Tragbare Geräte

So veröffentlichen Sie ein Kindle eBook selbst zu Hause

Der Kindle bietet jedem die Möglichkeit, seine Bücher zu seinen eigenen Bedingungen zu veröffentlichen

Darüber hinaus ist ePub zum universellen eBook-Standard geworden, den jeder andere eBook-Verlag verwendet. Amazons KDP kann ePub-Dateien nehmen und zum Erstellen von MOBI verwenden, aber Sie sind nicht darauf beschränkt. Wenn Sie nur eine veraltete Kopie von Microsofts Word oder nur einen einfachen Texteditor haben, können Sie dies in KDP eingeben und ein eBook erstellen, das Amazon in seinen Katalog aufnehmen kann. Einer der Hauptgründe für die Schreiber Das Schreibwerkzeug ist so beliebt geworden, weil es Ihr eBook direkt im MOBI-Format von Amazon ausgeben kann.



Amazon hat den gesamten Prozess der Veröffentlichung mit KDP so einfach wie möglich gemacht. Der Schlüssel ist, dass Sie Ihre Zeit damit verbringen, Ihr Manuskript vorzubereiten, damit es von KDP verarbeitet und in allen gewünschten Formaten veröffentlicht werden kann.

Im Wesentlichen können Sie Ihr eBook in drei Schritten veröffentlichen:

1. Bereiten Sie Ihr Manuskript vor

Es gibt eine Reihe von Textverarbeitungsprogrammen zur Auswahl, wobei Word von Microsoft führend ist. Sie können Ihre Arbeit im DOC-Format oder im neueren DOCX speichern. Sie haben auch die Möglichkeit, ePub zu verwenden, das von Scrivener unterstützt wird. Wenn Sie daran dachten, HTML oder PDFs als Quelldateien zu verwenden, denken Sie noch einmal darüber nach, da das eBook, das Sie nach der KDP-Verarbeitung erhalten, möglicherweise viel Arbeit benötigt, um Fehler beim Layout zu korrigieren.

Fox News Gop Debatte Live-Stream

KDP unterstützt auch Comics und illustrierte Bücher. Es gibt ein besonderes Kindle-Comic-Ersteller und der Kindle Kinderbuch-Ersteller die Ihnen konkrete Ratschläge zur Veröffentlichung dieser speziellen eBook-Formate gibt.

Es empfiehlt sich, sich über die Funktionsweise des gesamten KDP-Systems zu informieren, da Sie sicherstellen müssen, dass die Seiten Ihres Buchs richtig formatiert sind. Amazon hat ein handliches Handbuch das erklärt das ganze im Detail.

Einer der wichtigsten Aspekte beim Veröffentlichen von Büchern ist die richtige Gestaltung des Covers Ihres neuen eBooks. KDP hat seine eigene Werkzeug . Dafür gibt es verschiedene Ansätze – wer das Fingerspitzengefühl hat, kann natürlich auch eigene gestalten.

Einige der führenden Anwendungen, die Ihnen helfen, sind:

Es ist auch möglich, Ihr eBook-Cover und -Design mit zu testen Pickfu und hör dir an Podcast mit Buchdesigner Joel Friedlander für fachkundige Beratung.

2. Veröffentlichen

Sie müssen ein Konto bei Amazon eingerichtet haben, um KDP verwenden zu können. Sobald dies abgeschlossen ist, sehen Sie Ihre Kontoseite. Anschließend müssen die grundlegenden Informationen zu Ihrem Buch wie Titel, Autor und Kategorie hinzugefügt werden. Dies sind die grundlegenden Informationen, die Amazon verwenden wird, um Ihr neues eBook auf seiner Website aufzunehmen.

Als Nächstes werden Sie aufgefordert, ein Cover für Ihr eBook zu erstellen oder Ihr eigenes hochzuladen. Sie müssen auch Details zu Rechten und Gebieten festlegen und angeben, ob Sie Ihr eBook als gemeinfreien Titel oder unter Ihrem Urheberrecht vertreiben.

Und zuletzt werden Sie nach dem Preis Ihres Buches gefragt. Zu den Kindle eBook-Preisen gibt es eine Vielzahl von Informationen. Schau es dir an Kindle-Preisstrategien , und Ratschläge vom Autor Catherine Ryan Howard .

Es scheint jedoch einen Sweet Spot von 2,99 £ / 2,99 $ zu geben, den die Leser bereit sind, bei einem selbst veröffentlichten Autor zu riskieren. Es gibt jedoch viele Geschichten über die Leistungsfähigkeit des 99p-eBooks, wobei einige Autoren Zehntausende, wenn nicht Hunderttausende von Exemplaren ihrer E-Books zu diesem Preis verkaufen.

Die Werbung für Ihr eBook ist ein wichtiger Aspekt

3. Werben

Einer der abschreckendsten Aspekte des Self-Publishing ist ohne Zweifel das Marketing, das Sie betreiben müssen. Mit Tausenden neuer eBooks, die täglich auf Amazon erscheinen, wie können Sie Ihr eBook von der Masse abheben?

Amazon bietet eigene Werbetools mit KDP-Auswahl und Kindle Unlimited Aber Sie können sich nicht nur auf diese Tools verlassen, um Ihre Leser zu erreichen.

Was Sie tun müssen, ist, Ihre eigene Autorenplattform aufzubauen. Dies ist ein Überbegriff für Ihre Website, Ihren Twitter-Feed, Ihre Facebook-Seite und jeden anderen Kommunikationskanal, den Sie verwenden können, um über Ihr eBook zu sprechen.

Beginnen Sie mit Ihrem eigenen Autorenseite auf Amazon und erweitern Sie es dann mit anderen Kanälen, die Sie erstellen können. Es gibt viele tolle Tipps zu Der kreative Stift Website zur Vermarktung Ihres eBooks.

Dinge, die auf Stan überwacht werden können, umfassen:

Und für weitere Ratschläge von uns klicken Sie sich durch zur nächsten Seite…

  • 1
  • 2

Aktuelle Seite: Einführungs- und Veröffentlichungstools

Nächste Seite Weitere Hilfe Weitere Neuigkeiten zu tragbaren Geräten anzeigen