Spiele

Hogwarts Legacy: Alles, was wir über das Harry-Potter-Rollenspiel wissen

Magische Bestien!(Bildnachweis: Warner Bros.)

Als Hogwarts Legacy zum ersten Mal durchgesickert war, Bloomberg berichtete, dass es 2021 zu Konsolen der nächsten Generation kommen würde. Der Beginn des neuen Jahres wurde jedoch offiziell auf 2022 verschoben, da der Herausgeber Portkey Games bestätigte, dass mehr Zeit benötigt wird, um das Spiel in Topform zu bringen.



Windows 7 klassisches Thema für Windows 10

Während das Spiel erstmals bei einem PS5-Event angekündigt wurde, wird es für die Xbox Series X/S und Xbox One sowie für PS4 und PC erscheinen. Es bleibt unklar, ob die PS5-Version eine zeitlich begrenzte Exklusivität haben wird.

Trailer zu Hogwarts Legacy

Wir haben bisher nur einen einzigen Trailer, der zu Sonys PS5-Preis im September 2020 gezeigt wurde und das Erscheinungsdatum enthüllt. Es zeigt jedoch einige magische Umgebungen der nächsten Generation mit fantastischen Kreaturen, viel Zauberstab-Action und Hinweisen auf eine mysteriöse Kraft, die Ihr Avatar in sich trägt ...

Spielablauf und Einstellung von Hogwarts Legacy

(Bildnachweis: Warner Bros.)

Hogwarts Legacy wird ein 'immersives Open-World-RPG' sein, das in der Zaubererwelt des 19. Jahrhunderts spielt - insbesondere der Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry.

wandavision Folge 7 kostenlos online ansehen reddit

Laut Beschreibung des Spiels auf seinem offizielle Website : 'Dein Charakter ist ein Schüler, der den Schlüssel zu einem uralten Geheimnis birgt, das die Zaubererwelt zu zerstören droht.' Nachdem der Spieler einen verspäteten Zulassungsbescheid für Hogwarts erhalten hat, entdeckt er, dass er die Fähigkeit besitzt, antike Magie zu besitzen und zu meistern. 'Nur Sie können entscheiden, ob Sie dieses Geheimnis zum Wohle aller schützen oder der Versuchung einer noch unheimlicheren Magie nachgeben', heißt es in der Beschreibung.

In Hogwarts Legacy werden Spieler ihre eigenen Charaktere kreieren und anpassen, Tränke herstellen, Zaubersprüche meistern, ihre Talente verbessern, Verbündete finden und gegen Dunkle Zauberer kämpfen, um „das Schicksal der Zaubererwelt zu entscheiden“. Die Spieler können auch erwarten, auf fantastische Bestien zu stoßen und sowohl neue als auch bekannte Orte zu besuchen, wie den Verbotenen Wald und das Dorf Hogsmeade.

Auch ein Moralsystem soll im Spiel und im Offiziellen eine Rolle spielen FAQ weist sicherlich darauf hin, dass die Spieler während des Spiels Entscheidungen treffen müssen, und besagt, dass die Spieler auch auf Missionen und Szenarien stoßen werden, die schwierige Entscheidungen aufwerfen und bestimmen, wofür sie stehen.

Neuigkeiten und Gerüchte zu Hogwarts Legacy

(Bildnachweis: Warner Bros.)

Wird es bei den Game Awards erscheinen?
Es ist schon eine Weile her, dass wir etwas über Hogwarts Legacy gehört haben, aber ein aktuelles Gerücht besagt, dass das Spiel im Dezember bei den The Game Awards erscheinen wird. Das Gerücht kommt über Leaker Millie A auf Twitter, die zuvor genau durchgesickert hat, dass Insomniac Games an einem anderen Titel in Spider-Man-Größe (Wolverine) arbeitet und dass Bluepoint Games nicht an Metal Gear Solid arbeitet.

