Software

Google aktualisiert endlich sein verwirrendstes Symbol

Das alte Google Tasks-Logo im Vergleich zum neuen.(Bildnachweis: Google)

Mädchen online kostenlos ansehen Staffel 6

Überarbeitung der Google-Symbole

Google hat seine Icons zuletzt im Oktober letzten Jahres massenhaft aktualisiert, zeitgleich mit der Einführung von Google Workspace, einer umbenannten Version der G Suite.



Damals sagte das Unternehmen, dass die neuen Symbole Konsistenz in der gesamten Produktsuite schaffen sollten, um das neue Maß an Interoperabilität zu symbolisieren, das es zwischen seinen einzelnen Apps erreichen wollte. Unerklärlicherweise blieb jedoch das Tasks-Logo zurück - ein Versehen, das Google mit diesem neuesten Icon-Update zu korrigieren versucht.

Ein neues Logo ist jedoch nicht die einzige Änderung bei Tasks in den letzten Wochen. Letzten Monat hat das Unternehmen ein Update für die mobile App Tasks vorgestellt, mit dem ein Tabbed-System eingeführt wurde, mit dem Benutzer die verschiedenen Elemente in ihrer To-Do-Liste besser kategorisieren und unterscheiden können.

Zugegeben, es ist kein Update, das die Welt in Brand setzen wird, aber es zeigt, dass Google seine Aufgabenverwaltungsanwendung nicht ganz vergessen hat.

Es ist auch kein Zufall, dass das Unternehmen Tasks zu diesem Zeitpunkt einen neuen Anstrich verpasst hat. Mit der Umstellung auf hybrides Arbeiten in vollem Gange wird die Fähigkeit, den Arbeitstag effektiv zu gestalten, umso wichtiger.

Angestellter Autor

Joel Khalili ist Staff Writer und arbeitet sowohl für ArmenianReporter Pro als auch für ITProPortal. Er ist daran interessiert, Pitches zu den Themen Cybersicherheit, Datenschutz, Cloud, Speicher, Internetinfrastruktur, Mobilfunk, 5G und Blockchain zu erhalten.

Weitere Software-Neuigkeiten ansehen