Betriebssysteme

So beschleunigen Sie das Booten von Windows Vista

AUSSCHNEIDEN: Sie können die Bootzeit beschleunigen, indem Sie Elemente aus Ihrem Autostart-Ordner entfernen

Das Problem ist, dass, wenn zu viele Programme drin sind, der Start Ihres Computers verlangsamt wird, da Ihr Computer alle lädt. Das Löschen der Verknüpfungen aus diesem Ordner (keine Sorge, die eigentlichen Programme werden nicht gelöscht) wird sicherlich dazu beitragen, die Dinge zu beschleunigen. Allerdings erscheinen nicht alle Programme, die sich beim Start Ihres Computers laden, im Autostart-Ordner.



Werfen Sie einen Blick auf den Benachrichtigungsbereich Ihrer Taskleiste, der sich in der unteren rechten Ecke Ihres Desktops neben der Uhr befindet, um zu sehen, ob dort viele Symbole vorhanden sind. Die meisten dieser Symbole sind für Programme, die im Hintergrund ausgeführt werden, und da sie alle starten, wenn Sie Ihren Computer einschalten, wird er definitiv verlangsamt.

Viele dieser Programme können sicher daran gehindert werden, automatisch zu starten, sodass Sie sie nur nach Bedarf laden. Meistens können Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken und entweder das Programm öffnen oder direkt zu den Optionen oder Einstellungen des Programms gehen und von dort aus ein Kontrollkästchen deaktivieren, das etwa 'Dieses Programm beim Start von Windows ausführen' sagt.

Wenn es Programme gibt, die Sie überhaupt nicht mehr benötigen, deinstallieren Sie sie, um einen zusätzlichen Geschwindigkeitsschub zu erhalten.

Ergebnis: Nachdem wir vier Verknüpfungen aus dem Autostart-Ordner gelöscht und die Benachrichtigungssymbole von massiven 19 auf sieben reduziert hatten, sahen wir eine enorme Verbesserung der Startgeschwindigkeit des Computers.

Unterschied zwischen iPad und Samsung-Tablet

Neue Startzeit - 3:47.31

Gehen Sie tiefer ein - Verwenden Sie Msconfig, um mehr Programme beim Start zu deaktivieren

Nicht alle Programme bieten die Möglichkeit, den automatischen Start zu verhindern. Um hartnäckigere Programme zu deaktivieren, haben wir das leistungsstarke Dienstprogramm Msconfig verwendet. Bevor Sie dies verwenden, sollten Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, damit Sie Ihren PC auf seine früheren Einstellungen zurücksetzen können, falls etwas schief geht.

Dell Inspiron 17 7000 bester Kauf

Klicken Sie auf Start und geben Sie msconfig ein. Klicken Sie auf die Registerkarte Start und Sie sehen eine Liste der Programme, den Namen des Herstellers jedes Programms und den Pfad des Programms (wo es auf Ihrer Festplatte gespeichert ist). Anhand all dieser Informationen können Sie feststellen, ob diese Programme für den ordnungsgemäßen Betrieb Ihres PCs unerlässlich sind.

MS-KONFIG: Klicken Sie auf die Registerkarte Startup und deaktivieren Sie dann in der Spalte Startup Item die Kästchen der Programme, die beim Start nicht geladen werden sollen

Im Allgemeinen sollten Sie keine Programme von Microsoft deaktivieren, da diese normalerweise für Windows Vista wichtig sind. Alle Treiber oder Programme, die mit Ihrer Grafikkarte und anderer Hardware zusammenhängen, sollten ebenfalls in Ruhe gelassen werden. Nachdem Sie die gewünschten Programme deaktiviert haben, beenden Sie Msconfig und starten Sie Ihren PC neu.

Wenn Probleme oder Fehlermeldungen auftreten, notieren Sie sich, gehen Sie zurück in Msconfig und aktivieren Sie die Kontrollkästchen der problematischen Programme. Sie können auch einige Dienste stoppen, die beim Start ausgeführt werden. Stoppen Sie sie nur, wenn Sie sicher sind, dass Sie sie nicht brauchen. Auch hier sollten keine Microsoft-Dienste deaktiviert werden.

