Spiele

HDMI auf PS5: Was Sie wissen müssen

(Bildnachweis: Zukunft)

Die Spielekonsolen der nächsten Generation, auf die wir gewartet haben, sind endlich da.

Die PS5 mag aufgrund der hohen Nachfrage und der geringen Lagerbestände bei einigen großen Einzelhändlern immer noch schwer zu bekommen sein, aber sie ist offiziell in freier Wildbahn. Es bringt Benutzern eine ganz neue Ebene der Gaming-Exzellenz, zum Teil aufgrund der Fähigkeiten des HDMI 2.1-Anschlusses und des Kabels der Konsole. (Rausfinden Wo kann man eine PS5 kaufen? oder lies unsere PS5-Rezension Hier.)



Aber was müssen Sie über die besten Fernseher und die HDMI-Fähigkeiten der Konsolen wissen, um das Beste aus den neuen Systemen herauszuholen?

Gezeiten können keinen Audiostream abrufen

Die PS5 kann in 8K mit 60fps ausgeben und unterstützt Spiele in 4K, die mit 60 oder 120fps laufen. Es ist jedoch nicht in der Lage, Spiele mit einer Auflösung von 1440p auszugeben – zumindest noch nicht.

Die PlayStation 5 verwendet eine HDMI 2.1-Verbindung, wodurch Konsolen der nächsten Generation höhere Bildraten von bis zu 120 Bildern pro Sekunde (fps) unterstützen können, was weit über den üblichen 60- und 30-fps-Bildraten von Hardware der aktuellen Generation liegt .

  • HDMI 2.1 : Was der neue Kabelstandard für Ihren Fernseher bedeutet
  • Die besten günstigen TV-Verkäufe und 4K-TV-Angebote in Großbritannien
  • PS5-Review: Wie gut ist es?

HDMI 2.1 ermöglicht nicht nur bessere Bildraten, sondern bedeutet auch, dass Sie 4K- und 8K-Bilder von der Konsole auf Ihren Fernseher übertragen können (sofern diese Auflösungen unterstützt werden). Eine Einschränkung ist, dass das 8K-Gameplay auf 60 fps begrenzt ist.

Sie werden auch bemerkt haben, dass einige PS5-Spiele , einschließlich Demon's Souls , bieten verschiedene Modi, um entweder eine höhere grafische Wiedergabetreue oder bessere Bildraten anzustreben. In Anbetracht der Fähigkeiten der PS5 bedeutet dies, dass Sie entweder in 4K-Auflösung mit 60 fps oder in HD mit 120 fps spielen können, obwohl die genauen Parameter von Spiel zu Spiel variieren.

Bei den HDMI-Anschlüssen der neuen PS5 gibt es viel zu entwirren, deshalb haben wir diesen Guide zusammengestellt – um die Details zu sortieren und zu erklären, was man wirklich wissen muss.

PS5-Ports und -Kabel: Was ist in der Box?

Direkt aus der Box kommt Sonys PlayStation 5 mit einem HDMI-2.1-Port an der Rückseite der Konsole und einem passenden Kabel.

Nun ist es wichtig zu beachten, dass Sie durch die Fähigkeiten Ihres Fernsehers eingeschränkt sind. Wenn Ihr Fernseher beispielsweise keine 4K-Auflösungen unterstützt, können Sie PS5-Spiele nicht in 4K und bei keiner Bildrate spielen – wahrscheinlich kommen Sie mit HD aus. Für 8K-Gameplay benötigst du auch einen 8K-Fernseher, aber es sind keine 8K-PS5-Spiele in Sicht (zumindest im Moment nicht), also ist das ein Problem für einen anderen Tag.

