Fernseher

Erster Blick: JVC Fire TV Edition 4K HDR-Fernseher

Es gibt keinen direkten Vergleichspunkt für die JVC Fire TV Edition, da Amazon in der Vergangenheit mit verschiedenen anderen TV-Herstellern zusammengearbeitet hat. Der Toshiba Fire TV, der Mitte 2019 in den USA auf den Markt kam, ist unserer Meinung nach am besten für einen günstigen Fernseher für HD-Fernsehen geeignet und nicht für die anspruchsvollere Verarbeitung, die für 4K erforderlich ist.



Die JVC Fire TV Edition ist jedoch ein 4K HDR-Fernseher und unterstützt daher den HDR10-Standard sowie die Dynamik Dolby Vision HDR-Format. Wir haben jedoch festgestellt, dass billigere Sets im Allgemeinen mit Premium-Dolby-Formaten zu kämpfen haben – entweder um die Qualität hervorzuheben oder das Format überhaupt abzuspielen – und Sie möchten dieses Set möglicherweise nicht zu diesem Zweck kaufen.

Angesichts des niedrigen Preises sollten Sie keine spektakuläre Bildqualität erwarten – obwohl die Fire TV-Plattform eine gut organisierte Smart-TV-Plattform bieten sollte, mit der Sie auf verschiedene Streaming-Apps und -Dienste wie Netflix, Amazon Prime, Hayu und FreeView Play zugreifen können .

Frühe Gedanken

Wir werden die JVC FIre TV Edition unseren üblichen Tests unterziehen, wenn es um die Markteinführung geht, von denen wir annehmen, dass sie rechtzeitig zum Einkaufen im Dezember stattfinden, wenn nicht im Monat zuvor zum Black Friday UK.

Was wir gesehen haben, lässt uns glauben, dass es ein durchaus akzeptabler Budgetfernseher sein wird, obwohl er wahrscheinlich Schwierigkeiten haben wird, die hohe Auflösung und die HDR-Fähigkeit zu nutzen, die Amazon derzeit für das Set bietet.

  • Die IFA 2019 ist Europas größte Tech-Messe. Das ArmenianReporter-Team ist in Berlin, um Ihnen alle aktuellen Nachrichten und erste praktische Eindrücke von neuen Fernsehern, Laptops, Uhren und anderer Technik zu präsentieren, sobald sie angekündigt werden.
Nachrichten- und Feature-Editor

Henry ist der Nachrichten- und Feature-Redakteur von ArmenianReporter und berichtet mit Schwung, Moxie und Souveränität über die Geschichten des Tages. Er hat die letzten drei Jahre damit verbracht, über Fernseher, Projektoren und intelligente Lautsprecher sowie über Spiele und VR zu berichten – darunter eine Zeit lang als Heimkino-Redakteur der Website – und wurde sowohl von BBC World News als auch von Channel News Asia live interviewt, um die Zukunft von . zu diskutieren Transport- und 4K-Fernseher. Als Absolvent der englischen Literatur und beharrlicher Theaterenthusiast findet man ihn normalerweise, wenn er Shakespeare-Wortspiele in seine Technologieartikel zwingt, was seiner Meinung nach das wäre, was der Barde gewollt hätte. Zu den Bylines gehören Edge, T3 und Little White Lies.

Weitere TV-Nachrichten ansehen