Computer

Wie sich Smart Home und Home Office entwickeln

(Bildnachweis: iStock)

Hausverwaltung

Es gibt Tausende von Optionen, um intelligente Funktionen in Ihr Zuhause zu integrieren, um Ihre Arbeit von zu Hause aus zu verbessern und in Verbindung zu bleiben und sich darüber im Klaren zu sein, was passiert, wenn Sie außerhalb des Hauses arbeiten. Mit der richtigen Smart-Home-Technologie haben Sie beispielsweise alle Familienmitglieder im Blick, während Sie beruflich beschäftigt sind. Verbraucher können ganz einfach ihre mobile Smart-Home-App verwenden, um auf Kameras zuzugreifen, um nach Kindern oder Haustieren zu suchen, die möglicherweise draußen oder in einem anderen Raum des Hauses spielen. Wenn Kinder mit ihren Schulaufgaben fertig sind, können Sie ihr Lieblingsfernsehprogramm über den Smart-TV aus der Ferne einschalten, während Sie den Tag beenden, oder das WLAN ausschalten, wenn sie die Bildschirmzeit satt haben.



  • Wir haben eine Liste der besten verfügbaren Überwachungskameras erstellt

In Verbindung bleiben, während verbunden

In den letzten Jahren wurde immer mehr Zeit mit virtuellen Telefonaten verbracht. Geräte wie Google Home in jedem Raum ermöglichen es Benutzern, auch während eines Zoom-Anrufs schnell mit Familienmitgliedern im ganzen Haus zu kommunizieren. Sie können sich während des Anrufs schnell stummschalten und eine Nachricht über das Gerät an andere Bereiche des Hauses senden, egal ob Sie ihnen sagen, wann Sie nicht telefonieren, oder sogar Erinnerungen festlegen, dass die Kinder sich für das Fußballtraining vorbereiten sollten, damit Sie kann schnell gehen, sobald Sie sich abgemeldet haben.

kann Windows 10 nicht kopieren und einfügen

Kamerageräte können Ihnen auch dabei helfen, Pakete zu überwachen und sogar Lieferungen anzunehmen, während Sie arbeiten. Sie können nach dem Postboten suchen und die Garage aus der Ferne öffnen, sodass er das Paket hineinlegen und die Tür hinter sich schließen kann, damit Sie wissen, dass Ihre Post sicher ist. Es kann nie schaden, Ihre Veranda oder Einfahrt schnell und bequem von Ihrem Mobiltelefon aus überprüfen zu können.

Was kommt als nächstes

Die richtige Smart-Home-Automation kann ein Problem nicht nur erkennen, sondern auch Maßnahmen zur Behebung einleiten, um Ihre Sicherheit und die Sicherheit Ihres Hauses zu gewährleisten. In Zukunft wird dies wie vorausschauende Sicherheit aussehen. Smart-Home-Systeme werden in der Lage sein, die Bedienung der Benutzer zu lernen und sich entsprechend anzupassen. Beispielsweise können die Lichter in verschiedenen Teilen des Hauses jeden Tag zur gleichen Zeit eingeschaltet werden, je nachdem, wann Ihre Familie bestimmte Räume betritt. Oder Außenkameras könnten einen Postboten sehen und wissen, dass das Garagentor geöffnet werden muss, um ein Paket anzunehmen.

(Bildnachweis: Andrey Popov / Shutterstock)

Bewertung von Optionen

Das Wichtigste, was Verbraucher tun können, wenn sie über die Integration intelligenter Sicherheit in ihr Zuhause nachdenken, ist sicherzustellen, dass sie über ein System verfügen, das ihren Anforderungen entspricht. Hier sind fünf zusätzliche Überlegungen bei der Schaffung der sichersten und intelligentesten Heimsicherheit, nicht nur für die Sicherheit Ihrer Familie, sondern auch für Ihren Arbeitsplatz zu Hause.

