Vpn

Leichtathletik während der Olympischen Spiele in Tokio 2021: Termine, Zeitplan, Disziplinen und so sehen Sie alles vom Olympiastadion aus, wo immer Sie sind

(Bildnachweis: Shutterstock.com)

Rundfunkanstalten für die Olympischen Spiele in anderen Ländern

Wie oben erwähnt, werden Sie nicht viele Orte auf der Erde finden, an denen Sie keine Übertragungen der Spiele sehen können. Es kann jedoch abweichen, ob Sie die Sendungen kostenlos verfolgen können oder nicht.



Wir müssen ganz ehrlich sein und sagen, dass es keine bessere und übersichtlichere Liste im Internet gibt als die auf der Seite Wikipedia . Wenn Sie wissen möchten, welcher Sender die Olympischen Spiele bei Ihnen ausstrahlt, empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf diese Liste zu werfen.


Die schwedische Truppe

Für die Olympischen Spiele in Tokio wurden insgesamt 21 schwedische Athleten ausgewählt, eine Zahl, die sich der schwedische Leichtathletikverband gerne hätte höher ausfallen lassen. In einem offener Brief so kritisiert man die „Top-Acht-Perspektive“ von SOK, was bedeutet, dass ein Athlet eine vernünftige Chance haben muss, sich unter den Top-Acht zu platzieren, um für Olympia ausgewählt zu werden (wenn er die zukünftigen Kriterien nicht erfüllt).

Was einen neuen Funken in der Debatte entfachte, war, dass Lovisa Lindh (800m) und Melker Svärd Jacobsson (Stabhochsprung) bei Olympia nicht unter die Top 8 kommen und deshalb vom SOK für die Olympia-Auswahl nominiert wurden.

Allerdings wurden die folgenden Athleten für die Olympischen Spiele ausgewählt:

  • Andreas Kramer (800m)
  • Kalle Berglund (1500m)
  • Simon Sundström (3000m Hürden)
  • Vidar Johansson (3000m Hürden)
  • Emil Blomberg (3000m Hürden)
  • Armand Duplantis (Stabhochsprung)
  • Thobias Montler (Weitsprung)
  • Wictor Petersson (Kugelstoßen)
  • Daniel Ståhl (Diskus)
  • Simon Pettersson (Diskus)
  • Kim Amb (Spion)
  • Perseus Karlström (20 km zu Fuß)
  • Meraf Bahta (10 000 m)
  • Sarah Lahti (10.000 m)
  • Carolina Wikström (Marathon)
  • Erika Kinsey (Hochsprung)
  • Maja Nilsson (Hochsprung)
  • Angelica Bengtsson (Stabhochsprung)
  • Michaela Meijer (Stabhochsprung)
  • Khaddi Sagnia (Weitsprung)
  • Fanny Roos (Kugelstoßen)

Dies sind die Zeiten der Leichtathletik während der Olympischen Spiele in Tokio

Die Leichtathletik ist für die Olympischen Spiele in Tokio in zwei Einheiten unterteilt, eine Morgeneinheit, die normalerweise um 02:00 Uhr schwedischer Zeit beginnt, und eine Nachmittagseinheit, die gegen 12:00 Uhr schwedischer Zeit beginnt.

Freitag, 30. Juli
Vormittagssitzung 02.00:

3000 m Hindernis (Männer) qual
Hochsprung (Männer)-Qualifikation
Diskus (Männer) qual
800 m (Damen) Qual
400 m Hürden (Männer) qual
100 m (Damen) Quali

Nachmittagssitzung 12.00

5000 m (Damen) Qual
Dreistufige (Damen-)Qualifikation
Ball (Damen) qual
4x400 m (gemischte Teams), Qualifikation
10.000 m (Schuhen) Finale

Samstag, 31. Juli
Vormittagssitzung 02.00:

400 m Hürden (Damen) qual
Diskus (Damen) qual
Stabhochsprung (Männer) qual
800 m (Männer) Qualifikation
100 m Hürden (Damen) qual
100 m (Männer) Qualifikation

Nachmittagssitzung 12.00 Uhr:

Weitsprung (Männer) Qualifikation
100 m (damer) Halbfinale
Herren 100 m Viertelfinale
Abschlussdiskus (Schuhen)
800 m (Dame) Halbfinale
4x400 m (gemischte Teams), Finale
100 m (damer) Finale

Sonntag, 1. August
Vormittagssitzung: 02.00:

Marathon (Damen)
Vorschlaghammer (Damen) qual
3000 m Hindernis (Damen) qual
Weitsprung (Damen) qual
Kula (damer) Finale
400 m (Männer) Qualifikation

Nachmittagssitzung 12.00 Uhr:

Hochsprung (Männer) Finale
100 m (Schuhen) Halbfinale
100m Hürden (Damen) Halbfinale
Dreier (Damen) Finale
800 m (Schuhen) Halbfinale
400 m Hürden (Männer) Halbfinale
100 m (Schuhen) Finale

Montag, 2. August
Vormittagssitzung 02.00:

Vorschlaghammer (Männer) qual
1500 m (Damen) Qual
Weitsprung (Männer) Finale
200 m (Damen) Quali
100m Hürden (Damen) Finale

