Sanft

FIX: Maus bewegt sich, kann aber nicht klicken (Gelöst)

Das Problem „Maus bewegt sich, kann aber nicht klicken“ kann plötzlich auftreten, wenn Sie eine externe USB-Maus oder ein Touchpad auf einem Computer oder Laptop mit Windows 7, 8 oder 10 verwenden.Problem im Detail: Der Benutzer kann den Mauszeiger auf dem Bildschirm bewegen, aber das Klicken funktioniert nicht, und die einzige Möglichkeit, das Problem vorübergehend zu umgehen, besteht darin, Strg + Alt + Entf & Esc zu drücken.

In den meisten Fällen handelt es sich bei Problemen mit der Maus (oder Tastatur) um Hardwareprobleme. Also, fahren Sie fort und ersetzen Sie die Maus, aber abschalten zuerst Ihren PC (drücken Sie die Ein/Aus-Taste kontinuierlich, bis die Betriebsanzeige erlischt), bevor Sie die neue Maus anschließen.



In dieser Anleitung zur Fehlerbehebung finden Sie detaillierte Schritte zur Behebung von Problemen mit Ihrer USB- oder PS2-Maus oder dem Touchpad auf einem Computer mit Windows 10, 8, 7 oder Vista.

So beheben Sie Probleme mit Ihrer Maus.

Schritt 1. Schließen Sie die Maus an einen anderen USB-Anschluss an.

Der erste Schritt zur Behebung von Problemen mit der Maus (oder Tastatur) besteht darin, die Maus vom Computer zu trennen und wieder anzuschließen oder die Maus an einen anderen USB-Anschluss anzuschließen. Wenn Sie eine kabellose Maus verwenden, ersetzen Sie außerdem deren Batterien.

Schritt 2. Fahren Sie Ihren Computer herunter und starten Sie ihn neu.

Die zweite Möglichkeit, die Probleme mit einem angeschlossenen Gerät am Computer zu beheben, besteht darin, Ihr System vollständig herunterzufahren* und dann wieder einzuschalten.

ein. Drücken Sie ALLES + F4 auf deiner Tastatur.
zwei. Durch die Verwendung der NIEDER & HOCH Pfeiltasten, auswählen Abschalten und drücke EINGABE .

* Notiz:Wenn Sie einen Windows 10- oder 8-basierten PC besitzen, befolgen Sie das nachstehende Verfahren, um Ihren PC vollständig herunterzufahren.

1. Drücken Sie die Windows-Taste Bildeinmal auf Ihrer Tastatur.
2. Drücken Sie die Tab Taste ein paar Mal (1 oder 2), bis Sie das erste Element in der linken Leiste markieren.

Bild
3. Durch Drücken der Pfeil nach unten Taste, markieren Sie die Leistung BildKnopf und drücke Eingeben .
4. Drücken Sie einmal auf Pfeil nach unten Taste, um die zu markieren Abschalten Möglichkeit.
5. Drücken Sie nun und RUNTER HALTEN das VERSCHIEBUNG Taste (auf Ihrer Tastatur) und drücken Sie dann Eingeben .

Schichtabschaltung

3. Warten Sie, bis alle Anzeigeleuchten erloschen sind, und schalten Sie dann Ihren Computer wieder ein.

Schritt 3. Überprüfen Sie die Mausfunktion.

Wenn Sie die Maus bewegen, aber nicht klicken können, bedeutet dies normalerweise, dass eine der Maustasten gedrückt ist und Signale sendet, ohne gedrückt zu werden (Maustaste ist beschädigt). Um die Ursache des Problems zu ermitteln, versuchen Sie Folgendes:

Fall A. Wenn Sie eine andere Maus zur Verfügung haben.

ein. Abschalten Ihren Computer, indem Sie die obigen Anweisungen befolgen (wichtig).
zwei. Trennen die Problemmaus.
3. Schließen Sie die zusätzliche Maus an den PC an.
Vier. Ein den Computer und testen Sie die neue Maus.
5. Wenn die neue Maus funktioniert, ist die alte Maus beschädigt und Sie müssen sie ersetzen. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie fort Schritt 4 .

Fall B. Wenn Sie keine andere Maus zum Testen zur Verfügung haben, dann:

ein. Drücken Sie die Linke Alt + linke Umschalttaste + Num Lock Tasten, um Maustasten einzuschalten.
zwei. Drücken Sie in einem ähnlichen Dialogfeld wie unten Eingeben .

Bild

3. Verwenden Sie nun den Ziffernblock auf Ihrer Tastatur, um den Mauszeiger auf dem Bildschirm zu bewegen, und drücken Sie, wenn Sie ein Element öffnen möchten ein oder zweimal das 5 Taste auf dem Ziffernblock.