Richten Sie ein System ein, das für Sie funktioniert

Die Sicherheit zu Hause entwickelt sich weiter und es gibt jetzt viele verschiedene Optionen, wenn es um die Einrichtung einer Smart Home-Sicherheit geht. Viele Kunden nutzen den do it for me-Ansatz, bei dem Smart-Home-Sicherheitstechniker kommen und das System vollständig für Sie installieren. Die Techniker können Sie durch alle Aspekte Ihres Sicherheitssystems und die besten Anwendungsfälle für jedes Produkt, das Sie einrichten, führen. Eine andere Methode, die in letzter Zeit an Popularität gewonnen hat, ist das Selbermachen. Da die Verbraucher mit der Verwendung intelligenter Technologien vertrauter geworden sind, entscheiden sich viele Menschen dafür, ihre Systeme mit individuellen Produkten ihrer Wahl selbst einzurichten. Unabhängig davon, ob Sie eine professionelle Installation haben oder selbst durchführen, ist es wichtig, sicherzustellen, dass das System ein sicheres Zuhause schafft, das für Sie funktioniert. Ein weiterer Aspekt, den Sie sich ansehen sollten, sind professionelle Überwachungsdienste, bei denen erfahrene Fachleute Tag und Nacht nach Ihnen Ausschau halten. Da sich die meisten Heimwerker-Kunden in der Regel für professionell überwachte Systeme mit Add-Ons wie 24/7 Life Safety und Einbruchüberwachung entscheiden würden.

Wählen Sie die richtige Technologie

Nur eine Nacht: das Beste aus dem Broadway-Lineup

Es gibt viele verschiedene Technologieoptionen, wenn es um Smart Homes geht, und ein Schlüsselfaktor bei der Entwicklung eines Systems, das für Sie funktioniert, ist die Wahl der richtigen Technologie. Obwohl nicht so kompliziert wie Sicherheitssysteme für Unternehmen , möchten einige Benutzer möglicherweise viele Kameras und Video-Türklingeln integrieren, um Personen zu überwachen, die im Haus vorbeikommen oder Familienmitglieder überprüfen. Andere möchten vielleicht intelligente Beleuchtung und Bewegungssensoren in verschiedene Räume integrieren, damit Familienmitglieder nie einen dunklen Raum betreten müssen. Und andere möchten vielleicht Thermostate verwenden, um nicht nur die Temperatur im Haus zu überwachen, sondern auch an Orten wie dem zusätzlichen Gefrierschrank in der Garage, um sicherzustellen, dass zusätzliche Lebensmittel die richtige Temperatur haben.

Richten Sie Routinen für die optimale Arbeitsumgebung ein

Jeder weiß, dass die richtige Umgebung für einen produktiveren Tag sorgen kann. Die Smart-Home-Technologie hat sich weiterentwickelt, um uns ein idealeres Home-Office zu ermöglichen. Benutzer können Smart-Home-Zeitpläne und -Routinen erstellen, um das Zuhause und den Arbeitsplatz zu automatisieren. So können sie beispielsweise alle Lichter im Home-Office so einstellen, dass sie morgens kurz vor Arbeitsbeginn ein- und nachts ausgehen, wenn es Zeit ist, sich einzupacken und die ideale Temperatur für den Raum einzustellen.

Übernehmen Sie die Kontrolle unterwegs

Wenn Sie das Haus verlassen müssen, verwenden Sie mobile Apps, um Ihr Zuhause aus der Ferne zu überwachen. Es ist jetzt einfacher denn je, Video-Feeds von Ihrem Telefon zu überwachen und Ihr System nach Bedarf zu aktivieren oder zu deaktivieren. Sie können sogar sofort benachrichtigt werden, wenn sich jemand auf Ihrem Grundstück befindet, oder intelligente Beleuchtungsfunktionen verwenden, um anzuzeigen, dass jemand zu Hause ist.

Wählen Sie einen vertrauenswürdigen Anbieter

Fox News Gop Debatte Live-Stream

Arbeiten Sie mit einem vertrauenswürdigen Anbieter zusammen, um nicht nur Ihre Familie und Wertsachen, sondern auch Ihre Bürotechnik zu schützen. In Bürogebäuden ist Sicherheit von größter Bedeutung mit Überwachungssystemen, automatisch verriegelnden Türen und mehr. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Zuhause genauso verhält, indem Sie einen vertrauenswürdigen Anbieter für die Einrichtung Ihres Systems verwenden.

Mark Reimer ist VP, Produktentwicklung bei ADT. Er ist Vertreter von ADT in der Connectivity Standards Alliance und in der Matter Work Group. Mark ist Mitglied der ADT Consumer Privacy Taskforce und entwickelt Verbraucherdatenschutzrichtlinien und Branchenrichtlinien, um den kundenorientierten Datenschutz innerhalb von ADT und der Branche insgesamt zu verbessern.

Weitere Computernachrichten anzeigen