Sri Lanka vs Australien Live-Streaming

Nachmittagssitzung 12.00 Uhr:

Stabhochsprung (Damen) qual
200 m (damer) Halbfinale
Diskus (damer) Finale
400 m (Schuhen) Halbfinale
400 m Hürden (Damen) Halbfinale
3000 m Hindern (Schuhen) Finale
5000 m (damer) Finale

Dienstag, 3. August
Vormittagssitzung 02.00:

Dreistufige (Männer)-Qualifikation
1500 m (Männer) Qualifikation
Speer (Damen) qual
400 m (Damen) Qual
Weitsprung (Damen) Finale
200 m (Männer) Qualifikation
400-Meter-Hürden-Finale der Männer

Nachmittagssitzung 12.00 Uhr:

110 m Hürden (Männer) Qualifikation
Ball (Herren) qual
Stabhochsprung (Männer) Finale
5000 m (Männer) qualifiziert
Vorschlaghammer (Damen) Finale
200 m (Schuhen) Halbfinale
800 m (damer) Finale
200 m (damer) Finale

Mittwoch, 4. August
Vormittagssitzung 02.00:

Tiokamp (Männer) 100 Meter
Speer (Männer) qual
Sjukamp (Damen) 100 m Hürden
Zehnkampf (Männer) Weitsprung
Sjukamp (Damen) Hochsprung
110 m Hürden (Männer) Halbfinale
Tiokamp (Herren) Kula
400 m Hürden (Damen) Finale

Nachmittagssitzung 11.30:

Zehnkampf (Männer) Hochsprung
1500 m (Dame) Halbfinale
Sjukamp (Damen) Kula
400 m (Dame) Halbfinale
3000 m Hindernis (damer) Finale
Vorschlaghammer (Männer) Finale
Sjukamp (Damen) 200 m
800 m (Schuhen) Finale
Tiokamp (Herren) 400 m
200 m (Schuhen) Finale

Donnerstag, 5. August
Vormittagssitzung 02.00:

Tiokamp (Männer) 110 m Hürden
Hochsprung (Damen) qual
Sjukamp (Damen) Weitsprung
Tiokamp (Herren) Diskus
4x100 m (Damen) Qualität
Dreistufiges (Männer) Finale
4x100 m (Männer) qualifiziert
100m Hürden (Männer) Finale
Tiokamp (Männer) Stabhochsprung
Sjukamp (Damen) Speer

09.30 Uhr: 20 km zu Fuß (Männer)

Nachmittagssitzung 12.00 Uhr:

Tiokamp (Männer) Speer
Stabhochsprung (Damen) Finale
4x400 m (Damen) Qualität
1500 m (Schuhen) Halbfinale
400 m (Schuhen) Finale
Sjukamp (Damen) 800 m²
Tiokamp (Herren) 1500 m

22.30 Uhr: Spaziergang 50 km (Männer)

Freitag, 6. August

09.30 Uhr: Spaziergang 20 km (Damen)

Nachmittagssitzung 12.50:

4x400 m (Männer) qualifiziert
Speer (Damen) Finale
5000 m (Schuhen) Finale
400 m (damer) Finale
1500 m (damer) Finale
4x100 m (Damen) Finale
4x100 m (herrar) Finale

Samstag, 7. August

00.00 Uhr: Marathon (Damen)

Nachmittagssitzung 12.00 Uhr:

Hochsprung (Damen) Finale
10.000 m (damer) Finale
Speer (Männer) Finale
1500 m (Schuhen) Finale
4x400 m (damer) Finale
4x400 m (Männer) Finale

Sonntag, 8. August

00.00 Uhr: Marathon (Männer)

AMD Radeon Pro 5600m mit 8 GB HBM2-Speicher

(Bildnachweis: kuremo / Shutterstock.com)

Wo finden die Olympischen Spiele 2020 statt?

Zum zweiten Mal wird Tokio Austragungsort der Olympischen Spiele sein, das letzte Mal fand Tokio im Jahr 1964 statt.

Das Olympische Dorf befindet sich in Harumi Futo, aber das Olympiastadion in Tokio wird das Zentrum sein - wo die Leichtathletik entschieden wird, aber auch die Eröffnungs- und Abschlusszeremonien in der Arena stattfinden.

Wann finden die Paralympics 2020 statt?

Die Paralympics werden kurz nach Olympia-Ende ausgetragen. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 24. August und dauert knapp zwei Wochen, Einsendeschluss ist der 5. September.

Vergleichen Sie die besten VPN-Dienste insgesamt im Jahr 2021 nach Preis: EXKLUSIV - SPAREN Sie 49% Express-VPN Express-VPN 12 Monate 6,67 US$/Monat Weiterlesen NordVPN NordVPN 2 Jahre 3,29 US$/Monat Weiterlesen Exklusiver Rabatt HotSpot-Schild Hotspot Shield 3 Jahre 2,49 US$/Monat Weiterlesen +3 MONATE GRATIS Surfhai Surfshark 24 Monate 2,21 US$/Monat Weiterlesen + 3 MONATE GRATIS PrivatInternetZugang Privates Internet-Zugangs-VPN 3 Jahre 2,03 US$/Monat Weiterlesen Wir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte, um Ihnen die besten Preise zu bietenWeitere VPN-News ansehen