Vier. Öffnen Sie Ihren Browser und laden Sie die herunter und installieren Sie sie X-Maustastensteuerung Nützlichkeit. *

5. Starten Sie dann die X-Maustastensteuerung Dienstprogramm und ohne eine Taste auf Ihrer Maus zu drücken, prüfen Sie, ob eine ihrer Tasten als gedrückt (mit orangefarbener Füllung) angezeigt wird. *

* Notiz:Wenn keine der Tasten gedrückt erscheint, fahren Sie mit Schritt 4 fort.

z.B. Wenn die „mittlere Taste“ gedrückt wird, sehen Sie einen ähnlichen Bildschirm. Maus bewegt sich, kann aber nicht klicken

6. Wenn Sie eine der Maustasten mit orangefarbener Füllung sehen, bedeutet dies, dass die Taste festsitzt. In diesem Fall haben Sie folgende Möglichkeiten:

1. Drücken Sie die gedrückte Taste ein paar Mal schnell hintereinander und sehen Sie, ob das Problem verschwindet.
2. Wenn die Schaltfläche für Sie nicht erforderlich ist, navigieren Sie zu dieser Schaltfläche (mithilfe der TAB Taste) und dann mit der Runter & HOCH Pfeile die gedrückte Taste auf stellen Deaktivieren es und Änderungen übernehmen.
3. Ersetzen die Maus *

* Wichtig:Fahren Sie zuerst den Computer herunter und schließen Sie dann die neue Maus an.

Mausklick funktioniert nicht behoben

FC Barcelona vs Real Madrid live

Schritt 4. Überprüfen Sie die Mausfunktion im abgesicherten Modus.

Starten Sie Windows im abgesicherten Modus und prüfen Sie, ob das Problem „Mausklick funktioniert nicht“ weiterhin besteht. Das zu tun:

ein. Drücken Sie Windows Bild+ R Tasten zum Laden der Lauf Dialogbox.
zwei. Typ msconfig und drücke Eingeben .

Bild

3. Bei der Stiefel Registerkarte, überprüfen Sie die Sicherer Start Option und klicken Sie auf OK . *

* Notiz:Zur Auswahl der Stiefel Verwenden Sie eine der folgenden Möglichkeiten, um ohne Maus durch das Dienstprogramm „Systemkonfiguration“ zu navigieren:

1. Schalten Sie die Maustasten ein, indem Sie die obigen Anweisungen befolgen ( Schritt-3, Fall B: 1-3 ), und verwenden Sie dann die Zifferntasten, um die Maus zu steuern, oder …
2. Drücken Sie die Tab Taste, bis Sie markieren Allgemein Registerkarte und drücken Sie dann die rechte Pfeiltaste, um zu gehen Stiefel Tab. Drücken Sie dann die TAB Taste wiederholt, bis Sie Safe Boot markieren und drücken Platz . Endlich klicken Eingeben und markieren Sie die Neu starten Taste und drücken Eingeben wieder.

Vier. Neu starten dein Computer.

Notiz: Wenn Sie Ihre Arbeit beendet haben, öffnen Sie das Systemkonfigurationsprogramm erneut und at Allgemein Registerkarte, auswählen Normaler Start um Windows normal neu zu starten.

windows-8-safe-mode_thumb[2]

5. Überprüfen Sie die Mausfunktion im abgesicherten Modus und gehen Sie je nach Ergebnis wie folgt vor:

a. Wenn der Mausklick im abgesicherten Modus funktioniert, verursacht wahrscheinlich ein Dienst eines Drittanbieters oder ein Malware-Programm das Problem mit dem Mausklick. Fahren Sie in diesem Fall mit den Schritten 5 und 6 fort.

b. Wenn der Mausklick im abgesicherten Modus nicht funktioniert, haben Sie wahrscheinlich ein Problem mit Ihrer Computerhardware. Fahren Sie in diesem Fall mit Schritt-7 fort.

Schritt 5. Scannen Sie Ihren Computer auf Viren.

ein. Booten Sie Windows normal.
zwei. Aktivieren Sie die Maustasten, indem Sie die obigen Anweisungen befolgen ( Schritt-3, Fall B: 1-3 ), um die Mausanzeige mit Ihrem Ziffernblock zu steuern.
3. Befolgen Sie die darin enthaltenen Schritte Schneller Malware-Scan und Entfernungsanleitung um sicherzustellen, dass Ihr System virenfrei ist, und testen Sie Ihre Maus dann erneut.
Vier. Wenn das Mausklickproblem weiterhin besteht, fahren Sie mit Schritt 6 unten fort.

Schritt 6. Überprüfen Sie, ob ein Dienst oder eine Software eines Drittanbieters das Mausproblem verursacht.

