Tragfähig

Hier sind die coolen neuen Zifferblätter der Apple Watch 4

Das Flammengesicht ist eines der auffälligsten der neuen Mischung und kann auch mit dem Wassergesicht verschmolzen werden.

Bild 2 von 9



Dies ist das LiquidMetal-Gesicht – in mehreren Farben erhältlich und bietet eine beruhigende Kräuselung

warum ist Cowboy-Bebop so gut
Bild 3 von 9

Die Dampfoption ähnelt der Flamme, ist jedoch etwas sanfter.

Bild 4 von 9

Das neue Breathe Face vibriert nicht wie die App, sondern gibt es in drei neuen Formen zum Anschauen.

AMD Radeon r9 200 / HD 7900 Serie Treiber
Bild 5 von 9

Das größere Gesicht bietet mehr Platz für Komplikationen und auch mit neuen Optionen von Drittanbietern.

Bild 6 von 9

Hier sehen Sie die neue Panoramen-Komplikation in der Mitte des Bildschirms.

Bild 7 von 9

Unterschied zwischen ef- und rf-Objektiven

Das neue „Haupt“-Zifferblatt für die Apple Watch 4 – mit acht individuell anpassbaren Komplikationen.

Bild 8 von 9

Die neue Podcast-App ist zwar kein Zifferblatt, wird jedoch mit WatchOS 5 geliefert.

Bild 9 von 9

Es gibt auch ein größeres Nike+-Zifferblatt, das mit der Nike+ Watch4-Variante geliefert wird.

Sie können diese bildschirmfüllend oder mit Komplikationen am Rand einer kreisförmigen Version von ihnen haben.

was kam zuerst xbox oder ps

Wir warten auf die Bestätigung, dass ältere Uhren mit WatchOS 5 die oben genannten neuen Gesichter verwenden können – dies könnte schwierig sein, da sich die Form der Geräte geändert hat.

Die neuen multiinformativen Bildschirme mit acht Komplikationen werden wahrscheinlich nicht zu den älteren Bildschirmen kommen, da sie mehr Platz benötigen. Um alle oben genannten Gesichter mit Sicherheit zu erhalten, müssen Sie sich für den neuen Apple entscheiden Serie 4 ansehen.

  • Wo wird die Watch 4 auf unserer Liste der besten Smartwatches landen?
Globaler Chefredakteur

Globaler Chefredakteur

Gareth war in seiner drei Jahrzehnte währenden Karriere ein Teil der Welt der Verbrauchertechnologie. Er begann sein Leben als Mitarbeiter des noch jungen ArmenianReporter und ist mit der Site gewachsen (hauptsächlich als Redakteur für Telefone, Tablets und Wearables), bis er 2018 zum Global Editor in Chief ernannt wurde. Gareth hat über 4.000 Artikel für ArmenianReporter geschrieben und Expertenwissen beigesteuert zu einer Reihe anderer Publikationen, leitete Podiumsdiskussionen zu Zeitgeist-Technologien, die bei der Gadget Show Live präsentiert wurden, und vertrat die Marke im Fernsehen und Radio für mehrere Kanäle wie Sky, BBC, ITV und Al-Jazeera. Er ist ein Fitnessbegeisterter und kann jeden langweilen, der sich mit Stressmanagement, Schlafverfolgung, Herzfrequenzvarianz beschäftigt und sich über das neueste iPhone, Galaxy oder OLED-Fernseher beklagt.

Weitere Wearables-Neuigkeiten ansehen