Digitales Zuhause

Fünf einfache Möglichkeiten, BBC iPlayer auf Ihrem Fernseher zu sehen

Der iPlayer der BBC ist eine wunderbare Sache, aber seine Leistung wird verschwendet, wenn Sie ihn auf einem kniffligen PC-Bildschirm ansehen. Von Konsolen bis hin zu Kabeln – hier sind fünf einfache Möglichkeiten, den iPlayer auf Ihrem Plasma zu installieren.

1. Streamen Sie es auf Ihre Xbox

  • Cyber ​​Monday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Sie können heruntergeladene iPlayer-Programme wie jeden anderen Videoinhalt auf Ihre Xbox 360 streamen Windows Media Extender-Dienst . Momentan ist kein Live-Streaming für die Xbox verfügbar – aber wir drücken die Daumen, dass es irgendwann kommt.



2. Verwenden Sie Ihre Wii oder Ihre PS3

Wenn Sie den Wii-Internetkanal (alias Opera-Browser) haben, können Sie den iPlayer auf Ihrer Konsole voll ausnutzen, obwohl Sie die Wiimote und die Nunchakus leider nicht verwenden können, um nervige Leute auf dem Bildschirm zu schlagen. Eine PS3-Version ist derzeit in Entwicklung, obwohl eine sehr inoffizielle Version läuft unter http://ps3iplayer.com .

3. Verwenden Sie das Media Center von Vista

Der iPlayer funktioniert problemlos in einem Webbrowser unter Windows, Mac oder Linux, aber wenn Sie Vista haben und aus dem Media Center darauf zugreifen möchten, dann ist das kostenlos und völlig inoffiziell TunerFree MCE wird direkt in Ihrer Straße sein. Unabhängig davon, ob Sie IE oder TunerFree MCE verwenden, müssen Sie nur Ihre Grafikkarte an Ihren Fernseher anschließen.

4. Verwenden Sie Ihr PMP

iPlayer funktioniert auf dem iPhone sowie mit so ziemlich jedem Mediaplayer, der Windows Media unterstützt, also müssen Sie nur das entsprechende TV-Ausgangskabel an Ihren Fernseher anschließen. Wenn Ihr Gerät über Wi-Fi verfügt, können Sie Live-Streaming-Inhalte ansehen, aber wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie die Dateien auf Ihren PC herunterladen und dann die Dateien auf Ihren PMP kopieren.

5. Verwenden Sie Kabel

Dieser funktioniert nur mit Virgin Media: Gehen Sie zu BBC1, drücken Sie den roten Knopf und voila! Sofortige iPlayer-Güte.

Mitwirkender

Ehemalige Löwenbändigerin, Girls Aloud-Tänzerin und gewohnheitsmäßige Lügnerin Carrie Marshall ( Twitter , Google+ ) schreibt seit 1998 über Technologie und liefert weise Ratschläge und seltsame Meinungen zu .net, MacFormat, Tap! und Official Windows Magazine sowie das Mitschreiben von Stapeln von technischen Anleitungen. „Meine Aufgabe ist es, den Mist zu durchdringen“, sagt sie. 'Und es gibt eine Menge Mist.'

Weitere digitale Heimnachrichten ansehen