeht, ist einer unserer Guerilla-Anführer, Paolo, trans und wir haben einen trans-männlichen Schauspieler besetzt, um dies ebenfalls zu repräsentieren. Ich versuche zu sagen, dass wir es mit Sensibilität angehen und tatsächlich mit den Darstellern zusammenarbeiten wollten, um sicherzustellen, dass sie sich in diesen Prozess einbezogen fühlen.

Khavari erklärt, dass sich das Team bewusst war, alle blinden Flecken zu adressieren, die sie in Bezug auf die Repräsentation während des gesamten Spiels möglicherweise übersehen haben, einschließlich der sowohl der LGBTQ+- als auch der Latinx-Charaktere des Spiels. Aber nach dem Feedback von denen, die frühe Vorschauen des Spiels gespielt haben, gab es irgendwelche, die er fühlte? hatte übersehen worden?

Nein, nicht wirklich, sagt er uns. Ich kenne die Art von Arbeit, die wir über fünf Jahre gesteckt haben. Ich weiß also, dass ich stolz und zuversichtlich auf die Arbeit meines Teams und die Zeit, die wir aufgewendet haben, sein kann. Auch hier denke ich, dass wir wirklich versucht haben, in Bezug auf den Fokus auf Authentizität neue Wege zu gehen, aber Methoden entwickelt haben, um während der gesamten Produktion mehrere Kontrollen durchzuführen. Was mir wirklich am Herzen lag, war, nicht nur am Ende einen Check zu machen oder mit Experten zu sprechen, wenn wir nicht alles ändern können. Wir sprachen mit Leuten wie Tanya DePass, von I Need Diverse Games und wir sprachen mit Ana López, Professorin für Medien und kubanische Medien an der Tulane University und noch mehr. Ich kann also dazu stehen.

Letztendlich müssen die Leute entscheiden. Ich bin nicht anmaßend zu sagen, dass wir es richtig gemacht haben. Ich weiß, dass wir das getan haben, was wir für unser absolut Bestes hielten.

Die besten Far Cry 6-Angebote von heuteCyber ​​Monday Sale endet in01Tage00Std18Minuten01trockenReduzierter Preis Far Cry 6 PlayStation 5... Amazonas Prime $ 59,99 $ 35 Sicht Reduzierter Preis Far Cry 6 - PlayStation 4,... Walmart $ 59,99 $ 35 Sicht Reduzierter Preis Far Cry 6 Standard Edition -... Bester Kauf $ 59,99 39,99 $ Sicht Schau dir mehr an Cyber ​​Monday Sale Angebote bei Amazonas Walmart Bester Kauf Dell Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise
  • Far Cry 6 ist zutiefst ernst und albern zugleich

Vic ist der Gaming-Editor von ArmenianReporter. Als preisgekrönter Spielejournalist bringt Vic Erfahrungen von IGN, Eurogamer und mehr in den ArmenianReporter-Tisch ein. Vielleicht haben Sie sie sogar im Radio oder auf einem Podium gehört. Vic begeistert sich nicht nur für Spiele, sondern ist auch eine begeisterte Verfechterin der psychischen Gesundheit, die sowohl in Panels als auch in Podcasts aufgetreten ist, um das Bewusstsein für psychische Gesundheit zu diskutieren. Folgen Sie ihr auf Twitter, um mehr zu erfahren.

Weitere Gaming-News ansehen