Computer

GameStop, r/WallStreetBets und der Aktienhandelsrausch, erklärt

(Bildnachweis: Robinhood)

Was ist der ganze Wirbel um Robinhood?

Mit dem plötzlichen Anstieg des Interesses wurden die auf Privatanleger ausgerichteten Aktienhandelsdienste einem Tsunami des Verkehrs ausgesetzt. Als die am leichtesten zugänglichen Wege, über die Amateure in Aktien investieren können, sind viele Anleger vollständig auf diese Dienste angewiesen, um am Short Squeeze teilzunehmen, aber einige Plattformen sind unter der Belastung zusammengebrochen.



Handytarife mit Rollover-Minuten

Die beliebte Handelsplattform Robinhood, die zuvor dafür kritisiert wurde, dass sie auf unverantwortliche Weise Investitionen verspielt hat, erlitt Anfang dieser Woche einen Service-Blackout, während Trading 212 gezwungen war, das Kunden-Onboarding inmitten des Anstiegs zu verschieben.

Robinhood traf später die Entscheidung, den Handel der von r/WallStreetBets anvisierten Aktien auszusetzen, nachdem Clearingfirmen eine Kapitalspritze verlangt hatten, um den Anstieg der Transaktionen auszugleichen. Nutzer konnten bestehende Beteiligungen verkaufen, aber keine weiteren Anteile erwerben.

Die Entscheidung, den Handel einzustellen, beraubte den Angriff auf Leerverkäufer seiner Dynamik, was dazu führte, dass die GameStop-Aktie um mehr als 40% zurückging.

Wann kommt die zweite Staffel von verändertem Kohlenstoff?

Der Schritt löste bei Daytradern und Politikern gleichermaßen Empörung aus, die in die sozialen Medien strömten, um ihre Beschwerden zu äußern und Theorien über die Beteiligung der institutionellen Finanzen an der Entscheidung zu teilen.

Alternative Plattformen wie Interactive Brokers, Webull und TD Ameritrade haben ähnliche Schritte unternommen, haben aber bisher den gegen Robinhood gerichteten Wutausbruch vermieden, der nun auch Gegenstand von a Sammelklage . Dem Unternehmen wird vorgeworfen, versucht zu haben, den Markt zugunsten von Personen und Finanzinstituten zu manipulieren, die keine Kunden von Robinhood waren.

Robinhood war gezwungen, eine Notfallfinanzierungsrunde in Höhe von 1 Mrd.

Was passiert als nächstes?

Ob der Krieg zwischen privaten und institutionellen Anlegern in den kommenden Wochen weiter wüten wird, bleibt abzuwarten.

Was jedoch fast garantiert ist, ist, dass das Fehlen zugrunde liegender Fundamentaldaten (z. Wenn dies geschieht, wird eine große Anzahl von Privatanlegern, die in die Aktie investiert haben, wahrscheinlich erhebliche Verluste erleiden.

Wer sich zum ersten Mal an der Börse versuchen möchte, sollte daher Vorsicht walten lassen. Es ist auch wichtig, dass Einzelpersonen niemals mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren.

wann kommt cobra kai staffel 3 auf dvd

Der Vorfall wird wahrscheinlich auch langfristige Auswirkungen haben, da er eine Reihe wichtiger Fragen aufgeworfen hat, die sich nur schwer in ihre Schublade stecken lassen. Die Leichtigkeit, mit der soziale Medien zur Manipulation von Märkten eingesetzt wurden, und die Macht der Finanzplattformen über ihre Nutzer werden beide weitere Untersuchungen erfordern.

ArmenianReporter Pro wird diesen Artikel bei weiteren Entwicklungen aktualisieren.

  • Hier ist unsere Liste der derzeit besten persönlichen Finanzsoftware
Angestellter Autor

Joel Khalili ist Staff Writer und arbeitet sowohl für ArmenianReporter Pro als auch für ITProPortal. Er ist daran interessiert, Pitches zu den Themen Cybersicherheit, Datenschutz, Cloud, Speicher, Internetinfrastruktur, Mobilfunk, 5G und Blockchain zu erhalten.

Weitere Computernachrichten anzeigen