Spiele

So erhalten Sie 16 TB Speicher auf Ihrer PS4

(Bildnachweis: Zukunft)

Das Aktualisieren des internen Laufwerks der PS4 ist der aufwendigste Teil des Prozesses, aber es ist immer noch ziemlich einfach. Sony hat Spieler immer dazu ermutigt, den Konsolenspeicher zu aktualisieren, sodass die Laufwerke von PS4-Computern zugänglich sind.



Ist es illegal, Filme auf Kodi . zu streamen?

Wir werden hier nicht um den heißen Brei herumreden – Ihre Konsole mit 16 TB Speicher auszustatten, wird nicht billig sein. Wenn es um den internen Speicher geht, können Sie die ursprüngliche Festplatte des Geräts nicht durch eine andere 8-TB-Festplatte ersetzen. Das liegt daran, dass die PS4 2,5-Zoll-Festplatten verwendet und diese bei 5 TB liegen. Selbst wenn 8-TB-Festplatten existieren würden, wären sie zu dick, um in die Konsole zu passen.

Wenn Sie 8 TB internen Speicher auf Ihrem Computer wünschen, müssen Sie eine SSD verwenden. Diese Geräte verwenden Flash-Speicher anstelle von physischen Platten, daher sind sie dünn genug, und die Mainstream-SATA-Laufwerke, die in der PS4 verwendet werden können, sättigen die Speicherbandbreite der Konsole und sind um ein Vielfaches schneller als die Festplatten der Maschine. In Bezug auf die Leistung in der realen Welt wird Ihre Konsole schneller booten, Spiele schneller laden und mit einer SSD im Spiel besser sein.

Um jedoch eine 8-TB-SSD zu erhalten, müssen Sie für ein Laufwerk wie das Samsung 870 QVO etwa 800 Pfund (etwa 900 USD, 1.400 AUD) ausgeben. Es ist nicht billig, aber es ist geräumig und schnell und es ist die einzige 8-TB-SSD für Verbraucher auf dem Markt.

Das Einrichten Ihrer PS4 mit einer neuen SSD ist einfach. Der erste Schritt besteht darin, die Spiele und Daten zu sichern, die Sie von Ihrer alten Festplatte übertragen möchten. Dann ist es an der Zeit, die Konsole zu öffnen, das alte Laufwerk zu entfernen, die neue SSD in den Caddy zu legen und das Betriebssystem und Ihre Daten auf dem neuen Laufwerk wiederherzustellen.

Wenn Sie eine Anleitung zum Installieren einer SSD in Ihrer neuen Konsole wünschen, finden Sie hier umfassende Anweisungen. Wenn Sie die Vor- und Nachteile der Verwendung einer SSD in Ihrer PS4 abwägen möchten, klicken Sie hier .

Hinzufügen von 8 TB zum externen Speicher Ihrer PS4

(Bildnachweis: Western Digital)

Lohnen sich 4k Blu-rays

Der interne Speicher der PS4 wird durch den schlanken 2,5-Zoll-Laufwerksschacht der Konsole etwas lahmgelegt, aber äußerlich gibt es solche Einschränkungen nicht. Wenn Sie Ihrer Konsole 8 TB externen Speicher hinzufügen möchten, haben Sie mehr Möglichkeiten – und zum Glück sind einige günstiger.

wie viel kostet ein iphone se bei walmart

Egal, was Sie verwenden möchten, es gibt Faustregeln, die Sie beachten sollten. Ihr USB-Laufwerk muss mindestens eine USB 3.0-Verbindung verwenden und kann keinen Hub verwenden – es muss eine direkte Verbindung sein. Beachten Sie auch, dass die Verwendung eines Laufwerks als erweiterter Speicher das gesamte Laufwerk einnimmt, da PS4 über ein eigenes verschlüsseltes Dateiformat verfügt. Und denken Sie schließlich daran, dass der erweiterte PS4-Speicher zum Speichern von Spielen verwendet werden kann, jedoch nicht für Spielstände, Designs oder Screenshots.

Wenn Sie auf der Suche nach 8 TB sind, denken Sie daran, dass Samsung seine 8 TB SSDs noch nicht in externe Laufwerke gelegt hat, sodass Sie keine externe SSD bereitstellen können. Und da es keine 2,5-Zoll-8-TB-Festplatten für Verbraucher gibt, müssen Sie ein externes Laufwerk mit einer größeren 3,5-Zoll-Festplatte verwenden.

Hier gibt es Vor- und Nachteile – ein 3,5-Zoll-Laufwerk ist schneller als eine 2,5-Zoll-Festplatte und externe Produkte haben oft Extras wie USB-Anschlüsse zum Aufladen von Controllern und Telefonen. Externe 8-TB-Laufwerke sind auch nicht sehr teuer, insbesondere im Vergleich zu SSDs: Sie können leicht weniger als 200 £ (ca. 150 US-Dollar, 350 AUD) bezahlen. Das ist großartig, aber externe Desktop-Laufwerke sind größer und benötigen normalerweise externe Netzteile – Sie benötigen eine zusätzliche Steckdose. Und obwohl ein 3,5-Zoll-Laufwerk schneller ist als die 2,5-Zoll-Hardware der PS4, können diese Laufwerke immer noch nicht mit SSDs konkurrieren, sodass Ihr interner Speicher schneller ist.

Sobald Sie ein externes Laufwerk ausgewählt haben, ist es einfach, loszulegen – schließen Sie es an Ihre PS4 an, gehen Sie zum Einstellungsmenü, öffnen Sie Geräte und konfigurieren Sie das Laufwerk als erweiterten Speicher. Die PS4 übernimmt alles andere, einschließlich der Formatierung, und sobald dies erledigt ist, können Sie mit der Installation von Spielen auf der externen Hardware beginnen.

Wenn Sie Ihre Optionen in Bezug auf externe Festplatten prüfen möchten, finden Sie hier unsere Zusammenfassung der besten externen PS4-Festplatten.

Nachdem diese Schritte ausgeführt wurden, verfügt Ihre PS4 über 8 TB superschnellen internen Speicher und ein geräumiges externes 8-TB-Laufwerk, sodass Sie jedes beliebige Spiel auf Ihrem aufgemotzten Spielgerät installieren können. Wer braucht eine PS5, oder?

  • So aktualisieren Sie Ihre PS4-, PS4 Slim- und PS4 Pro-Festplatte
Weitere Artikel mit Anleitungen anzeigen