Bestes Android-Handy für das Geld 2017

Als Antwort auf die Frage eines Twitter-Nutzers, wann Hogwarts Legacy enthüllt wird, behauptete Millie, dass das Spiel entweder „diesen Monat“ (Oktober) oder bei den Game Awards im Dezember enthüllt wird. Der Oktober ist gekommen und gegangen ohne einen neuen Blick auf Hogwarts Legacy (Sonys Oktober State of Play wäre die beste Gelegenheit gewesen), also sieht es so aus, als müssten wir unsere Hoffnungen auf die Game Awards im Dezember setzen.

Es lohnt sich auf jeden Fall, dieses Gerücht mit Vorsicht zu genießen, insbesondere wenn man bedenkt, dass es ein ziemlich weites Netz ist und es eher Spekulation als ein tatsächliches Leck sein könnte, aber eine Enthüllung bei den The Game Awards wäre sinnvoll, da wir normalerweise sehen, dass die Veranstaltung viele davon zeigt Weltpremieren.

Mehr sehen

Könnten die dunklen Künste eine Option sein?
Hogwarts Legacy könnte sich entscheiden, die dunklere Seite der Zaubererwelt zu zeigen. In einem (inzwischen gelöschten) Tweet des Autors DC Allen von Hogwarts Legacy eröffnete eine Diskussion über die potenzielle Altersfreigabe des Spiels Möglichkeiten für den Harry-Potter-Titel, die dunklen Künste der Buchreihe aufzunehmen – die verbotene Magie, die nur mächtige böse Zauberer verwenden.

Auf die Frage, ob das Töten im neuen Spiel möglich wäre oder nicht, antwortete der Autor (wie von Comicbook.com ):

Dürfen sie in 16+ Spielen nicht töten? Ich habe das Gefühl, dass man in Horizon Zero Dawn Bösewichte vollständig töten könnte, es war einfach nicht verdammt. Ich glaube nicht, dass ich deine Frage direkt beantworten kann, aber im Trailer kannst du sehen, dass in der Zaubererwelt viel Böses passiert.

Probleme mit Avast und Windows 10

Es wurde natürlich bestätigt, dass böse Gegner in Hogwarts Legacy nach einem PlayStation-Blog-Beitrag von Adrian Ropp, Head of Story bei Avalanche, erwähnte, dass das Spiel ein Duell gegen eine tödliche dunkle Hexe beinhalten würde. Allens Kommentar ist jedoch das erste Anzeichen dafür, dass das Spiel ausgereiftere Themen und Angriffsmethoden für den Protagonisten verwenden könnte.

Sicherlich wurde ein „Moral“-System im Spiel erwähnt, das auch die Tür für die Verwendung des sogenannten Todesfluchs, Avada Kedavra, für Spieler offen lassen könnte, die einen Spaziergang auf der dunklen Seite der Magie machen möchten .

Fehlende E3 2021 und Gamescom 2021
Obwohl es schon eine Weile her ist, dass wir etwas von Hogwarts Legacy gesehen haben, fehlte das Spiel in E3 2021 . Dies war zu erwarten, da Warner Bros ArmenianReporter mitteilte, dass sein E3 2021-Showcase, das am 13. Juni stattfand, nur Back 4 Blood beinhalten würde. Auf dem Twitter-Account des Summer Game Fest wurde auch hervorgehoben, dass die Präsentation von Warner Bros ausschließlich für Back 4 Blood ohne separate Veranstaltung gedacht ist und das Spiel in keiner Form während der Präsentationen anderer Publisher oder des Summer Game Fests erschien. Auch auf der Gamescom 2021 fehlte das Spiel merklich.

