Tragfähig

Garmin Vivosmart vs Fitbit Charge HR: Was ist besser?

Fitbit Charge HR (149,95 $/100 £/200 AU$)

Überwachung der Herzfrequenz - Die Fitbit Charge wurde entwickelt, um Ihre Herzfrequenz kontinuierlich zu überwachen und Sie zu informieren, wenn Sie sich in einem dieser drei befinden. Zonen ' - Fettverbrennung (mittlere Intensität), Cardio (hohe Intensität) und Peak (maximale Intensität).

Schlaf-Tracking - Der Charge HR verfolgt deinen Schlaf und synchronisiert deine Statistiken automatisch mit der Fitbit-App. Sie können auch einen stillen Alarm einstellen, der das Gerät sanft vibrieren lässt, wenn Sie aus dem Bett rollen müssen.



Verlängerte Akkulaufzeit - Fitbit-Produkte sind für ihre lange Akkulaufzeit bekannt, und der Charge HR ist nicht anders. Dieses Gerät sollte eine durchschnittliche Akkulaufzeit von fünf Tagen haben, ohne dass es aufgeladen werden muss.

Umfangreiche Fitnessüberwachung - Sie können Ihre Trainingseinheiten, Distanz, verbrannten Kalorien, zurückgelegte Stockwerke, aktive Minuten, Herzfrequenz und Schritte während des Trainings sowie automatisch den ganzen Tag über verfolgen. Der Charge HR liefert dir außerdem Echtzeit-Laufstatistiken und ermöglicht dir, deine Routen zu überprüfen.

Anrufer-ID und Uhranzeige - Im Gegensatz zum Fitbit Zip oder Flex verfügt der Charge HR über ein Display, das die Tageszeit anzeigt. Darüber hinaus erhalten Sie Anrufbenachrichtigungen auf dem Tracker, sofern Sie ein kompatibles Smartphone verwenden.

Drahtlose Synchronisierung - Wie viele Tracker auf dem Markt synchronisiert sich der Charge HR automatisch und drahtlos mit der Fitbit-App und deinem Computer. Es ist mit mehr als 150 führenden Smartphones kompatibel, darunter Android-Geräte und das iPhone.

Soziales Teilen - Durch das Erstellen eines Fitbit-Kontos kannst du auf das soziale Netzwerk von Fitbit zugreifen. Hier kannst du deinen Freunden mit Fitbit-Geräten folgen, deine Kollegen „anfeuern“, deine eigenen Statistiken teilen und deine Freunde „herausfordern“, Fitnessziele zu erreichen.

Garmin Vivosmart mit Pulsmesser (179,99 $ / 140 £ / 200 AU $)

Überwachung der Herzfrequenz - Sie können Ihre Herzfrequenz verfolgen, wenn Sie das Vivosmart-Paket kaufen, das mit einem Monitor geliefert wird, den Sie an Ihrer Brust befestigen können. Garmin hat auch ' Zonen “ (Stufen 1 bis 5, eskaliert in der Intensität), um Ihnen mitzuteilen, wie hart Ihr Herz arbeitet.

Display wischen - Das Display von Vivosmart verleiht ihm wirklich ein futuristisches Gefühl und ermöglicht es Ihnen, mit Ihrem Finger auf dem Band durch Ihre Benachrichtigungen zu streichen.

Tägliches Fitness-Tracking - Der Vivosmart zeichnet Ihren aktiven Kalorienverbrauch, Ihre Schritte und Ihre Distanz den ganzen Tag über automatisch auf.

Tragbarkeit - Garmin hebt schnell die Fähigkeit des Vivosmart hervor, Wasser aufzunehmen (bis zu 50 Meter, für Sie Schwimmer da draußen). Sie müssen auch keine Angst haben, es unter der Dusche zu tragen.

Schlafüberwachung - Der Vivosmart verfolgt automatisch Ihren Schlaf, wenn Sie ihn so programmieren, dass er Ihre täglichen Schlafzeiten erkennt. Sie können auch einen stummen Alarm einstellen, damit das Gerät beim Aufwachen sanft vibriert.

Verlängerte Akkulaufzeit - Garmin behauptet, dass der Vivosmart bis zu sieben Tage halten kann, ohne aufgeladen werden zu müssen, was den Charge HR übertrifft.

Intelligente Benachrichtigung - Der Vivosmart benachrichtigt Sie nicht nur, wenn Sie einen Anruf erhalten, sondern streamt auch Text- und App-Benachrichtigungen von Ihrem Smartphone auf das Display des Geräts.

' Zeit zu gehen ' - Die 'Time to Move'-Funktion des Vivosmart benachrichtigt Sie, wenn Sie eine Stunde lang körperlich inaktiv waren. Wenn Sie aufstehen und einen kurzen Spaziergang machen, wird der Timer zurückgesetzt und Ihr Körper wird angeregt, fettverbrennende Enzyme zu produzieren.

  • 1
  • 2

Aktuelle Seite: Die Panne

Nächste Seite Entscheidungszeit Weitere Wearables-Neuigkeiten ansehen