Internet

Wie zum Teufel funktioniert Wolfram Alpha?

LAGERINFO: Wolfram Alpha verfügt über umfangreiche Daten zu Aktien und Aktien, die viele Jahre zurückreichen

Die meisten Daten werden jedoch über ein komplexeres, teilweise automatisiertes, teilweise manuelles System eingegeben. Der erste Schritt besteht in der Auswahl der Quellen. Hier gibt es keine allgemeine automatische Eingabe aus dem Web: Stattdessen arbeiten die Mitarbeiter von Wolfram Alpha mit Experten aus verschiedenen Bereichen zusammen, um zu entscheiden, welche Quellen die besten sind.



Dies hat zu beeindruckenden Ergebnissen geführt, da das Unternehmen spezielle Vereinbarungen mit den Eigentümern proprietärer Datenbanken getroffen hat, die sie für wichtig halten, und den Zugang zu Informationen ermöglicht, die zuvor online nicht verfügbar waren.

Anschließend durchlaufen die Daten ein automatisiertes Verfahren zur Bereinigung und Überprüfung. Und danach wird es von echten Experten (einige vom Wolfram Alpha-Team, einige außerhalb) überprüft, um zu bestätigen, dass alles zuverlässig erscheint.

beste Dokumentenmanagement-Software für Mac

Dies alles scheint streng genug zu sein, und Sie können sicherlich die Notwendigkeit verstehen, vorsichtig zu sein. Immerhin würden ein oder zwei Geschichten von Ungenauigkeiten in Wolfram Alpha ausreichen, um seinen Ruf zu untergraben.

Aber was ist, wenn Sie etwas recherchieren, bei dem Uneinigkeit besteht, wie etwa die Gefahr des Einatmens von Passivrauch oder die Zahl der zivilen Opfer im Irak in den letzten Jahren? Hier ist die Quelle alles. Wolfram Alpha wird Ihnen in jeder Antwort sagen, woher seine Daten stammen, aber wenn es nicht eine gute Auswahl an Quellen verwendet, erhalten Sie möglicherweise kein vollständiges Bild.

Mathematik

Eine große Datenbank ist nur der Anfang. Der wahre Wert von Wolfram Alpha liegt darin, wie all diese Informationen organisiert und verknüpft werden können.

Nehmen Sie zum Beispiel Farben. Die Entwickler von Wolfram Alpha brachten dem System verschiedene Fakten über 'Rot' bei, einschließlich der Tatsache, dass es durch den Code #FF0000 in HTML dargestellt wird. Aber sie haben auch einen zusätzlichen Algorithmus hinzugefügt, der erklärt, dass zwei Farben zu einer dritten kombiniert werden können, weshalb die Eingabe einer Abfrage wie 'Rot + Gelb' als Ergebnis Orange anzeigt.

Der Prozess wurde mit der Erstellung vieler weiterer Algorithmen fortgesetzt, von denen jeder ein wenig mehr reales Verständnis dafür liefert, wie Daten verwendet werden können. Und der komplette Satz wurde dann in Mathematica, einem anderen Stephen Wolfram-Projekt, mit 5 bis 6 Millionen Zeilen Programmcode implementiert.

Wenn Sie versuchen, Modelle zu erstellen, die das gesamte Wissen der realen Welt abdecken, sind fünf bis sechs Millionen Zeilen wirklich nicht viel, aber zum Teil liegt das daran, dass die Programmiersprache Mathematica viele eingebaute Abkürzungen bietet.

ANZEIGE VON DATEN: Mathematica kann Datenelemente, Grafiken und mehr anzeigen, alles in nur einer Codezeile

Neugierig zum Beispiel auf das Wetter? Ein Mathematica-Programm kann in einer einzigen Zeile wie 'In[1]:=WeatherData['Leeds', 'Temperature']' darauf zugreifen. Kurs der Microsoft-Aktie? 'Finanzdaten['MSFT']'. Die Namen von Neptuns Monden? 'AstronomicalData['Neptun', 'Satellites']'

Und es gibt noch viel mehr. Mathematica ist das Herzstück von Wolfram Alpha. Wenn Sie also mehr darüber erfahren möchten, wie es funktioniert, lohnt es sich, einen Blick auf die Sprache zu werfen. Wir empfehlen, mit dem Offiziellen zu beginnen Mathmatica Dokumentationszentrum .

  • 1
  • 2

Aktuelle Seite: Wie es die Informationen verarbeitet

Nächste Seite Wie es natürliche Sprache interpretiert

Mike begann seine Karriere als leitender Softwareentwickler in der Ingenieurswelt, wo seine Kreationen von namhaften Unternehmen von Rolls Royce bis British Nuclear Fuels und British Aerospace verwendet wurden. Für ArmenianReporter deckt er jetzt VPNs, Antivirus und alles, was mit Sicherheit zu tun hat, ab, obwohl er immer noch eine heimliche Vorliebe für skurrile Open-Source- und Freeware-Apps hat, die brandneue Wege finden, um gängige Probleme zu lösen.

Weitere Internetnachrichten ansehen