HDMI 2.1-Kabel funktionieren jedoch immer noch in HDMI 2.0-Anschlüssen, sodass Sie Ihre PS5 an einen normalen HDMI-Anschluss anschließen und ein Bild auf dem Bildschirm erhalten können – nur nicht bei seinen maximalen Fähigkeiten.

lg g flex 2 at&t

Da die PS5 1440p, die Auflösung vieler Gaming-Monitore und -Projektoren, nicht unterstützt, ist es wahrscheinlich, dass die Grafik stattdessen standardmäßig auf 1080p eingestellt wird, was bedeutet, dass die PS5 nicht massiv von einem Monitor oder Bildschirm mit 1440p-Auflösung profitiert.

HDMI 2.1 vs. HDMI 2.0

Vereinfacht gesagt unterstützen unterschiedliche HDMI-Standards die Übertragung unterschiedlicher Datenmengen pro Sekunde, was bedeutet, dass die Audio- und Videoqualität zwischen ihnen variiert.

Der Unterschied zwischen HDMI 2.0 und 2.1 ist auch ziemlich deutlich. Ein PS5-Spiel, das in 4K mit 60 fps (oder 120 fps) läuft, wird im Vergleich zu 4K mit 30 fps großartig aussehen und spielen.

Wenn Sie jedoch bestimmte Spiele auf einem Fernseher mit einem HDMI 2.0b-Anschluss spielen, werden Sie feststellen, dass Sie die Bildrate erhöhen können, wenn Sie die Auflösung senken, beispielsweise HD mit 120 Hz im Vergleich zu 4K mit 60 fps. Dies variiert jedoch zwischen den Spielen.

HDMI 2.1 beseitigt diese Barriere, was bedeutet, dass Sie in Ultra HD-Qualität spielen können, während Sie bei Ihren Spielen immer noch seidenweiche Bildraten haben.

Bild 1 von 7

(Bildnachweis: Sony)

PS5-Spiele – Spider-Man: Miles Morales

Bild 2 von 7

(Bildnachweis: Sony)

PS5-Spiele – Spider-Man: Miles Morales

Bild 3 von 7

(Bildnachweis: Sony)

PS5-Spiele – Spider-Man: Miles Morales

Bild 4 von 7

ist sonic the hedgehog auf hbo max

(Bildnachweis: PlayStation / BluePoint)

PS5-Spiele: Demon's Souls

Bild 5 von 7

(Bildnachweis: BluePoint Games)

PS5-Spiele: Demon's Souls

Bild 6 von 7

(Bildnachweis: BluePoint Games)

PS5-Spiele: Demon's Souls

Bild 7 von 7

(Bildnachweis: PlayStation / BluePoint)

PS5 HDMI-Fähigkeit

Wie bereits erwähnt, entsprechen das HDMI-Kabel und der Anschluss der PS5 dem HDMI 2.1-Standard, was bedeutet, dass das Kabel Daten viel schneller übertragen kann als ein normaler HDMI-Anschluss.

Welche Samsung-Galaxie habe ich?

Um hier auf die Besonderheiten einzugehen, bedeutet dies auf technischer Seite, dass das 2.1 HDMI der PS5 eine Bandbreite von 48 Gbit/s hat, was fast dreimal mehr ist als ein 2.0b.

Dies ermöglicht es, 8K-Videos mit 60 fps und 4K-Videos mit 60-120 fps (je nach Spiel, das Sie spielen) zu unterstützen.

Nehmen wir hier Spider-Man: Miles Morales auf PS5 als Beispiel. Das Spiel kann auf PS5-Konsolen mit 4K/60fps ausgeführt werden – wenn Ihr Fernseher über einen HDMI-2.1-Anschluss verfügt.

Wenn Sie beispielsweise das PS5-Spiel auf einem 4K-Fernseher mit einem HDMI 2.0b-Anschluss spielen – der auf eine Bandbreite von 18 Gbit/s beschränkt ist – sehen Sie das Gameplay immer noch in 4K, aber es wird maximal ausgeführt 30fps.