Mehr sehen

Du wählst dein Haus
Es sieht so aus, als ob es zu Beginn von Hogwarts Legacy kein aufwendiges Sortierquiz geben wird. In einer FAQ zum Spiel offizielle Website , heißt es, dass 'Spieler zu Beginn von Hogwarts Legacy ihr Haus wählen können'. Es gibt keine Details darüber, wie die Auswahl getroffen wird oder ob Häuser zu einem späteren Zeitpunkt im Spiel geändert werden können, aber auf der Seite heißt es, dass weitere Details dazu zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein werden.

Was tun nach dem Kauf eines Domainnamens von Godaddy

Trans-inklusive Charaktererstellung
Hogwarts Legacy wird laut einem Bericht von einen transgender-inklusiven Charakterersteller haben Bloomberg .

In dem Bericht heißt es, dass mit der Entwicklung des Spiels vertraute Quellen enthüllt haben, dass das Spiel es den Spielern ermöglicht, den Körpertyp, die Stimme und die Geschlechterposition ihres Charakters für Schulschlafsäle anzupassen.

Die Quellen sagen auch, dass die Spieler unabhängig vom Körpertyp ihres Charakters eine männliche oder weibliche Stimme wählen dürfen und wählen können, ob sie eine „Hexe“ oder ein „Zauberer“ werden möchten, wobei letztere Wahl sie treffen im jeweiligen Schlafsaal und betreffend sie werden von anderen Charakteren im Spiel angesprochen.

Laut Bloomberg ist diese Inklusivität das Ergebnis eines Vorstoßes einiger Mitglieder des Entwicklerteams des Spiels nach kontroversen Kommentaren von J. K. Rowling, dem Schöpfer der Serie.

Infolgedessen haben einige Mitglieder des Hogwarts-Legacy-Entwicklungsteams darum gekämpft, das Spiel so inklusiv wie möglich zu gestalten, und drängten auf die Anpassung der Charaktere und sogar darauf, dass ein Transgender-Charakter hinzugefügt wird, heißt es in dem Bericht. Anfangs gab es Widerstand vom Management, sagten die mit dem Projekt vertrauten Leute, aber derzeit ist die Charakteranpassung im Spiel enthalten.

Entwickelt von Avalanche
Avalanche Software (das Team hinter den Disney Infinity-Spielen, NICHT die Avalanche Studios hinter den Spielen Mad Max und Just Cause) entwickelt das Spiel. Wenn Ihnen die Arbeit des Studios gefällt, werden Sie also verwöhnt – und wenn nicht, was sollen wir sagen?

JK Rowling ist anscheinend nicht viel beteiligt
Laut dem Bloomberg-Bericht ist Rowling nicht viel an der Entwicklung des Spiels und dem Offiziellen des Spiels beteiligt FAQ sagt, während das Spiel von J.K. Rowlings Zauberwelt“ ist der Autor „nicht direkt an der Entwicklung des Spiels beteiligt“.

Harry Potter Magie erwacht
BBC-Reporter Lizo Mzimba hat getwittert über sein Wissen über das Projekt, das enthüllt, dass das mysteriöse Rollenspiel Harry Potter Magic Awakened heißen könnte. Er deutete auch an, dass andere Harry-Potter-Titel auf dem Weg sein könnten. Wir wissen jetzt, dass das Harry-Potter-Rollenspiel Hogwarts Legacy heißt.

  • Hogwarts Legacy ist für manche Spieler schon zu giftig

Vic ist der Gaming-Editor von ArmenianReporter. Als preisgekrönter Spielejournalist bringt Vic Erfahrungen von IGN, Eurogamer und anderen in den ArmenianReporter-Tisch ein. Vielleicht haben Sie sie sogar im Radio oder auf einem Podium gehört. Vic begeistert sich nicht nur für Spiele, sondern ist auch eine begeisterte Verfechterin der psychischen Gesundheit, die sowohl in Panels als auch in Podcasts aufgetreten ist, um das Bewusstsein für psychische Gesundheit zu diskutieren. Folgen Sie ihr auf Twitter, um mehr zu erfahren.

Weitere Gaming-News ansehen