Vizio 75-Zoll-Fernseher der P-Serie

Wenn Sie Dienste stoppen möchten, sollten Sie im Internet nach dem Dienst suchen, um sicherzustellen, dass dies in Ordnung ist. Wenn es Probleme gibt, öffnen Sie erneut Msconfig und starten Sie die Dienste neu.

Ergebnis: Wir haben eine Reihe von Programmen gefunden, die beim Start nicht geladen werden mussten, also haben wir sie deaktiviert. Wir haben auch einige Dienste gefunden, die beim Start ausgeführt wurden und von alten Programmen verwendet wurden, die wir vor langer Zeit deinstalliert hatten, sodass wir sie sicher gestoppt haben.

Neue Startzeit - 2:36.81

Duale Betriebssysteme – Verkürzen Sie die Dual-Boot-Optionen um Sekunden

Wenn auf Ihrem PC mehr als ein Betriebssystem installiert ist – beispielsweise haben Sie möglicherweise sowohl Windows Vista als auch Windows 7 Beta installiert – zeigt Ihr Computer ein Menü an, in dem Sie gefragt werden, welches Betriebssystem Sie laden möchten. Wenn Sie innerhalb von 30 Sekunden kein Betriebssystem auswählen, wird automatisch Ihr Standardbetriebssystem geladen.

Sie können die Zeit, die Ihr Computer vor dem Laden von Windows Vista auf Ihre Eingabe wartet, verkürzen, indem Sie zu Msconfig zurückkehren und die Registerkarte Boot auswählen. Wenn Timeout angezeigt wird, ändern Sie die Zahl auf eine niedrigere Einstellung, aber lassen Sie sich genügend Zeit, um Ihre Wahl zu treffen. Wenn auf Ihrem Computer nur Windows Vista installiert ist, müssen Sie diesen Schritt nicht ausführen.

Neue Startzeit - 2:35.18

Benachrichtigungen beheben

Windows Vista ist hervorragend geeignet, um Sie über ein Problem mit Ihrem Computer zu informieren. Ihr Antivirenprogramm sollte Sie auch auf potenzielle Probleme aufmerksam machen, beispielsweise wenn ein Virus gefunden wurde oder wenn Sie das neueste Update für die Software nicht heruntergeladen und installiert haben.

Diese Benachrichtigungen erscheinen normalerweise aus dem Infobereich, wenn Sie Windows Vista starten, und auf einem Computer, der bereits Probleme hat, kann das Erscheinen solcher Nachrichten die Startzeit noch weiter verlangsamen. Sie können einige Sekunden sparen, indem Sie sicherstellen, dass Sie immer alle Benachrichtigungen lesen und anschließend deren Empfehlungen befolgen, um die Probleme zu beheben.

Dies verhindert nicht nur, dass die Benachrichtigung wieder auf Ihrem Bildschirm erscheint, sondern hilft Ihrem Computer wahrscheinlich auch auf andere Weise.

Neuer Start - 2:34.05

Wie zeichnet man Bilder auf dem iPhone 6?
  • 1
  • 2

Aktuelle Seite: Verwalten Sie Ihre Start-up-Programme

Nächste Seite BIOS-Optimierungen zur Verkürzung der Startzeit

Leitender Computerredakteur

Matt ( Twitter ) ist Senior Computing Editor von ArmenianReporter. Nachdem er für eine Reihe von Publikationen wie PC Plus, PC Format, T3 und Linux Format geschrieben hat, gibt es keinen Aspekt der Technologie, für den Matt keine Leidenschaft hat, insbesondere Computer und PC-Spiele. Wenn Sie ein Problem mit Ihrem PC oder Mac haben oder Ratschläge benötigen, schreiben Sie ihm auf Twitter.

Weitere Neuigkeiten zu Betriebssystemen anzeigen