Software

Darum könnte macOS 13 ein Mammut-Upgrade sein

(Bildnachweis: Shutterstock – Patricia Elaine Thomas)

Alle paar Jahre sehen wir eine bedeutende Neugestaltung des Apple-Betriebssystems für seine Macs, und während macOS 11 Big Sur eine Benutzeroberfläche mitbrachte, die mit iOS und iPadOS übereinstimmte, scheint dies nur die halbe Geschichte dessen zu sein, was wirklich kommt.

Mammoth war ein Name, der 2013 von Apple zusammen mit Monterey geschützt wurde, was dem diesjährigen Update Glauben schenkte, was wir im Juni richtig vermuteten.



  • Cyber ​​Monday-Angebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Während macOS 12 Monterey ein bedeutendes Update ist, ist es im Vergleich zu Big Sur kein wesentliches, und mit Gerüchten über neue MacBook Pro-Laptops mit M1X-Chips deutet alles auf ein großes Update im nächsten Jahr hin, das eine Grenze in den Sand ziehen könnte Intel Macs und beginnen eine neue Ära für die ARM-Macs.

Vor kurzem erschien ein interessantes Konzept, das zeigt, was macOS 13 Mammoth bringen könnte, und wir fragten uns, was das nächste Jahr auf den Mac bringen könnte.

So ändern Sie die Miniaturansicht von Imovie
  • Hier ist unser iMac (24 Zoll, 2021) Test
  • So downgraden Sie macOS
  • Unsere besten MacBook-Angebote für 2021

Ein Mammut-Feature-Set

Blick auf den ersten Konzept von Parker Ortolani bei 9to5Mac, hier gibt es viel zu mögen, mit den Stopplichttasten, die erweitert werden können, um Vollbild-Apps besser zu steuern, während die App-Bibliothek das Launchpad ersetzt und Widgets endlich von einer versteckten Seitenleiste befreit werden, die auf dem Desktop platziert werden können .

macOS hatte in den letzten Jahren die Angewohnheit, auf iOS aufzuholen. Während iPhone und iPad seit 2013 über das nützliche Kontextmenü namens Control Center verfügen, tauchte es letztes Jahr erst auf dem Mac in Big Sur auf.

Während macOS 12 Monterey Verknüpfungen zum Mac bringt, sind andere neue Funktionen in diesem Jahr nicht exklusiv für die Plattform - sie werden auch auf iOS und iPadOS gesehen, so dass viele Benutzer dies als kleines Upgrade ansehen. Man kann argumentieren, dass es früheren Versionen auf dem Mac ähnlich ist, wie Snow Leopard und Mountain Lion, Versionen, die jeweils wenige neue Funktionen boten, dafür aber mehr Verfeinerungen boten.

Streifen jetzt kaufen, später bezahlen

(Bildnachweis: 9to5Mac - Parker Ortolani)

In diesem Konzept für Mammoth werden neue Funktionen wie Widgets und App-Bibliothek sowohl von iOS als auch von iPadOS übernommen, sodass Benutzer noch einfacher auf ihre bevorzugten Apps und Widgets zugreifen können.

Es ist sehr sinnvoll zu sehen, dass diese Funktionen auf dem Mac verfügbar sind. Wenn Sie Launchpad verwenden, ist es, als ob Sie Apps aus einem Ordner auf iOS auswählen würden, aber je nachdem, ob Sie einen iMac oder ein MacBook verwenden, kann die Größe enorm sein. Mit der App-Bibliothek wird sie auf einen Ordner reduziert und kann wie in iPadOS 15 in verschiedene Ordnergruppen erweitert werden.

Aber der einzige Aspekt, den wir nicht sehen können, ist die Menüleiste. Apple mag Symmetrie bei allen seinen Produkten, und eine Menüleiste, die sich in der Länge ändert, sieht einfach nicht richtig aus. Abgesehen davon ist es ein sinnvolles Konzept und könnte der letzte Schliff für den Neustart von macOS sein, den wir in macOS 11 Big Sur zu sehen begannen.