Einfach ausgedrückt, eine PS5, die an einen Fernseher mit HDMI 2.1-Anschluss angeschlossen ist, sollte theoretisch die besten Ergebnisse liefern, ohne auf Bildrate oder Grafikqualität verzichten zu müssen. Aber nur weil die Konsole 4K mit 60 Bildern pro Sekunde zulässt, bedeutet das nicht, dass Ihr Fernseher dies kann.

LG CX OLED (2020) verfügt über vier HDMI 2.1-Anschlüsse(Bildnachweis: LG)

HDMI-Unterstützung auf Fernsehern

Sofern Sie keine Kathodenstrahlröhre aus den späten 90ern verwenden, hat Ihr Fernseher wahrscheinlich einen HDMI-Anschluss.

Wie zeichnet man Bilder auf dem iPhone 6?

Es ist wichtig zu beachten, dass die neuen Konsolen zwar HDMI 2.1 als Verbindung verwenden, dies jedoch nicht bedeutet, dass Ihr Fernseher auch HDMI 2.1 unterstützen muss.

Nur brandneue moderne Fernseher und Monitore werden mit HDMI 2.1-Kompatibilität ausgeliefert, und sie sind teuer und etwas selten zu finden. Irgendein 8K-Fernseher wird mit dem neueren HDMI-Standard ausgeliefert, während diese Unterstützung zwischen 4K-Fernsehern variiert. Jeder Samsung QLED-Fernseher im Jahr 2020 verfügt über einen einzigen HDMI 2.1-Anschluss, während neue LG OLED-Fernseher mit vier HDMI 2.1-Anschlüssen ausgeliefert werden.

Full-HD-Fernseher und -Monitore können Spiele je nach Bildwiederholfrequenz mit 60 oder 120 Bildern pro Sekunde spielen.

Ein gutes Beispiel hierfür ist der Unterschied zwischen Monster Hunter: World auf PS4 und PS5. Bei diesem Spiel hat die Leistung nichts mit dem HDMI-Kabel zu tun, sondern mit der Bildwiederholfrequenz Ihres Fernsehers.

Mit einem Full-HD-Fernseher mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz kannst du Monster Hunter World in festen, ruckelfreien 60 Bildern pro Sekunde auf PS5 durch die Abwärtskompatibilität der Konsole spielen.

Wenn Sie es auf demselben Fernseher mit einer PS4 oder Pro der aktuellen Generation abspielen, werden Sie keine 60fps erreichen, da die Konsole dafür einfach nicht leistungsstark genug ist. In diesem Fall spielen der HDMI-Anschluss und das Kabel keine Rolle.

Normalerweise sind moderne Fernseher und Monitore, die in Full HD (1080p) laufen, mit einem HDMI 2.0-Anschluss ausgestattet, sodass Sie problemlos PS5-Spiele in wunderbarer Qualität und mit 60 oder 120 Bildern pro Sekunde genießen können, wenn Ihr Fernseher dies zulässt.

Es liegt dann an Ihnen, was Sie bevorzugen – höhere Bildraten oder bessere Grafiken. Darauf kommt es letztendlich an.

Wenn Sie jedoch die besten Ergebnisse mit Ihrer glänzenden neuen Next-Gen-Konsole erzielen möchten, benötigen Sie im Allgemeinen einen Fernseher, der auch die HDMI 2.1-Verbindung unterstützt, damit Sie 4K-Spiele mit seidenweichen 60 oder 120 Bildern pro Sekunde genießen können.

  • Wo kann man eine PS5 kaufen: Preise, Angebote und Bundles
Die besten Angebote für Sony PlayStation 5 DualSense Wireless Controller von heute PlayStation 5 DualSense... Amazonas Prime 54,49 € Sicht Sony PlayStation 5 DualSense... John Lewis 54,99 € Sicht Playstation 5 Dualsense... sehr.co.uk £ 59,99 Sicht Mehr Angebote anzeigenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten PreiseWeitere Gaming-News ansehen