Um herauszufinden, ob ein installierter Dienst oder ein Startprogramm das Mausklickproblem verursacht, wenden Sie die folgenden Aktionen an:

ein. Aktivieren Sie die Maustasten, indem Sie die obigen Anweisungen befolgen ( Schritt-3, Fall B: 1-3 ), um den Mauszeiger mit Ihrem Ziffernblock zu steuern.
zwei. Starten Sie Windows im sauberen Boot-Zustand. Das zu tun:

1. Drücken Sie Windows Bild+ R Tasten zum Laden der Lauf Dialogbox.
2. Geben Sie ein msconfig und drücke Eingeben.

3. Bei Dienstleistungen Tab, überprüfen das Verstecke alle Microsoft-Dienste Kontrollkästchen.
4. Drücken Sie dann die Alle deaktivieren Schaltfläche, um alle Nicht-Windows-Dienste zu deaktivieren, die mit Windows starten.

Windows 10 sauber booten

5. Wählen Sie dann die aus Anfang Registerkarte und deaktivieren alle Autostart-Programme.
6.Klicken Sie OK und neu starten dein Computer.

3. Wenn der Mausklick im sauberen Startzustand funktioniert, starten Sie das Systemkonfigurationsprogramm (msconfig) erneut und aktivieren Sie nacheinander alle deaktivierten Dienste und Programme und starten Sie dann Ihren Computer neu, bis Sie herausfinden, welches von ihnen das Problem verursacht .

Schritt 7. Deinstallieren Sie den Maustreiber.

ein. Aktivieren Sie die Maustasten, indem Sie die obigen Anweisungen befolgen ( Schritt-3, Fall B: 1-3 ), um die Maus mit dem Ziffernblock Ihrer Tastatur zu steuern.

zwei. Drücken Sie Windows devmgmt.msc + R Tasten zum Laden der Lauf Dialogbox.
3. Typ devmgmt.msc und drücke Eingeben .

Maus kann nicht klicken - beheben

Vier. Erweitern Sie im Geräte-Manager die Mäuse und andere Zeigegeräte .

Gesamtlaufzeit aller Star Wars-Filme

5. Wenn mehr als ein Mausgerät installiert ist, deaktivieren Sie eines davon und versuchen Sie, die Maus zu verwenden. Wenn das Problem weiterhin besteht (oder wenn die Maus überhaupt nicht funktioniert), aktivieren Sie das deaktivierte Gerät und deaktivieren Sie das andere.

6. Wenn das Problem nicht behoben ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das installierte Mausgerät (oder Touchpad) und klicken Sie auf Gerät deinstallieren . *

* Notiz:Wenn Sie mehr als ein Mausgerät sehen, deinstallieren Sie alle.

Maus funktioniert nicht - beheben

7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Treibersoftware für dieses Gerät löschen“ und klicken Sie auf „Deinstallieren“.

8. Wenn die Deinstallation abgeschlossen ist, trennen Sie Ihre Maus und schließen Sie sie wieder an und lassen Sie Windows den Treiber für Ihre Maus neu installieren. *

* Notiz:Wenn Sie ein Touchpad verwenden, laden Sie den neuesten Touchpad-Treiber von der Support-Website des Herstellers Ihres Laptops herunter und installieren Sie ihn oder deaktivieren Sie das Touchpad vollständig und verwenden Sie eine externe USB-Maus.

Zusätzliche Hilfe zur Fehlerbehebung bei Maus- oder Touchpad-Problemen.

1. Öffnen Sie den Geräte-Manager (siehe Schritt 7), aber deinstallieren Sie dieses Mal alle USB-Geräte unter den „Universal Serial Bus Controllers“. Dann drücken Alles + F4 weiterhin alle geöffneten Fenster schließen und dann Neu starten dein Computer. Lassen Sie Windows die USB-Treiber installieren und überprüfen Sie dann die Mausfunktion.
2. Wenn Sie die an NVIDIA GeForce Experience dann Deaktivieren Sie die NVIDIA-Freigabe.
3. Deinstallieren Sie Ihr Sicherheitsprogramm (Antivirus, Firewall) und prüfen Sie, ob das Mausklickproblem behoben wurde.
4. Trennen Sie alle anderen angeschlossenen Geräte (sogar die Tastatur, wenn Sie einen Desktop besitzen) und versuchen Sie dann, die Maus zu verwenden.

Das ist es! Lassen Sie mich wissen, ob dieser Leitfaden Ihnen geholfen hat, indem Sie einen Kommentar hinterlassen, welche Methode für Sie funktioniert. Bitte liken und teilen Sie diesen Leitfaden, um anderen zu helfen.

Wir stellen ein