(Bildnachweis: 9to5Mac - Parker Ortolani)

sind 64 GB genug für Oculus Quest

In dem zweiter Teil des Konzepts , geht Ortolani weiter auf die Apps für Mammoth ein, mit Front Row, Apples App zum Anzeigen von Filmen, die schon lange eingestellt wurden, bis hin zur neu gestalteten Weather-App von iOS 15, die für macOS 13 verfügbar ist.

Es ist ein faszinierender Blick darauf, wie Apple diese Funktionen in macOS zum Laufen bringen kann, sie aber auch so aussehen lassen, als ob sie auch gut zum Betriebssystem passen. Während iOS und macOS sehr ähnlich sind, braucht ein Desktop-Betriebssystem die Flexibilität, um den vielen verschiedenen Monitoren und Macs und Benutzern gerecht zu werden, und diese Konzepte helfen, die nächste Version von macOS bereits zu einem verlockenden Upgrade zu machen, noch bevor macOS 12 Monterey veröffentlicht wird die Öffentlichkeit.

ps4 pro vs xbox skorpion spezifikationen

(Bildnachweis: 9to5Mac - Parker Ortolani)

Eine M2-Mammut-Zukunft

Als Apple 2005 beschloss, für den Mac von PowerPC-Chips auf Intel umzusteigen, wurde angekündigt, dass der Übergang zwei Jahre dauern würde – und zwar in einem. Aber im Jahr 2007 Mac OS X 10.6 Snow Leopard Unterstützung fallengelassen für PowerPC-Chips, die nur auf Intel-Macs laufen.

Während die Pandemie höchstwahrscheinlich den nächsten Übergang von Intel-Chips zu Apple Silicon verlangsamt hat, glaube ich nicht, dass die Veröffentlichung im nächsten Jahr die Unterstützung für Intel-Chips einstellen wird. Vielmehr werden mehr Funktionen exklusiv für Apple Silicon Macs beibehalten, was die Benutzer dazu verleitet, ein Upgrade durchzuführen und die Vorteile der neuen Macs zu nutzen.

schwarzer Bildschirm während der Bildschirmfreigabe Zoom Chromebook

Es gibt viele Gerüchte über ein neues MacBook Pro, das von einem M1X-Chip angetrieben wird, mehr Kerne für Grafiken, höhere Geschwindigkeiten und mehr Ports enthalten soll, sodass HDMI- und SD-Kartensteckplätze zu den Macs zurückkehren können. Dies könnte aber auch die Grundlage für weitere auf dem Weg befindliche Macs mit M2-Chip sein.

Diese können auf der großartigen Akkulaufzeit des M1 MacBook Air aufbauen, während sie gleichzeitig das Gewicht von Intel reduzieren und mehr neue Funktionen einführen, die exklusiv für den Mac verfügbar sind.

Während wir nur noch wenige Monate von der Ankunft von macOS 12 Monterey entfernt sind, können uns die kommenden M1X- und M2-Macs viele Hinweise darauf geben, was macOS 13 bringen wird, wenn es auf der WWDC im nächsten Jahr angekündigt wird, wenn sich die Geschichte wiederholt.

  • Unser Test zum MacBook Air (M1) 2020
Die besten Angebote von heute für Apple Macbook Air (M1 2020) 3 Walmart-Kundenbewertungen Reduzierter Preis MacBook Air M1 Amazonas $ 999 $ 799 Sicht Deal endetDi, 30. NovemberReduzierter Preis Luft mit M1 Chip (13 Zoll,... Walmart 1.544,92 $ $ 998 Sicht 13-Zoll MacBook Air – Silber Apfel 1.249 $ Sicht Mehr Angebote anzeigenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise Software- und Download-Autor

Daryl war drei Jahre lang freiberuflich tätig, bevor er zu ArmenianReporter kam, und berichtete jetzt über alles, was mit Software zu tun hat. In seiner Freizeit hat er neben Podcasts ein Buch geschrieben, 'The Making of Tomb Raider', und fand normalerweise alte und neue Spiele auf seinem PC und MacBook Pro. Wenn Sie eine Geschichte über eine aktualisierte App haben oder kurz vor dem Start stehen, schreiben Sie ihm eine Nachricht.

Weitere Neuigkeiten zu Betriebssystemen anzeigen