Sanft

FIX: Sie benötigen eine Berechtigung, um diese Aktion auszuführen – Ordner oder Datei kann nicht gelöscht werden (gelöst)

Auf einem Windows 10/8/7- oder Vista-basierten Computer wird beim Versuch, einen Ordner oder eine Datei zu löschen, der folgende Fehler angezeigt: „Zugriff verweigert – Sie benötigen eine Berechtigung, um diese Aktion auszuführen. Sie benötigen die Erlaubnis von SYSTEM oder Administratoren, um Änderungen vorzunehmen.'

So sperren Sie Zellen in Excel online

Ordnerzugriff verweigert – Sie benötigen die Berechtigung, um diese Aktion auszuführen

Das Problem „Ordnerzugriff verweigert – Sie benötigen eine Berechtigung zum Ausführen dieser Aktion“ tritt auf, weil der Ordner oder die Datei, die Sie löschen möchten, von einem Prozess oder Systemdienst gesperrt ist oder weil die Datei/der Ordner für den Betrieb von Windows unerlässlich ist.



In diesem Tutorial finden Sie detaillierte Anweisungen zur Lösung der folgenden Probleme in Windows 10/8/7 oder Vista OS:

    1. ' Sie benötigen die Erlaubnis von SYSTEM, um Änderungen an diesem Ordner vorzunehmen ...'
      ' Sie benötigen die Erlaubnis des Administrators, um Änderungen vorzunehmen '
      'Datei kann nicht gelöscht werden. Kann nicht von der Quelldatei oder dem Datenträger lesen '
      'Ordner kann nicht gelöscht werden. Verzeichnis nicht leer '
      'Ordnerzugriff verweigert. Du brauchst eine Erlaubnis um diese Aktion auszuführen'

Problembehebung: Sie benötigen die Berechtigung, um diese Aktion auszuführen.

Methode 1. Löschen Sie den Ordner/die Datei, die Sie im abgesicherten Modus nicht löschen können.

Die erste Methode zur Behebung von „Zugriff verweigert“-Problemen beim Löschen eines Ordners oder einer Datei im Windows-Betriebssystem besteht darin, den Ordner aus dem abgesicherten Modus von Windows zu löschen. Das zu tun:

ein. Drücken Sie gleichzeitig die Windows Bild + R Tasten zum Öffnen der ' Lauf ' Befehlsfeld.
zwei . Geben Sie im Befehlsfeld „Ausführen“ Folgendes ein msconfig Drücken Sie Eingeben die zu öffnen Systemkonfiguration Nützlichkeit.

Bild

3. Bei der Stiefel Registerkarte, überprüfen Sie die Sicherer Start Option und schlagen OK .

xpx2nnjw

Vier. Klicken Sie im nächsten Fenster auf Neu starten.
5.
Versuchen Sie im abgesicherten Modus von Windows, den Ordner/die Datei zu löschen.
6. Öffnen Sie dann das Dienstprogramm System Configuration Utility (msconfig) erneut und deaktivieren das Sicherer Start Möglichkeit. Schlag OK um Windows normal neu zu starten.

Methode 2. Verwenden Sie Unlocker, um einen gesperrten Ordner/eine gesperrte Datei zu löschen.

ein. Download und Installieren * das Neueste Entsperrer Fassung ab hier .

* Notiz:Klicken Sie bei den Optionen „Unlocker Setup“ auf Fortschrittlich und deaktivieren das ' Installiere die Delta-Toolbar '.

unlock-Datei

zwei. Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner/die Datei, die Sie nicht löschen können, und wählen Sie sie aus Entsperrer .

entsperren-datei-ordner-mit-unlocker

3. Wählen Sie im Unlocker-Fenster Löschen und klicken Freischalten . *

* Notiz:Wenn die Datei durch einen Prozess gesperrt ist, klicken Sie auf Tötungsprozess.

Sicherheit fortgeschritten

Methode 3. Ordnerbesitzer ändern.

kannst du sims 4 auf dem ipad pro 2020 spielen?

Eine andere Methode, um das Problem „Du brauchst eine Erlaubnis“ zu umgehen, besteht darin, den Eigentümer des Ordners zu ändern. Das zu tun:

ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner oder die Datei, die Sie nicht löschen können, und wählen Sie sie aus Eigenschaften .
zwei. Wähle aus Sicherheit Tab und klicken Fortschrittlich .

Besitzer wechseln

3. Drücke den Ändern Inhaber.

windowsapps besitzer ändern

Vier. Geben Sie den Benutzernamen Ihres Kontos ein (z. B. „Admin“) und klicken Sie auf OK .

Besitzer windowsapps

5. Überprüfen das ' Ersetzen Sie den Eigentümer von Untercontainern und Objekten ' Kontrollkästchen und klicken Sie darauf OK. Dann klick OK erneut, um die Sicherheitseinstellungen zu schließen.

Bild

6. Versuchen Sie nun, den Ordner zu löschen.

Methode 4. Löschen Sie den Ordner aus der Eingabeaufforderung.

ein. Offen Eingabeaufforderung als Administrator .
zwei. Übernehmen Sie die Eigentümerrechte für den Ordner, den Sie löschen möchten, indem Sie diesen Befehl eingeben:

    mitnehmen /F 'Vollständiger_Pfad_Ordnername' /r /d y

Probe: In diesem Beispiel löschen wir „C:Folder1“, also lautet der Befehl:

    • takeown /F 'C:Folder1' /r /d y

3. Geben Sie dann diesen Befehl ein, um die Vollzugriffsberechtigungen für den Ordner zu erhalten, den Sie löschen möchten:

    icacls 'Vollständiger_Pfad_Ordnername' /grant Administratoren:F /t

Probe:Für dieses Beispiel lautet der Befehl:

wann kommt die schwarze witwe kostenlos auf disney plus?
    • icacls 'C:Folder1' /grant Administratoren:F /t

Vier. Geben Sie schließlich den folgenden Befehl ein, um den Ordner zu löschen:

    rd'Vollständiger_Pfad_Ordnername'/S /Q

Probe:Für dieses Beispiel lautet der Befehl:

    • rd 'C:Ordner1' /S /Q

Das ist es!

Wir stellen ein